Seite 14 von 14 ErsteErste ... 4121314
Ergebnis 196 bis 205 von 205
Like Tree498"Gefällt mir"

Thema: 2019 Neuheit: Adventure Bay (PAW Patrol Themenbereich) @ Movie Park Germany



  1. #196
    Aktiver Freund Avatar von appz
    Registriert seit
    10.07.2016
    Ort
    Münster
    Beiträge
    193
    Besuchte Parks
    4
    Gefahrene Bahnen: 25

    Standard

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    ... mittlerweile scheinen ja schon 3 Palmen vor dem Eingang eine Thematisierung und nen Schild über dem Eingang eine Story zu sein...
    Wo genau soll das der Fall sein?

  2. #197
    Aktiver Freund
    Registriert seit
    14.07.2016
    Ort
    Langenfeld
    Beiträge
    295
    Besuchte Parks
    30
    Besuchte ParksBesuchte Kontinente

    Standard

    Tut mir leid, aber der Movie Park ist in Deutschland ja wohl DER Park, der in jeder seiner Hauptattraktionen eine Geschichte erzählt. Excalibur, Time Riders, Van Helsing, Star Trek, Lost Temple und bald auch Area 51 erzählen allesamt tolle Geschichten.
    Dass man im Paw Patrol Themenbereich keine Geschichte erzählt ist doch logisch. Es sind kleine Fahrgeschäfte, mehr nicht. Trotzdem entsteht eine Atmosphäre und bei der Adventure Tour sind die statischen Figuren auch für die Erzählung einer kleinen Geschichte da.
    LuckyCoasterLuke, Dorian, flaffstar99 und 2 anderen gefällt dieses Posting.

  3. #198
    Gast
    Gast

    Standard

    Meine Aussage bezog sich nicht auf die Leistung des MP. Eher im Gegenteil. Der MP macht sich im Moment sehr gut. (Trotzdem würde ich mir wieder mehr Animatronic wünschen.) Sondern auf die Leute die sagen das man sowas nicht braucht und das alles nur Geldverschwendung ist und man doch stattdessen noch eine Achterbahn bauen soll. Genau solche Aussagen sind der Grund warum in jeden Park einfach ein "fetter harter SLC" geklatscht wurde. Oder warum thematisierte Fahrgeschäfte abgerissen und "nackte" Fahrgeschäfte stehen bleiben.

    Und auch auf solche Leute die während den Preshows in voller festival Lautstärke dazwischen quatschen weil die ja nur langweilige Zeitverschwendung ist.

    Für die Leute empfehle ich dann eher die Star Park/Six Flags Parks.

  4. #199
    CLUBMEMBER Avatar von Ralf61
    Registriert seit
    28.12.2011
    Ort
    Herten
    Alter
    58
    Beiträge
    4.486
    Besuchte Parks
    36
    Gefahrene Bahnen: 186
    Besuchte ParksGefahrene Bahnen

    Standard

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Und auch auf solche Leute die während den Preshows in voller festival Lautstärke dazwischen quatschen weil die ja nur langweilige Zeitverschwendung ist.

    Na ja, wenn man eine Pre Show gefüllt schon 1000. Mal gesehen hatte, ist das nicht mehr wirklich interessant, es sei denn, es ist dort ein "neuer" Mitarbeiter, der sich mal etwas neues einfallen lässt.
    Gut, in "voller festival Lautstärke" muss man sich dann natürlich nicht unterhalten, aber sich die Pre Show voll konzentriert ansehen, auch nicht .
    An machen Tagen wird z.B. bei Star Trek, vor der letzten Pre Show/Fahrt des Tages gefragt, ob die Besucher die Pre Show noch mal sehen möchten und zu 99,999...% gibt es ein nein und das auch von ganz normalen Besuchern, die Star Trek vielleicht bisher nur 2 oder 3 mal gefahren sind. Auch dem normalen Besucher scheint es zu reichen, die Pre Show nur einmal am Tag zu sehen.
    Das ist aber nicht nur im Movie Park so, das habe ich auch schon in anderen Parks mitbekommen, z.B. auch schon mehrmals bei Kärnan.
    2016: 108 Park Besuche in 18 verschiedenen Parks 2017: 128 Park Besuche in 12 verschiedenen Parks 2018: 139 Park Besuche in 12 verschiedenen Parks
    2019 bisher: 131 Park Besuche in 9 verschiedenen Parks

  5. #200
    Gast
    Gast

    Standard

    Natürlich ist das 3. mal an einem Tag nicht mehr so spannend. Aber selbst an relativ leeren Tagen kann man bei STOE die Preshow vor Lärm nicht mehr verstehen. Ist natürlich auch nicht jedes mal so. Aber es ist doch extrem störend

  6. #201
    CLUBMEMBER Avatar von Ralf61
    Registriert seit
    28.12.2011
    Ort
    Herten
    Alter
    58
    Beiträge
    4.486
    Besuchte Parks
    36
    Gefahrene Bahnen: 186
    Besuchte ParksGefahrene Bahnen

    Standard

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Natürlich ist das 3. mal an einem Tag nicht mehr so spannend. Aber selbst an relativ leeren Tagen kann man bei STOE die Preshow vor Lärm nicht mehr verstehen. Ist natürlich auch nicht jedes mal so. Aber es ist doch extrem störend

    An relativ leeren Tagen, in der Woche, sind überwiegend Schüler im Movie Park und davon hatten z.B. gestern bestimmt 75% kein deutsch verstanden/gesprochen. Da diese Schüler dann auch meistens keine Lust haben, den englischen Untertitel des Videos zu lesen ist es dort meistens etwas lauter, was dann aber noch das kleinere Übel ist, was ich auch schon ein paar mal miterleben durfte, da waren dann teilweise sogar die Mitarbeiter sprachlos. Da passieren manchmal noch wesentlich schlimmere Sachen .
    2016: 108 Park Besuche in 18 verschiedenen Parks 2017: 128 Park Besuche in 12 verschiedenen Parks 2018: 139 Park Besuche in 12 verschiedenen Parks
    2019 bisher: 131 Park Besuche in 9 verschiedenen Parks

  7. #202
    Aktiver Freund
    Registriert seit
    14.07.2016
    Ort
    Langenfeld
    Beiträge
    295
    Besuchte Parks
    30
    Besuchte ParksBesuchte Kontinente

    Standard

    In jedem Fall stehe ich lieber in mehreren Pre-Shows, die mich 10 Minuten beschäftigen, als die gleiche Zeit in einem langweiligen Wartebereich zu verbringen. Man steht meistens sowieso mindestens 10 Minuten für Star Trek an, verstehe also nicht, wieso man sich so sehr darüber aufregen kann.
    Zarear, flaffstar99 und Gast gefällt dieses Posting

  8. #203
    sehr aktiver Freund
    Registriert seit
    23.10.2014
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    888
    Besuchte Parks
    1
    Gefahrene Bahnen: 1

    Standard

    Auch wenn es hier gerade nicht mehr um Adventure Bay geht, möchte ich auch einen Beitrag zur Diskussion leisten.

    Es ist ein super schwieriges Thema, und ich verstehe nicht, warum hier so schwarz-weiß gedacht wird von dem einen oder anderen. Thematisierung ist nicht das selbe wie Geschichtenerzählung. Das eine schließt das andere nicht aus. Tatsache ist ja: Wenn ich eine Achterbahn fahren will, dann wegen des Fahrgefühls. Wenn durch eine landschaftliche, bzw. bauliche Thematisierung die Qualität der Fahrt gesteigert wird, ist das ein gutes Plus. Um den vielgeliebten Vergleich mit dem Phantasialand zu bemühen: Black Mamba und Taron sind intensive Achterbahnen, aber durch die kongeniale Einbettung in die künstlich geschaffene Themenwelt wird die Erfahrung auf diesen Bahnen noch intensiver, als es die reinen Kräfte der Fahrt eh schon bewirken.

    Es gibt dann auch Beispiele für Achterbahnen, die dank ihrer Gestaltung besser werden, als sie eigentlich sind. Efteling zeigt das mit Vogel Rok und De vliegende Hollander, oder Disneyland Paris mit Space Mountain (früher, aber da war ja bekanntlich eh alles besser). Auch Escape from Gringotts und Revenge of the Mummy in Universal fallen mir da ein, die eigentlich nicht besonders tolle Achterbahngefühle hervorrufen, aber wegen der Thematisierung trotzdem Spaß machen. Als Achterbahnen sind diese auf Thematisierung und Geschichten ausgelegten Bahnen aber kaum mehr zu erkennen.

    Und liegt da nicht der Punkt in der Diskussion? Animatroniken sind toll für Themenfahrten. Gleitet man sanft durch Pirates of the Caribbean, steht man in Hogwarts in der Warteschlange oder schaut man sich die Hollywood Tour an, sieht man aber auch, wie enorm Unterschiedlich diese für das Erlebnis ausfallen. Damit zu den genannten Beispielen der letzten Beiträge: Chiapas würde nicht spannender, wenn der Trommler wie eine computeranimierte Version bewegt werden könnte, aber sicher hätte man in der Fahrtstrecke noch mehr Effekte einbauen können. Herunterfallende Felsen sind aber auch genau einmal spannend, also hat man sich auf die Fahrt und die Gestaltung derselben konzentriert. Bei einer Fahrt wie Area 51 wird das nicht genügen, da gehört definitiv eine Geschichte dazu. Deshalb ist die Hollywoodtour so langatmig: Animatroniken auf dem Niveau und ohne eine Geschichte sind eben eher mäßig spannend. Man muss aber auch sehen, dass sich Geschichten dem durchschnittlichen Publikum kaum erschließen. Warum kann ich nicht mehr sagen, welche Geschichte eigentlich in den Darkrides europäischer Parks erzählt werden, und warum kann ich das bei Harry Potter, Skull Island oder Race for Atlantis? Weil dort mit Videoelementen die Handlung vorangetrieben wird, was hin und wieder auch mit Schauspielern oder Animatroniken funktionert, wenn auch selten (Poseidon's Fury, Merlin's Magic Castle).

    Und da ist dann eine Preshow eben auch nur bedingt spannend. Schön, wenn sie die Wartezeit überbrückt. Wenn sie eine Handlung vorantreibt, die weitererzählt wird, ist das super. Bei Wiederholung ist bei längeren Anstehzeiten auch hier die Zeit immerhin ein bisschen überbrückt, kann aber auch nerven - man schaut es sich zum x-ten Mal an und will eventuell auch nicht weiterquatschen, um anderen die Show nicht zu verderben, kann sich das alberne Gekicher der Animatronik aber nicht wirklich mit Genuss anhören...

    Da den Mittelweg zu finden, ist für jeden Park schwierig. Letztlich kann man keine Lösung finden, die 100% zufriedenstellend ist, da Stammgäste und Gelegenheitsbesucher eben ganz unterschiedlich auf diese Dinge reagieren. Was beim ersten Mal super ist, ist beim fünften oder fünfzigsten Mal halt langweilig.

    Aber gerade darum bin ich persönlich begeisterter von Taron, Black Mamba und Talocan, als ich es von jedem beliebig hingestellten SLC bin (von den Fahreigenschaften mal ganz abgesehen, darum geht es nicht), bevorzuge diese aber auch gegenüber Escape from Gringotts (als Extrembeispiel für eine Achterbahn, die sich nicht wie eine anfühlt), weil ich tolle Gestaltung ohne auf Dauer ermüdende Handlung habe. Aus dem selben Grund bevorzuge ich aber Harry Potter and the Forbidden Journey oder Skull Island: Reign of Kong gegenüber einer Geisterrikscha oder Piraten von Batavia (yeay, ich habe den EP in meinen Beitrag einbauen können!), da hier tatsächlich interessante Geschichten erzählt werden UND die Fahrt Spaß macht.

    Die Grauzonen persönlichen Geschmacks, liebevoller Detailgestaltung und moderner Technik sind ebenso groß wie die der Nachvollziehbarkeit einer Handlung. E.T. Adventure hat mehr Handlung als Droomvlucht (der hat nämlich keine), liebevoll sind beide gestaltet, modern sind sie beide nicht. Trotzdem fand ich E.T. in Universal erheblich besser als z.B. Minions. Und Droomvlucht gefällt mir sehr, während ich in der Geisterrikscha einschlafen könnte. River Quest ist für mich spannender als Excalibur, und mittlerweile auch nicht mehr hässlich.

    Man kann dem MP seine Vergangenheit anlasten und sieht sie. Die Bemühungen, aktuell wieder spannender, schöner und attraktiver zu werden, kann man aber sehen und sollte man schon würdigen. Warum enttäuscht das PHL mit Crazy Bats in der Ankündigung, während Excalibur mit Spannung erwartet wurde? Weil es zwei unterschiedlich aufgestellte Parks sind, über die wir reden. Wenn Disney etwas raushaut, muss das die Top-Liga sein. PHL und EP sind ebenfalls mit hoher Erwartungshaltung zu betrachten. In kleineren Parks sind schon neue Beete und ein neuer Anstrich etwas, das Freude machen kann. Ein liebevoll gestalteter Park hängt nicht nur am Budget, sondern auch in den kleinen Details. Diese Differenzierungen muss man halt machen, und es gehört sich nicht, in einer Diskussion Äpfel und Radieschen miteinander auf gleicher Ebene zu bewerten.

    Entschuldigt die viel zu lang gewordene Meinung eines User, dem die Grautöne wichtig sind...

    Edit: Tippfehler behoben
    Geändert von Large (09.06.2019 um 23:31 Uhr)
    TiDra, Guitar_Sly, aktienhell und 17 anderen gefällt dieses Posting.

  9. #204
    Gast
    Gast

    Standard

    Respekt. Das war mit Abstand der beste Foren-Kommentar den ich seit langem gelesen habe! (Kein Sarkasmus)
    TiDra, Large und LaW1990 gefällt dieses Posting

  10. #205
    sehr aktiver Freund
    Registriert seit
    23.10.2014
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    888
    Besuchte Parks
    1
    Gefahrene Bahnen: 1

    Standard

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Respekt. Das war mit Abstand der beste Foren-Kommentar den ich seit langem gelesen habe! (Kein Sarkasmus)
    Wow, danke für das Kompliment!

Seite 14 von 14 ErsteErste ... 4121314

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •