• Werbung

  • Nintendo Themenbereich kommt 2020


    Die Universal Studios Japan erhalten im Jahr 2020 als erster Park aller Universal Parks einen Nintendo Themenbereich und setzen damit die bereits angekündigte Partnerschaft zwischen Universal und Nintendo als erstes um.

    Bereits seit über einem Jahr ist bekannt, dass die Universal Studios eine Partnerschaft mit Nintendo eingehen. Details waren bisher jedoch wenige bekannt. Bereits Ende November erschien dann auf Youtube ein Video in dem Mark Woodbury (Universal Creative) und Shigeru Miymoto (Nintendo) ein paar Infos an die Öffentlichkeit reichten.



    Nun veröffentlichten die Universal Studios Japan eine Pressemitteilung zu den dortigen Plänen. Demnach plant man im Jahr 2020, pünktlich zu den olympischen Sommerspielen in Tokio, einen Themenbereich unter dem Namen "Super Nintendo World" zu eröffnen. Die Parks in Orlando und Los Angeles werden einen solchen erst später erhalten.

    Der neue Themenbereich wird über 400 Millionen € verschlingen und sowohl neuartige "State of the Art" Attraktionen als auch interaktive Bereiche, Restaurants und Geschäfte enthalten. Entstehen wird der neue Themenbereich teilweise auf dem aktuellen Parkplatzgelände als auch auf einem extra für Erweiterungen geplanten Grundstück.
    Details zu den Fahrgeschäften sind bisher noch nicht bekannt, jedoch darf man bei Universal sicherlich einiges erwarten.
    Die Reise in die Welt von Mario, Luigi und Prinzessin Peach dürfte somit nicht nur die kleinen Besucher ab 2020 verzaubern.

    --->Hier geht's zur allgemeinen Universal/Nintendo-Diskussion im Forum<---
    --->Hier geht's zum Thread für den neuen Themenbereich in Japan<---

    Quelle
    Kodjack, Airtime98, Benny und 13 anderen gefällt dieses Posting.
    Kommentare 1 Kommentar
    1. Avatar von RollerCoasterMations
      RollerCoasterMations -
      Schade, ich kann kein japanisch. Aber hört sich gut an!