• Werbung

  • Coasterfriends of the Month Award



    Nach mehreren Jahren der Abwesenheit ist er zurück – der legendäre Coasterfriends of the Month Award!

    Rückblende:

    Ihr seid es ja von uns, der Coasterfriends Redaktion, gewöhnt, die neuesten Pressemitteilungen, Backstageeinblicke und Erfahrungsberichte aus der ganzen Welt zu bekommen.
    Die Freizeitwelt ist aber so groß, dass diese Plattform davon allein nicht interessant genug bleiben würde. Und so staunen wir Monat für Monat über Eure Berichte, Baustellenphotos und Entdeckungen in der virtuellen und echten Welt.
    Einige User sind dabei so gut, dass dies einfach belohnt werden muss.
    So starteten wir vor 7(!) Jahren den Coasterfriends of the Month Award.
    Monatlich wurden User prämiert, die für die Community die beste Arbeit geleistet haben – das konnten unglaublich tolle Erlebnisberichte sein, Veröffentlichungen von vielen News oder andere herausragende Dinge. Das ganze wurde dann monatlich prämiert und am Ende des Jahres mit einem tollen Preis versehen.
    Nicht immer war die Wahl einfach und wurde auch mal kritisiert, sodass die Idee Ende 2013 beendet wurde.

    Wieder Da!
    Nun haben wir uns entschlossen den Award dieses Jahr wieder aufleben zu lassen. Gerade im Zeitalter von einfachen Like Buttons sehen wir die Wertschätzung mancher Arbeit nicht mehr ausreichend gewürdigt. So sehen wir mit dem kleinen Award immerhin einen weiteren Anreiz sich hier toll in unsere Gemeinschaft einzubringen.

    Der Gewinn
    Neben Ruhm und Ehre gibt es als großen Jahrespreis eine 2018er Wochenendtour im Wert von ca 500 Euro zu gewinnen!
    Der Zweit- und Drittplatzierte wird zu einem Eventday 2018 eingeladen.
    Und unter den restlichen Monatsgewinnern verlosen wir noch ein paar kleine Goodies.

    Die Regeln
    Der Gewinner des Titels Coasterfriends of the Month wird monatlich vom kompletten CF Team festgelegt. Somit sind die Meinungen breit gefächert. Der Monatsgewinner wird --->HIER<--- veröffentlicht.
    Die Auszeichnung kann nur höchstens viermal im Jahr gewonnen werden und die Menge der Auszeichnungen muss noch nicht den Finalsieg garantieren. Der mit zwei Auszeichnungen kann also den mit vier Auszeichnungen am Ende noch den Titel Coasterfriend of the Year wegschnappen! So bleibt es also bis zum Ende spannend.
    Einige werden jetzt sicherlich fragen wie man den Gewinner objektiv beurteilen kann - ehrlich gesagt, das kann man nicht. Wir können Euch nur ein paar Kriterien an die Hand geben, wie man das erreichen kann. Sicherlich wird es auch zu einigen Härtefällen kommen, aber so ist das Spiel nun mal - und seht es bitte als Spiel an. Vergesst also vor lauter Engagement nicht, dass dies hier alles Spaß machen soll und die Beiträge aus Freude an der Sache und nicht aus kommerziellen Beweggründen geschrieben werden sollen.

    Hier ein paar Grundtipps:
    ◦ Quantität ist nicht Qualität. Es ist egal ob Ihr 10 oder 100 Beiträge in einem Monat erstellt. Es geht nur darum, wie gut die Beiträge sind.
    ◦ Brandheiße News und Neuigkeiten sind immer willkommen. Jedoch gilt es hier zu beachten, dass die News nicht aus anderen Foren geklaut werden sollen, sondern direkt von einer seriösen Quelle stammen.
    ◦ Reine Links sind unästhetisch und dienen nicht der Sache.
    ◦ Schön bebilderte News sind viel besser - hier gilt es sich aber unbedingt die Genehmigung für die Bilder zu holen. Bilder von Parkeigenen Veröffentlichungen sind meist fürs Internet freigegeben, Bilder von Usern anderer Plattformen sind nur nach Nachfrage hier zu posten.
    ◦ Einen ganz hohen Stellenwert besitzen natürlich tolle Erlebnisberichte. Hier wollen wir bestenfalls eine richtig schöne Beschreibung und viele, am besten schön betitelte Bilder sehen.
    ◦ Eure Aktivitäten im Parkcheckpoint werden ebenfalls sehr hoch bewertet. Schreibt Beurteilungen auf den Parkdetailseiten und vor alle Dingen: Ladet Bilder von Bahnen im Parkcheckpoint hoch.
    ◦ Last but not least kann man sich die Auszeichnung auch auf andere Weise verdienen - also für kreative und umsetzbare Vorschläge oder aber durch tatkräftige Unterstützung innerhalb und außerhalb der virtuellen Welt.

    Seht das ganze nicht als Wettbewerb, sondern als zusätzlichen Bonus für alle fleißigen Helfer.

    Wer weiß, vielleicht bekommt Ihr so viel Lust an unserer Gemeinschaft das Ihr in Zukunft Teil unseres Teams werdet. Der erste Gewinner des Awards 2010 war übrigens ein gewisser Mario M. und Zweitplatzierter ein gewisser doCoaster. Beides heute wichtige Eckpfeiler des CF Teams.

    Der erste Gewinner steht übrigens schon fest:
    --->Hier geht es zum passenden Thread<---
    Benny, Mario M., Salto19 und 14 anderen gefällt dieses Posting.