Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 31 bis 41 von 41
Like Tree18"Gefällt mir"

Thema: Rundreise Nordosten USA 2017 - FRAGEN & ERFAHRUNGEN



  1. #31
    CLUBMEMBER Avatar von Fiorell
    Registriert seit
    05.02.2013
    Ort
    Böblingen
    Beiträge
    651
    Besuchte Parks
    163
    Gefahrene Bahnen: 631
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene Bahnen

    Standard

    Wir haben online in D die Tickets gekauft und ausgedruckt. Allerdings: Bei Dollywood und beim HersheyPark kann man das "Am Vorabend ein paar Stunden vor Schluss die Tickets an der Kasse kaufen - am nächsten Tag umsonst rein" Angebot ausnutzen. Schwer zu empfehlen, da beide Parks sowieso am Abend wunderschön sind.

    Wichtig: Der Refill-Cup von Six Flags gilt in allen SF Parks, die Refill-Cups von Cedar Fair nur in dem jeweiligen Park, in dem sie erworben wurden.
    Rosenberger gefällt dieses Posting.
    --== Letzte Bahn: 'Voglwuide Sepp' St. Englmar ==--

  2. #32
    CLUBMEMBER Avatar von Big Olli
    Registriert seit
    02.09.2009
    Ort
    Kaltenkirchen
    Alter
    46
    Beiträge
    396
    Besuchte Parks
    81
    Gefahrene Bahnen: 1
    Besuchte ParksBesuchte Kontinente

    Standard

    Zitat Zitat von Rosenberger Beitrag anzeigen
    Ich meinte damit, wenn ich den Cup wegschließen müsste, könnte ich auch gleich einen Rucksack mit wegschließen und Essen selbst mitbringen.
    Und genau das wird in den meisten Parks in den Staaten nicht geduldet. Wie Cedar Fair es handhabt, weiss ich nicht, aber SF ist da relativ rigoros und wollte uns sogar 5 Butterkekse wegnehmen, die wir für die Tochter dabei hatten.
    Rosenberger gefällt dieses Posting.

  3. #33
    Interessierter Freund Avatar von Rosenberger
    Registriert seit
    11.01.2013
    Ort
    Rosenberg
    Beiträge
    99
    Besuchte Parks
    23
    Gefahrene Bahnen: 188
    Besuchte KontinenteGefahrene Bahnen

    Standard

    Zitat Zitat von Fiorell Beitrag anzeigen
    Bei Dollywood und beim HersheyPark kann man das "Am Vorabend ein paar Stunden vor Schluss die Tickets an der Kasse kaufen - am nächsten Tag umsonst rein" Angebot ausnutzen. Schwer zu empfehlen, da beide Parks sowieso am Abend wunderschön sind.
    Das war unser Plan. Tagesticket kaufen und die kostenlose Extrazeit am Vorabend nutzen.
    Wie funktioniert das genau?

    Zitat Zitat von Fiorell Beitrag anzeigen
    Wichtig: Der Refill-Cup von Six Flags gilt in allen SF Parks, die Refill-Cups von Cedar Fair nur in dem jeweiligen Park, in dem sie erworben wurden.
    Oha, gut zu wissen. Habe gestern in einem amerikanischen Forum gelesen, dass diese überall gelten, der Refill aber 1$ kostet..naja mal schauen. Daran wird es sicher nicht scheitern=)
    We <3 Rollercoasters!

  4. #34
    CLUBMEMBER Avatar von sven
    Registriert seit
    27.01.2009
    Ort
    München
    Alter
    37
    Beiträge
    2.485
    Besuchte Parks
    87
    Besuchte ParksBesuchte Kontinente

    Standard

    Ich bin mir unsicher wann wir unseren Becher letztes Jahr kauften, ich meine aber wir hätten ihn in zwei Cedar-Fair-Parks benutzt.

    Ich fand auch noch dieses: "Just like in 2016, we have independently confirmed from park officials that the 2017 all season cups will be able to be used at ALL Cedar Fair parks!"
    Everything You Need to Know About the Cedar Fair All Season Souvenir Bottle - CP Food Blog

    Edit: praktisch wenn man im Podcast zur Reise über jeden Quatsch spricht. In Kings Dominion kauften wir einen Becher der in Carowinds wieder befüllt wurde, ging letztes Jahr also.
    Geändert von sven (27.04.2017 um 17:42 Uhr)
    Rosenberger gefällt dieses Posting.

  5. #35
    CLUBMEMBER Avatar von Fiorell
    Registriert seit
    05.02.2013
    Ort
    Böblingen
    Beiträge
    651
    Besuchte Parks
    163
    Gefahrene Bahnen: 631
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene Bahnen

    Standard

    Oh ja, das ist wohl neu bei Cedar Fair.
    Auch die Möglichkeit Refills NUR mit dem Season Pass und ohne Refill Bottle zu erhalten.
    Rosenberger gefällt dieses Posting.
    --== Letzte Bahn: 'Voglwuide Sepp' St. Englmar ==--

  6. #36
    CLUBMEMBER Avatar von Fiorell
    Registriert seit
    05.02.2013
    Ort
    Böblingen
    Beiträge
    651
    Besuchte Parks
    163
    Gefahrene Bahnen: 631
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene Bahnen

    Standard

    Zitat Zitat von Rosenberger Beitrag anzeigen
    Das war unser Plan. Tagesticket kaufen und die kostenlose Extrazeit am Vorabend nutzen.
    Wie funktioniert das genau?
    Geht auch mit Online gekauften Tickets. Man kann dann am Vorabend des eigentlichen Besuchstages bereits in den Park (einfach Ticket vorzeigen - wenn ich mich recht erinnere gab's bei Hershey einen Stempel und bei Dolly wurde glaube ich etwas aufs Ticket geschrieben).
    Hershey Preview Plan: Wenn Park bis 20 Uhr geöffnet ab 17:30 Uhr, wenn Park bis 22 Uhr oder 23 Uhr geöffnet ab 19:30 Uhr.
    Dollywood 'After 3, next day free': Ab 15 Uhr.
    Rosenberger gefällt dieses Posting.
    --== Letzte Bahn: 'Voglwuide Sepp' St. Englmar ==--

  7. #37
    Interessierter Freund Avatar von Rosenberger
    Registriert seit
    11.01.2013
    Ort
    Rosenberg
    Beiträge
    99
    Besuchte Parks
    23
    Gefahrene Bahnen: 188
    Besuchte KontinenteGefahrene Bahnen

    Standard

    So 4 Tage nach Standesamt und 2 vor der kirchlichen Trauung (Motto: Freizeitpark und wir haben sogar ein Riesenrad , wenn es interessiert stell ich mal ein paar Bilder rein ) und 9 vor der Coastertour noch zwei Fragen.

    Wir haben für SF Great Adventures und Busch Gardens keine Tickets online gekauft. Das wollen wir erst machen wenn der genau Besuchstag feststeh. Frage: Muss ich die Tickets im Hotel ausdrucken oder geht das auch per Smartphone?

    Meine Frau möchte auch mal in einen Wasserpark. Bei dem Cedar Fair Jahrespass bietet es sich an einen der angeschlossenen Parks zu nutzten. Frage: Welcher ist am lohnt sich am meisten? Zur Erinnerung: Cedar Point, beide King Parks und Carowinds.
    We <3 Rollercoasters!

  8. #38
    CLUBMEMBER Avatar von sven
    Registriert seit
    27.01.2009
    Ort
    München
    Alter
    37
    Beiträge
    2.485
    Besuchte Parks
    87
    Besuchte ParksBesuchte Kontinente

    Standard

    Wenn Dorney noch im Plan ist: Das ist auch ein Cedar Fair-Park mit integriertem Wasserpark.

    Cedar Point bietet sich an, wenn ihr da zwei Tage seid kann sicher etwas Zeit für den Wasserpark abgeknapst werden. Anders als die anderen Parks der Kette die ihr besucht ist hier der Wasserpark aber getrennt. Es gibt einen Ausgang direkt Richtung Wasserpark, Fußweg sind keine 50 Meter zwischen den Parks.

    Bei Dollywood und Busch Gardens sind die Wasserparks abgesetzt vom normalen Park. Im Hersheypark ist der Wasserpark Teil des normalen Parks und kostet keinen Aufpreis.

    Generell würd ich sowas spontan entscheiden, je nachdem wie voll der Park ist und wie gut ihr durchkommt. Badesachen im Auto vorgepackt lagern und bei Bedarf kurz eine Runde über den Parkplatz drehen sollte nicht viel Zeit kosten.
    Rosenberger gefällt dieses Posting.

  9. #39
    Interessierter Freund Avatar von Rosenberger
    Registriert seit
    11.01.2013
    Ort
    Rosenberg
    Beiträge
    99
    Besuchte Parks
    23
    Gefahrene Bahnen: 188
    Besuchte KontinenteGefahrene Bahnen

    Standard

    Leute helft mir mal ganz kurz auf die Sprünge.
    Nachdem wir nun Cedar Point, KI, DW, CW hinter uns haben ne Frage zu den Flashpässen.

    Für BGW und SFGA:
    Kann ich die vor Ort erst noch kaufen, wenn ich sehe was los Ist? Lohnt es sich?

    DANKE schon mal. Berichte folgen von unserer Tour. Bisher alles genial, bis auf eine herbe Enttäuschung :/ und den missed Count Lightning Rod und damit kein RMC auf der Tour

    Bis dahin die geilsten Flitterwochen
    We <3 Rollercoasters!

  10. #40
    CLUBMEMBER Avatar von Erestor
    Registriert seit
    03.09.2013
    Ort
    Großraum Frankfurt
    Beiträge
    590
    Besuchte Parks
    24
    Gefahrene Bahnen: 172
    Besuchte KontinenteGefahrene Bahnen

    Standard

    Ja kann man Vor Ort kaufen.

    Sind allerdings "Limited Availability" also sollte man merken, dass es voll ist direkt morgens zum Flash Pass Stand. Achtung man braucht bei Six Flags einen Pass um das Teil zu bekommen.

    Gold reicht übrigens von der Wartezeiten Reduzierung schon aus, dass man praktisch nur von einer zur nächsten Attraktion läuft, da man immer "nur" in die Station gelassen wird und dann noch 10-15min Minuten dort wartet, sich aber dann direkt schon bei der nächsten Attraktionen anstellen kann über den Flash Pass. Nach der Fahrt auf dem Weg zur nächsten Attraktion vibriert der Flash Pass dann schon wenn man 1h regulär Warten muss (30min bei Flash Pass Gold)...

    Bei Platinum hat man zusätzlich noch die Möglichkeit in einigen Rides sitzen zu bleiben. Ist optimal wenn man sich wirklich die "volle" Packung geben will und viele Wiederholungsfahrten machen will.
    Rosenberger gefällt dieses Posting.

  11. #41
    Interessierter Freund Avatar von Rosenberger
    Registriert seit
    11.01.2013
    Ort
    Rosenberg
    Beiträge
    99
    Besuchte Parks
    23
    Gefahrene Bahnen: 188
    Besuchte KontinenteGefahrene Bahnen

    Standard

    Ok wird notiert. Nur war es bisher so, dass wir bis mittags nie einen gebraucht hätten und ab 14.00 Uhr circa es sich gelohnt hätte. Und mit 250$ zu spekulieren ist mir zu wild
    We <3 Rollercoasters!

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •