• Werbung

  • Der Movie Park lässt die Dinos erwachen



    Lange wurde spekuliert, welche Neuheit in den ehemaligen Movie Magic Hallen gebaut wird. Nun ist es offiziell. Es wird ein moderne und innovative Attraktion, die es so in Deutschland noch nicht gegeben hat. Die ersten Artworks lassen viel versprechen.

    Endlich hat das Warten ein Ende und jeder hat nun die Gewissheit, dass es in der Saison 2014 im Movie Park Germany gigantisch wird. Immerhin sind die Hauptakteure der neuen Attraktion keine geringeren als Dinosauerier. Hierbei werden die Besucher mittels als Bus thematisierte Fahrzeuge in eine Welt transportiert, die sie so noch nicht gesehen haben. Während der Fahrt gelangt man dann in einen Tunnelraum, der 360° Leinwände mit 4-D Effekten kombiniert. Diese neue Technologie führt zu einem einzigartigen Erlebnis und lässt den Gast die Wirklichkeit vergessen. Für die bevorstehende Illuision ist die Firma RIVA Digital aus Kalifornien verantwortlich, die schon für die Filmreihe "Fluch der Karibik" tätig war.
    Weitere Einzelheiten sind noch nicht bekannt. Aus der Erfahrung unserer Redaktion heraus kann man sich aber noch eine Preshow oder etwas ähnliches erhoffen. Erste Anzeichen dafür gibt es dafür schon, da die Rede davon ist, dass man einen Archäologen trifft, der die Besucher mit auf seine Expedtion nimmt.

    Ähnliche Attraktion existiert in Hollywood
    Wer jemals die berühmten Universal Studios in Los Angeles besucht hat, dem dürfte die Kombination aus 360° Grad Leinwand und Special Effects bekannt vorkommen, denn dort wurde die Studio Tour mit einer solchen Attraktion ergänzt. Das Ganze wurde mit einem King Kong Thema ausgestattet. Man entschied sich dazu, weil wenige Jahre zuvor die alte Halle, in der man King Kong (unfreiwillig) treffen konnte, abgebrannt ist, der König des Dschungels aber seine Beliebheit nie veloren hat.
    Das Budget für die Attraktion in Kalifornien war zwar im Gegensatz zu dem aus Bottrop um ein Vielfaches höher, trotzdem heißt das aber nicht, das man daher nichts vom Movie Park ewarten sollte. Das man aus wenigen Mitteln viel heraus holen kann, beweist z.B. die parkeigene Attraktion "Van Helsings Factory".

    Wir freuen uns sehr, dass uns das Movie Park Team wieder einmal mit einer einzigartigen Attraktion bereichert und wünschen schonmal viel Erfolg.
    Weitere Neuigkeiten und Diskussionen gibt es hier.
    Marcel46, Troppy, Kodjack und 21 anderen gefällt dieses Posting.
    Kommentare 1 Kommentar
    1. Avatar von PhantasiaFAN91
      PhantasiaFAN91 -
      Ich kann mir sowas auch gut im Phantasia Land vorstellen.
      Wie hat Herr Kenter mal in einem Interview verraten hat. Es gibt mittlerweile die Möglichkeit eine Attraktion immer in einem Neuen Gewand zu präsentieren.

      Für den Movie Park ist es eine enorme aufwertung. Glückwunsch