• Werbung

  • Efteling baut B&M Dive Coaster!



    Heute gab der niederländische Freizeitpark seine Zukunftspläne bekannt. An sich ist das nichts besonderes, doch mit der Bekanntgabe eines Dive Coasters für Sommer 2015 hat der Park selbst Kenner überrascht. Laut Angaben von Efteling erwartet uns ein 37,5 Meter hoher freier Fall. Wie bei einigen anderen Efteling-Attraktionen, soll im Rahmen des neuen Dive Coasters eine besondere Geschichte erzählt werden. Weiterhin kündigte der Parkleiter Fons Jurgens an, dass man mit der neuen Achterbahn vor allem die Zielgruppe der 10 bis 15-jährigen anpeilt. Der Bau des Dive Coasters ist Teil eines großen Plans, der die Besucherzahlen bis zum Jahr 2020 auf fünf Millionen Besucher pro Jahr erhöhen soll. In einem ersten Schritt investiert der Park bis 2015 rund 36 Millionen Euro, um neben dem neuen Coaster die Bettenzahl im angrenzenden Ferienpark von 1150 auf 1550 zu steigern.


    Der neue Coaster könnte in einer Größenordnung wie die 41 Meter hohe Krake mitspielen:


    Nachdem das englische Alton Towers im Jahr 1998 den Prototyp des Dive Coasters in Betrieb genommen hat, dauerte es ganze 13 Jahre bis der Heide Park der europäischen Freizeitparklandschaft ein zweites Exemplar spendierte. Im Jahr 2015 erwarten uns dann Dive Coaster Nummer 3 und vermutlich auch Nummer 4, denn auch das Gardaland in Italien wird nächstes Jahr Gerüchten zufolge einen solchen Achterbahntyp eröffnen.
    Mit der Erweiterung im Efteling kann sich die Achterbahnauswahl auf jeden Fall sehen lassen. Zu Top-Bahnen wie dem Duelling Wooden Coaster „Joris en de Draak“ und der hochgelobten Wasserachterbahn „Vliegende Hollander“ gesellt sich im Jahr 2015 dann der erste B&M Coaster in den Benelux-Ländern überhaupt. Bei solch tollen Aussichten ist auch zu verschmerzen, dass der angekündigte und schon mehrfach verschobene Darkride „Hartenhof“ noch weiter auf sich warten lässt.

    Aktuelle Informationen und Neuigkeiten findet ihr wie immer im Forum:
    2015 Neuheit: Dive Coaster (B&M) @ Efteling - Niederlande

    Sobald mehr Daten bekannt sind, wird es natürlich einen weiteren Artikel geben!

    Quelle
    MaryPoppins, Johnny85, Mario M. und 14 anderen gefällt dieses Posting.
    Kommentare 4 Kommentare
    1. Avatar von Epfan95
      Epfan95 -
      Wie war das noch gleich mit dem Aprilscherz vom Movie Park

      Ich glaube da hat Efteling wirklich großartiges vor. Solangsam wird's Zeit, dass auch der EP mal von seinem familienfreundlichen Konzept etwas weg kommt.
    1. Avatar von Marvin99
      Marvin99 -
      Vieleicht wird der ja Gelb aber damit hab ich jetzt nicht gerechnet
    1. Avatar von MaxBu
      MaxBu -
      Zitat Zitat von Epfan95 Beitrag anzeigen
      Wie war das noch gleich mit dem Aprilscherz vom Movie Park

      Ich glaube da hat Efteling wirklich großartiges vor. Solangsam wird's Zeit, dass auch der EP mal von seinem familienfreundlichen Konzept etwas weg kommt.
      Ich finde es ja toll, dass der EP so viel für Familien macht, aber mir persönlich gefallen doch solche Thrill-Sachen auch viel mehr. Nehmen wir doch mal Arthur. Von Arthur halte ich bis zum jetzigen Zeitpunkt noch gar nichts. Wenn es fertig ist, ist es vielleicht ein schöner Darkride, aber 25Mio dafür rauszuballern halte ich für mehr als überzogen. Dafür hätte man in Waldkirch auch an nem schicken Winger, einer gescheiten Hängeachterbahn oder Ähnlichem tüfteln können... Naja, vielleicht können wir 2016 neues erwarten (Es sei denn, dann wird jahrelang nur dem Wasserpark Priorität zugeordnet...)
    1. Avatar von Pinhead
      Pinhead -
      In einem franz. Forum gibt´s jedenfalls die Aussage, dass Vekoma eine Dive Machine mit Brezel-Element entwickelt hat.
      Und DAS würde wieder mal für Efteling sprechen, da man eben in gewisser Weise "verbrüdert" ist und ohnehin noch eine Gefälligkeit offen hat. Interessant auf der einen aber schlecht auf der anderen. Wer würde garantieren, dass dem Prototyp nicht das gleiche Schicksal zu Grunde liegt, wie jüngst Battle Star Galactica? Efteling braucht Attraktionen mit Sicherheiten, da kann man im Grunde nur B+M nehmen. Aber der Name "B+M" ist NIE offiziell gefallen, also halte ich pers. Vekoma leider für sehr wahrscheinlich