• Werbung

  • Djurs Sommerland kündigt Gyro-Swing "Tigeren" für 2019 an



    2019 entsteht mit "Tigeren" im Djurs Sommerland das dänische Pendant zu Lisebergs Loke, einem Gyro-Swing, welcher ebenfalls aus dem Hause Intamin kommt.


    Djurs Sommerland befindet sich in den letzten Jahren auf Expansionskurs und man setzt bei Achterbahnen und Großattraktionen (fast) immer auf den gleichen Hersteller - Intamin:

    Sei es 2008 Piraten; 2013 Juvelen und 2017 schließlich die teuerste Investition der Parkgeschichte - Drage Kongen.
    So war es auch nicht verwunderlich, dass man sich bei der nächsten Großattraktion wieder auf den Haus/- und Hoflieferant Intamin verlässt. Die Schweizer Edelschmiede und Liseberg haben bereits gezeigt, wie toll man ein Riesenpendel in die Begebenheit integrieren und in Szene setzt kann.


    Tigeren - ein Gyro-Swing von Intamin:





    Das Riesenpendel schwingt die Gäste bei einem Winkel von mehr als 100 Grad bis zu 45m hoch in die Luft, wo Geschwindigkeiten von bis zu 100km/h erreicht werden. Dabei erhascht man einen tollen, aber kurzen, Ausblick über den gesamten Park.


    Logo von dem Pendel:




    Ankündigungsvideo:



    Link für Mobilgeräte



    Quelle - Djurs Sommerland
    Marcel46, ChefLance, LuckyCoasterLuke und 5 anderen gefällt dieses Posting.
    Kommentare 2 Kommentare
    1. Avatar von MaxAirtime
      MaxAirtime -
      Finde ich super, Loke ist der Knaller
    1. Avatar von oliverd
      oliverd -
      Sowas fehlt in deutschen Parks.