• Werbung

  • Spekulatius gefällig?



    Alle Jahre wieder kann man in den diversen Achterbahn-Foren ein Phänomen bewundern... Nein, es geht nicht um das Bejubeln der neuen Primeln die ein beliebter Park auf dem Baublog angekündigt hat. Aber das das ist schon nahe dran.

    Alle Jahre wieder beginnt mit der Winterpause der Parks das große Spekulieren, was da wohl alles in der nächsten Sommersaison kommen mag. Und weil das so schön zeitnah zur Weihnachtsinvasion in den Supermärkten beginnt, nennen das viele auch den "Spekulatius".

    An sich finde ich das ja eine sehr schöne Thematik für die kalte Jahreszeit, und immer mehr Parks gehen mit BauBlogs und ihren Facebook-Seiten mittlerweile auch wunderbar auf ihre Fans ein. Nervig wird es erst, wenn es keine Informationen oder Hinweise von den Parks gibt und einigen Fans dann der Gaul durchgeht beim Spekulieren.
    Kaum wird dann mal ein Mülleimer bewegt (was vom Parkplatz aus akribisch im Detail festgehalten wird) wird schon ein neuer FlyingCoaster herauf beschworen, der an diese Stelle kommen könnte.

    Richtig lustig wird es dann, wenn jemand eine solche Spekulation liest und etwas umformuliert in einem anderen Forum postet. Da man ja keine Fremdwerbung machen will, wird halt was von einer "sicheren Quelle" gemunkelt und schon breitet sich das Gerücht aus. Die Domino-Steine (auch sehr weihnachtlich und lecker... gleich mal gucken ob wir noch Lebkuchen haben...) fangen an zu wackeln.

    Irgendwann passiert es und jemand postet das Gerücht in einem fremdsprachigen Forum, vorzugsweise Foren in Sprachen die diese Poster nicht wirklich beherrschen. Dort breitet es sich weiter aus und landet irgendwann bei ScreamScape... Damit ist es für einige Leute ja bereits ein Fakt und kein Gerücht mehr.

    Die Steine fallen und es wird immer wilder, neue Weltrekorde werden beschworen, die Parks mit eMails, Anrufen etc. bombardiert und auf dem Parkplatz würden einige Leute mit Sicherheit Campen um ja die Ankunft des ersten LKW mit den Schienen auf Video festhalten zu können... Dankenswerterweise ist es den meisten im Winter dann doch zu kalt für solche Aktionen.

    Irgendwann ist die Enttäuschung dann groß, wenn es doch nur neue Primeln gibt.


    Das wäre ja alles lustig und ne feine Sache, wären da nicht ein paar Haare in der Suppe. Ein paar Haare über die die Parks vermutlich alles andere als begeistert sind.

    Fangen wir damit an, daß die Angestellten in den Parks nun wirklich besseres zu tun haben als auf solche Anfragen und Anrufe zu reagieren. Zumal ich mir gut vorstellen kann, daß einige der eMails in einem recht unfreundlichen Tonfall mit katastrophaler Rechtschreibung geschrieben sein dürften.
    Stellt euch einfach mal vor ihr sitzt am Rechner und habt ne wichtige Arbeit zu erledigen und alle paar Minuten ruft einer an oder schickt ne eMail und will wissen wann ihr die neuen Schuhe kaufen wollt. Nervig, oder?

    Die andere Seite der Medaille ist, daß sich durch diese Wunschträume dann eine riesige Erwartungshaltung aufbaut und die Enttäuschung dann um so heftiger kommt. Bei einigen Parks ist das dann sogar schon in blanken Hass von ehemaligen Fans umgekippt. Und das obwohl die Parks ja nichts dafür können, wenn einigen Leuten die Fantasie durchgeht.

    Dazu noch das leidige Thema der Fototouristen, die in einem Extremfall ja sogar mal durch eine Absperrung in einen Baustellenbereich spaziert sind und dort gemütlich ein Video gedreht haben und das veröffentlicht hatten.
    Aber das ist eine andere Geschichte und soll ein andernmal erzählt werden...


    Also, spekuliert ruhig ein wenig. Aber bleibt dabei halbwegs realistisch und baut keine zu großen Erwartungen auf, die dann eh keiner mehr erfüllen kann.
    Denn, mit Verlaub gesagt: Das nervt!
    oliverd, MJTom65, LuckyCoasterLuke und 1 anderen gefällt dieses Posting.