• Werbung

  • Rollercoaster Bash: Joris en de Draak gegen El Toro



    Unser Rollercoaster Bash geht in die nächste Runde! Nachdem sich Karacho in der letzten Runde deutlich gegen Freischütz durchsetzen konnte, bashen sich nun Joris en de Draak (Efteling) und El Toro (Freizeitpark Plohn). Dieses Mal stammen sogar beide Bahnen vom gleichen Hersteller, nämlich von Great Coasters International.

    Folgt Coasterfriends jetzt auf Facebook und Instagram

    El Toro

    Im Jahr 2009, also vor genau 10 Jahren, war El Toro die erste GCI Holzachterbahn in Deutschland. Die 5,1 Millionen Euro teure Attraktion wurde sofort zum Signature Ride des Parks und sollte fast jedem Coasterfriend ein Name sein. Die 725 Meter lange Bahn besitzt eine Höhe von 24,5 Metern und kommt während der Fahrt auf eine maximale Geschwindigkeit von 73,4 km/h. Dabei spielen die Daten aber wie so oft bei Achterbahnen von GCI keine Rolle. El Toro ist durch das geniale Layout mit vielen Richtungswechseln und Airtimehügeln einfach eine Spaßmaschine. Dazu wurde die Bahn äußerst geschickt in den bestehenden Park eingebettet. Übrigens besitzt El Toro einen Zug des Modells Millennium Flyer.










    Joris en de Draak
    Ungefähr ein Jahr später hat im niederländischen Freizeitpark Efteling die Achterbahn Joris en de Draak eröffnet. Die absolute Besonderheit ist hier dass es sich um einen Duelling-Coaster handelt. Während der Fahrt treten die beiden Spuren Water und Vuur (Feuer und Wasser) gegeneinander an. Bei einer Höhe von 25 Metern kommt die Achterbahn auf eine Geschwindigkeit von bis zu 75 km/h. Die Fahrt selber erstreckt sich je Seite auf 720 Meter, die mit sehr vielen Airtimemomenten bereichert ist. Insgesamt besitzt Joris en de Draak fünf Züge, ebenfalls vom Typ Millennium Flyer. Darüber hinaus ist der Duelling-Coaster der Nachfolger von Pegasus, welche ebenfalls eine Holzachterbahn war, aber nach 18 Jahren Platz für seinen Nachfolger machen musste.












    Das Ergebnis
    Im Vergleich zur letzten Woche ist das Ergebnis nicht ganz so Eindeutig. Gewonnen hat El Toro mit neun Stimmen mehr als Joris en de Draak. Viele Coasterfriends lieben das wildere Layout, oder einfach die legendären Wasser-ERT´s bei der Bahn. Dies heißt natürlich nicht, dass Joris en de Draak keinen Spaß macht. Wie immer noch zwei Meinungen, diesmal von zwei sehr bekannten Coasterfriends: Keno und Stephan (Manti).




    Floooooo, Kernan, Chris B. und 3 anderen gefällt dieses Posting.
    Kommentare 4 Kommentare
    1. Avatar von alx
      alx -
      Da Facebook immer völlig an mir vorbei geht, stimme ich doch nochmal hier ab, auch wenn die Abstimmung schon durch ist:

      Für mich klar El Toro. Liegt vielleicht auch daran, dass ich Joris nur im Normalbetrieb gefahren bin, also trocken

      Mir war gar nicht klar, dass die Bahnen von den Daten her so ähnlich sind. Hatte Joris irgendwie eine Nummer größer im Kopf. Aber El Toro gewinnt, weil sie aus der nicht allzu riesigen Länge und Höhe alles rausholt und von Anfang bis Ende einfach richtig viel Spaß macht.
    1. Avatar von pdohmen91
      pdohmen91 -
      Bin El Toro leider noch nicht gefahren aber für mich legt Joris schon extrem stark vor. Egal welche Seite ist die Bahn einfach richtig gut und die Lage am See macht sie auch noch richtig schön.

      Da müsste bei El Toro schon echt viel passiere damit sie Joris bei mir schlagen würde.
    1. Avatar von berlindaniel
      berlindaniel -
      Vom Layout und der reinen Fahrt her gewinnt bei mir El Toro sehr deutlich... Vor allem in der Front Row nimmt der wilde Stier einen schön auf die Hörner! Natürlich bringt das Theming sowie der Duellcharakter Joris ein Stück näher aber insgesamt für mich keine Frage: Sieger ist El Toro!
    1. Avatar von Biff
      Biff -
      Für mich ist Joris en de Draak vorn.

      El Toro ist ein guter Woody aber er setzt sich in keinster Weise ab, was Joris en de Draak schafft durch einen sehr gelungenen Duelling Charakter und auch einer ungewöhnlicheren Streckenführung. El Toro hat auch viel Power aber nicht den Witz des Konkurrenten.