• Werbung

  • Frozen erobert EPCOT



    Die neueste Mitteilung aus dem Hause Disney ist eine Überraschung, die eigentlich nicht so wirklich eine ist. Letzten Winter landete Disney mit dem Film "Frozen" einen Volltreffer. Die Geschichte rund um die Eiskönigin wurde für unzählige Auszeichnungen nominiert, und staubte zwei Academy Awards ab. Nachdem die Charaktere des Films immer beliebter wurden und in Disney's Hollywood Studios diesen Sommer eine mehrwöchige Veranstaltung rund um Frozen celebriert wurde, war es nur noch eine Frage der Zeit, bis Frozen die Ehre bekommt, eine Attraktion zu erhalten.

    Disney gibt auf seiner offiziellen Homepage bekannt, dass die Attraktion Maelstrom in EPCOT seinen Platz für eine neue Frozen Attraktion freigeben muss. Bei Maelstrom handelt es sich um eine kurze Bootsfahrt im norwegischen Themenbereich, bei der man Trolle und viele andere Fabelwesen der norwegischen Mythologie kennenlernt. Im Anschluss gibt es eine Multimediashow mit wissenswerten über das Land zu sehen.
    Da die Umgebung von Frozen von Norwegen inspiriert ist, ist es kaum eine Überraschung, dass man dort eine deratige Attraktion platzieren möchte. Während der Fahrt soll man in die Stadt Arendelle eintauchen können und alle bekanntren Szenen und Lieder des Films miterleben. Um was für ein System es sich dabei handelt steht noch nicht fest. Eine Bootsfahrt scheint aufgrund der Eisthematik eher unwahrscheinlich.
    Im Anschluss an die Fahrt wird es die Möglichkeit für ein Meet and Greet mit den Prinzessinnen geben.
    Der Bau der neuen Attraktion ist aber nur der Anfang der Frozen Invasion, auch in den anderen Parks sollen Anna, Elsa, Olaf und Co. vermehrt zum Einsatz kommen. Elsa wird in den Wintermonaten das Cinderella Castle in Magic Kingdom bei den Abendshows einfrieren und aus Eis erstrahlen lassen. Auch das beliebte Frozen Summer Event in den Hollywood Studios wird in noch größerer Form wieder stattfinden.

    Wir sagen top und hoffen das es bald neue Infos, bezüglich eines Eröffnungsjahres etc. gibt. Schade ist es wiederum um den Klassiker Maelstrom. Was sagt ihr dazu?

    Quelle: Disney Parks Blog
    Fastpass, americancoasterfan, doCoaster und 12 anderen gefällt dieses Posting.
    Kommentare 2 Kommentare
    1. Avatar von el barto
      el barto -
      Da muss ich gleich an so etwas wie Antarktika denken in Seaworld nur halt mit Kulisse aus Frozen. Trackless würde auf jeden Fall sehr gut zum Thema passen und gibt es bis jetzt glaube ich noch nicht in Disney world.
    1. Avatar von sven
      sven -
      Der Umbau dauert keine anderthalb Jahre, für Disney also blitzschnell. Ein neues Fahrsystem würde mich daher sehr wundern.