Seite 17 von 17 ErsteErste ... 7151617
Ergebnis 241 bis 252 von 252
Like Tree454"Gefällt mir"

Thema: Frage Was nervt euch an/in Parks?



  1. #241
    CLUBMEMBER Avatar von toschy
    Registriert seit
    14.11.2012
    Ort
    Pfaffenhofen an der Ilm
    Alter
    36
    Beiträge
    935
    Besuchte Parks
    73
    Gefahrene Bahnen: 389
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene Bahnen

    Standard

    Zitat Zitat von Floooooo Beitrag anzeigen
    Auf Facebook und Co. fallen halt Titten & Wetterbericht weg...

    Wetterberichtn nur quartalsweise...sobald es 2 Tage warm ist gibt es genug Wetterberichte...und beim ersten Schnee wird auch gleich überall los gepostet...aber egal.
    Kleines Off
    nicki96, Floooooo, KaLLi und 1 anderen gefällt dieses Posting.
    Hier könnte Ihre Werbung stehen

  2. #242
    CLUBMEMBER Avatar von Ralf61
    Registriert seit
    28.12.2011
    Ort
    Herten
    Alter
    58
    Beiträge
    4.429
    Besuchte Parks
    36
    Gefahrene Bahnen: 186
    Besuchte ParksGefahrene Bahnen

    Standard

    Heute hatte ich bei Star Trek mal wieder einen so was von "vorbildlichen" Vater erleben dürfen. Als ich nach der Pre Show, als letzter die Treppe zur Station nach oben gegangen bin, kam ein Mann mit 3 Kindern, die gerade Star Trek gefahren waren, die Treppe hinunter. Als sie auf meiner Höhe waren, sagte der Mann zu den Kindern: "Kommt, wir klettern hier jetzt durch, dann können wir gleich nochmal fahren". Als ich ihm dann sagte, dass das Alles Videoüberwacht ist und es dann Probleme geben würde, musste er noch damit angeben, dass sie das heute schon mehrmals so gemacht hatten und nie erwischt wurden. Die Mitarbeiter wären gar nicht in der Lage die ganze Anlage zu Überwachen und selbst wenn sie erwischt würden, würden sie auf keinen Fall zurück gehen, sie hätten immerhin genug Eintritt gezahlt , dann muss man ihnen das schon erlauben. Außerdem wollten die Kinder heute Spaß haben und Achterbahn fahren und nicht länger warten, als sie überhaupt fahren würden .
    Floh79, LuckyCoasterLuke, Nite_Owl und 1 anderen gefällt dieses Posting.
    2016: 108 Park Besuche in 18 verschiedenen Parks 2017: 128 Park Besuche in 12 verschiedenen Parks 2018: 139 Park Besuche in 12 verschiedenen Parks
    2019 bisher: 88 Park Besuche in 7 verschiedenen Parks

  3. #243
    CLUBMEMBER Avatar von Ralf61
    Registriert seit
    28.12.2011
    Ort
    Herten
    Alter
    58
    Beiträge
    4.429
    Besuchte Parks
    36
    Gefahrene Bahnen: 186
    Besuchte ParksGefahrene Bahnen

    Standard

    Heute war ich mal nicht von anderen Parkbesuchern genervt, heute waren einige Movie Park Mitarbeiter von einigen Eltern und Kindern ziemlich genervt, da einige Kinder einfach den Berg zum Turm von Paw Patrol als Spielplatz, als Rutsche und zum Klettern nutzten . Obwohl dieses nicht erlaubt ist, interessierte dieses die Eltern nicht im geringsten, sie halfen den Kindern teilweise noch dabei, auf den Kunstrasen zu kommen .
    Die Mitarbeiter sagten immer wieder, dass die Kinder dort nicht spielen und klettern dürften, aber kurze Zeit später sah es wieder genau so aus. Auch Teamleiter kamen dann, aber wenn kein Movie Park Mitarbeiter mehr dort war, sah es kurze Zeit später wieder genau so aus. So scheint es wohl nur noch eine Frage der Zeit zu sein, wann die ersten Kinder versuchen, auf die "Rutsche" am Turm zu klettern und diese dann beschädigen, bzw. dort "abstürzen" . Dann dürfte das Geschrei groß sein und die Eltern werden dann bestimmt der Meinung sein, dass der Movie Park für die Verletzung des Kindes verantwortlich ist .
    Name:  Paw Patrol 11-08-19 Klettern 01.jpg
Hits: 481
Größe:  134,2 KBName:  Paw Patrol 11-08-19 Klettern 02.jpg
Hits: 483
Größe:  138,5 KB
    Floh79, Toastybabys, nicki96 und 1 anderen gefällt dieses Posting.
    2016: 108 Park Besuche in 18 verschiedenen Parks 2017: 128 Park Besuche in 12 verschiedenen Parks 2018: 139 Park Besuche in 12 verschiedenen Parks
    2019 bisher: 88 Park Besuche in 7 verschiedenen Parks

  4. #244
    CLUBMEMBER Avatar von alexander1970
    Registriert seit
    03.09.2013
    Ort
    Fernwald
    Beiträge
    190
    Besuchte Parks
    34
    Gefahrene Bahnen: 153
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene BahnenBewertete Parks

    Standard

    Die Eltern sind oft das "Übel".
    Im Heide Park in den Sommerferien waren an der Figur Ohnezahn die Kinder ständig am klettern und die Eltern am Fotografieren, obwohl die Fläche eingezäunt ist und dort Zeiten für Fototermine dranstehen.
    „Aus der Dämmerung der Zeit kamen wir, bewegten uns lautlos durch die Jahrhunderte, lebten viele geheime Leben, fochten, um die Zeit der Versammlung zu erreichen, wenn die wenigen, die übrig bleiben, bis zuletzt kämpfen werden. Niemand hat jemals gewusst, dass wir unter euch waren - bis jetzt.“ Connor MacLeod

  5. #245
    CLUBMEMBER
    Registriert seit
    14.08.2018
    Ort
    NRW
    Beiträge
    101
    Besuchte Parks
    12
    Gefahrene Bahnen: 67

    Standard

    Im Wartebereich von Untamed. Da sind ja so hölzerne Balken"Zäune", dazwischen sind bepflanzte Grünstreifen. Bereits am ersten Wochenende sind da immer wieder Leute unter den Zäunen und durch die Bepflanzung durch, um ein paar Meter abzukürzen.
    Diese Woche war das auch wieder zu beobachten. Mittlerweile sind da richtige Trampelpfade entstanden.

  6. #246
    CLUBMEMBER Avatar von CrazyDancer
    Registriert seit
    13.10.2013
    Ort
    Duisburg
    Alter
    40
    Beiträge
    1.154
    Besuchte Parks
    232
    Gefahrene Bahnen: 984
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene BahnenBewertete Parks

    Standard

    Zitat Zitat von Rockz Beitrag anzeigen
    Im Wartebereich von Untamed. Da sind ja so hölzerne Balken"Zäune", dazwischen sind bepflanzte Grünstreifen. Bereits am ersten Wochenende sind da immer wieder Leute unter den Zäunen und durch die Bepflanzung durch, um ein paar Meter abzukürzen.
    Diese Woche war das auch wieder zu beobachten. Mittlerweile sind da richtige Trampelpfade entstanden.
    Das ist mir auch sofort aufgefallen bei unserem Besuch. Leider hat der Park es nicht geschafft, eine "Abkürzungs-Q-Line" im vorderen Bereich (für nicht so starke Besuchstage oder spätere Zeiten) zu installieren was leider auch dazu beiträgt. Was aber keinsfalls dieses Verhalten des Publikums entschuldigt. Eine Q ist eine Q und wenn man halt ein paar Meter gehen muss, dann ist das so. Wenn es die typischen Zick-Zack-Q's sind, kann man sicherlich mal drunterher flutschen um abzukürzen (machen wir denke ich alle mal), wenn man dadurch kein Line-Jumping im eigentlichen Sinne betreibt. Aber wenn man dadurch die Natur kaputt macht, ne, da hört es definitiv auf.
    D
    Grüße aus Duisburg

  7. #247
    CLUBMEMBER Avatar von pdohmen91
    Registriert seit
    18.03.2015
    Ort
    AiX
    Beiträge
    552
    Besuchte Parks
    49
    Gefahrene Bahnen: 240
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene Bahnen

    Standard

    Zitat Zitat von Rockz Beitrag anzeigen
    Im Wartebereich von Untamed. Da sind ja so hölzerne Balken"Zäune", dazwischen sind bepflanzte Grünstreifen. Bereits am ersten Wochenende sind da immer wieder Leute unter den Zäunen und durch die Bepflanzung durch, um ein paar Meter abzukürzen.
    Solche Leute sollte man mal durch die Wartebereiche von Dubai schicken. Der Wartebereich von Untamed ist ja eigentlich wirklich nicht besonders lang.
    Parkbesuche 2017: 21 Besuche in 14 verschiedenen Parks
    Parkbesuche 2018: 22 Besuche in 17 verschiedenen Parks
    Parkbesuche 2019: 24 Besuche in 22 verschiedenen Parks

  8. #248
    CLUBMEMBER Avatar von Ralf61
    Registriert seit
    28.12.2011
    Ort
    Herten
    Alter
    58
    Beiträge
    4.429
    Besuchte Parks
    36
    Gefahrene Bahnen: 186
    Besuchte ParksGefahrene Bahnen

    Standard

    Heute in der Warteschlange beim Western Snack im Movie Park.
    Jetzt regen sich schon Mütter auf, dass der Movie Park in den Ferien zu voll ist und die Kinder noch so gut wie nichts fahren konnten: "Drecks Park, die Kinder konnten erst 2 Sachen fahren, es ist überall viel zu voll, bei Paw Patrol fast 3 Stunden Wartezeit und dafür haben wir Eintritt bezahlt. So etwas kann doch nicht sein, die sollen gefälligst dafür sorgen, dass die Warteschlangen kürzer werden" . Das Beste war, dass die Kinder wohl noch nicht in der Schule sind, sie waren wohl so zwischen 3 und 5 Jahren und man daher wohl besser außerhalb der Ferien zum Movie Park gefahren wäre. Dann wäre es wohl leerer im Movie Park .
    Dann mussten sie wegen nur einem Slush auch noch so lange warten, das war dann zu viel für eine Mutter, so dass sie meinte: "wenn man doch nur ein Slush will, sollte man sich doch nicht an die normale Warteschlange anstellen müssen, wo andere Leute wer weiß was alles bestellen. Für nur ein Slush müsste man doch wohl sofort dran kommen".
    Da dann dort auch noch die Kassen abgestürzt sind und es noch etwas länger dauerte, war es für die Mutter dann zu viel, sie stand kurz vor der "Explosion" .
    Floh79 und alexander1970 gefällt dieses Posting.
    2016: 108 Park Besuche in 18 verschiedenen Parks 2017: 128 Park Besuche in 12 verschiedenen Parks 2018: 139 Park Besuche in 12 verschiedenen Parks
    2019 bisher: 88 Park Besuche in 7 verschiedenen Parks

  9. #249
    CLUBMEMBER
    Registriert seit
    14.08.2018
    Ort
    NRW
    Beiträge
    101
    Besuchte Parks
    12
    Gefahrene Bahnen: 67

    Standard

    Zitat Zitat von CrazyDancer Beitrag anzeigen
    Das ist mir auch sofort aufgefallen bei unserem Besuch. Leider hat der Park es nicht geschafft, eine "Abkürzungs-Q-Line" im vorderen Bereich (für nicht so starke Besuchstage oder spätere Zeiten) zu installieren was leider auch dazu beiträgt. Was aber keinsfalls dieses Verhalten des Publikums entschuldigt. Eine Q ist eine Q und wenn man halt ein paar Meter gehen muss, dann ist das so. Wenn es die typischen Zick-Zack-Q's sind, kann man sicherlich mal drunterher flutschen um abzukürzen (machen wir denke ich alle mal), wenn man dadurch kein Line-Jumping im eigentlichen Sinne betreibt. Aber wenn man dadurch die Natur kaputt macht, ne, da hört es definitiv auf.
    D
    Jupp, ist ziemlich egal, wenn man bei Goliath unter den Metallbarrieren auf Asphalt durchrutscht, sobald aber irgendwas kaputtgemacht wird, ist eigentlich Schluss mit lustig. Im konkreten Fall von Montag waren's halt 20 Meter, die da eingespart wurden, da war ohnehin schon eine der vorderen offiziellen "Abkürzungen" aufgemacht (es war nicht viel los an der Bahn). Ist halt mies, weil die Bepflanzung auch zur Thematisierung gehört.

    Fällt halt für mich unter das Selbe wie Vandalismus und Müll in die Botanik werfen (kurzes Mimimi: in letzter Zeit sieht man immer wieder Abfall in den Teichen im Toverland).
    Geändert von Rockz (16.08.2019 um 07:11 Uhr)

  10. #250
    Aktiver Freund
    Registriert seit
    29.08.2013
    Ort
    Düren
    Alter
    23
    Beiträge
    237
    Besuchte Parks
    15
    Gefahrene Bahnen: 88

    Standard

    Zitat Zitat von CrazyDancer Beitrag anzeigen
    Das ist mir auch sofort aufgefallen bei unserem Besuch. Leider hat der Park es nicht geschafft, eine "Abkürzungs-Q-Line" im vorderen Bereich (für nicht so starke Besuchstage oder spätere Zeiten) zu installieren was leider auch dazu beiträgt. Was aber keinsfalls dieses Verhalten des Publikums entschuldigt. Eine Q ist eine Q und wenn man halt ein paar Meter gehen muss, dann ist das so. Wenn es die typischen Zick-Zack-Q's sind, kann man sicherlich mal drunterher flutschen um abzukürzen (machen wir denke ich alle mal), wenn man dadurch kein Line-Jumping im eigentlichen Sinne betreibt. Aber wenn man dadurch die Natur kaputt macht, ne, da hört es definitiv auf.
    D
    Dabei ist die erste Abkürzung doch eig schon sehr weit vorne

    Name:  WhatsApp Image 2019-08-15 at 15.31.38.jpg
Hits: 179
Größe:  73,2 KB
    Quelle: Ich
    nicki96 gefällt dieses Posting.

  11. #251
    CLUBMEMBER
    Registriert seit
    14.08.2018
    Ort
    NRW
    Beiträge
    101
    Besuchte Parks
    12
    Gefahrene Bahnen: 67

    Standard

    Zitat Zitat von Simon 96 Beitrag anzeigen
    Dabei ist die erste Abkürzung doch eig schon sehr weit vorne
    So etwa auf der Höhe (der handy-kasten) war die schlange am Montag Nachmittag. Die Abkürzung, die da im Bild zu sehen ist, war geschlossen - was tun die Leute? Paar Meter weiter hinten gingen dann Leute unter den Balken durch. Scheint wohl beliebt zu sein, mittlerweile ist da n Trampelpfad.

    Muss einfach nicht sein.
    Geändert von Rockz (16.08.2019 um 07:09 Uhr)

  12. #252
    CLUBMEMBER Avatar von CrazyDancer
    Registriert seit
    13.10.2013
    Ort
    Duisburg
    Alter
    40
    Beiträge
    1.154
    Besuchte Parks
    232
    Gefahrene Bahnen: 984
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene BahnenBewertete Parks

    Standard

    Zitat Zitat von Simon 96 Beitrag anzeigen
    Dabei ist die erste Abkürzung doch eig schon sehr weit vorne
    Für einige bzw. viele wohl nicht weit genug vorne. Einfach nur traurig!!!
    Grüße aus Duisburg

Seite 17 von 17 ErsteErste ... 7151617

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •