• Werbung

  • Coasterfriends Newsflash im Advent

    Ein letztes mal vor dem Weihnachtsfest bekommt ihr hier eine kleine Übersicht, was in der Freizeitparkwelt gerade geplant und gebaut wird. Von Asien über Europa bis Nordamerika ist dieses mal für jeden etwas dabei.



    Ocean Park - Hong Kong

    Bereits seit Sommer 2016 könnt ihr das riesige Wasserpark-Projekt in unserem Forum begleiten. Inzwischen sind beim Hauptgebäude alle Dachstreben verbaut und somit könnte schon Richtfest gefeiert werden. Genau wie der Ocean Park selbst besticht die Anlage durch die Lage am Hang. Selten dürfte sich ein solch großes Bauprojekt so gut in die Landschaft integrieren wie hier.


    Hier gehts zum Thread



    Blackpool Central

    Das man Großprojekte nicht nur in Asien und auf der arabischen Halbinsel umsetzen kann, möchte man nun auch in Blackpool beweisen. Die Stadt, berühmt für seinen Pleasure Beach, soll im Stadtzentrum ein neues Unterhaltungs-/Entertainmentzentrum bekommen. Direkt neben dem bereits existierenden Casino, unweit des Strandes, wird es zukünftig neben einem neuen Flyingtheatre und einem Indoorpark, neue Restaurants (u.a. ein Achterbahnrestaurant) und viele weitere Attraktionen geben. Die Stadt mausert sich somit weiter zur britischen Entertainment City. Die ersten Teile des mehrstufigen Projekts sollen 2024 eröffnen.



    Hier gehts zum Thread



    BOLT Roller Coaster - Carnival Cruise Line


    Kreuzfahrten boomen. Dementsprechend größer und spektakulärer werden die Attraktionen auf den Schiffen. Nachdem Kletterwände, Rutschen, Surfanlagen und andere Einrichtungen längst Standart sind, gab die Rederei Carnival Cruise Line nun das erste Schiff mit eigener Achterbahn in Auftrag. Das Konzept der selbststeuerbaren Spike-Coaster von Maurer scheint wie dafür gemacht.



    Hier gehts zum Thread



    Infinity Coaster - Walibi Rhone Alpes

    Nicht nur in den holländischen und belgischen Parks der Kette setzt man auf neue Achterbahnen. 2019 eröffnet im französischen Ableger ein Infinity Coaster von Gerstlauer, mit interessantem Layout. Insgesamt investiert der Park 6 Millionen Euro in die Neuerungen der kommende Saison. Zwar gibt es derzeit nur weniger Bilder von der Baustelle, doch versorgt uns der Park in der Vorweihnachtszeit über einen "Adventskalender" regelmäßig mit neuen Artworks der Bahn.




    Hier gehts zum Thread




    Multi-Launch-Coaster - Universal's Island of Adventure

    Das Wettrüsten der beiden großen Marken in Orlando, zwischen Universal und Disney, geht in die nächste Runde. Der Themen Bereich rund um Harry Potter erhält einen neuen Multi-Launch-Coaster. Die Schienenmontage ist bereits abgeschlossen und auch (mindestens) der erste Zug ist bereits aufs Gleis gesetzt. Die Gerüchte, dass es sich bei den Zügen um Motorräder mit Beiwagen handelt, erhärten sich somit.
    Auch an der Thematsierung wird schon fleißig gearbeitet.








    Hier gehts zum Thread



    Star Wars Galaxy - Disneys Hollywood Studios

    Fans der Star Wars Filme gelten gemeinhin als Detailsversessen. Da trifft es sich gut, dass Disney ebenso einen Hang zur Ausarbeitung von Details in ihren Parks hat. Bereits jetzt, wo lediglich ein Metalgerüst steht, ist der berühmte Millenium Falke sehr gut zu erkennen. Auch hier sind die ausmaße der Baustelle mal wieder gigantisch und sowohl Freizeitparkenthusiasten als auch Star Wars Fans dürften die Eröffnung des Themenbereichs herbeisehnen.




    Hier gehts zum Thread
    Floooooo, Kodjack, Chris B. und 3 anderen gefällt dieses Posting.