• Werbung

  • Das Grüne Europapark Jahr


    Deutschlands größter Vergnügungspark gab im Rahmen der Saisoneröffnungspressekonferenz einen Ausblick auf das, was die Besucher 2016 so alles erwartet.




    Highlight des Jahres ist dabei die Eröffnung des neuesten Themenbereichs Irland, das sich ganz den Kindern widmet. Hierzu hat man das ehemalige Nivea Kinderland umgebaut und bietet am Ende des Frühjahrs eine Palette von 10 verschiedenen Attraktionen, inkl. Kinderachterbahn und Indoor Attraktionen. Mit Irland eröffnet der mittlerweile 14. Themenbereich in Rust, als Park im Park. Durch den späten Baubeginns Mitte Januar muss man allerdings noch einige Wochen Geduld haben, bis der Bereich eröffnet wird.


    Ansonsten hat man sich natürlich wieder in vielen Ecken des Parks mächtig aufgehübscht, was eine absolute Stärke des Parks geworden ist, denn kaum ein Park auf dieser Welt versucht kontinuierlich bestehende Bereiche qualitativ zu renovieren und dabei thematisch noch zu verstärken.
    Dieses Jahr durfte u.a. Holland aufpoliert werden. Hier entstand eine neue Gastronomie mit holländischen Spezialitäten und einer Original Frittenbude.


    Weiter entsteht aktuell im Südafrikanischen Bereich mit dem "Spices" ein weiteres Themenrestaurant und alsbald hält hier somit erstmals, je nach Jahreszeit, auch die Indische, Afrikanische und Südamerikanische Küche Einzug in den Park.

    Weiter intensiviert man die Bemühungen die hauseigenen Mack Media Produktionen in den Park einfließen zu lassen. So wird der Besucher im Magic Cinema 4D dieses Jahr mit der "Happy Family" Produktion eine Kurzfassung des im nächsten Jahr erscheinenden ersten Kinofilm von Mack Media sehen können. Dieser ist auch Grundlage für die zweite VR Fahrt im Park. Nach dem Alpenexpress kann man nun also auch auf der Kinderachterbahn Pegasus mit einer VR Brille die Realität ausblenden. Diese VR Rides haben nun auch einen Namen bekommen: Coastiality. Sicherlich ein fragwürdiger Trend, der sich aber laut Familie Mack wie "geschnitten Brot" verkaufen lässt. Weltweit ist die Nachfrage groß und erst kürzlich wurden in 10 US Parks und einem japanischen Park die Anlage verkauft.


    Bzgl. des Wasserparks konnte man vernehmen das nun langsam alle notwendigen Genehmigungen da sind und nach den Abrissarbeiten des Altbestands ca. im September mit dem Bau begonnen werden kann. Das Gelände sei sogar für zwei Hotels ausgelegt und ein erster Entwurf des neuen Hotels wurde ebenfalls gezeigt. Das Ganze soll in Backsteinoptik eingekleidet sein. Somit ist weiter Rätselraten bzgl. Theming angesagt, aber zumindest können somit ein paar Dinge ausgeschlossen werden.




    Das der Europapark aber vor alle Dingen im Feste feiern groß ist, wird man die ganze Saison über bei den vielen Sonderaktionen und saisonalen Events merken. So wurde die Presse heute noch zum neugeschaffenen St. Patricks Day Event geladen. In der Bar des Hotel Bell Rock schwebte der irische Geist durch die Räume und zauberte den Besuchern ein Lächeln ins Gesicht. Besonders die Irische Schlagerlegende Johnny Logan, mehrfacher Eurovision Song Contest Gewinner, wusste zu begeistern. Somit ein passender Startschuss in die Saison 2016 mit Ihrer neuen Themenwelt Irland und den vielen Highlights.


    Weitere Informationen, Bilder und den aktuellen Stand findet ihr im Forum.
    2016: Neuheiten und Veränderungen @ Europa Park
    2018 Neuheit: Wasserpark (neuer Wasserpark) @ Europa-Park
    captain, PeterKa, Mario M. und 17 anderen gefällt dieses Posting.