• Werbung

  • Hansa-Park baut höchsten Gyro Drop Tower


    In Deutschlands einzigem Erlebnispark direkt am Meer, dem Hansa-Park, wird 2019 die nächste Top-Attraktion eröffnen. Der Park kündigte den höchsten Gyro Drop Tower der Welt an.


    Seit einigen Tagen wurde bei Coasterfriends im Forum spekuliert, ob der Hansa-Park eine neue Achterbahn, einen Freefalltower oder etwas vollkommen anderes bauen wird. Mit einem extra Presse-Event kündigte der Park am Freitag Abend seine Neuheit an.

    Der Gyro Drop Tower, welcher von der Firma Funtime geliefert wird, wird das höchste Model seiner Art werden. Insgesamt wird der Turm 120 Meter in die Luft ragen und damit die Skyline des Parks dominieren. Die tatsächliche Fallhöhe von 103 Metern dürfte einigen Gästen das Schrecken lehren, Fans des freien Falls werden den "Highlander" jedoch lieben. Nicht zuletzt, da die 24 Sitze zusätzlich um 30° nach unten geneigt werden, ehe man mit bis zu 120km/h dem Boden entgegenstürzt.

    Neben dem Tower wird auch der Klassiker Nessie neu Gestaltet. Der Turm, welcher mitten in der Helix von Nessie aufgestellt wird und die Achterbahn, werden gemeinsam den neu entstehenden Themenbereich "Bezauberndes Britannien" bilden.





    Quelle Titelbild: Ausschnitt aus dem Video, des Parks
    Mike D., Cleon, erisstpottwale und 11 anderen gefällt dieses Posting.
    Kommentare 7 Kommentare
    1. Avatar von LuckyCoasterLuke
      LuckyCoasterLuke -
      Yeah, wieder eine thrillige Bereicherung für die deutsche Freizeitparklandschaft, das freut mich doch immer
      Ebenso freue ich mich auf die Aufwertung des Schwarzkopf Klassikers
      Also alles richtig gemacht, Hansa-Park, da ist wohl nach der Eröffnung wieder ein Besuch Pflicht

      LG Lukas

      PS: Ich finde es irgendwie interessant, dass ein Park, der sich selbst als reinen Familienpark sieht (Beispiel Kärnan: Family Thrill Ride), jetzt so ein Vorreiter in Deutschland mit adrenalinreichen Attraktionen wird
    1. Avatar von TOMM
      TOMM -
      Was nedeutet denn das wort "GYRO" ?

      Sorra, damit kenne ich mich nicht aus
    1. Avatar von Ostro
      Ostro -
      Giro (ital. ‚Kreis‘, ‚Drehung‘, ‚Umlauf‘, ‚Rundfahrt‘; von gr. γύρος gyros)
      Sprich: die Gondel dreht sich um den Turm / man sitzt kreisförmig angeordnet.
      Vergleiche "normale" Drop Tower ala Holiday Park.
    1. Avatar von TOMM
      TOMM -
      Ah, super!!

      Vielen Dank !!
    1. Avatar von TOMM
      TOMM -
      Hallo zusammen,

      gibt es eigentlich eine Übersicht bzw. Datenbank über alle Freefall-Tower inkl. der technischen Daten wie Höhe, Fallhöhe, Beschleunigung usw.?
    1. Avatar von doCoaster
      doCoaster -
      Ist mir nicht bekannt. Für DE allein wäre die aber mit nennenswerten Towern schnell erstellt und auch in Europa dürfte die Liste gar nicht so lang werden. Weltweit würde eine solche Liste natürlich enorme Arbeit bedeuten.
    1. Avatar von eKs_Prod
      eKs_Prod -
      Eine angefangene Übersicht hat Wikipedia:
      >> https://de.wikipedia.org/wiki/Freifallturm

      darunter in den Artikel:
      > https://de.wikipedia.org/wiki/Gyro_Drop
      > https://de.wikipedia.org/wiki/Giant_Drop

      Die englische Version ist da etwas anders aufgebaut, leider nicht sortierbar, dafür Rekordhalter.
      >> https://en.wikipedia.org/wiki/Drop_tower


      Alles aber sehr komisch unterteilt und leider nirgendwo ein guter Fokus gesetzt. (z.B. auch https://de.wikipedia.org/wiki/Vertikalfahrt). Aber ich denke Wiki wäre ein gutes Tool um da mit eienr Tabelle eine entsprechende Übersicht zu schaffen.