• Werbung

  • Erweiterungspläne - Disneyland Hong Kong




    Erweiterungspläne - Disneyland Hong Kong

    Das Disneyland Hong Kong hat seine Erweiterungspläne angekündigt. Bis 2023 sollen 1,4 Milliarden Dollar für neue Themenbereiche und Attraktionen investiert werden. Die Eiskönigin und Marvel werden einen eigenen Themenbereich im Park bekommen, zudem wird das Schloss überarbeitet.


    Auf der Übersicht sieht man den gesamten Park. Hinter dem Tomorrowland wird der neue Marvel Themenbereich gebaut. Als Attraktionen wird die Iron Man Experience (2017) eröffnet, zudem wird Buzz Lightyear Astro Blasters (2018) zu einer Antman Attraktion umgebaut. Das Fahrsystem bleibt in dem Fall wohl das selbe. 2023 soll die letzte Attraktion eröffnen, um was es sich dabei handelt wurde allerdings nicht bekanntgegeben.




    Als erster Disney Freizeitpark wird Hong Kong einen eigenen Themenbereich für Elsa und Co. bekommen (die veröffentlichten Pläne für Tokyo liegen ja momentan auf Eis). Zwei neue Attraktionen werden die Gäste in die Welt aus Arendelle entführen.

    Das erste veröffentliche Artwork, lässt vermuten dass man das aus dem Carsland in Anaheim bekannte Fahrsystem von "Mater's Junkyard Jamboree" mit Frozen Szenerie baut.






    Zentral im Park wird das Schloss überarbeitet, glaubt man ersten Bildern wird das neue Schloss deutlich größer.




    Auch Vaiana, einigen vielleicht schon aus Trailern zum kommenden Film "Vaiana – Das Paradies hat einen Haken" bekannt, wird als Show im Park Einzug halten.



    Neue Infos und später auch Bilder vom Bau findet ihr hier im Forum:
    Bis 2023: Große Erweiterung des Hong Kong Disneyland - China

    Quelle

    captain, Braumeister, Chris B. und 5 anderen gefällt dieses Posting.