Seite 11 von 12 ErsteErste ... 9101112 LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 165 von 170
Like Tree534"Gefällt mir"

Thema: 2019: Neuheiten und Veränderungen (u.a. VR Coaster "Crazy Bats") @ Phantasialand



  1. #151
    CF Team Redaktion Avatar von Chris B.
    Registriert seit
    12.06.2008
    Ort
    Kassel
    Alter
    29
    Beiträge
    2.525
    Besuchte Parks
    158
    Gefahrene Bahnen: 665
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene Bahnen

    Standard

    Ich mache mal einen Strich unter diese Diskussion, denn sie wird sowieso zu keinem Ziel führen, da jeder weiterhin seine Meinung vertreten wird. Zudem wurden alle grundlegenden Fakten, weshalb eine 2:1 Aktion Sinn macht schon genannt. Und was dagegen spricht, wurde auch kurz angetastet.
    Wieso, weshalb, warum Besucherstatistiken veröffentlicht werden oder nicht, sollte eine Frage sein, die sich alleine der Betreiber des Parks stellen muss.

    In diesem Sinne...eine fröhliches weiterdiskutieren über die Neuheiten und Veränderungen 2019.
    patti, toschy, Flopsi98 und 5 anderen gefällt dieses Posting.

  2. #152
    Interessierter Freund
    Registriert seit
    26.01.2016
    Ort
    Witten
    Beiträge
    98
    Besuchte Parks
    21
    Gefahrene Bahnen: 12

    Standard

    Ich bin gestern das erste Mal Crazy Bats MIT der VR-Brille gefahren und muss sagen - es ist das Beste VR-Erlebnis welches ich bisher hatte. Meine beiden vorherigen Erfahrungen waren im Europa-Park und im Bobbejaanland.

    Allerdings kann ich auch nur dem zustimmen, dass die Brillen sehr hart auf der Nase liegen und durch das Gewicht auch ordentlich Druck ausgeübt wird. Ich hab die Brille nach dem zweiten Lifthill mit der Hand etwas hoch gehalten weil es mir so unangenehm war. Da muss entweder die Kante an der Nase besser gepolstert oder das Gewicht anders verlagert/reduziert werden.

    Der Film selbst ist großartig und lief bei mir gefühlt auch absolut synchron mit der Realität. Ich bilde mir ein, dass bei den Lifthills immer etwas nachjustiert wurde, kann das einer bestätigen?
    maxm97 gefällt dieses Posting.

  3. #153
    CLUBMEMBER Avatar von TOMM
    Registriert seit
    24.12.2015
    Ort
    Städteregion Aachen
    Alter
    52
    Beiträge
    178
    Besuchte Parks
    26
    Gefahrene Bahnen: 157
    Besuchte ParksGefahrene Bahnen

    Standard

    Ich finde es auch nett. Jedenfalls viel besser als einfach nur im Dunklen zu fahren. Was mich aber generell nervt (bei vielen Parks) ist die Werbung mit Rekorden, "schönster", "bester", "längster", "am meisten Kreuzungen" usw. Ehrlich gesagt ist mir egal ob eine Bahn 1000 Kreuzungen oder gar keine hat - sie muss Spaß machen und das macht CB für mich.

    Also: Daumen hoch
    Malina und Ralf61 gefällt dieses Posting.

  4. #154
    CLUBMEMBER Avatar von CrazyDancer
    Registriert seit
    13.10.2013
    Ort
    Duisburg
    Alter
    40
    Beiträge
    1.160
    Besuchte Parks
    232
    Gefahrene Bahnen: 986
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene BahnenBewertete Parks

    Standard

    Will ich doch auch mal meinen Senf zu Crazy Bats zu werden.
    Ich muss ja ehrlich sagen, ich war natürlich sehr sehr skeptisch was die Umgestaltung und die VR-Einführung anging. Das liegt zum einen daran, das für mich VR auf einer Achterbahn nichts zu suchen hat und zum anderen da ich durch die Umthematisierung vom Space Center (erste Achterbahn, Kindheitserinnerungen, Nostalgie etc.) zum Temple sehr enttäuscht wurde und daher auch diesmal nicht viel Hoffnung hatte.

    Aber, ich wurde hier echt positiv überrascht. Die Umthematisierung ist wie ich finde sehr gut gelungen. Ja, es ist nicht High-End wie bei Klugheim, Mexico oder Deep in Africa aber man darf auch nicht vergessen, es wird wohl auf lange Sicht nur eine Übergangslösung sein. Von außen sieht es eher naja aus aber im Inneren war ich doch sehr zufrieden. Die neue Beleuchtung mit den weißen Akzenten wirkt auf jeden Fall deutlich besser (auch wenn die ersten Vollidioten schon wieder zerstören mussten). Einzig an der Decke hätte man noch etwas machen können (vielleicht ein paar weiße Tücher die von einer Seite zur anderen gespannt sind und leicht durchhängen), ob dies jedoch technisch umsetzbar wäre im Zusammenspiel mit dem VR ist eine andere Sache.

    Der Film selber ist wirklich super geworden und war bei meinen bisherigen Fahrten auch immer synchron. Er ist witzig gemacht und nutzt auch die Eigenheiten der Bahn gut aus (wer damit gefahren ist, weiß was ich meine). Ja, es ist wieder nur animiert bzw. Zeichentrick aber weiter ist die Technik wahrscheinlich noch nicht oder es wäre übermäßig teuer geworden. Die Brille, bzw. der Sitzt und das Gewicht der Brille sehe ich allerdings ähnlich. Es kann sehr unangenehm werden. Das liegt aber vor allem daran in welche Richtung man die Brille für das scharfe Bild verschieben muss (ich z.B. sehr weit nach unten Richtung Nase). Verschiebt man sie weiter nach oben, finde ich sie auch nicht unangenehm (sehe dann nur nicht scharf). Ich denke daran wird auch die unterschiedliche Wahrnehmung liegen, ob angenehm oder nicht.

    Alles in allem hat es der Park geschafft, dem Tempel ein deutliches Upgrade zu verschaffen, was dafür sorgt, das normale Publikum anzusprechen und zu begeistern (und auch wenn ich die Werbung dafür auch nicht gut finde, die Reaktionen sind teilweise wirklich so, oft genug selber erlebt). Es haucht der ganzen Anlage wieder Leben ein.

    Allerdings bleibt es für mich dabei, VR gehört für mich nicht auf eine Achterbahn.
    Hier hätte man mit einer anderen Thematisierung auch ein Upgrade erschaffen können.
    Aber ich muss dennoch sagen, es ist bisher der beste VR-Film den ich auf einer Achterbahn bisher gesehen habe.
    Also muss man sagen, der Park hat wohl alles richtig gemacht. Ob uns paar Verrückten das passt oder nicht ist dabei eher zweitrangig.
    doCoaster, Chris.G, maikoaster und 6 anderen gefällt dieses Posting.
    Grüße aus Duisburg

  5. #155
    Interessierter Freund
    Registriert seit
    13.06.2019
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    13
    Besuchte Parks
    0

    Standard

    Muss das noch mal kurz einstreuen, auch wenn es branchenüblich sein mag, geht mir diese Selbstbeweihräucherung so allmählich gehörig auf den ***: https://phantasialandblog.de/crazy-b...rt-die-gaeste/

    Natürlich gehört in der Branche Klappern zum Geschäft, aber in gefühlt jedem zweiten Satz bzw. Beitrag Aussagen wie:
    Deutschlands bester
    Weltbester
    Deutschlands erfolgreichste(r)

    etc. pp.

    Meine Meinung: wenn man wirklich in allem gut wäre, bräuchte es das nicht und man müsste auch nicht auf Kosten der treuen Anhänger eine Rabattaktion nach der anderen starten...
    Ralf61 und LuckyCoasterLuke gefällt dieses Posting.

  6. #156
    CLUBMEMBER Avatar von pdohmen91
    Registriert seit
    18.03.2015
    Ort
    AiX
    Beiträge
    569
    Besuchte Parks
    50
    Gefahrene Bahnen: 244
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene Bahnen

    Standard

    Auch eine eher kleine Neuerung soll sich am Anfang doch mal ganz groß anfühlen
    Ich finde auch, dass der Park es nicht nötig hat so extrem mit solchen Superlativen zu werben. Auf jeder Plattform gibt es genug Fans die das für den Park übernehmen. Man sollte wirklich aufpassen es damit nicht zu übertreiben.

    Für mich ist es doch gerade das was ich am Park so mag, dass man in Brühl zeigt auch ohne die höchsten und extremsten Bahnen der Welt auszukommen und dabei die anderen Parks sogar noch weit hinter sich zu lassen. Für mich ist es eine Stärke des Parks auch mit kleineren Neuerungen zu zeigen wie man es richtig und einzigartig machen kann.
    doCoaster, Mario M., LuckyCoasterLuke und 4 anderen gefällt dieses Posting.
    Parkbesuche 2017: 21 Besuche in 14 verschiedenen Parks
    Parkbesuche 2018: 22 Besuche in 17 verschiedenen Parks
    Parkbesuche 2019: 26 Besuche in 24 verschiedenen Parks

  7. #157
    Interessierter Freund
    Registriert seit
    24.09.2017
    Ort
    ...aus Schlumpfhausen, bitte sehr!
    Beiträge
    25
    Besuchte Parks
    8
    Gefahrene Bahnen: 36

    Standard

    Zitat Zitat von NurGast Beitrag anzeigen
    wenn man wirklich in allem gut wäre, bräuchte es das nicht
    Ich bin mal konstruktiv und versuche es mit einem alternativen Werbeansatz:

    JETZT NEU*: ORDINARY BATS

    EIN GUTER VR-COASTER. VIELLEICHT ETWAS BESSER ALS DIE KONKURRENZ.

    Tauche ein in ein neues Erlebnis auf einer recht langen VR-Achterbahn! Erlebe das moderate Abenteuer von drei durchschnittlichen Fledermäusen auf alltäglicher Mission in einem gängigen Zusammenspiel von Achterbahn und Animationsfilm!

    ______
    * Die Achterbahn ist bereits 30 Jahre alt. Hinzu gekommen sind lediglich VR-Technik und die Dekoration im Warte- und Bahnhofsbereich. Sie ist aber sehr gut.
    maikoaster, aktienhell, warlock und 8 anderen gefällt dieses Posting.

  8. #158
    Interessierter Freund
    Registriert seit
    25.01.2019
    Ort
    Luzern
    Beiträge
    31
    Besuchte Parks
    0

    Standard

    ^^Made My Day, schiesse mich gerade weg vor Lachen

    Bin mittlerweile auch mit Crazy Bats gefahren. Hatte vor der Fahrt keine, wenn nicht überhaupt keine hohen Erwartungen. Ich war immer Kritisch gegenüber VR auf Achterbahnen. Die Meinungen anderer Enthusiasten bezüglich Qualität machte es auch nicht besser.

    Und was soll ich im Nachhinein sagen: Ich wurde Positiv überrascht. Der Film war schön scharf und synchron und es war spannender, als einfach durch eine dunkle Halle zu fahren. Von der ersten Fahrt war ich wirklich fast geflasht.
    Die zweite Fahrt war dann ein bisschen weniger gut: Die Brille drückte auf die Nase und der Film war minim mit der Fahrt verschoben. Zudem hat die Achterbahn etwas mehr gerattert.
    Alles in allem eine kleine, aber feine Neuheit 2019 im Phl.
    Large, Hamburger84 und Schlussbremse gefällt dieses Posting
    Bereits besuchte Parks:
    Europapark, Skylinepark, Steinwasenpark, Tatzmania, Legoland DE, Wiener Prater, Conny Land
    Gardaland, Liseberg, Le Pal, Legoland DK, Tivoli Friheden, Tivoli Gröna Lund
    Phantasialand, Walibi Holland, Toverland, Duinrell
    Geplant:
    Ferrari World Abu Dhabi

    ...to be continued...

  9. #159
    sehr aktiver Freund Avatar von Dorian
    Registriert seit
    21.11.2013
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    568
    Besuchte Parks
    18
    Gefahrene Bahnen: 102
    Gefahrene Bahnen

    Standard

    "Der weltweit beste VR-Coaster!"

    Wie wollen die das ermittelt haben? So ein Marketingbla hat das PL eigentlich nicht nötig und deshalb riecht das eher nach der Heide.

    Der ganze Artikel ist einfach nur anstrengend zu lesen:

    „Es war die beste Fahrt meines Lebens, die Story hat mir auch mega gefallen.“

    „Ich liebe eure drei süßen Fledermäuse. Ich bin heute zwei Mal mit der Bahn gefahren und war total begeistert. Seitdem rede ich nur davon.“

    Und deshalb:

    „Ihr müsst ins Phantasialand kommen und es testen. Anders geht’s nicht. Man kann’s nicht beschreiben, weil es so schön ist.“
    LuckyCoasterLuke, Flix und Hamburger84 gefällt dieses Posting
    Viele Grüße
    Dorian


    2019 geplant
    Lago di Garda: Movieland | Efteling

  10. #160
    Interessierter Freund
    Registriert seit
    12.12.2018
    Ort
    Wermelskirchen
    Beiträge
    61
    Besuchte Parks
    0

    Standard

    Ich hab mehrfach versucht, von denen eine Antwort darauf zu bekommen, wie sie auf diesen schicken Superlativ gekommen sind. Aber keine Reaktion. Mit der Kommunikation haben sie es echt nicht in Brühl.

  11. #161
    CLUBMEMBER Avatar von JulianLoop
    Registriert seit
    13.06.2011
    Ort
    München
    Alter
    22
    Beiträge
    669
    Besuchte Parks
    64
    Gefahrene Bahnen: 312
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene BahnenBewertete Parks

    Standard

    Ich vermute mal, dass du den Kundenservice genutzt hat, also wieso sollten sie sich mit so einer Frage die Zeit vergeuden? Der Kundenservice bekommt zig Mails am Tag und die meisten werden wichtiger sein, als die Frage, warum ein Werbeslogan genutzt wird. Und mal ehrlich: Was sollte dir das Phantasialand darauf überhaupt antworten?

    Jetzt bitte zurück zu Crazy Bats, Ich bin gespannt ob sich noch was an der Gestaltung ändert und vorallem, wie lange die Attraktion mit diesem Theming betrieben wird.
    toschy, Flix und brother of fun gefällt dieses Posting
    2020: Mystery Tour

  12. #162
    CLUBMEMBER Avatar von toschy
    Registriert seit
    14.11.2012
    Ort
    Pfaffenhofen an der Ilm
    Alter
    36
    Beiträge
    940
    Besuchte Parks
    73
    Gefahrene Bahnen: 391
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene Bahnen

    Standard

    Und ich glaube mittlerweile wissen wir, dass viele von Euch die Lobhudelei des Parks sich selbst gegenüber grausam ist.
    Wir müssen es deswegen nicht gefühlt jeden Tag hervorkramen und sagen wie doof es ist.

    Lasst uns doch einfach wieder zu den Veränderungen kommen.
    Mario M., JulianLoop, Mathez und 10 anderen gefällt dieses Posting.
    Hier könnte Ihre Werbung stehen

  13. #163
    sehr aktiver Freund
    Registriert seit
    23.10.2014
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    883
    Besuchte Parks
    1
    Gefahrene Bahnen: 1

    Standard

    Zitat Zitat von Olsen Beitrag anzeigen
    Ich hab mehrfach versucht, von denen eine Antwort darauf zu bekommen, wie sie auf diesen schicken Superlativ gekommen sind. Aber keine Reaktion. Mit der Kommunikation haben sie es echt nicht in Brühl.
    Ja geil! - Eigentlich möchte ich diese Debatte hier auch nicht mehr lesen und entschuldige mich dafür, sie dennoch mit am Laufen zu halten. Aber das ist echt sowas von unbedacht, so eine Frage zu stellen! Wenn ich für meine Firma in unseren Newsletter Sätze reinschreibe wie "das heisseste Teil, das wir gerade neu reinbekommen haben" oder so, dann würde ich jeden Kunden, der fragt, wie ich darauf komme, auslachen. Sowas fragen meine Kunden aber nicht, sondern sie freuen sich entweder, weil sie auf etwas aufmerksam gemacht wurden, das ihnen auch gefällt, oder aber sie denken sich "na ja, das ist jetzt nicht meins...", und mit ein bisschen Glück denken sie aber an das heisse Teil, das sie letztes Mal beim Einkauf nicht genommen haben und kommen stattdessen dafür zu uns.

    Die Superlative, die in den Zitaten stehen, können übrigens frei erfunden sein. Oder glaubst du ernsthaft, dass Fielmann tatsächlich alle paar Wochen auf einer Einkaufsstraße ein Kamerateam stehen lässt, bis sich echte Kunden gefunden haben, die solche werbereifen Texte raushauen, wie sie dort in die Kamera gesprochen werden? Hast du schon Mal nach einem Kinotrailer bei Warner Bros. angerufen um zu fragen, wieso sie irgendein dir unbekanntes Filmmagazin zitieren mit dem Satz "der beste Film des Jahres", obwohl du mit der Literaturverfilmung "Des schnöden Lebens Einbahnstraße" nichts anfangen kannst, aber der neueste Comicstreifen "Mister Gigantomax" dir die besten zweieinhalb Stunden deines Lebens beschert hat? Fragst du auch bei Audi, wieso ihre Technik ein Vorsprung gegenüber Mercedes, BMW oder noch hochpreisigeren Marken ist?

    Oh man.

    Entschuldigung erneut. Das ist total OT. Aber es geht mir wirklich auf den Keks.

    Danke @Schlussbremse für deinen Beitrag. Eigentlich hast du in viel weniger Worten alles gesagt. Leider scheint das nicht zu reichen. Und nun bitte, wie von @toschy gesagt, zurück zum Thema.

    Alle Nörgler können gerne einen Thread aufmachen, den sie "Werbeversprechen, die ich richtig scheisse finde" nennen können. Danke.
    toschy, Backtomark, Volker und 1 anderen gefällt dieses Posting.

  14. #164
    Aktiver Freund Avatar von warlock
    Registriert seit
    31.10.2013
    Ort
    Burgwald
    Alter
    41
    Beiträge
    214
    Besuchte Parks
    36
    Gefahrene Bahnen: 195
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene Bahnen

    Standard

    Danke Schlußbremse Ich war gerade drauf und dran einen ähnlichen Text zu verfassen
    Ganz im Ernst... Das ist Marketing und der normale Tagesbesucher hinterfragt das nicht so kleinkariert wie wir "Freaks".

    Und natürlich wirbt man nicht mit: "Ein Film, den ein Studiounternehmen unseres Mitbewerbers Europapark auf einige Nebencharaktere eines bestenfalls durchschnittlichen Kinofilms aufgebaut hat".

    Fakt ist: Dass es nicht der "beste VR-Coaster" ist soll doch erstmal jemand beweisen, wenn man sowohl bei der Technik als auch bei der Fahrlänge hier upper-class zu bieten hat. Ich bin schon viele VR-Coaster gefahren und natürlich habe auch ich geschmunzelt bei der etwas schwammigen aber werbewirksamen Aussage, aber würde ich es als Marketingchef anders machen? Vermutlich nicht.
    Unabhängig davon ist das doch auch subjektiv. Der Europaparkslogan "bester Freizeitpark der Welt" hat bei mir auch erstmal für Schnappatmung gesorgt, mit einem "Dürfen die das?" im Kopf. Klar dürfen die das... haben ja entsprechende Awards bekommen. Und auch wenn ich persönlich das sehr anzweifle: Eine Freizeitparknerdgruppe aus Florida auf Europatour, mit der ich mich im Phantasialand nach deren EP-Ausflug länger unterhalten habe fanden diesen Slogan so ok mit der Begründung da um Orlando herum reden wir ja jeweils von mehreren Parks (Disney, Universal,...usw) und das Komplettpaket sei einfach klasse, auch wenn es "den einen Überlieger-Ride" nicht gibt. Da hat auch der warlock erstmal gestaunt.
    Die Sichtweise eines Erstbesuchers ist also immer anders als die derjenigen, die dort ständig "abhängen".

    So auch im Temple, bzw Crazy Bats. Die in den letzten Tagen 75 Minuten Wartezeit sprechen dafür, dass es gut angenommen wird. Klar liegt das auch an den Kapazitätsbegrenzungen, aber keiner stellt sich über eine Stunde an, wenn ihn nicht interessiert, was ihn dort erwartet.

    Langer Rede kurzer Sinn: Dass das Ding für einen VR-Coaster ganz gelungen ist, darüber besteht ja anscheinend Einigkeit. Und um mehr geht es doch nicht. Am Ende zählt für Jahreskartengäste doch ob Taron oder Crazy Bats oder am Ende auch F.L.Y. Langzeitmotivation bieten und nicht ob man es lustigen Rundflug um und durch Charles Hotel oder F.L.Y. nennt oder wie man es bewirbt. Ersteres ist für mich wichtig, den Rest nehme ich zur Kenntnis, mit oder ohne Grinsen oder Schulterzucken, aber ganz sicher, ohne mich darüber aufzuregen.
    Chris B., Thrill.4.Life und Schlussbremse gefällt dieses Posting

  15. #165
    Aktiver Freund
    Registriert seit
    08.07.2016
    Ort
    Halstenbek
    Beiträge
    185
    Besuchte Parks
    3
    Gefahrene Bahnen: 18

    Standard

    Das PHL übertreib aber schon sehr und das macht den Unterschied zu richtig gutem Marketing. Da werden auch Superlative benutzt, aber in einer Form das es nicht so auffällig ist.
    Im übrigen möchte ich hier an die Diskussion zu Zadra erinnern. Dort soll der Park (EL) nicht damit werben, dass es sich um einen woodie handelt.

Seite 11 von 12 ErsteErste ... 9101112 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •