• Werbung

  • Das Halloween Horror Festival geht in die nächste Runde!


    Im letzten Jahr veränderte der „Movie Park Germany“ das Konzept seines erfolgreichen Events, dem Halloween Horror Fest, leicht. Es bekam neue Scarezones, die deutlich stärker abgegrenzt wurden, mit „Wrong Turn“ eine neue Maze. Es wurde zum Festival, mit einem DJ und einer Band. Doch der Park ruht sich nach seinem 20. Geburtstag nicht aus und präsentiert auch in diesem Jahr wieder einige Veränderungen.


    Dort wo das „Deathpital“ die letzten Jahre die Besucher begeisterte oder vielleicht nicht, präsentiert der Movie Park ab sofort „Project Ningyo“.


    "Seid Ihr bereit für die Ewigkeit? Diese Frage dürfen sich die Besucher des neuen Horrorhauses „Project Ningyo“ stellen und müssen jetzt ihren ganzen Mut zusammennehmen! In der neugestalteten Horrormaze kommen sie dem Unternehmen, das mit seinen Produkten ewige Schönheit und Jugend verspricht, gefährlich nahe auf die Schliche. Doch was ist das Geheimnis hinter diesem teuflischen Versprechen und welche Leichen hat die Firma sonst noch im Keller vergraben? Die Besucher bekommen die einmalige Gelegenheit, die Labore zu besichtigen und spannende Einblicke in die Produktion des geheimen Jugendserums zu erhalten. Doch nur die mutigsten Besucher unter ihnen werden das Geheimnis lüften können."

    Der Movie Park setzt bei der Entwicklung und Gestaltung dabei auf die belgische Firma „Production Pirates“, welche schon für Unternehmen wie „Universal Pictures“ und „The Walt Disney Company“ gearbeitet hat.


    Auch im „Roxy 4D Kino“ zeigt der Filmpark wieder einen neuen Film, mit „ES 4D Experience“ erhält ein Klassiker Einzug in den „Movie Park“.

    "Das 18-minütige Erlebnis ist voller zusätzlicher Überraschungen, lebhafter Cinematographie und Spezialeffekten, die einem kalt den Rücken herunterlaufen. Willkommen in Derry, einer ruhigen Stadt, in der die Kinder zu verschwinden scheinen. Zusammen suchen Bill und seine Freunde unermüdlich nach der Lösung dieses ungeklärten Geheimnisses. Doch nicht einmal in ihren dunkelsten Träumen hätten sie sich ausgemalt, dem Bösen direkt ins Angesicht zu blicken: dem gestaltändernden Wesen Pennywise. Dank 3-D-Projektion und Spezialeffekten können die Besucher ES wie nie zuvor erleben. Und ES wird sie garantiert einholen…"


    Übrigens kann man in diesem Jahr an drei zusätzlichen Tagen das Festival besuchen und sich an insgesamt 23 Tagen erschrecken lassen. Ein Highlight war im letzten Jahr natürlich die Opening Show, welche den „Movie Park“ in die „Horrorwood Studios“ verwandelte. In diesem Jahr gibt es zudem erstmalig eine Closing Show, welche die perfekte Abrundung eines gruseligen Tages sein soll.

    Worauf freut ihr euch in diesem Jahr am meisten ?

    Quelle: Movie Park Germany
    CrazyDancer, Guddi, Blind.C.Copy und 8 anderen gefällt dieses Posting.
    Kommentare 1 Kommentar
    1. Avatar von Blind.C.Copy
      Blind.C.Copy -
      Worauf wir uns am meisten freuen? Die Atmosphäre, das erschreckt werden, drei wundervolle Tage im Movie Park. Natürlich sind wir gespannt wie Bolle auf das neue Maze. Seit 6 Jahren fahren wir jetzt zum Halloween Horror Fest(ival) und jedes Jahr gibt es neues zu entdecken. Die Entwicklung im Movie Park ist wirklich toll.