Seite 13 von 16 ErsteErste ... 31112131415 ... LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 195 von 232
Like Tree931"Gefällt mir"

Thema: 2020 Neuheit: Ersatz für abgebrannte Piraten in Batavia @ Europa-Park



  1. #181
    CLUBMEMBER Avatar von pdohmen91
    Registriert seit
    18.03.2015
    Ort
    AiX
    Beiträge
    682
    Besuchte Parks
    56
    Gefahrene Bahnen: 269
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene Bahnen

    Standard

    Zitat Zitat von vesal Beitrag anzeigen
    Das rechtfertigt dann die Preiserhöhung von 52 auf 55 Euro. Letzte Achterbahneröffnung gefühlt Ewigkeiten her obwohl man die Firma im Haus hat...
    Die letzte Achterbahn Eröffnung ist ja eigentlich gar nicht mal so lange her. Nur bekommt eine Erneuerung einer Anlage nicht annähernd so viel Aufmerksamkeit wie eine neu geplante Anlage.

    Das gleiche gilt ja leider auch oft für neue Darkrides. Unter Achterbahn Fans gibt es sicher auch eine große Menge Fans von Darkrides und für die ein neuer Darkride genauso wichtig und besonders ist wie eine neue Achterbahn aber ich denke im normalen Publikum erreicht man nicht annähernd so viele Menschen damit obwohl die Kosten vermutlich sehr ähnlich sind.

    Umso mehr freut es mich trotzdem, dass die Piraten zurück kommen und man den Platz nicht für einen neuen Coaster nutzen wird.
    Anele, Toastybabys, alexander1970 und 2 anderen gefällt dieses Posting.
    Parkbesuche 2018: 22 Besuche in 17 verschiedenen Parks
    Parkbesuche 2019: 31 Besuche in 27 verschiedenen Parks

  2. #182
    Aktiver Freund
    Registriert seit
    14.07.2016
    Ort
    Langenfeld
    Beiträge
    316
    Besuchte Parks
    30
    Besuchte ParksBesuchte Kontinente

    Standard

    Ich finde die Anzahl an neuen oder renovierten Darkrides in Rust bemerkenswert. Nebenbei mal noch eben einen Wasserpark und Hotel eröffnen. Und das alles trotz einem großen Brand im Park. Und auch die Piraten in Batavia werden ja wohl in Rekordzeit fertiggestellt. Gleicht das mal mit allen anderen Parks in Deutschland ab. Keiner ist da so schnell mit Neuheiten wie der Europa-Park.
    Aus diesem Grund ist die Erhöhung des Eintrittspreises mehr als gerechtfertigt.
    rotzi gefällt dieses Posting.

  3. #183
    Aktiver Freund Avatar von Ornstein
    Registriert seit
    10.08.2014
    Ort
    Tokyo, Japan
    Beiträge
    127
    Besuchte Parks
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Colorado-Fan Beitrag anzeigen
    Stimmt, der Park investiert ja sonst auch kaum...
    Da möchte ich noch anfügen, dass das Statement 200.000 Euro pro Animatronic definitiv nicht für alle Animatronics gelten wird. Aber das sagt Mack ja auch ganz deutlich: "Von denen manche bis zu 200.000 kosten". Bei 60 Animatronics würde ich sagen, wir sprechen hier von vielleicht maximal 10, die wirklich so viel kosten. Ich denke da an die Hauptfiguren Robbemond und Cortez in den verschiedenen Szenen, weil vorrangig durch diese beiden Figuren die Handlung vermittelt wird, und sie daher klar im Mittelpunkt stehen.

    Das ist dann immer noch eine große Menge Geld, und lässt auf eine ziemlich cineastische, nahbare Story schließen. Aber wenn alle Animatronics so teuer wären, dann stünden wir bei 12 Millionen Euro - allein für die Figuren? Never. Vielleicht bei den Rides des 21. Jahrhunderts bei Disney, aber nicht im Europa Park. Denn da kommt ja noch die Halle (mutmaßlich wohl noch das günstigste Element), das Ride System und der Rest der Dekoration oben drauf. Von anderen Investitionen im Park und Upkeeping/Maintenance ganz zu schweigen.

    Bei Ride System würde es mich nicht wundern, wenn Mack Rides sich ein paar Überraschungen hat einfallen lassen. Drehteller kennen wir ja schon von Atlantica und normalen Flume Rides. Und Battle for the Sunken Treasure in Disneyland Shanghai hat sogar einen richtigen Trockenpart, ähnlich der Rückwärtsfahrt von Atlantica, nur weniger tief/hoch. Eine Rückwärtsfahrt mit Drehtellern und Splash gibt es zum Beispiel auch im London Dungeon beim Tyrant Dark Ride. Wir sprechen also von technischen Weiterentwicklungen, die bei diesem Reitsystem nun auch schon seit Jahrzehnten Gang und Gebe sind, aber in den 80ern einfach noch nicht möglich waren. (Da sieht man im übrigen auch, wie alt das Ur-Batavia tatsächlich war.)

    Das Unternehmen wäre verkalkt, wenn sie die tragische Zerstörung des Originals nicht auch als phantastische Chance sehen würden, gerade das Ride System und das Gesamterlebnis konsequent weiter zu entwickeln, und der Attraktion endlich eine eigene Identität zu geben. Denn sonst wäre Roland Mack mit seinen Statements von den notwendigen Großinvestitionen im 3-Jahres-Rythmus nur ein Phrasendrescher, und so ist er ja ganz und gar nicht. Das kostet also auch eine große Summe, und es ist schön zu sehen, dass auch die nächste Generation Mack bereit ist, da regelmäßig zu investieren.

    Ich hoffe nur, dass sie, sobald sie komplett übernommen haben, nicht noch mehr dem Konzept "Kooperation mit anderen Marken und IPs" verfallen... Was haben Valerian, Jim Knopf und die Minimoys mit dem Urkonzept des Parks zu tun? Das finde ich bedenklich.
    Braumeister, rotzi, patti und 4 anderen gefällt dieses Posting.

  4. #184
    CF Team News Avatar von Mario M.
    Registriert seit
    08.11.2008
    Ort
    Fulda
    Alter
    27
    Beiträge
    30.472
    Besuchte Parks
    204
    Gefahrene Bahnen: 870
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene BahnenBewertete Parks

    Standard

    Am 21. Dezember hat Michael Mack ein Video auf Twitter geteilt, auf dem man sehen kann, dass die Rinne des Darkrides das erste mal mit Wasser befüllt wurde

    Link zum Video

  5. #185
    CLUBMEMBER Avatar von comiker91
    Registriert seit
    20.11.2011
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    28
    Beiträge
    984
    Besuchte Parks
    9
    Gefahrene Bahnen: 45

    Standard

    Ein weiterer Trailer ist aufgetaucht (leider nur bei Facebook bisher) Link
    Wilde Hilde

    Last Count: Can Can Coaster

    #BesseralsStreuobstwiesen

  6. #186
    CLUBMEMBER Avatar von comiker91
    Registriert seit
    20.11.2011
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    28
    Beiträge
    984
    Besuchte Parks
    9
    Gefahrene Bahnen: 45

    Standard

    Ich habe weiter Bilder der Baustelle von außen gefunden
    Name:  81283529_2963473303671850_1410602491346681856_n.jpg
Hits: 2795
Größe:  92,0 KBName:  81460553_2963473443671836_5477755711125454848_n.jpg
Hits: 2804
Größe:  104,3 KB
    Quelle und ein ca 180 Grad Foto Link
    Braumeister, Toastybabys, Ralf61 und 1 anderen gefällt dieses Posting.
    Wilde Hilde

    Last Count: Can Can Coaster

    #BesseralsStreuobstwiesen

  7. #187
    CLUBMEMBER Avatar von comiker91
    Registriert seit
    20.11.2011
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    28
    Beiträge
    984
    Besuchte Parks
    9
    Gefahrene Bahnen: 45

    Standard

    Der 2te Trailer ist nun auf YouTube zu finden:
    Wilde Hilde

    Last Count: Can Can Coaster

    #BesseralsStreuobstwiesen

  8. #188
    CLUBMEMBER Avatar von fsvmartin
    Registriert seit
    16.05.2012
    Ort
    Bodenheim (bei Mainz)
    Alter
    36
    Beiträge
    419
    Besuchte Parks
    135
    Gefahrene Bahnen: 441
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene Bahnen

    Standard

    Der Hund wird durch einen Affen ersetzt und schon hat man eine weltweit einzigartige und bisher nie so gebaute Attraktion ;-)

    Wieso muss hier wieder die Anspielung zu Disney sein?
    Ich hatte ja gehoft das Piraten in Batavia eine eigene Story line bekommt. So kommt es aber wie so oft im EP. Man kopiert wieder Disney.
    Ich hoffe das ich mich hierbei aber irre und lass mich positiv überraschen
    Steffen, Flix und Dersiebteschwabe gefällt dieses Posting

  9. #189
    CLUBMEMBER
    Registriert seit
    22.06.2012
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    412
    Besuchte Parks
    48
    Gefahrene Bahnen: 282
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene Bahnen

    Standard

    Genau genommen ist es eine Anlehnung an eine Anlehnung an Disney. Es wurde von Anfang an gesagt, die ehemalige Attraktion wird dem bekannten Charme entsprechend wiederhergestellt - da wundert es kaum dass die Szene mit dem Äffchen wiederkehrt. Diese wird übrigens auch in der Eisskulpturenausstellung gezeigt.

    Dass man sich in den 80ern vom Disney Original hat inspirieren lassen ist ja kein Geheimnis. Mittlerweile hat man natürlich seinen eigenen Stil entwickelt und eigene Storys erarbeitet - aber Batavia 2.0 wird und soll sicherlich vieles von Batavia 1.0 zeigen. Dass da dem geschulten Auge Parallelen zu 80er Jahre Disney auffallen mag sein.

  10. #190
    CF Team News Avatar von Mario M.
    Registriert seit
    08.11.2008
    Ort
    Fulda
    Alter
    27
    Beiträge
    30.472
    Besuchte Parks
    204
    Gefahrene Bahnen: 870
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene BahnenBewertete Parks

    Standard

    Bei einer Fragerunde für EP Fans war zwar fotografieren verboten, aber hier mal ein paar neue Erkenntnisse zum aktuellen Stand der Bauabreiten:

    Zitat Zitat von User: Muesly @ epfans.ch
    Alle Angaben aus dem Gedächtnis ohne Gewähr:
    - es wird von hinten nach vorne gearbeitet, heißt der Ausstieg, der Restaurant Bereich und der Einstieg sind schon thematisiert.
    Der Bereich hinten wo früher die brennende Stadt war ist der Schluss, das sieht man momentan nur Beton.
    - das Restaurant wird voraussichtlich nicht vor der Bahn eröffnen.
    - einen Termin wollten sie uns nicht verraten, aber es gibt wohl einen geplanten Termin und man liegt wohl im Plan. Ich würde auf August tippen. Aber viele Herausforderungen kommen erst noch. Die Bahn kommt ganz am Schluss wenn die Thematisierung fertig ist. Davor wäre sie nur im Weg.
    - Qualität ist wichtiger als Zeitdruck oder Budget!
    - das Restaurant konnte jetzt von Anfang an besser eingeplant werden und soll nicht mehr so improvisiert wirken.
    - es sind für tagsüber keine Shows geplant, damit die Showbesucher keine restaurant Plätze belegen
    - die Bahn soll die höchste Kapazität vom Park haben (neben SilverStar) so das auch beim Eröffnungsansturm keine externen Wartezeiten zu befürchten sind.
    Quelle

  11. #191
    CLUBMEMBER Avatar von comiker91
    Registriert seit
    20.11.2011
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    28
    Beiträge
    984
    Besuchte Parks
    9
    Gefahrene Bahnen: 45

    Standard

    Höchste Kapazität im Park wundert mich nicht das sind ja 16 Personen Boote gewesen oder? Und da kommt eins nach dem anderen. Auch die PiB 1.0 hat ja Leute ohne Ende durchgeschoben. Längste was ich dort jemals gewartet hatte waren 10minuten

    Verstehe ich das richtig das dort also wärend des Offiziellen Park Betriebes gar keine Shows mehr geben wird oder erst ab Bsp. 16 Uhr eine?
    Wilde Hilde

    Last Count: Can Can Coaster

    #BesseralsStreuobstwiesen

  12. #192
    Neuer Freund Avatar von jotobi
    Registriert seit
    17.04.2017
    Ort
    Pfalz
    Beiträge
    3
    Besuchte Parks
    0

    Standard

    Im Tagesbetrieb soll es tatsächlich vorerst keine Show mehr geben. Früher gab es oft das Problem, dass die Showbesucher, ohne etwas zu essen, die Restaurantplätze belegt haben. Das möchte man nun vermeiden. Um die Kapazität des Restaurant zu erhöhen, wird die Bühne während dem Parkbetrieb ebenfalls mit Tischen und Stühlen ausgestattet. Es soll jedoch auch wieder eine Abendveranstaltung, ähnlich der früheren Show "Indonesia Malam", geben.
    epstan und Volker gefällt dieses Posting.
    "Büro ist wie Achterbahnfahren. Ein ständiges Auf und Ab. Wenn man das jeden Tag 8 Stunden machen muss, täglich, dann kotzt man irgendwann." (Bernd Stromberg)

  13. #193
    Interessierter Freund
    Registriert seit
    02.10.2019
    Ort
    Frontenhausen
    Beiträge
    16
    Besuchte Parks
    6
    Gefahrene Bahnen: 1

    Standard

    Auf der offiziellen Facebook-Page wurde in den Kommentaren ein etwas genauerer Bereich für die Eröffnung genannt:

    " (...)die Planung sieht momentan so aus, dass die Attraktion Ende Juni, Anfang Juli eröffnet wird."


    Quelle:
    https://www.facebook.com/europapark/videos/672179483318810/?epa=SEARCH_BOX
    Toastybabys und chris1996154 gefällt dieses Posting.

  14. #194
    CLUBMEMBER
    Registriert seit
    09.10.2014
    Ort
    D
    Beiträge
    180
    Besuchte Parks
    64
    Gefahrene Bahnen: 338
    Besuchte ParksGefahrene Bahnen

    Standard

    Die Info ist mittlerweile aber total aus dem Kontext gerissen.
    Bei "Ende Juni, Anfang Juli" geht es um eine Angabe zum Restaurant, was explizit zum Thema Gastro genannt wurde.
    https://www.epfans.ch/index.php?thre...0255#post50255

    Ist dem geschuldet, dass der Beitrag bearbeitet wurde und zu Beginn nur "Eröffnung" da stand, ohne explizit Restaurant zu sagen (dort stand aber auch nie "Attraktion").

  15. #195
    Interessierter Freund
    Registriert seit
    02.10.2019
    Ort
    Frontenhausen
    Beiträge
    16
    Besuchte Parks
    6
    Gefahrene Bahnen: 1

    Standard

    Mario M. zitierte in seinen Post #190 noch, dass das Restaurant nicht vor der Bahn eröffnet.
    Sprich beides wird gleichzeitig eröffnet.
    Ich denke mal, dass alle aktuellen Angaben mit Vorsicht zu genießen sind. Die Bahn wird irgendwo in diesem Zeitraum eröffnen, wenn alles Planmäßig verläuft.

Seite 13 von 16 ErsteErste ... 31112131415 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •