• Werbung

  • What´s new in Europe 2019? Ein Überblick



    Gerade die europäischen Freizeitparks bieten in diesem Jahr viele tolle Neuheiten. Während Universal und Disney in Amerika ihr Wettrüsten weiter voran treiben, müssen sich auch die europäischen Parks mit ihren Neuheiten 2019 nicht verstecken.

    Neuheiten Artikel:
    Teil 1: What´s new in North America?
    Teil 2: What´s new in Asia?
    Teil 3: What´s new in Europe?
    Teil 4: What´s new in Germany?

    Schweden


    Gröna Lund

    Die Silhouette des schwedischen Freizeitparks wird im nächsten Jahr um eine Attraktion reicher. Für die ganze nächste Saison wird das Chaospendel „Snake“ von der Firma Funtime den Park erweitern. Diese ersetzt den abgerissenen Autoscooter, welcher für den B&M Inverted Coaster im Jahr 2021 weichen musste. Damit bietet das Chaospendel adäquaten Ersatz bis der Bau für die neue Achterbahn beginnen kann.
    Snake Thread






    Dänemark

    Djurs Sommerland

    Wenn man den schwedischen Freizeitpark Liseberg besucht ist „Loke“ ein Highlight „Loke“, ein 45 Meter hoher Intamin Gyro-Swing. Ein ähnlicher Attraktionstyp fehlt dem dänischen Park noch. Deswegen wird mit „Tigeren“ in diesem Jahr eine baugleiche Attraktion eröffnen und neben Piraten ein weitere Perle im Park sein.
    Eine Neuheit auf die sich alle Tourmember der „Danish Dynamite II“ Tour freuen dürfen.
    Tigeren Thread






    Tivoli Kopenhagen
    Einer der ältesten Freizeitparks der Welt ersetzt zwei Klassiker im Park. Zum einen wird der Kiddie Coaster „Karavanen“ durch eine neue Version mit längerem Layout und mehr Thematisierung ersetzt. Dabei darf die Neuheit den Namen seines Vorgängers behalten und am 4. April die ersten kleinen Fahrer begeistern.
    Einer der Klassiker im Park war „Odinexpressen“, diese Bahn wird ersetzt durch eine höhere und modernere Version. Dabei wird die Bahn an Planeten, Sternen und Galaxien vorbeifahren und die Namen „Mælkevejen“ tragen. Darüberhinaus bekommt der Autoscooter neue Technik, die Kinderattraktion „Den Lille Drage“ einen neuen Look und „Fatamorgana“ kippende Sitze.
    Alles in allem tolle Verbesserungen für ein schönen Stadtpark.
    Tivoli Neuheiten Thread






    Frankreich

    Walibi Rhône-Alpes

    Mit „Mystic“ entsteht im französischen Park Walibi Rhône-Alpes ein Gertslauer Infinity Coaster und wird die Hauptattraktion des Themenbereiches „Festival City“. Die 31 Meter hohe Bahn erreicht auf der 575 Meter langen Strecke eine Höchstgeschwindigkeit von 85 km/h. Dabei bietet die Fahrt eine spezielle Drehweiche, die eine Fahrt vorwärts und rückwärts ermöglicht.
    Eröffnen soll die Neuheit frühestens im Juni.
    Mystic Thread






    Spanien

    Port Aventura
    In dem spanischen Freizeitpark Port Aventura World entsteht in diesem Jahr eine interaktiver Darkride der Firma Sally Corp. Dabei ist das Thema der Attraktion die „Sesamstraße“ und bietet eine rund sechs Minuten lange Fahrt. In einigen Szenen soll sogar Videomapping auf echten Kulissen zum Einsatz kommen. Wie gut das Erlebnis im Endeffekt wird, können wir ab April in der Nähe von Barcelona beurteilen.
    Sesamstraßen Thread



    Belgien

    Bobbejaanland

    Ab Juni kann man im Bobbejaanland eine weitere neue Achterbahn fahren. Mit „Fury“ eröffnet der Park einen Triple-Launch-Coaster von Gerstlauer, mit insgesamt vier Inversionen. Dabei erreicht die Bahn, bei einer Höhe von 40 Metern, eine Höchstgeschwindigkeit von über 100 km/h.
    Außerdem wird ein neuer Themenbereich mit dem „Land of Legends“ eröffnen und insgesamt die größte Investition der Parkgeschichte darstellen.
    Fury Thread






    Walibi Belgium
    Der belgische Freizeitpark eröffnet in diesem Jahr einen neuen interaktiven Darkride von Alterface in Zusammenarbeit mit ETF Rides. Die neue Attraktion wird „Popcorns Revenge“ heißen und ein Abenteuer durch die Filmwelt bieten, in dem Popcorn an der Macht ist. Außerdem wird der Vekoma „Boomerang“ Cobra neu thematisiert, es entsteht ein Bollywood Restaurant und im neuen Themenbereich „Fun World“ ein Kiddie Coaster von Zierer.
    Popcorn Revenge Thread





    Niederlande

    Efteling
    Auch im größten Park der Niederlande gibt es einige Neuheiten. Mit „De Zes Zwanen“ entsteht ein neues Märchen, Carneval Festival wird aufgebessert und auch die Oldtimer Fahrt wird renoviert.
    Mehr Informationen über die märchenhaften Neuheiten und Verbesserungen erfahrt ihr unserem Artikel.
    Neuheiten in Efteling Thread


    Walibi Holland
    Für viele hier im Forum wahrscheinlich die Neuheit 2019! Der erste RMC Umbau in Europa. Aus der ehemaligen Achterbahn „Robin Hood“ wird „Untamed“. Der Park verspricht eine ungezähmte, raue und sensationelle Fahrt. Dabei wird die Bahn ganze 14 % höher als sein Vorgänger und verspricht schon jetzt eine der sensationellsten Neuheiten in diesem Park zu werden. Übrigens auch eine Neuheit, die es auf der „Oranje Tour“ zu erleben gibt.
    Untamed Thread




    Polen

    Energylandia

    Doch „Untamed“ wird nicht die einzige RMC-Neuheit in diesem Jahr, denn mit „Zadra“ entsteht ein weiterer RMC Hybrid Coaster. Eine spektakuläre Achterbahn mit einer Höchstgeschwindigkeit von 115 km/h und über 1,3 Kilometer Streckenlänge. Außerdem entsteht ein mittelalterlicher Themenbereich in dem polnischen Park, der sich hoffentlich von der jetzigen Qualität der Thematisierung abheben kann. Die Achterbahn eröffnet im Spätjahr 2019 und der Themenbereich im Jahr 2020.
    Zadra Thread


    Finnland


    Linnanmäki
    Mit Taron hat Intamin einen genialen „Blitz Coaster“ eröffnet. Eine weitere Achterbahn dieses Typs entsteht 2019 in Finnland. Der Multi-Launch Coaster „Taiga“ bietet eine 1104 Meter lange Strecke und eine Höchstgeschwindigkeit von 106 km/h. Dabei bietet zeigt Intamin mal wieder, wie ein innovatives Layout aussieht.
    Taiga Thread


    Welche europäische Neuheit gefällt euch am besten in diesem Jahr?
    Deevilad, CrazyDancer, babbel und 4 anderen gefällt dieses Posting.
    Kommentare 5 Kommentare
    1. Avatar von CrazyDancer
      CrazyDancer -
      Ganz klar UNTAMED!!! Bin so dermaßen heiß auf diese Bahn.
    1. Avatar von Django
      Django -
      Taiga - Zadra - Untamed
      Geiles Jahr auf alle Fälle!
    1. Avatar von pdohmen91
      pdohmen91 -
      Untamed! Wird endlich dann mein erster RMC Ansonsten bleibt es spannend zu beobachten was in Brühl so passiert.
    1. Avatar von oliverd
      oliverd -
      Ganz klar Untamed. Taiga zu weit weg.
      Eine unterschätzte Bahn wird die in Bobbejaanland. Ich glaube diese wird schwer Rocken.
    1. Avatar von doCoaster
      doCoaster -
      Auch, wenn sich in DE für dieses Jahr nicht so viel tut, bekommen wir doch einige wirklich tolle Anlagen in nicht allzu großer Entfernung. Am meisten davon reizt mich aktuell Taiga, da die Bahn der nächste Schritt in der Evolution der Intamin Launcher ist und wieder ein ganz neues Zusammenspiel von Elementen bieten wird.
      Die beiden RMCs haben natürlich die Knaller-Garantie schon eingebaut und deswegen freue ich mich natürlich fast genauso auf die beiden Coaster.
      Die beiden Gerstlauer Bahnen werden sicher auch toll und sind vor allem genau das Richtige für die Parks in denen Sie stehen. Die Layouts sind mir aber für meinen Geschmack einen Hauch zu kurz, um so einen großen Reiz wie die erstgenannten Bahnen hervorzurufen.