• Werbung

  • Candymonium im Hersheypark enthüllt


    Schon im letzten Jahr wurde angekündigt, dass der Hersheypark 2020 eine neue Achterbahn bauen wird und diese im Zusammenhang mit dem neuen Eingangs-Themenbereich Chocolatetown stehen wird (siehe hier). Damals waren aber bis auf wenige Details, kaum Informationen bekannt. Seit heute wissen wir mehr und können uns über die "süßeste" Achterbahn der Welt freuen.

    Candymonium...einen passenderen Namen für eine Achterbahn im Hershey Park hätte es nicht geben können. Der weltberühmte Süßwarenhersteller baut schon lange auf Einnahmen aus der Freizeitparkindustrie und so ist es kein Wunder, dass man 2020 eine absolut, spektakuläre Neuheit ankündigt.

    Die 15. Achterbahn des Parks wird zugleich die Längste und Höchste der Parkgeschichte. Mit etwas über 1400 Metern und 64 Metern Höhe, erreicht die Bahn eine Höchstgeschwindigkeit von 122 km/h. Der Hersteller wird B&M (Bolliger & Mabillard) sein. Für Airtime werden 7 Camelbacks sorgen. Abgerundet wird das Erlebnis durch steile Kurvenelemente.
    Die Züge werden passend im "Kisses", "Peanutbutter Cups" und "Twizzlers" Design gestaltet. Die drei Verkaufsschlager der Schokoladenfirma.

    Fun Fact: Die Länge der Bahn lässt sich in 10.279 Hershey Schokoriegeln messen.







    Im bestehenden Thread könnt ihr über die Neuheit diskutieren und natürlich auch eure Meinung preisgeben.

    Quelle: Hershey Park


    doCoaster, speedfreak, Mike D. und 6 anderen gefällt dieses Posting.
    Kommentare 1 Kommentar
    1. Avatar von redbu97
      redbu97 -
      Ich freue mich über diese wirklich tolle Erweiterung des ohnehin schon beeindruckenden Coaster Line Ups. Natürlich bricht man mit Candymonium keine Rekorde. Für den Hersheypark ist es dennoch eine sinnvolle Investition und ein echter Signature Ride am neuen Eingang. 15 Achterbahnen ist auch eine echte Ansage. Der süßeste Hyper bietet natürlich auch geniale Merchandizing Möglichkeiten. Ich könnte mir ganz viele leckere Hershey Süßigkeiten im Candymonium Style vorstellen, z.B. kleine Achterbahnräder aus Schokolade. Von mir Daumen hoch für diesen Artikel und Daumen hoch für den Hersheypark!