• Werbung

  • Gröna Lund Neuheit 2019 - Chaospendel SNAKE



    Der Tivoli Park "Gröna Lund", direkt am Wasser und inmitten von Stockholm gelegen, hat seine Neuheit für das Jahr 2019 ankündigt.

    Wer bereits einmal in Gröna Lund war weiß, dass der Park zu den am engsten bebauten Freizeitparks überhaupt gehört. Das Achterbahnen sich dort, fast zwangsläufig, mehrfach kreuzen sorgt für einen ganz besonderen Charme. Trotzdem scheint der Park noch Platz für einen weiteren Flatride gefunden zu haben.

    Der schwedische Park "Gröna Lund" wird in der nächsten Saison ein "Chaospendel" der österreichischen Firma "Funtime" anbieten, dies hat der Park auf seinem Facebookaccount veröffentlicht.

    Die Attraktion wird dort allerdings nur für eine Saison stehen bleiben und füllt temporär ein Loch, dass durch den Abriss des Autoscooters entsteht. Dieser muss für den Bau des B&M Inverted Coaster weichen, der bereits für das Jahr 2021 angekündigt wurde.

    Damit sich jeder darunter etwas vorstellen kann, postete der Park ein Video einer solchen Anlage aus dem Wiener Prater. Das Model wird die Fahrgäste auf bis zu 80 km/h beschleunigen und hierbei mit bis zu 4,3g in den Sitz pressen.




    Nicht nur am Namen wird SNAKE zu erkennen sein


    Video zum baugleichen Modell im Wiener Prater


    Doch auch für die weitere Zukunft hat der Park bereits Pläne. Bereits seit längerem ist bekannt, dass der Park einen Inverted Coaster plant und diesen voraussichtlich im Jahr 2021 eröffnen möchte.

    Ein Layout hatte der Park hierzu bereits vor einiger Zeit veröffentlicht, doch ein aktuelleres Bild auf dem Instagram Account des Parks zeigt, dass man an dem Layout, bzw. an den Stützen noch immer arbeitet. War zunächst eine Eröffnung für 2020 geplant, scheint sich dies nun um ein Jahr zu verzögern.

    Diskussionen und Baufortschritte könnt ihr hier im Forum mitverfolgen:
    2021 Neuheit: Inverted Coaster (B&M) @ Gröna Lund - Schweden




    Das geupdatete Layout wurde im Januar veröffentlicht

    Quelle: Grönalund


    Marcel46, Michaelrot, Salto19 und 3 anderen gefällt dieses Posting.
    Kommentare 1 Kommentar
    1. Avatar von sven
      sven -
      "Trotzdem scheint der Park noch Platz für einen weiteren Flatride gefunden zu haben." Nö, der Park entfernt den Autoscooter in Vorbereitung für die Achterbahn und stellt für die nächste Saison da das Chaos Pendel hin.