• Werbung

  • Disney's neue Showrevolution - Drohnentechnik



    Wenn es um Innovationen und Weltneuheiten in Freizeitparks geht, war die Walt Disney Company mit ihren ingesamt fünf Themenpark Resorts weltweit, schon immer einer der Voreiter überhaupt. Dies scheint sich mit einem neuen Patent wieder einmal zu beweisen. Oder ist es gar nicht so neu?

    Wenn man Insidern Hinweisen Glauben schenkt, dann wird es nicht mehr lange dauern, bis ferngesteuerte Drohnen ihren Einsatz in den weltbekannten Disney Shows finden werden. Diese sind mittlerweile so weit entwickelt, dass sie vorprogrammierte Einstellungen speichern können und dementsrpechend automatisch die Flughöhe und andere Koordinaten während der Show verändern. Die Akkulaufzeit würde einer längeren Showzeit ebenfalls standhalten, was bis vor kurzem noch ein kleines Problem dargestellt hat.
    Disney hat die Absicht, mithilfe der Drohnen die beliebten Charaktere noch mehr zum Leben zu erwecken. Die Rede ist von modernen Marionetten, die durch die Luft fliegen. Somit ist es möglich, den Shows eine bessere Storyline einzuhauchen und wieder mal für eine Menge Disney Magie zu sorgen. Ob es die neue Technik bei den Abendshows und/ oder auch bei den täglichen Paraden zu sehen sein wird, steht noch nicht fest.




    Ganz neu ist die Idee aber nicht und Disney scheint sich einiges abgeschaut zu haben. Im französischen Park, Puy du Fou, der zu einem der beliebtesten Ausflugszielen Frankreichs zählt und dem Besucher die mittelalterliche Geschichte näher bringt, wurden schon Drohnen bei einer Abendshow eingesetzt. Es handelt sich dabei um Lichteffekte und nicht um das Marionetten Patent von Disney. Sie sind zwar nur eine nette Ergänzung und nicht die Haupattraktion, sehen aber faszinierend aus und sorgen für eine Menge Atmosphäre.

    Die vom Park entwickelten "Neopter" können dabei die nötige Kraft aufbringen um auch schwerere Gegenstände anzuheben!

    Bild eines "Neopters"


    Logo der eingetragenen Marke:


    In diesem Video werden die Drohnen und die Idee dahinter vorgestellt:



    Wir sind uns sicher, dass Drohnen in der Freizeitparkindustrie eine große Zukunft haben. Sie werden einige Showspektakel bereichern, da für vergleichsweise wenig Geld, vieles möglich ist. Es wird nur eine Frage der Zeit sein, bis sie ihren Weg nach Deutschland finden.

    Quellen:
    Puy du Fou
    TrendsderZukunft

    MaryPoppins, alexander1970, tobis1999 und 17 anderen gefällt dieses Posting.