• Werbung

  • Movie Park Germany startet in die Halloween Saison


    Wir zeigen euch heute, was ihr vom Halloween Horror Fest erwarten könnt, welches mittlerweile zum 19. Mal stattfindet und immer wieder tausende von Menschen anlockt.

    Aber fangen wir von vorne an und zeigen Euch erst mal auf, was es dieses Jahr alles zu erleben gibt, bevor wir uns der Neuheit 2017, dem "Hostel" Maze, ausführlicher zuwenden.

    Mazes

    Hostel (ab 18 J.)
    Getrieben von Deiner eigenen Gier nach Exzessen begibst Du Dich auf einen apokalyptischen

    Trip durch die dunklen Abgründe der menschlichen Seele fernab aller moralischen Hemmschwellen.


    Circus of Freaks (ab 16 J.)
    Manege frei für angsteinflößende Clowns, seltsame Affen und Darbietungen voller

    schockierender Absurditäten und Freaks! Erlebe die vielleicht letzte Vorstellung...

    Insidious 2™ (ab 16 J.)
    Begib Dich auf eine nervenaufreibende Reise in eine Parallelwelt aus Angst und Schrecken

    und versuche das grausame Geheimnis der Familie Lambert zu lüften.


    THE SLAUGHTERHOUSE (ab 16 J.)
    Ein tödlicher Virenbefall aller Tiere und die maßlose, menschliche Sehnsucht

    nach Fleisch und Konsumgütern ließ die Meatfactory Inc. einen ganz neuen Handelszweig entwickeln mit menschlichen Körperteilen! Besichtige diese Produktionsstätte, doch gib Acht: Dort ist man stets auf der Suche nach Frischfleisch!


    Campout (ab 12 J.)
    Bist Du bereit für ein Campingabenteuer der ganz besonderen Art, das Dir so manche schlaflose Nacht bereiten wird?


    Deathpital (Labyrinth, ab 16 J.)
    Wer sich in dieses Krankenhaus wagt, muss Nerven aus Stahl und ein Herz aus Stein haben. Auf Heilung hofft man hier vergebens, denn der Tod ist nur eine OP entfernt!


    The Walking Dead Breakout (ab 16 J., ab 14 J. in Begleitung eines Erziehungsberechtigten, gegen 5€
    Aufpreis p.P.)
    Echte Darsteller und originalgetreue Schauplätze der verschiedenen The Walking Dead® Staffeln sorgen in THE WALKING DEAD BREAKOUT für ein authentisches und intensives Live-Erlebnis.


    Scarezones

    The Dead West (Old West)
    Aus den Gräbern der Gründerväter und den Schlachtfeldern der Bürgerkriege entsteigen Monster und Untote, die nun auf den Filmsets im Western-Bereich ihr Unwesen treiben.


    Zombie-Apokalypse (Streets of New York)
    Die Streets of New York verwandeln sich in eine wahre Invasion der Zombies, lauf weg solange du noch kannst.

    Hell´s Village (Hollywood Boulevard)
    Hier kannst Du Nervennahrung zu Dir nehmen und Dich für Deine Hauptrolle im nächsten Splatter-Movie stärken… Aber Achtung, hinter den Hütten und auf den Straßen lauern Kreaturen, die es auf Dich als Mitternachtssnack abgesehen haben!


    Halloween Attraktionen

    The Terror Tower
    Der Nervenkitzel des „The High Fall“ wird jetzt noch größer. Wagemutige fallen aus 60 Meter Höhe ins neblige Dunkel und verlieren durch zusätzliche Lichteffekte jegliche Orientierung.


    Friday the 13th™ (4-D Film, ab 18 J.)
    Erlebe eine neue Ebene des Terrors in Friday the 13thTM 4-D und triff auf JASON VOORHEES™, den weltweit bekannten Machete schwingenden Killer, der jeden zu seinem Opfer macht, der sich dem CAMP CRYSTAL LAKE nähert.


    Sawmill-Madness
    Als Teil einer alten verlassenen Sägemühle raubt Euch die Attraktion „Side Kick“ alle Sinne und mutiert mit Licht- und Soundeffekten zu Eurem ganz persönlichen „Kreissägen-Massaker“.


    Shows

    The Scary Tale Terror (Gesang- & Tanzshow)
    „Und sie lebten glücklich bis an ihr Lebensende“– aber nicht, wenn es nach der bösen Hexe geht, denn die beendet das Leben einiger bekannter Märchenfiguren noch bevor es zum Happy End kommt.



    Der Sinnverwirrer - Stephan Nölle
    (Hypnose-Show)
    Lass Dich vom Sinnverwirrer an einen wahrhaft mysteriösen Ort entführen und erlebe wie das Jenseits und die Realität durch die Kraft Deiner Gedanken bei dieser scheinbar harmlosen Geisterbeschwörung verschmelzen.


    "Hostel" Lizenz als Hauptattraktion

    Bei all diesen Attraktion findet man für jeden Halloween Geschmack das Richtige.
    Aber genug der allgemeinen Infos zum diesjährigen Event, werfen wir lieber einen Blick auf und in die neue Maze „Hostel“ welche mit einer 2 Jahres Filmlizenz bestückt wurde und da sind wir direkt bei dem Wichtigsten, was erwartet den Besucher in dieser Maze?




    Um es ganz einfach auszudrücken werden die Besucher einen Horror-Trip der Extraklasse erleben und durch insgesamt 20 Szenen des ersten Teils der „Hostel“ –Trilogie geführt.


    Angefangen vom Rotlichtviertel in Amsterdam, über das scheinbar harmlose „Hostel“ irgendwo in der Slowakei bis hin zu den Folterräumen auf einem verlassenen und heruntergekommenen Fabrikgelände.
    Das wirklich Besondere an der neuen Maze „Hostel“ ist, dass sich die Szenen sowohl im Gebäude als auch im Außenbereich abspielen.

    Seit einem halben Jahr hat sich das fünfköpfige Projektteam nun mit der Konzeption und dem Bau im Eventcenter beschäftigt.
    Ähnlich wie die drei Hauptprotagonisten aus dem ersten „Hostel“ Film begeben sich auch die Besucher auf eine scheinbar harmlose Vergnügungstour durch halb Europa, im Laufe derer sich jedoch die Extreme menschlicher Perversion offenbaren und damit das Verständnis von Gut und Böse für immer in Frage gestellt werden.



    Das Storyline der gesamten neuen Maze „Hostel“, sowie die Abfolge und kreative Gestaltung der einzelnen Räume und Szenen im Eventcenter resultieren aus einer Zusammenarbeit des Movie Park Germany mit der niederländische Designfirma Del Dracco.
    Desweiteren erfolgte eine Unterstützung beim „Hostel“ Maze Projekt durch IMAscore und IMAmedia, zwei Unternehmen, die sich auf die musikalische und mediale Content-Produktion für die Freizeit-Industrie spezialisiert haben und mit Ihrer musikalischen düsteren Stimmung zusätzlich für Gänsehaut in und um der neuen Maze „Hostel“ sorgen.



    Wir können nur soviel sagen, begebt Euch selber auf einen Albtraum Trip durch dieses neue Horror-Maze, wo Ihr irgendwann nicht mehr unterscheiden könnt ob Ihr nur Zuschauer seit oder selber Opfer seit im „Hostel“ Maze.


    Willkommen in den „Horrorwood Studios“ des Movie Park Germany


    In diesem und auch in den kommenden Jahren, möchte man sich wieder mehr dem ursprünglichen Thema, den Horrorwood Studios widmen. Hierfür wird insbesondere das Streetentertainment wieder in den Vordergrund gerückt. Die Thematik soll wieder mehr die "Studios" hervorheben, um eine einheitliche Linie zu erschaffen. Dazu gibt es u.a. ein neues Beleuchtungskonzept und eine erhöhte Anzahl an Scareactors. Zudem werden die einzelnen Themenbereiche klar voneinander getrennt.

    Coasterfriends.de wünscht dem Movie Park Germany eine erfolgreiche Halloween Saison und freut sich schon auf das ein oder andere Mal Gruselspaß.

    Quelle: Movie Park Germany
    Kodjack, F623, Ralf61 und 7 anderen gefällt dieses Posting.