Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 83
Like Tree70"Gefällt mir"

Thema: Was entsteht auf dem Bauplatz von Race for Atlantis @ Phantasialand?



  1. #16
    CLUBMEMBER Avatar von Gnislew
    Registriert seit
    30.10.2013
    Ort
    Düsseldorf
    Alter
    37
    Beiträge
    452
    Besuchte Parks
    74
    Gefahrene Bahnen: 335
    Besuchte Parksbesuchte KontinenteCounts

    Standard

    Zitat Zitat von humbapumba Beitrag anzeigen
    Diese Kaffetassenfahrt gibt es glaube ich schon. Oben in Wupi und Wölze-Land sind so Enten, mit denen man sich drehen kann.
    Ka, da gibt es eine solche Attraktion. Die Attraktionen dort oben sind allerdings für Kinder gedacht.
    Keiner hat gesagt, dass ich "EINFACH" bin!

  2. #17
    Interessierter Freund Avatar von AlessioBurgio
    Registriert seit
    22.03.2016
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    10
    Besuchte Parks
    1
    Gefahrene Bahnen: 1

    Standard

    Vielleicht ein Sky Roller von Gerstlauer mit geiler Thematisierung.

  3. #18
    Aktiver Freund Avatar von Colossos1904
    Registriert seit
    07.03.2010
    Ort
    Kerpen
    Alter
    24
    Beiträge
    331
    Besuchte Parks
    61
    Gefahrene Bahnen: 332
    Besuchte Parksbesuchte KontinenteCounts

    Standard

    Hier dürft mich steinigen
    Aber ich könnte mir auch ein Inverted Powered Coaster vorstellen wie Arthur im EP natürlich im PHL Style.
    Es ist nicht schnell, und ein guter Ersatz für die Silbermine wäre es auch.

    Eine 2 Achterbahn für den Thrillsektor schließe ich persönlich komplett aus.
    Die Bahn ist ja relativ leise, das würde ja zum PHL passen.
    Die Bahn kann man gut auch Indoor bauen, ebenfalls Ideal fürs PHL.
    Und Relativ wenige Fundamente werden gebraucht, auch ideal fürs PHL.

    Wie gesagt das ist nur ein Gedankenblitz, und auch die andere Frage ob sich das PHL sowas kaufen würde.
    Zählt zwar zur Achterbahn, aber könnte man auch in die Kategorie Dark-Ride packen.
    thewayitis gefällt dieses Posting.
    Mein 300. Count ist die Millennium Force in Cedar Point.

  4. #19
    CLUBMEMBER Avatar von Erestor
    Registriert seit
    03.09.2013
    Ort
    Großraum Frankfurt
    Beiträge
    502
    Besuchte Parks
    19
    Gefahrene Bahnen: 148
    besuchte KontinenteCounts

    Standard

    Ich denke eher, wenn ein Dark Ride kommt(halte ich nach 2 Achterbahnen für wahrscheinlich), dass man auf ETF, Oceaneering International oder Dynamic Attractions setzt.

    ETF weil man Erfahrung mit MaC mit der Firma gesammelt hat und das MaC System gibt es auch mit Motion Platform.

    Oceaneering weil sie momentan neben Dynamic Attractions das wohl beste Ride System anbieten (Transformers/Spiderman/Curse of Darkastle)

    Dynamic Attractions wegen Forbidden Journey mit den fahrenden Kuka Robotern...das wohl vielseitigste System für Dark Rides überhaupt, aber wohl auch eines der teuersten... und ich weiß nicht in wie fern da Universal seine Hand draufhhält...

    Oder aber man nimmt seinen "Hauslieferant" der letzten Jahre Intamin die für Escape from Gringotts verantwortlich waren.

    An Mack glaube ich nicht, mir persönlich ist das Arthur System nicht vielseitig genug, die Sitze sind starr und können sich neben Schienenbewegungen "nur" drehen und der Platzbedarf von Station/Zug ist zu hoch.
    Mario M., americancoasterfan, Frisbee und 2 anderen gefällt dieses Posting.

  5. #20
    CLUBMEMBER Avatar von disneyfan5000
    Registriert seit
    08.10.2014
    Ort
    Bei mir
    Alter
    44
    Beiträge
    399
    Besuchte Parks
    7
    Gefahrene Bahnen: 35
    besuchte KontinenteBewertete Parks

    Standard

    Es könnte auch sein das es auch was ganz anderes wird. Vielleicht ein Bereich mit kleineren Flatrides.
    In diesem Jahr: Wohl keine Freizeitparks.

  6. #21
    CLUBMEMBER Avatar von Furet
    Registriert seit
    17.05.2015
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    80
    Besuchte Parks
    19
    Gefahrene Bahnen: 87
    besuchte Kontinente

    Standard

    Ein neuer Darkride wäre toll. Die Silbermine ist weg und die Hollywod Tour und die Geister Rikscha werden wohl irgendwann weichen müssen. Eine solche Attraktion würde dem Park dann fehlen und Efteling, ein Park mit wirklich tollen Darkrides, ist ja quasi in unmittelbarer Nachbarschaft.

  7. #22
    CLUBMEMBER Avatar von disneyfan5000
    Registriert seit
    08.10.2014
    Ort
    Bei mir
    Alter
    44
    Beiträge
    399
    Besuchte Parks
    7
    Gefahrene Bahnen: 35
    besuchte KontinenteBewertete Parks

    Standard

    Zitat Zitat von Furet Beitrag anzeigen
    Ein neuer Darkride wäre toll. Die Silbermine ist weg und die Hollywod Tour und die Geister Rikscha werden wohl irgendwann weichen müssen. Eine solche Attraktion würde dem Park dann fehlen und Efteling, ein Park mit wirklich tollen Darkrides, ist ja quasi in unmittelbarer Nachbarschaft.
    Woher willst du wissen, das die Geisterrikscha entfernt wird? Ich glaube kaum das der chinesische Bereich entfernt wird, schon alleine deswegen nicht, weil es ja dort das Hotel Ling Bao gibt.
    In diesem Jahr: Wohl keine Freizeitparks.

  8. #23
    CLUBMEMBER Avatar von Erestor
    Registriert seit
    03.09.2013
    Ort
    Großraum Frankfurt
    Beiträge
    502
    Besuchte Parks
    19
    Gefahrene Bahnen: 148
    besuchte KontinenteCounts

    Standard

    Zitat Zitat von disneyfan5000 Beitrag anzeigen
    Es könnte auch sein das es auch was ganz anderes wird. Vielleicht ein Bereich mit kleineren Flatrides.
    Halte ich für 100% ausgeschlossen. Das PHL nutzt sicherlich nicht seinen wertvollen Platz für ein paar kleinere Flatrides von denen sie GERADE in diesem Bereich schon viele haben...

    Dort steht eben schon im Umkreis von ~200m:
    Die fröhliche Bienchenjagd
    Der lustige Papagei
    Wolke's Luftpost
    Wirtl's Taubenturm
    Octowuzy Wasserspielplatz
    Würmling Express
    Wassertreter

    und in Wuze Town direkt dort dann noch:
    Tittle Tattle Tree
    Wupi's Wabi Wipper
    Wözl's Duck washer


    Die Wartezeiten selbst im Sommer sprechen da auch für sich, dort sind die Wartezeiten noch sehr human im Gegensatz zu den großen Attraktionen, obwohl die Kapazität katastrophal ist bei den meisten Rides.
    Mario M., cannonball und shuttelcock gefällt dieses Posting

  9. #24
    Neuer Freund
    Registriert seit
    06.03.2014
    Ort
    Niederösterreich
    Alter
    16
    Beiträge
    5
    Besuchte Parks
    0

    Standard

    Meiner Meinung nach gibt es zwei sinnvolle Möglichkeiten, was das Phantasialand auf den frei gewordenen Platz bauen könnte:

    1. Wieder so etwas ähnliches wie Galaxy / Race for Atlantis:
    Hierbei denke ich vor allem an
    das "Suspended Theater" von Oceaneering: Suspended Theaterâ„¢ - Oceaneering,
    den "Panoramic Flight Simulator" von Vekoma (bekannt aus diversen Disney-Parks (Soarin)): https://www.vekoma.com/index.php/spe...ight-simulator
    oder das "Dynamic Flying Theatre" von Dynamic Attractions: Flying Theatre - Dynamic Attractions

    2. Ein Trackless Darkride mit Phantasialand-typisch toller Thematisierung. Hier würden sich folgende Varianten anbieten:
    "Revolution" von Oceaneering (z.B. Antarctica in Seaworld Orlando): http://www.oceaneering.com/entertain...-ride-vehicle/,
    oder der "Xperience Mover" von ETF: ETF Xperience Mover

    Viele andere derartige Attraktionen, wie zum Beispiel ein Robotic Arm Ride (wie "Harry Potter and the forbidden Jouney" bei Universal) brauchen glaube ich eine zu große Grundfläche für die engen Platzverhältnisse im Phantasialand.

    Ich persönlich würde mich über einen toll gestalteten Darkride mit einem trackless-ride-system am meisten freuen, denke aber auch, dass uns das Phantasialand mit etwas ganz neuem, an das wir bis jetzt noch gar nicht gedacht haben überraschen könnte. Auf jeden Fall sicher bin ich mir in dem Punkt, dass die neue(n) Attraktion(en) wieder perfekt gestaltet sein werden, da man ja auch in den vergangenen Jahren viel Wert auf eine gute und originelle Thematisierung gelegt hat.


    Ach ich liebe das Phantasialand

  10. #25
    CF Team News Avatar von Mario M.
    Registriert seit
    08.11.2008
    Ort
    Fulda
    Alter
    23
    Beiträge
    23.076
    Besuchte Parks
    109
    Gefahrene Bahnen: 509
    Besuchte Parksbesuchte KontinenteCountsBewertete Parks

    Standard

    Zitat Zitat von uncreative Beitrag anzeigen
    1. Wieder so etwas ähnliches wie Galaxy / Race for Atlantis:
    Hierbei denke ich vor allem an
    das "Suspended Theater" von Oceaneering: Suspended Theaterâ„¢ - Oceaneering,
    den "Panoramic Flight Simulator" von Vekoma (bekannt aus diversen Disney-Parks (Soarin)): https://www.vekoma.com/index.php/spe...ight-simulator
    oder das "Dynamic Flying Theatre" von Dynamic Attractions: Flying Theatre - Dynamic Attractions
    Nur damit es keine Missverständnisse gibt. Die beiden Soarin Attraktionen in Florida und Kalifornien wurden von Dynamic Attractions und nicht von Vekoma gebaut Auch in Shanghai entsteht soweit ich weiß eine solche Attraktion und in Epcot wird ja gerade ein drittes Theater gebaut um die Kapazität zu erhöhen. Ich glaube nicht, dass man da einen anderen Hersteller mit ins Boot geholt hat...

    Übrigens bietet auch Intamin sowas unter dem selben Namen wie Vekoma an:
    Panoramic Flight Simulator - Simulators - Intamin

    Ob Intamin so eine Attraktion schon mal gebaut hat ist mir allerdings nicht bekannt.

    Die einzige mir bekannte Auslieferung von Vekoma steht in Taiwan!
    Der Prototyp von Vekoma "Fly over Taiwan" ging in den taiwanesischen Park E-DA World Dies ist wohl hauptsächlich dem Kooperationspartner Brogent Technologies (einer taiwanesischen Mediengestaltungs- & Animationsfirma) zu verdanken, denn der Park befindet sich in der selben Stadt wie die Firma Brogent Technologies.
    Zitat Zitat von parkworld-online.com
    E-DA World will also feature Fly Over Taiwan (pictured below), the first I-Ride panoramic flight simulator developed by Taiwan’s Brogent Technologies in partnership with Vekoma. Reminiscent of Disney’s Soarin’ attractions, the attractions comprises a spherical screen, projection system and nine moveable platform units seating 72 passengers.
    Each eight-seater platform offers a bird’s-eye view of flight, featuring six degrees of freedom. The operator may control each of nine modules separately depending on the number of passengers. Above the seats are canopies serving as mounting bases for 4D effects as well as isolating guests from adjacent riders above or below.
    Zitat Zitat von parkvault.net
    Around 2008-2009, Vekoma started representing a Taiwanese company called Brogent Technologies. Brogent Technologies is a young company that was launched in 2001 as a media creator. Today, their R&D department work together with the creative people in order to create high quality simulator, flying theaters and other media based attractions. In 2010, in Brogent own city of Kaohsiung, Taiwan, Vekoma sold a 3 attractions package to a new park. E-DA Theme Park would integrate the world’s first Big Air roller coaster, a custom 50 feet tall Junior Coaster and the world’s first i-Ride/Panoramic Flight Simulator. Taking the concept created in 2001 by Disney and launching it to the next level, this attraction takes 45 riders on a beautiful trip over Taiwan breathtaking scenery.
    Bilder dazu gibt es --->Hier<--- (stimmen anscheinend mit denen auf der HP von Vekoma überein)

    Soweit ich weiß ist das die bisher einizge Auslieferung dieser Attraktion. Auf der HP von Vekoma gibt es aber keine Referenzliste, somit will ich dass nicht eindeutig behaupten. Vielleicht gibt es ja noch weitere Auslieferungen von denen wir nichts wissen...

    Edit:
    Das mit der bisher einzigen Auslieferung stimmt wohl nicht so ganz...

    Es gibt soweit ich das richtig deute mindestens noch 3 weitere Attraktionen von Brogent Technologies, jedenfalls lässt sich das aus den Pressemeldungen der Firma so ableiten:

    FlyOver America in der Mall of America wird im Frühjahr 2016 eröffnen.
    FlyOver Mount Fuji im Fuji Q Highland gibt es seit 2014.

    FlyOver Kanada gibt es seit 2013:



    Ich gehe also mal stark davon aus, dass die Projekte alle zusammen in kooperation mit Vekoma entstanden sind/entstehen.

    Quelle
    Quelle
    Geändert von Mario M. (28.03.2016 um 17:48 Uhr) Grund: Ergänzungen
    gregoropolis gefällt dieses Posting.

  11. #26
    Neuer Freund
    Registriert seit
    06.03.2014
    Ort
    Niederösterreich
    Alter
    16
    Beiträge
    5
    Besuchte Parks
    0

    Standard

    Ups, da habe ich wohl etwas verwechselt . Sorry dafür.

    Du hast natürlich Recht damit, dass die Soarin'-Attraktionen in den Disney-Parks von Dynamic Attractions sind.

  12. #27
    CLUBMEMBER Avatar von Furet
    Registriert seit
    17.05.2015
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    80
    Besuchte Parks
    19
    Gefahrene Bahnen: 87
    besuchte Kontinente

    Standard

    Zitat Zitat von disneyfan5000 Beitrag anzeigen
    Woher willst du wissen, das die Geisterrikscha entfernt wird? Ich glaube kaum das der chinesische Bereich entfernt wird, schon alleine deswegen nicht, weil es ja dort das Hotel Ling Bao gibt.
    Mag sein dass die Geisterrikscha aufgrund der Lage bestehen bleibt dass ändert aber nichts an der Tatsache dass dem Park ein vernünftiger Dark Ride fehlt
    Ich bin ja doch desöfteren mal im Phantasialand und die Rikscha ist doch meist recht dürftig besucht.

  13. #28
    Neuer Freund
    Registriert seit
    26.03.2016
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    9
    Besuchte Parks
    0

    Standard

    Das Problem mit der Geister Rikscha ist, dass die ganze Statik des asiatischen Bereichs von dieser abhängt, da diese sich unterirdisch befindet. Ein vollständiger Rückbau der Geister Rikscha ist somit zum einen extrem teuer und zum anderen würde es dem Phantasialand auch nicht mehr Platz für Neuheiten bringen. Eine Umgestaltung der Rikscha auf das Niveau von zum Beispiel Phantom Manor wäre wünschenswert, denn abgerissen wird die Bahn wohl nicht.

    So viel zur Rikscha, zurück zum Thema. Einen Darkride auf Phantasialand-Niveau, das finde ich sogar langsam mit Disney gleichzieht, würde ich mir ebenfalls wünschen. Da man sich gefühlt ein wenig an Disney misst, siehe MoC als Antwort auf die Toy Story Midway Mania könnte ich mir etwas in Richtung Soarin gut vorstellen. Großartig wäre auch eine Attraktion in Richtung Ratatouille, das wird jedoch vermutlich ein wenig zu viel Platz beanspruchen und eine Nummer zu teuer sein. Aber was auch immer entsteht, nach DiA, MoC, Chiapas, Klugheim und viel mehr, was etwa in den letzten 10 Jahren entstanden ist, bin ich mir sicher, dass uns das Phantasialand nicht enttäuschen wird.
    Frisbee und Nik gefällt dieses Posting.

  14. #29
    CLUBMEMBER Avatar von disneyfan5000
    Registriert seit
    08.10.2014
    Ort
    Bei mir
    Alter
    44
    Beiträge
    399
    Besuchte Parks
    7
    Gefahrene Bahnen: 35
    besuchte KontinenteBewertete Parks

    Standard

    Nach eurer Erfahrung, wie lange dauert es bis sich das Phantasialand zu der neuen Baustelle offiziell äußert?
    In diesem Jahr: Wohl keine Freizeitparks.

  15. #30
    Aktiver Freund Avatar von Roff
    Registriert seit
    30.04.2013
    Ort
    Köln
    Beiträge
    393
    Besuchte Parks
    0

    Standard

    Bei Chiapas kam im Sommer 2012 das Modell, da wurde allerdings schon über die Wintersaison abgerissen,
    bei der Silbermine, die wie Atlantis erst NACH der Wintersaison abgerissen wurde, kam das erste Klugheim-Schild ende Oktober 2014.

    Da es bei Atlantis noch wie ein Schlachtfeld aussieht, kann ich mir aber auch vorstellen dass weitergehende Informationen erst im Wintertraum öffentlich gemacht werden.
    disneyfan5000 gefällt dieses Posting.

Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •