• Werbung

  • Die Wintersaison in Freizeitparks - Ein Überblick


    Die großen europäischen Parks kommen seit Jahren nicht mehr drumherum, ihre Tore auch im Winter zu öffnen. Festlich geschmückte Parks, viele bunte Lichter und spezielle Showprogramme ziehen auch im Winter viele Besucher in die Freizeitmekkas. Auch wenn das Risiko besteht, dass aufgrund der Temperaturen nicht alle Fahrgeschäfte fahrbereit sind. Um gut für Eure geplanten Ausflüge vorbereitet zu sein, findet Ihr alles wichtige rund um dieses Thema in diesem Artikel.


    Europapark

    24.11.2018 – 06.01.2019* + 12. & 13.01.2019

    täglich von 11 bis mind. 19 Uhr geöffnet
    *24. & 25.12.2018 geschlossen

    Deutschlands größter Freizeitpark verwandelt sich im Winter in ein kleines Weihnachtswunderland. Unzählige Tannenbäume, Christbaumkugeln und Lichterketten geben dem Park eine winterliche Optik und einen unglaublichen Charme. Auch die Euro-Mir Türme sind durch die festliche Beleuchtung bei Dunkelheit ein echter Hingucker.

    Wodan übernimmt im Winter die Rolle der Großattraktion. Auch auf Bluefire und Silverstar dürfen wir uns freuen, allerdings nur bei mehr als 5 Grad und entsprechend vollem Park. Zudem sind die großen Wasserattraktionen geschlossen, kalt und nass sind nunmal keine schöne Kombination.
    Wie schon in den vergangenen Jahren verbringt das Kirmesriesenrad „Bellevue“ seinen Winter in Rust und ermöglicht einen schönen Ausblick über den winterlich geschmückten Park. Ob Eisshow oder Globe-Theater - auch die Shows sind an die Jahreszeit angepasst. Neu in dieser Wintersaison ist eine Video Mapping Show im französischen Themenbereich. Auf die Eurosat Kugel wird eine stimmungsvolle Show projeziert.





    Phantasialand
    01.12.2018 - 20.01.2019
    an ausgewählten Tagen von 11 Uhr -20 Uhr

    Der in Nordrhein-Westfalen liegende Freizeitpark öffnet ebenfalls im Winter seine Tore. Im Phantasialand legt man großen Wert darauf, alle Attraktionen auch im Winter öffnen zu können. So laden allen voran Klugheim mit der sensationellen Achterbahn Taron zu vielen Wiederholungsfahrten. Im Sommer sind Wartezeiten jenseits der 100 Minuten normal, während im Winter vielleicht sogar der Walk-Through ohne Wartezeit in die Station klappt. Die Wildwasserbahn „Chiapas“ hat auch im Winter geöffnet und fährt bereits bei Temperaturen knapp über der Gefriergrenze. Die weitere große Wasserbahn des Parks, River Quest, bleibt im Winter geschlossen.

    Ansonsten sind alle Attraktionen für die Besucher zugänglich. Auf dem Kaiserplatz inmitten des Parks lädt eine großen Eislauffläche zum Schlittschuhlaufen ein. Im Winter bietet der Park auch speziell an die Jahreszeit angepasste Shows. Als Abschluss gibt es jeden Tag auf dem Kaiserplatz eine große Show inklusive Feuerwerk bei "The Magic Rose - Spirit of Light". Zudem bietet auch das Phantasialand eine moderne Video Mapping Show am Abend.





    Fort Fun
    08.&09.12.18 / 15.&16.12.18

    Der Newcomer unter den Winteröffnungszeiten könnte sich wieder mal als echter Geheimtip etablieren. Schon mit dem "Fort Fear" - Halloween Event weiß das Fort Fun zu begeistern und zieht seit Jahren immer wieder viele Fans in das beschauliche Sauerland. Für die Winteröffnungszeit ist der obere Parkteil geöffnet und stimmungsvoll geschmückt. Das Konzept sieht einen gemütlichen Western Weihnachtsmarkt vor. Natürlich darf ein Besuch vom Weihnachtsmann und seinen Elfen nicht fehlen. Auch hier wird der Abend mit einer weihnachtlichen Show abgerundet. Der L.A.B.S. Indoor Spielplatz hat übrigens bis zum 31.03.2018 an ausgewählten Tagen geöffnet.




    Efteling, Toverland & Slagharen
    Efteling und Toverland: Ganzjährig
    Slagharen: bis zum 06.01.2019

    Nicht in Deutschland, aber bei unseren niederländischen Nachbarn öffnen mit Efteling,
    Toverland und Slagharen gleich drei Freizeitparks im Winter.
    Specials in Efteling sind Schneerutsche, Eislaufbahn und Skilanglauf. Das sowieso schon besondere Flair im Efteling wird bei Dunkelheit noch ein Ticken beindruckender, wenn tausende Lichter den Park erleuchten. Lagerfeuer im Park laden bei Heißgetränken und Winterlichen Snacks zum Aufwärmen. Auf keinen Fall verpassen sollte man die Wassershow „Aquanura“ bei Dunkelheit!
    Geschlossen sind im Winter nur die Raftingbahn „Pirana“ und Der fliegende Holländer. Alle anderen Attraktionen im Freien sind so lange geöffnet, wie es die Witterung zulässt. Aktuelle Informationen finden sich täglich auf der Homepage von Efteling.
    Anfang November beginnt auch die winterliche Magie im Toverland. Die beiden überdachten Themengebiete, Land van Toos und Magic Forest, sind das ganze Jahr über geöffnet und laden allen voran die kleinere Gäste zum Spaß haben und Erleben ein. Zudem finden viele unterhaltsame Aktivitäten und Extra-Entertainment statt.
    Während der Magischen Winterwochen wird auch die Troy Area geöffnet! Der richtige Moment für eine ganz besonders bezaubernde Fahrt in Troy.
    Slagharen öffnet an ausgewählten Tagen ebenfalls seine Tore, hier empfiehlt sich vorher ein Blick auf die Homepage, nicht das die Anfahrt am geschlossenen Tor endet.



    Disneyland Paris & Port Aventura
    Ganzjährige Öffnungszeiten

    Diese beiden Branchenriesen setzen schon seit der jeweiligen Eröffnung auf die dauerhaften Öffnungszeiten über das gesamte Jahr verteilt. Während in Port Aventura witterungsbedingt die eine oder andere Bahn nicht fahren könnte (insbesondere Wasserattraktionen) bietet das Disneyland Paris das volle Programm. In bestimmten Zeiträumen kommt es hier allerdings zu allgemeinen Wartungen, die (je nach Aufwand) Wochen aber auch Monate dauern können, wodurch die Verfügbarkeit aller Attraktionen nicht gewährleistet ist. In der Regel fällt aber nur eine Hauptattraktion gleichzeitig aus. In den Parks wird das, ohnehin gute Showprogramm, durch Weihnachtsspecials ergänzt und vorallem das Disneyland bietet sich an, so richtig in Weihnachtsstimmung zu kommen.




    Quelle: Fort Fun Club
    CrazyDancer, Toastybabys, americancoasterfan und 9 anderen gefällt dieses Posting.
    Kommentare 1 Kommentar
    1. Avatar von Bussibär
      Bussibär -
      Im Europa-Park hatten jetzt Anfang der Woche sogar Poseidon und die Wildwasserbahn geöffnet. Es waren also lediglich das Rafting und Atlantica geschlossen.