Seite 30 von 30 ErsteErste ... 20282930
Ergebnis 436 bis 448 von 448
Like Tree901"Gefällt mir"

Thema: Konzepte / Patente für Achterbahnen und Flatrides



  1. #436
    Aktiver Freund
    Registriert seit
    06.06.2013
    Ort
    Deutschland :D
    Beiträge
    370
    Besuchte Parks
    1
    Gefahrene Bahnen: 3

    Standard

    Laut Midway Mayhem, wird White Lightening in Fun Spot die erste Bahn mit diesem Track werden. GCI will diesen Track auf dieser Bahn ausprobieren.

    Quelle:
    Geändert von Mario M. (04.02.2020 um 19:11 Uhr) Grund: Video richtig eingebunden

  2. #437
    CLUBMEMBER Avatar von sven
    Registriert seit
    27.01.2009
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    2.924
    Besuchte Parks
    87
    Besuchte ParksBesuchte Kontinente

    Standard

    Zitat Zitat von Mario M. Beitrag anzeigen
    Durch die offenere Bauweise und die vielen Verbindungselemente sieht mir das aber ziemlich teuer in der Herstellung und Wartung aus. Noch dazu denke ich, dass man diese Schienen nicht ganz so hohen Belastungen aussetzen kann wie beim I-Beam Track.
    Den Gedanken, dass Arbeitskraft billig sein muss in der Gegend, hatte ich auch schon. Die offene Bauweise kann Vor- und Nachteile haben, Wasser kann besser ablaufen, aber kommt auch an Stellen die sonst unzugänglich wären.

    Generell sieht die Konstruktion so aus als hätte jemand, der sonst Holzachterbahnschienen baut, die Konstruktion auf Stahl umgestellt. Nieten wo sonst Nägel sind, so dass einzelne Teile ersetzbar sind ohne Ausbau - ob es das braucht?

  3. #438
    CLUBMEMBER
    Registriert seit
    22.06.2012
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    411
    Besuchte Parks
    48
    Gefahrene Bahnen: 282
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene Bahnen

    Standard

    Ich stelle es mir persönlich auch technisch eher schwierig vor, gekantete Bleche 3-Dimensional zu verformen.

    Gerade da im Bereich der Kantung die regelmäßigen „Ausschnitte“ sind, wird es sich doch genau in den „Lücken“-Bereichen stärker verformen, wenn man Kraft ausübt.

    Interessante Bauweise zumindest, um die RMC Patente zu umgehen!
    doCoaster und chris1996154 gefällt dieses Posting.

  4. #439
    Aktiver Freund
    Registriert seit
    06.06.2013
    Ort
    Deutschland :D
    Beiträge
    370
    Besuchte Parks
    1
    Gefahrene Bahnen: 3

    Standard

    Midway Mayhem hatte auch in seinem Video gesagt, dass GCI eine Maschine erfinden musste, um die Bleche so zu bauen, damit man dreidimensionale Drehungen machen kann.
    Madflex gefällt dieses Posting.

  5. #440
    CF Team News Avatar von Mario M.
    Registriert seit
    08.11.2008
    Ort
    Fulda
    Alter
    27
    Beiträge
    30.282
    Besuchte Parks
    204
    Gefahrene Bahnen: 870
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene BahnenBewertete Parks

    Standard

    Anscheinend hat Intamin jetzt etwas ähnliches wie den RMC Raptor Track Coaster im Angebot...

    Das Konzept nennt sich Hot Racer:
    Name:  77403213_2522649121340784_8221719675550040064_n.jpg
Hits: 1930
Größe:  77,3 KB

    Die Taronbügel gefallen mir auf jeden Fall sehr viel besser als das was RMC an Bügeln anbietet...

    Quelle

  6. #441
    CLUBMEMBER Avatar von pdohmen91
    Registriert seit
    18.03.2015
    Ort
    AiX
    Beiträge
    664
    Besuchte Parks
    56
    Gefahrene Bahnen: 269
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene Bahnen

    Standard

    Mal schauen wie die Schiene davon dann aussehen wird.

    Sie Teasern einen neuen Bahn Typ, bei dem es darum geht, dass man eine neue Schiene hat und dann zeigen sie sie noch nicht
    Jokie gefällt dieses Posting.
    Parkbesuche 2018: 22 Besuche in 17 verschiedenen Parks
    Parkbesuche 2019: 31 Besuche in 27 verschiedenen Parks

  7. #442
    Aktiver Freund Avatar von Jokie
    Registriert seit
    02.03.2017
    Ort
    Jülich
    Beiträge
    220
    Besuchte Parks
    173
    Gefahrene Bahnen: 734
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene Bahnen

    Standard

    Das ganze stammt übrigens aus dem Intamin-Katalog - dort gibt es eine Übersichtsseite mit allen Produkten die so Kachelartig recht klein dargestellt sind. Im Katalog gabs ansonsten leider auch nichts mehr zu dem neuen Konzept.

  8. #443
    CLUBMEMBER Avatar von sven
    Registriert seit
    27.01.2009
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    2.924
    Besuchte Parks
    87
    Besuchte ParksBesuchte Kontinente

    Standard

    Auf der FKF-Convention letztes Wochenende hat Mack Rides zwei neue Konzepte vorgestellt:

    den "Power Loop", einen modifizierten Power Splash:


    und "The Rocking Boat", ein Motion-Base-Darkride-Konzept für Wasserfahrten:
    Geändert von Mario M. (28.01.2020 um 16:18 Uhr) Grund: Videos eingebunden
    Mario M., Steffen, Anele und 14 anderen gefällt dieses Posting.

  9. #444
    CLUBMEMBER Avatar von rotzi
    Registriert seit
    01.11.2011
    Ort
    Aschaffenburg
    Alter
    37
    Beiträge
    1.611
    Besuchte Parks
    92
    Gefahrene Bahnen: 449
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene Bahnen

    Standard

    Mack hat noch mehr vor.

    Sie entwickeln eine neue Generation von Attraktionen. Mack Rides möchte klassische Fahrgeschäfte für Vergnügungsparks wie ein Schaukelschiff und einen Frisbee mit Wassereffekten kombinieren. Das Unternehmen hat kürzlich beim Patentamt des Europäischen Patentamts Patente angemeldet.

    Unter den Attraktionen würde ein Wasserbecken gebaut, dessen Wasserstand während einer Fahrt angehoben werden könnte.
    Also ähnlich wie bei Pulsar

    Name:  frisbee01.jpg
Hits: 1143
Größe:  84,6 KBName:  frisbee02.jpg
Hits: 1137
Größe:  77,7 KBName:  schommelschip01.jpg
Hits: 1136
Größe:  108,7 KBName:  schommelschip02.jpg
Hits: 1129
Größe:  60,5 KBName:  schommelschip03.jpg
Hits: 1132
Größe:  61,2 KBName:  uitbreiding-01.jpg
Hits: 1131
Größe:  72,3 KBName:  uitbreiding-02.jpg
Hits: 1131
Größe:  85,1 KB


    Quelle:https://themeparkfreaks.eu/2020/01/m...plasheffecten/
    Steffen, Anele, LuckyCoasterLuke und 3 anderen gefällt dieses Posting.

  10. #445
    CF Team News Avatar von Mario M.
    Registriert seit
    08.11.2008
    Ort
    Fulda
    Alter
    27
    Beiträge
    30.282
    Besuchte Parks
    204
    Gefahrene Bahnen: 870
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene BahnenBewertete Parks

    Standard

    Zitat Zitat von Mario M. Beitrag anzeigen
    Als ich eben auf der Newsseite von Maurer vorbei geschaut habe, wa ich erstaunt wie viele neue Konzepte zum Spike Coaster die sich ausgedacht haben

    Neue Wagendesigns:

    Spike Racing im Rennwagen-Design

    Dass nicht nur klassische Sattel- oder Motorradsitz-Themen mit Spike Racing zu realisieren sind, zeigt der nebenstehende Design-Entwurf eines Rennwagens. Sitzbank und sonstige Ergonomie relevante Komponenten wurden vom Standard-Spike übernommen und mit Rennwagen typischen Elementen ergänzt. Auf diese Weise können beliebige Auto-Designs auf den Zwei-Sitzer adaptiert werden und zum interaktiven Fahrspaß auf der Monorail-Schiene werden.
    Anhang 9542204

    Spike zeigt außergewöhnliche Thematisierung-Optionen

    Neben seinem standardmäßigen, futuristischem Racing Design bietet Spike einzigartige Möglichkeiten äußerst realitätsnaher Thematisierungen. Aufgrund des vollverschalten Chassis bestehen nur wenige Grenzen, auch ausgefallene Designs zu entwickeln. Insbesondere bieten sich alle möglichen Fahrzeug-Formen sowie die verschiedensten reitbaren Tiere als Muster an. Im Bild eine Traktor- Thematisierung, die die Breite der bestehenden Gestaltungsoptionen exemplarisch aufzeigt.
    Anhang 9542205

    Neue Modi/Anwedungsmöglichkeiten:


    SPIKE® Darkride

    Der Spike bietet nicht nur im Bereich der Achterbahnen enormes Potential. Weitaus mehr Möglichkeiten eröffnet das innovative Powerkonzept in der Kombination mit Darkrides. Stopps, Rückwärtsfahrten, Beschleunigen an jeder Position bieten dem Storytelling die völlige Freiheit. Und vor allem durch die Option unterschiedliche Geschwindigkeitsprofile einzuspielen, bekommen sie mit einer Attraktion gleich mehrere Erlebnisse. Unerwartete Situationen können beliebig integriert werden.
    Anhang 9542207

    Interaktivität

    Sport, Airtime, oder Komfort Modus, individuelle Geschwindigkeitsprofile für jede Zielgruppe. Gasgriff und Boost-Button sorgen für zusätzlichen Schub, geschwindigkeitsabhängiger frei einstellbarer Fahrsound, Onboard-Video und Touchscreen-Display – mehr Ausstattung geht nicht und machen das Spike Race Fahrzeug zu einem Hightech-Gefährt der Sonderklasse.
    Anhang 9542206

    Neue Layoutideen:


    Spike Airtimer

    Als weiteres Standard-Layout für die Spike Racing Produktlinie zeigt der „Spike Airtimer“ was mit der neuen Powered Coaster Technologie in Sachen abhebende Kräfte möglich ist. Auf einer kompakten Grundfläche von 65m x 20m und rund 300m Schienenlänge sind vier Camelbacks integriert, die ein aufregendes und außergewöhnliches Airtime-Erlebnis garantieren. Mit vier Fahrzeugen wird eine Kapazität von 500 pph erreicht, die durch zusätzliche Fahrzeuge weiter erhöht werden kann.
    Anhang 9542203
    Bavarian Twister

    Ein ganz außergewöhnliches Layout entwickelte Maurer Rides aus München und stimmt damit schon mal auf die kommende Biergartensaison ein. Mit Herzl, Brezn und einem Twister bietet die Achterbahn einen ganz besonderen Scharm und Witz. Dieses Layout verbindet Tradition und Moderne! Denn nur mit dem neuen SPIKE Antriebssystem werden auch die verrücktesten Fahrfiguren wahr. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn auch Sie eine ungewöhnliche Idee verwirklichen wollen.
    Anhang 9542212

    Spike Tornado Tower

    Maurer Rides entwickelte ein besonders schwindelerregendes Layout. Der Tornado Tower wirbelt die Fahrgäste mit unheimlicher Kraft auf 30m Höhe. Je stärker man sich traut Gas zu geben, desto stärker wird man nach außen gedrückt. Das Layout öffnet sich nach oben wie ein Tornado, so dass interaktiv selbst über die Beschleunigungen entschieden werden kann. Oben angekommen genießen sie langsam fahrend die Aussicht, um dann in der Spirale Richtung Boden zu stürzen.
    Anhang 9542208

    Neues Iconic Ride „Spike® Spinner“

    Der Fidget Spinner, ein aktueller Hype der Spieleindustrie, diente hier als Inspiration. Die Gäste beschleunigen den Spike selber durch dynamische S-Kurven und Kreuzungen. Volle Konzentration wird am Start benötigt. Denn derjenige mit der besten Reaktion erhält genügend Schwung, um den ersten Hügel zu überwinden und für die weitere Fahrt zusätzlichen Boost zu erhalten. Ansonsten ist ein zweiter Versuch nötig, um über den Hügel zu kommen.
    Konzept auf der HP von Maurer

    Anhang 9542209

    Freestyle - Motocross

    Für den Wettkampf im Gelände entwickelten wir auf der Basis unseres SPIKE® Airtimers eine interaktive Motocross Variante. Nun geht es nicht nur um die besten Rundenzeiten, sondern zusätzlich wird auch die Intensität der Airtime erfasst! Bei den Sprüngen erstrahlt das LED Lauflicht am Stützenbogen. Startampel, Zieldurchfahrt, Fankurve und satter Sound machen das Erlebnis perfekt. Ein besonderes Feature bietet die SPIKE® App, welche automatisch den Tagessieger mit den spektakulärsten Sprüngen kürt.
    Konzept auf der HP von Maurer

    Anhang 9542210

    Spike Racer – Im Geiste der Moto GP

    Noch sportlicher und interaktiver zeigt sich das neue SPIKE “Racer” Layout - ganz im Sinne der Moto GP. Das Besondere liegt hier in der permanenten Abwechslung von geraden Beschleunigungsstrecken und engen Haarnadelkurven. Fünf Geraden ermöglichen den Fahrern mit den vollen 1,2g durchzubeschleunigen, um sich dann richtig in die Kurve zu legen und wieder voll herauszubeschleunigen. So viel Spaß bietet kein anderer Launch Coaster. Nur beim Spike kann der Fahrgast selber in einer Hochleistungsmaschine Vollgas geben! Je nach Bedarf ist dieses Layout natürlich frei skalierbar

    Konzept auf der HP von Maurer

    Anhang 9542211

    Wenn die beiden Anlage im Mirabilandia ein Erfolg werden, lässt sich aus dem System also noch viel herausholen wobei da auch viel dabei ist, was denke ich nicht so viel Sinn macht oder Konzepte von denen ich denke, dass sie nicht umgesetzt werden. Trotzdem sehr kreativ!

    Quelle
    Das neuste Konzept sieht ein Jet Ski Design vor:
    Name:  2001 Maurer Rides Spike Miami 1.jpg
Hits: 863
Größe:  95,1 KBName:  2001_Maurer Rides Spike Miami-2.jpg
Hits: 857
Größe:  95,3 KBName:  2001_Maurer Rides Spike Miami-3.jpg
Hits: 857
Größe:  115,2 KBName:  2001_Maurer Rides Spike Miami-4.jpg
Hits: 859
Größe:  93,5 KBName:  2001_Maurer Rides Spike Miami-5.jpg
Hits: 867
Größe:  111,0 KB

    Fakten:

    Schienenlänge: 430m
    Geschwindigkeit: 60 km/h
    Abmessungen: 60m x 70m
    Kapazität: 500pph
    Höhe: 17m
    Beschleunigungen: 1,2g
    Fahrzeit: 42s
    Fahrzeuge: 5 SPIKE®-Jetski

    Technische Möglichkeiten:

    • Interaktive Geschwindigkeits-und Beschleunigungskontrolle
    • Beschleunigung aus der Kurve heraus
    • Keine potentiellen oder kinetischen Energie Restriktionen
    • Sound, Display und Licht für den Fahrer und/oder am Fahrzeugmit automatischer Energieeinspeisung
    • Leichtes Fahrzeug ermöglicht einfachen Stahlbau
    • Minimaler Energieverbrauch von max. 130kwh beim Beschleunigen.
    • Energierückspeisung beim Bremsen und Nutzung für das nächste Fahrzeug

    Werbetext in der Pressemitteilung:
    Link zu Pressemitteilung/Quelle

  11. #446
    CF Team Redaktion Avatar von doCoaster
    Registriert seit
    22.08.2008
    Ort
    Wels - AT
    Alter
    26
    Beiträge
    7.418
    Besuchte Parks
    170
    Gefahrene Bahnen: 825
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene Bahnen

    Standard

    Das sind inzwischen wirklich interessante Layouts, die da entworfen werden. Da kommt das Konzept dann auch richtig zum Tragen.
    Die vielen Ideen die Maurer liefert dürften sicher für viele Kunden interessant sein. Wäre da nicht die abschreckend schlechte Zuverlässigkeit der bereits gebauten Anlagen...


  12. #447
    CLUBMEMBER Avatar von Coastertraveller
    Registriert seit
    09.11.2017
    Ort
    Chemnitz
    Alter
    23
    Beiträge
    82
    Besuchte Parks
    16
    Gefahrene Bahnen: 97

    Standard

    Ride Engineers Switzerland haben auf ihrer YouTube-Seite wieder einmal ein neues Fahrgeschäft vorgestellt:

    oliverd, maikoaster, André B und 3 anderen gefällt dieses Posting.

  13. #448
    CLUBMEMBER Avatar von rotzi
    Registriert seit
    01.11.2011
    Ort
    Aschaffenburg
    Alter
    37
    Beiträge
    1.611
    Besuchte Parks
    92
    Gefahrene Bahnen: 449
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene Bahnen

    Standard

    Zum Rocking Boat von Mack gibt es auch einige schöne Einblicke in dieser Mack Produktions-Reportage.

    Ab ca 16 Min



    Die ganze Reportage ist aber definitiv sehenswert mit schönen Einblicken ins Werk und viel Hintergrundwissen
    shuttelcock und chris1996154 gefällt dieses Posting.

Seite 30 von 30 ErsteErste ... 20282930

Ähnliche Themen

  1. Modelle von Flatrides und Achterbahnen
    Von doCoaster im Forum Für Spieler, Zocker und Bastler
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 10.05.2018, 14:48
  2. Modelle von Flatrides und Achterbahnen
    Von immelmann im Forum Das "verdammt ist mir langweilig" Unterforum
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.01.2011, 18:19
  3. Konzepte für einen Disneypark in Korea
    Von HoNg im Forum WELTWEITE News (Asien und mehr)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.12.2010, 19:24
  4. Technik: Antriebs Konzepte!!!
    Von doCoaster im Forum NEWSCENTER: Park und Coaster News - Park Talk
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 16.04.2010, 13:26

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •