• Werbung

  • Mystery River bekommt neue Story


    Lange wurde spekuliert und gehofft, seit heute haben viele Fans des Movie Park Germany die Gewissheit: Die legendäre Raftinganlage Mystery River bekommt ein lang ersehntes Upgrade mit neuer Storyline und einem komplett neuen Soundtrack von IMAscore.

    "Excalibur - Secrets of the Dark Forest" wird die Attraktion ab kommender Saison heißen und bietet eine vielversprechende Geschichte. Das bekannte, magische Schwert Excalibur wurde der Tafelrunde gestohlen und man begibt sich an der Seite des Zauberers Merlin auf eine spannende Reise, um dieses wiederzufinden. Dabei begegnet man, während man sich durch die wilden Stromschnellen begibt, einigen fantastischen Kreaturen. Waghalsige Manöver begleiten den Weg durch verzauberte Wälder und dunkle Höhlen.


    Aufgrund des bisherigen Wartebereichs und ersten Artworks, kann man davon ausgehen, dass der Park wieder Wert auf eine sogenannte Pre-Show legt, um die Fahrt noch aufregender zu gestalten. Schon bei bisherigen Attraktionen hat das Management bewiesen, dass der Park ein Händchen dafür hat. Vor allem Attraktionen wie "Van Helsings Factory" oder "The Lost Temple" zeichnen sich durch eine gute gewählte Storyline, inklusive attraktiven Wartebereich, aus.

    Düstere Kreaturen werden das Fahrgeschäft bevölkern


    Mystery River ist eine der ältesten Anlagen im Park und genoß zu Anfangszeiten (Warner Brothers Movie World) eine Thematisierung mit originaler "Die unendliche Geschichte"-Lizenz. Dort wurde man in eine märchenhafte Welt entführt, die sowohl schöne, als auch schaurige Streckenabschnitte bot. Laut Geschäftsführer Thorsten Backhaus möchte man bei der Umgestaltung "diesem Urgestein der Parkgeschichte gerecht werden und ihm ein würdiges und frisches Upgrade verpassen". Dies geschieht indem jeder Abschnitt des Raftings der neuen Thematisierung angepasst wird, die Fahrcharakteristik aber bestehen bleibt.



    König Artus wird die Gäste erwarten



    Weitere vielversprechende Elemente der Thematisierung







    Mit der Umbenennung des Parks in 2005, die das Ergebnis eines Verkaufs war, verlor man sämtliche Film Lizenzen. Diese wurden lange Zeit nicht ersetzt. Erst einige Jahre später begann man damit, eigene, filmbezogene Geschichten zu erfinden und diese neuen Attraktionen zuzuordnen. Seit dem strahlt der Movie Park Germany wieder in neuem Glanz und kann mit der Umgestaltung von Mystery River garantiert sein Image wieder um einiges aufbessern.

    Man kann gespannt sein, welche Attraktionen die nächsten Jahre eine Überholung bekommen. Zur Auswahl stehen noch einige hochwertige Anlagen.
    In folgendem Thread bleibt ihr immer auf dem aktuellen Stand. Hier könnt ihr zudem alle aktuellen Geschehnisse verfolgen.

    Quelle: Movie Park Germany
    Blue Bumble Bee, Salto19, Top-Spin und 16 anderen gefällt dieses Posting.
    Kommentare 3 Kommentare
    1. Avatar von Pinhead
      Pinhead -
      Freue mich, ist nämlich in Sachen Layout mit all den abwechslungsreichen In-Outdoorpassagen, eines der besten Rafting-Anlagen...alleine der gigantische Lift zu Beginn...in dieser Form einmalig mit diesem Höhenunterschied...freue mich
    1. Avatar von doCoaster
      doCoaster -
      Das sind sehr erfreuliche Nachrichten aus Bottrop. An der aktuellen Entwicklung des Movie Parks habe ich nichts auszusetzen. Es wird Zeit einmal wieder dorthin zu fahren.
    1. Avatar von sven
      sven -
      Zitat Zitat von Pinhead Beitrag anzeigen
      alleine der gigantische Lift zu Beginn...in dieser Form einmalig mit diesem Höhenunterschied...
      Einmalig wie in "genau mit diesem Höhenunterschied?" Das mag sein, aber generell gäbe es da ja z.B. noch Popeye & Bluto's Bilge-Rat Barges. _Das_ ist mal ein gigantischer Lift.

      Ab davon stimme ich zu, eines der besten Rafting-Layouts die ich kenne, schön dass der Park sich darum kümmert und die Bahn am Leben hält.