Seite 32 von 32 ErsteErste ... 22303132
Ergebnis 466 bis 470 von 470
Like Tree1378"Gefällt mir"

Thema: 2019 Neuheit: Highlander (Gyro-Drop Tower, 103 m Fallhöhe, Funtime) @ Hansa-Park



  1. #466
    Aktiver Freund
    Registriert seit
    10.02.2011
    Ort
    Köln
    Beiträge
    319
    Besuchte Parks
    0

    Standard

    Zitat Zitat von DeMan Beitrag anzeigen
    Ich halte es nämlich wirklich für eine gute Idee dem Fahrträger oben noch etwas Anschwung zu geben. Der Highlander könnte, wie Coasterfreak91 geschrieben hat gern etwas mehr Wums vertragen. Dem Fahrspaß dürfte es definitiv gut tun. Hersteller und Park können das sicher noch etwas optimieren. Die Aussicht ist mega und die Bremse schön sanft, aber auch sehr lang. Ich bin ganz deiner Meinung, dass jeder seine Meinung hat und in punkto Fahrspaß wäre diese Maßnahme sicher ein schönes Plus.
    Da muss ich dazwischen gehen und sagen: Bitte bloß nix am Highlander ändern! Gerade weil er nicht so heftig intensiv ist, macht er mega Spaß - aus meiner persönlichen Sicht. Wir waren in diesem Jahr mit einer etwas größeren Gruppe im Hansa Park und haben ihn getestet und das Fazit von allen war: Geil! Und alle kennen auch Türme wie Scream oder den High Fall. Und wir alle waren uns einig, dass der Highlander einfach Spaß macht - im Gegensatz zum High Fall. Eben weil der so intensiv ist, gefällt der uns nicht - und wir fahren ihn auch nicht mehr.

    Das Gesamt-Paket beim Highlander mit den Sitzen, dem Onbord-Sound, der Höhe, den unterschiedlichen Fahrprogrammen, dem Kippen und dem Fall ist einfach mega gut. Und da spreche ich jetzt nicht nur von mir. Ich glaube, es wird dem Großteil der Besucher so gehen. Und der Großteil der Besucher fährt eben gerne den Highlander, weil er einfach Spaß macht. Und mehr braucht es nicht. Also warum ändern? Nicht jeder will den absoluten Thrill. Bzw.: die wenigsten wollen ihn.
    Pano gefällt dieses Posting.

  2. #467
    Aktiver Freund Avatar von DeMan
    Registriert seit
    19.07.2015
    Ort
    Flensburg
    Beiträge
    449
    Besuchte Parks
    0

    Standard

    Wenn man oben zum Beispiel durch ne Feder einen kleinen Anschupser mit etwa 5 Km/h bekommt,
    dürfte das für ein wenig mehr negative Kräfte sorgen. Die laange Bremse wird dadurch mit Sicherheit nicht
    gleich total heftig. Der Highlander ist megagut und die Bremse bei Highfall finde ich ebenfalls zu krass.
    Ich meinte lediglich einen ganz kleinen Anschupser der Gondel oben mitgeben. Mehr nicht.
    Ich liebe den Highlander und seinen Soundtrack. Supertilt find ich am besten.

  3. #468
    Interessierter Freund Avatar von Shamforce
    Registriert seit
    12.09.2014
    Ort
    Dortmund
    Alter
    25
    Beiträge
    39
    Besuchte Parks
    0

    Standard

    Ich bin ja auch schon den ein oder anderen Free Fall Tower gefahren und finde den The High Fall ebenfalls am Intensivsten.
    Grade die Stehposition finde ich sehr gut. Man kann super nach unten schauen, fühlt sich freier an als viele andere Tower und der Fall nimmt schnell Speed auf. Die Starke bremse finde ich genial da man so auch viel näher am Boden Kommt ehe die Bremse greift.

    2020 werde ich aber seit langen mal wieder in den Hansa park fahren und dann den Highländer testen sowie Kärnan.
    Ralf61 und Alessio gefällt dieses Posting.

  4. #469
    CLUBMEMBER Avatar von Thrill.4.Life
    Registriert seit
    21.01.2017
    Ort
    Gelsenkirchen/Jülich
    Alter
    22
    Beiträge
    99
    Besuchte Parks
    24
    Gefahrene Bahnen: 105
    Besuchte KontinenteGefahrene Bahnen

    Standard

    Zitat Zitat von Ralf61 Beitrag anzeigen
    Ich kenne ja ein paar Free Fall Tower und für mich ist eindeutig der High Fall der intensivste Free Fall Tower, auch wenn er eher zu den nicht so hohen Free Fall Tower zählt. Aber allein schon durch die Sitzposition, oder besser gesagt „Stehposition“ und das starke abbremsen, ist die Intensität dort für mich einfach am stärksten.
    Ich kann Ralf nur bestätigen.

    Ich bin auch schon ziemlich viele verschiedene Freefalltower gefahren, vom First Generation Freefall Hollywood Action Tower im Movieland bis hin zu Falcon's Fury im Busch Gardens Tampa, und muss sagen, dass von der reinen Intensität des Falles her noch kein anderer Turm an The High Fall im Moviepark rangekommen ist.

    Deswegen ist er für mich persönlich auch trotz der eher geringen Höhe immernoch der beste Freefalltower, den ich bis jetzt gefahren bin. Umso froher bin ich, dass er direkt bei mir um die Ecke steht.



    EDIT: Sorry, falls es zu sehr offtopic wird
    Geändert von Thrill.4.Life (05.10.2019 um 10:09 Uhr)
    Ralf61 und Alessio gefällt dieses Posting.
    ~ Chasin' every Thrill I could see ~ Instagram: dn.mx.98 ~

  5. #470
    Interessierter Freund Avatar von NaschhafterBuntbär
    Registriert seit
    03.11.2017
    Ort
    Stationsgebäude der WiWa2
    Beiträge
    30
    Besuchte Parks
    0

    Standard

    Man darf auch den Free Fall Tower im Holiday Park nicht vergessen (der mal dringend seine Onride-Foto-Anlage zurückbraucht).
    Der macht auch extrem viel Fun, besonders wenn man in der Gondel mit Blick auf Geforce sitzt.

    Mir gefällt der Highlander EXTREMST gut.
    Ja, es gibt sicherlich intensievere Türme, aber trotzdem ist der Highlander absolut top und eine echte Spaßmaschine.
    Der Soundtrack mit dem Herzklopfen oben, das Kippen der Sitze, mehrere Fahrprogramme, die Höhe, der Ausblick auf die Ostsee, das hochfahren durch die Nessie Helix, etc.
    Es ist einfach das Gesamt-Paket, was diesen Turm ausmacht.
    Einziges Manko ist die maue Station, die nur aus diesen dünnen Holzstöckern besteht, die zusammgedrahtet wurden.
    Gefühlt fliegen die bei einmal pusten um.

    Ich finde es gut dass es so eine Artenvielfalt unter den Free Fall Towern gibt.
    Alleinschon optisch gesehen.
    Würde in jedem Park ein baugleicher Intamin Turm stehen (evtl. nur leichte Höhenunterschiede) wäre es auch langweilig.
    Grade dass es hier allein in Deutschland so viele Varianten gibt, macht die ganze Sache erst interessant.
    Mytery Castle komplett in einen Burgturm eingekleidet, ein Funtime Gerippe oder halt die massiven Intamin Türme, die sich ja nochmal in die Giant Drops und Gyro Drops splitten. Und selbst unter den Intamin Gyro Drops gibt es verschiedene Variationen wie zum einen die eher Classic-Variante Scream und zum anderen als Beispiel den hier schon genannten Wild Bunch aus dem Movie Park mit Kipp-Sitzen, "Steh-Sitzen" und Sitzen in Dreierblöcken. Grade die Dreierblöcke verleihen dem Turm eine eigene Sexiness

    Ich liebe alle Türme und finde es schwer da vergleiche aufzustellen und die Türme zu ranken.
    Wenn man mir jetzt aber eine Pistole auf die Brust setzt und ich mich für einen entscheiden müsste, würde ich mich knapp für Scream entscheiden, da es zum einen nostalgisch gesehen mein erster Turm war und zum anderen die Position auf dem Berg, die allgemeine Optik, das Logo und die generelle Aufmachung, das geniale Stationsgebäude des alten Panoramaturms mit der Erweiterung der Zahnräder über dem alten Ausgang, der sensationelle Soundtrack kombiniert mit der Stimme, die Bemahlung des unteren Turmabschnittes mit den Steinen, und und und...
    Einziges Manko sind die neuen schwarzen Bügel, die alten Roten/Orangen waren viel markanter und haben dem Turm einen gewissen Signature-Effekt gegeben, den man schon von weiten sehen konnte.

    Aber ich liebe alle Türme und wie gesagt besonders die Vielseitigkeit.
    Geändert von NaschhafterBuntbär (04.10.2019 um 16:28 Uhr)
    Deevilad, Nordstern, Thrill.4.Life und 1 anderen gefällt dieses Posting.
    In Gedenken an die beste Wildwasserbahn die jemals gebaut wurde.
    Wir werden Dich nicht vergessen.
    03. Juni 1990 - 29. Oktober 2011


Seite 32 von 32 ErsteErste ... 22303132

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •