• Werbung

  • Neue Familienachterbahn für Bellewaerde



    Der Belgische Freizeitpark Bellewaerde plant für das nächste Jahr eine neue Attraktion. Im kanadischen Themenbereich soll eine neue Familienachterbahn gebaut werden, wofür das Management kürzlich einen Antrag gestellt hat.
    Auf den Artworks kann man erkennen, dass diese Attraktion keinen geschlossenen Rundkurs besitzt. Vermutlich wird über eine Weiche nicht nur eine Fahrt vorwärts ermöglicht, sondern auch rückwärts.
    Das Projekt „Canada Coaster“ besitzt zwei Lifthills und für die Strecke sollen möglichst viele Bäume erhalten bleiben. Außerdem überkreuzt sich das Layout der neuen Bahn, mit der Neuheit aus dem Jahr 2016, „Dawson Duell“.
    Für die neue Attraktion wird außerdem die Affeninsel den Park verlassen.



    Der Bereich in dem die neue Attraktion entstehen wird


    Man erkennt deutlich, wo sich die Weiche befinden wird





    Die neue Attraktion wird die erste Achterbahn seit „Dawson Duell“, einem 4 Millionen Euro teuren „Duelling Alpine Coaster“, von der Firma Wiegand. Außerdem eröffnet der Park am 1. Juli 2019 einen neuen Wasserpark.
    Mehr Infos zum Wasserpark



    Die Achterbahn aus dem Jahr 2017 "Dawson Duell"


    Artworks des neuen Wasserparks

    Der belgische Park wird mit dem neuen Wasserpark und der neuen Achterbahn noch attraktiver.
    Wie ist eure Meinung zu den Projekten und werdet ihr den Park in Zukunft besuchen?

    Mehr Infos zur neuen Achterbahn

    Deevilad, LuckyCoasterLuke, Chris B. und 6 anderen gefällt dieses Posting.