• Werbung

  • Six Flags Neuheiten 2019 in der Übersicht



    Six Flags bleibt sich treu und so hat der Konzern auch in diesem Jahr alle 2019er Neuheiten seiner nordamerikanischen Parks am selben Tag veröffentlicht. Neben einer handvoll nenneswerter Großattraktionen, entstehen wie auch in den vergangenen Jahren, viele kleinere Attraktionen. Mit diesem Artikel wollen wir euch aber trotzdem eine Übersicht über alle neuen Attraktionen geben!

    Hier nun alle Six Flags Parks in der Übersicht (nach Alphabet sortiert):

    La Ronde
    Der einzige kanadische Park der Gruppe, bei dem nach dem Abriss des Stand-Up-Coasters Cobra lange über einen entsprechenden Ersatz spekuliert wurde, erhält zur Enttäuschung der Fans nur einen Giant Loop der Firma Larson, diese recht eintönige Attraktion ist mittlerweile in so gut wie allen Parks der Gruppe anzutreffen und somit nichts besonderes.



    Diskussionen und Baufortschritte könnt ihr hier im Forum mitverfolgen:
    2019 Neuheit: Chaos (Giant Loop, Larson) @ La Ronde - Kanada


    Six Flags America
    Die erste jemals von B&M gelieferte Achterbahn, die zuletzt als Stand-Up-Coaster unter dem Namen Apocalypse in Betrieb war und zum Ende dieser Saison geschlossen wird, wird nicht abgerissen, sondern wie bereits bei ähnlichen Anlagen der Firma B&M zu einem Floorless Coaster umgebaut. Die Bahn geht dann ab nächstem Jahr unter dem Namen "Firebird Coaster" an den Start. Uns bleibt also ein Stück Achterbahngeschichte erhalten!



    Diskussionen und Baufortschritte könnt ihr hier im Forum mitverfolgen:
    2019 Umbau: Firebird Coaster (Floorless Coaster, B&M) @ Six Flags America


    Six Flags Darien Lake
    Der seit diesem Jahr zu Six Flags gehörende Freizeitpark "Darien Lake" nun "Six Flags Darien Lake" erhält in seiner ersten vollen Saison unter dem neuen Betreiber einen "Starflyer" der österreichischen Firma "Funtime".



    Diskussionen und Baufortschritte könnt ihr hier im Forum mitverfolgen:
    2019 Neuheit: Skyscreamer (Starflyer, Funtime) @ Six Flags Darien Lake


    Six Flags Discovery Kingdom
    Ein Jahr nach der Aufstellung des "Harley Quinn Crazy Coasters" der ersten Auslieferung eines "Skywarp Coastes" von Skyline Attractions, entsteht direkt daneben ein "Free Spin Coaster" der amerikansichen Firma S&S, auch diese Bahn wurde in den vergangenen Jahren schon öfters bestellt, um genau zu sein steht die Bahn ab nächstem Jahr dann baugleich in sieben Parks der Gruppe!



    Video zur Bahn:



    Diskussionen und Baufortschritte könnt ihr hier im Forum mitverfolgen:
    2019 Neuheit: Batman the Ride (Free Spin Coaster, S&S) @ Six Flags Discovery Kingdom


    Six Flags Fiesta Texas
    Der Park wird auch 2019 wieder mit einer größeren Attraktion erweitert, denn mit "The Joker Wild Cat" haben Sie den größten Pendel-/Schaukelride der Welt (172 feet/ca. 53 m Schaukelhöhe) angekündigt, es handelt sich dabei um einen Giant Discovery der Firma Zamperla.



    Diskussionen und Baufortschritte könnt ihr hier im Forum mitverfolgen:
    2019 Neuheit: The Joker Wild Card (Giant Discovery, Zamperla) @ Six Flags Fiesta Texas


    Six Flags Frontier City
    Auch dieser Park gehört erst seit diesem Jahr zur Six Flags Gruppe und soll 2019 um einen neuen Kinderbereich namens "Timber Town" erweitert werden.



    Diskussionen und Baufortschritte könnt ihr hier im Forum mitverfolgen:
    2019 Neuheit: Timber Town (Kinderbereich) @ Six Flags Frontier City


    Six Flags Great America
    Eine der nennenswertesten Neuheiten der 2019er Ankündigung geht in die Nähe von Chicago, denn der dortige Freizeitpark "SF Great America" erhält mit "Maxx Force" einen Comressed Air Launch Coaster mit dem druckvollsten/intensivsten Launch in Nordamerika (von 0 auf 125 km/h in unter 2 Sekunden). Neben dem intensivsten Abschuss bricht die Bahn aber noch zwei weitere Rekorde, zum einen wird die Bahn die am schnellsten durchfahrene Inversion der Welt bieten, zum anderen wird die Strecke die höchste Doppelinversion der Welt aufweisen. Auf der eher kurz geratenen Strecke bietet die Bahn ganze 5 Inversionen. Die Bahn wird aber sicher durch ihre Intensität überzeugen!

    Fakten/Highlights:
    - Compressed Air Launch
    - von 0 auf 125 km/h in unter 2 Sekunden
    - höchste Doppelinversion der Welt in 53 Metern Höhe
    - schnellst durchfahrene Inversion der Welt (Zero-G-Roll durchfahren mit 96 km/h)
    - 5 High Speed Inversionen
    - Zug im Formel 1 Design



    Video zur Bahn:



    Weitere Renderings der Bahn:











    Diskussionen und Baufortschritte könnt ihr hier im Forum mitverfolgen:
    2019 Neuheit: Maxx Force (Launch Coaster, S&S Sansei) @ Six Flags Great Adventure


    Six Flags Great Adventure
    Die Kreativität bei der Namensgebung neuer Attraktion nimmt gefühlt von Jahr zu Jahr ab, so entsteht hier eine weitere Attraktion mit "Wonder Woman" als Thema. Auch hier wird der weltgrößte Pendel/Schaukelride gebaut (172 feet/ca. 53 m Schaukelhöhe), es wird sich also um eine baugleiche Anlage, wie im Park "SF Fiesta Texas" handeln.



    Diskussionen und Baufortschritte könnt ihr hier im Forum mitverfolgen:
    2019 Neuheit: Wonder Woman Lasso of Truth (Giant Discovery, Zamperla) @ Six Flags Great Adventure


    Six Flags Hurricane Harbor Oaxtepec
    Der mexikansiche Wasserpark in Oaxtepec wird um einen neuen Rutschenturm aus dem Hause Polin ergänzt! Die türkischen Rutschenbauer liefern eine doppelte Reifenrutsche vom Typ "King Cobra".



    Diskussionen und Baufortschritte könnt ihr hier im Forum mitverfolgen:
    2019 Neuheit: King Cobra (Reifenrutsche, Polin) @ Six Flags Hurricane Harbor Oaxtepec


    Six Flags Magic Mountain
    Wiedereinmal ist Six Flags Magic Mountain Vorreiter in Sachen Achterbahnneuheiten. 2019 eröffnet mit West Coast Racers ein Racing Launch Coaster, bei dem sich 2 Züge, auf duellierenden Streckenabschnitten jagen. Die Züge werden pro Seite jeweils durch 2 Launchabschnitte beschleunigt, was für die nötige Portion Adrenalin sorgen wird. Wem das noch nicht genug ist, dem sei gesagt, dass das Layout natürlich auch mit Airtimehügeln und Inversionen versehen ist. Zusätzlich wird es Near Miss Effekte geben. Die parallel verlaufenden und sich duelierenden Streckenabschnitte dürften dabei für ein atemberaubendes Fahrgefühl sorgen.

    Die Bahn wird in einem neuen Themenbereich gebaut, der sich passend zur Neuheit einem urbanen Los Angeles Theming widmet. Mit eingebunden wird die Holzachterbahn Apocalypse und die bestehende Go-Kart Strecke. Außerdem wird es neue, passende Snackstände und weitere Shops geben. Der Name der neuen Bahn basiert auf einer Kooperation mit der TV-Bekannten Firma „West Coast Customs“, die sich auf den indivudellen Umbau von Fahrzeugen spezialisiert hat.

    Für den Park wird es Achterbahn Nummer 20 sein. Somit gibt es bis dato keinen anderen Park auf der Welt der so viele verschiedene Achterbahnen bietet. Generell wirkt das Layout aber so, als hätte man sich von der ebenfalls im selben Park befindlichen Achterbahn "Twisted Colossus" inspirieren lassen, denn viele Streckenabschnitte, vor allem bei den Duellingabschnitten wirken sehr ähnlich.



    Fakten/Highlights:
    - 4 LSM Launch Abschnitte, 2 je Streckenabschnitt
    - simulierter „Boxenstop“ auf der Strecken als zusätzliches Themingelement
    - 14 Kreuzungen auf der Strecke und 1 High-Five Element, bei dem die Gäste das Gefühl bekommen, dass sie die Hände in den gegenüberliegenden Zug strecken können
    - 30 Zuginteraktionen / 15 je Streckenabschnitt
    - es wird eine Höchstgeschwindigkeit von bis zu 88 km/h erreicht

    Video zur Bahn:



    Weitere Renderings der Bahn:









    Diskussionen und Baufortschritte könnt ihr hier im Forum mitverfolgen:
    2019 Neuheit: West Coast Racers (Multi Launch Coaster) @ Six Flags Magic Mountain


    Six Flags Mexiko
    Nach dem Free Spin Coaster in diesem Jahr, wird der eizige mexikanische Freizeitpark der Gruppe um einen Kinderbereich namens "Bugs Bunny Boomtown" erweitert!



    Diskussionen und Baufortschritte könnt ihr hier im Forum mitverfolgen:
    2019 Neuheit: Bugs Bunny Boomtown (neuer Kinderbereich) @ Six Flags Mexiko


    Six Flags New England
    Mit "Cyborg" hat Six Flags einen kombinierten Flat-/Darkride angekündigt. Dem Ankündigungsvideo nach handelt es sich bei der Anlage aber lediglich um einen in einer Halle gebauten "Freestyle" der Firma "Chance Rides", der während der Fahrt zusätzliche Licht- und Soundeffekte bietet.



    Diskussionen und Baufortschritte könnt ihr hier im Forum mitverfolgen:
    2019 Neuheit: Cyborg (Freestyle mit Effekten, Chance Rides) @ Six Flags New England


    Six Flags Over Georgia
    Auch dieser Park erhält einen Giant Discovery der Firma Zamperla, hierbei handelt es sich wohl aber nicht um die größte Anlage diesen Types, sondern um die selbe Größe, die bereits in den letzten Jahren an Six Flags ausgeliefert wurde (147 feet / ca. 45 m Schaukelhöhe).



    Diskussionen und Baufortschritte könnt ihr hier im Forum mitverfolgen:
    2019 Neuheit: Pandemonium (Giant Discovery, Zamperla) @ Six Flags Over Georgia


    Six Flags Over Texas
    Neben dem kanadischen Six Flags Park "La Ronde" erhält auch der texanische Park "Over Texas" für die Saison 2019 einen "Giant Loop" der Firma Larson. Hierbei handelt es sich aber um eine größere Variante, die bereits letztes Jahr an SF Great America ausgeliefert wurde, die Anlage ist statt rund 20 Metern über 30 Meter hoch!



    Diskussionen und Baufortschritte könnt ihr hier im Forum mitverfolgen:
    2019 Neuheit: Lone Star Revolution (größter Giant Loop, Larson) @ Six Flags Over Texas


    Six Flags St. Louis
    Hier entsteht ein Flatride namens "Supergirl". Es handelt sich dabei um einen "Endeavour" von Zamperla.



    Diskussionen und Baufortschritte könnt ihr hier im Forum mitverfolgen:
    2019 Neuheit: Supergirl (Endeavour, Zamperla) @ Six Flags St. Louis


    The Great Escape
    Der zu Great Escape gehörende Wasserpark wird in einen "Hurricane Harbour Wasserpark" umgestaltet und erhält in diesem Zug eine neue Wasserattraktion namens "Bucket Blasters". Es handelt sich hierbei um einen Attraktion vom Typ "Water Mania" ebenfalls vom italiensichen Hersteller Zamperla.



    Diskussionen und Baufortschritte könnt ihr hier im Forum mitverfolgen:
    2019 Neuheit: Bucket Blasters (Watermania, Zamperla) @ Hurricane Harbour


    Hurricane Harbor Concord
    Auch dieser Wasserpark gehört erst seit dieser Saison zu Six Flags. Er wird für die Saison 2019 um einen Wasserspielplatz für die kleinsten Parkgäste erweitert. Der neue Spielebereich wird den Namen "Carricean Cove" tragen!



    Diskussionen und Baufortschritte könnt ihr hier im Forum mitverfolgen:

    2019 Neuheit: Caribbean Cove (Wasserspielplatz) @ Hurricane Harbour


    Erstaunlicher Weise hat Six Flags keine einzige Achterbahn bei RMC geordert. Nach der Auslieferung des ersten Raptor Track Coasters an den texanischen Park "Fiesta Texas" hatten doch einige Fans auf weitere Auslieferungen dieses Types an andere Parks der Gruppe geglaubt! Generell zeichnet sich auch dieses Jahr wieder ab, dass Six Flags seinen Parkgästen lieber "Masse als Klasse" präsentiert. Neben den beiden Custom Coastern in Magic Mountain und Great America fallen die sonstigen Neuheiten stark ab. Der Free Spin Coaster wird einer unter vielen, der Umbau zum Floorless Coaster in SF America sicher ganz nett, aber ansonsten beschränken sich die Neuheiten auf viele Flatrides, von denen so einige sicherlich wieder im Paket bestellt wurden. Da das System von Six Flags seit Jahren funktioniert und die Besucherzahlen fast aller Parks jährlich steigen, scheint der Konzern aber alles richtig zu machen. Auch wenn die von den Fans erhofften besonderen Bahnen/Rekordbahnen auf 1-2 pro Jahr beschränkt sind.

    Alle Neuheiten auf der Übersichtskarte:



    In diesem Video werden alle Neuheiten vorgestellt:



    Bilderquelle: www.sixflags.com
    ChefLance, Marcel46, LuckyCoasterLuke und 4 anderen gefällt dieses Posting.
    Kommentare 1 Kommentar
    1. Avatar von Marcel46
      Marcel46 -
      Maxx Force ist eindeutig die interessanteste Neuheit nächstes Jahr. West Coast Racers macht bestimmt auch Spaß, aber der Rest haut mich nicht vom Hocker.

      Das Ankündigungsvideo ist aber wirklich schrecklich. Ich beschwere mich ja oft über die Selbstbeweihräucherung vom Europa-Park und mittlerweile auch vom Phantasialand, aber das ist noch harmlos gegen das, was der gute Jim da immer von sich gibt. Sowas Unsympathisches habe ich selten gesehen. Und die ganze Weltraumaufmachung mit den Sci-Fi-Anspielungen macht es nicht gerade besser...