Seite 34 von 42 ErsteErste ... 243233343536 ... LetzteLetzte
Ergebnis 496 bis 510 von 628
Like Tree1790"Gefällt mir"

Thema: 2019 Neuheit: Rulantica / Krønasår (Wasserpark & Hotel) @ Europa-Park



  1. #496
    CLUBMEMBER Avatar von Ruuun
    Registriert seit
    08.09.2013
    Ort
    Sasbach
    Beiträge
    1.081
    Besuchte Parks
    29
    Gefahrene Bahnen: 162
    Besuchte ParksGefahrene BahnenBewertete Parks

    Standard

    Ich war eben mal bei der Baustelle und hab euch viele Fotos mitgebracht. Es ist auf jeden Fall sehr interessant zu sehn was dort alles passiert und wie riesig das Gelände ist...

    Name:  20190310_161240.jpg
Hits: 3011
Größe:  104,2 KB

    Name:  20190310_161246.jpg
Hits: 2140
Größe:  118,3 KB

    Name:  20190310_161438.jpg
Hits: 2149
Größe:  101,2 KB

    Name:  20190310_162256.jpg
Hits: 2158
Größe:  125,8 KB

    Name:  20190310_162338.jpg
Hits: 2173
Größe:  95,9 KB

    Name:  20190310_162434.jpg
Hits: 2148
Größe:  136,5 KB

    Name:  20190310_162731.jpg
Hits: 2152
Größe:  123,9 KB

    Name:  20190310_162907.jpg
Hits: 2137
Größe:  143,8 KB

    Name:  20190310_163301.jpg
Hits: 2131
Größe:  97,1 KB

    Name:  20190310_163307.jpg
Hits: 2103
Größe:  97,7 KB

    Name:  20190310_163546.jpg
Hits: 2135
Größe:  120,4 KB

    Ich werde euch auf dem Laufenden halten...
    captain, PeterKa, Mario M. und 11 anderen gefällt dieses Posting.
    Meine Top 3: Taron, Helix, Kärnan... Last Count : Can Can Coaster (EP)[B]

  2. #497
    CLUBMEMBER
    Registriert seit
    22.06.2012
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    412
    Besuchte Parks
    48
    Gefahrene Bahnen: 282
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene Bahnen

    Standard

    Zitat Zitat von parkfan46 Beitrag anzeigen
    Ist doch ganz einfach, du kommst erst um 16:00 Uhr an, wenn der Park um 18:00 Uhr schließt, dann warst maximal 2 Std im Park. Hast aber für den ganzen Tag bezahlt. Das meine ich. Diese Regelung ist Mist. Dabei bleibe ich.
    Auch wenn die Meisten hier die für Rulantica gewählte Lösung wirklich gutheißen habe ich das Gefühl, Parkfan46 wird sich auch bei weiterer sachlicher Argumentation nicht von seiner unpopulären Meinung abbringen lassen.
    Für den, der es als potentiell häufiges Problem sieht, ein Ticket zu kaufen und dann versehentlich erst um 16 Uhr aufzutauchen (hehe, Wortspiel), wird sich mit dem Online-Ticket wohl keine Lösung finden lassen, also einfach zur Tageskasse gehen (und hoffen das noch Tickes da sind - selbst Schuld).
    Von mir noch der Tipp auf vorausgebuchte Flüge/Kreuzfahren/Konzerte/... in dem Fall besser gänzlich zu verzichten.
    Und ich bitte, das nicht als Angriff oder Versuch der Einschränkung der Meinung zu sehen - eine weitere unendliche Diskussion führt lediglich zu nichts.

    Um (Edit: wie auch Ruun) wieder zum Kernthema zu kommen habe ich mal eine Übersicht zum Wasserpark zusammenkopiert:

    Name:  skip_strand_bereich_rulantica.jpg
Hits: 2132
Größe:  106,2 KB Skip Strand
    - Activity Pool
    - Riesiger Abenteuerpool mit Segelschiff, Dampfer, Rutschen und
    Klettermöglichkeiten
    Name:  rangnakor_bereich_rulantica.jpg
Hits: 2209
Größe:  95,0 KB Rangnakor
    - Stadt auf Stelzen der Ureinwohner Rulanticas
    - Actionreiche Rutschen
    - Acht exklusive Cabanas
    - Cabana Bar „Skål Bar“
    - Restaurant „Snekkjas“
    Name:  vildstrom_bereich_rulantica.jpg
Hits: 2103
Größe:  87,9 KB Vildstrøm
    - Wildbach im Außenbereich von Rulantica
    Name:  trolldal_bereich_rulantica.jpg
Hits: 2177
Größe:  105,5 KB Trølldal
    - Großer Wasserspielplatz für die jüngsten Gäste
    - Flache Wasserbecken, altersgerechte Rutschen
    - Kletter- und Spielmöglichkeiten
    Name:  lumafals_bereich_rulantica.jpg
Hits: 2110
Größe:  111,2 KB Lumåfals
    - Farbenfrohe Grotte und Wasserfall
    - Wellenbad
    - Restaurant „Lumålunda“
    Name:  snorris_saga_bereich_rulantica.jpg
Hits: 2201
Größe:  111,1 KB Snorri‘s Saga
    - Indoor-Strömungskanal durch die Wasser-Erlebnis-Welt
    Frigg Tempel
    - Großer Außenpool
    - Swim-up Bar „Frigg Bar“
    Name:  skog_lagune_rulantica_europa-park.jpg
Hits: 2212
Größe:  99,1 KB Skog Lagune
    - Ruheoase mit Sprudelliegen
    - Swim-up Bar „Skog Bar“
    Name:  vinterhal_bereich_rulantica.jpg
Hits: 2420
Größe:  95,2 KB Vinterhal
    - Gigantische Gletscherhöhle
    - Meeresschlange „Svalgur“ aus Eis
    - Spannende Rutschen, unter
    anderem „Tornado Wave“
    Bildquelle / Textquelle
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  
    captain, PeterKa, Mario M. und 17 anderen gefällt dieses Posting.

  3. #498
    CLUBMEMBER Avatar von KaLLi
    Registriert seit
    08.04.2015
    Ort
    Schweinfurt
    Alter
    28
    Beiträge
    955
    Besuchte Parks
    26
    Gefahrene Bahnen: 106
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene BahnenBewertete Parks

    Standard

    Zitat Zitat von parkfan46 Beitrag anzeigen
    Ach was hat man nur gemacht, bevor es Internet gab. Ich sehe da ein Problem für die Kunden. Je nach dem wie lange Rulantica aufhat, kann es sein, das man durchaus die Arschkarte gezogen hat, wenn man schon vorher 38,50 für ein Online-Ticket bezahlt hat. Bei der Anreise kann es ja passieren, das man später als erwartet in Rust ankommt. Mehrtageskarten für Rulantica scheint es ja nicht zu geben.
    Um noch ein letztes Mal darauf einzugehen. Was machst du denn wenn du Konzert-, Musicalkarten usw. hast? Da musst du auch sehen das du rechtzeitig dort bist. Oder bei einer Flugbuchung, der Airline ist es egal ob du im Stau stehst o.ä.

    Außerdem gibt es bei verschiedenen Anbietern Ticketversicherungen, die schließen teils auch Verkehrsmittelverspätungen ein. Die kosten bei dem genannten Ticketpreis gerade mal 1,40 €. Besser als die 4 € Aufpreis und man ist auch bei Krankheit usw. abgesichert.


    Und zu sagen der Park wurde schon vorher zu klein gebaut finde ich doch etwas übertrieben. Immerhin ist es auch ein nicht unerhebliches finanzielles Risiko das der Park eingeht. Ich glaube zwar nicht das der Park ein Flop wird, hätte man aber mit zu großer Kapazität geplant würde er sich nicht tragen. Im Nachhinein kann man die Kapazitäten immer noch erhöhen.
    mrchoiceman gefällt dieses Posting.




  4. #499
    Aktiver Freund Avatar von parkfan46
    Registriert seit
    04.05.2018
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    280
    Besuchte Parks
    1
    Gefahrene Bahnen: 1

    Standard

    Zitat Zitat von KaLLi Beitrag anzeigen
    Um noch ein letztes Mal darauf einzugehen. Was machst du denn wenn du Konzert-, Musicalkarten usw. hast? Da musst du auch sehen das du rechtzeitig dort bist. Oder bei einer Flugbuchung, der Airline ist es egal ob du im Stau stehst o.ä.

    Außerdem gibt es bei verschiedenen Anbietern Ticketversicherungen, die schließen teils auch Verkehrsmittelverspätungen ein. Die kosten bei dem genannten Ticketpreis gerade mal 1,40 €. Besser als die 4 € Aufpreis und man ist auch bei Krankheit usw. abgesichert.


    Und zu sagen der Park wurde schon vorher zu klein gebaut finde ich doch etwas übertrieben. Immerhin ist es auch ein nicht unerhebliches finanzielles Risiko das der Park eingeht. Ich glaube zwar nicht das der Park ein Flop wird, hätte man aber mit zu großer Kapazität geplant würde er sich nicht tragen. Im Nachhinein kann man die Kapazitäten immer noch erhöhen.
    Mag sein, ich habe da ne andere Meinung. Auf jeden Fall, ich werde mir jetzt 3mal überlegen, ob ich den Wasserpark so besuche. Ich finde das Verhalten des Europa Parks als auf sehr enttäuschende Art und Weise Kundenunfreundlich. Ist mir so bei einem Park noch nicht passiert, das man den Kunden vorschreibt Online zu buchen.

  5. #500
    Aktiver Freund Avatar von Jokie
    Registriert seit
    02.03.2017
    Ort
    Jülich
    Beiträge
    228
    Besuchte Parks
    173
    Gefahrene Bahnen: 734
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene Bahnen

    Standard

    Zitat Zitat von KaLLi Beitrag anzeigen
    Und zu sagen der Park wurde schon vorher zu klein gebaut finde ich doch etwas übertrieben. Immerhin ist es auch ein nicht unerhebliches finanzielles Risiko das der Park eingeht. Ich glaube zwar nicht das der Park ein Flop wird, hätte man aber mit zu großer Kapazität geplant würde er sich nicht tragen. Im Nachhinein kann man die Kapazitäten immer noch erhöhen.
    Eben. Kein Park der Welt baut die Kapazität seiner Attraktionen für die vollsten 10 Tage im Jahr. Das ist aus wirtschaftlicher Sicht einfach nicht sinnvoll. Zudem steht ja wirklich noch in den Sternen, wie der Wasserpark am Ende angekommen wird. Läuft das Ding jeden Tag auf seiner Kapazitätsgrenze, wird man sicher möglichst schnell Phase 2 starten. Läuft es eher mau, ist man froh, dass der Park nicht direkt vier Nummern größer gebaut wurde.

    Die Diskussion führt aber sowieso zu nichts, würde ich sagen. Und da parkfan46 nun ein abschließend wirkenden Post geschrieben hat, sollten wir die dann wohl auch langsam beenden...
    mrchoiceman, KaLLi und eKs_Prod gefällt dieses Posting

  6. #501
    CLUBMEMBER
    Registriert seit
    22.06.2012
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    412
    Besuchte Parks
    48
    Gefahrene Bahnen: 282
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene Bahnen

    Standard

    Ein allerletzter Gedanke meinerseits noch dazu:

    Zitat Zitat von parkfan46 Beitrag anzeigen
    auf sehr enttäuschende Art und Weise Kundenunfreundlich
    Ich denke Kundenunfreundlich wäre es gerade gegenüber weit angereisten Gästen, diese erst 400km fahren zu lassen, dann hunderte Euro für die Hotelübernachtung (muss übrigens reserviert werden) zu kassieren und dann zu verlangen, dass die Familien sich an vollen Tagen schon eine Stunde vor Parköffnung in die Schlange stellen um noch Tickets zu erhalten.

    Zitat Zitat von parkfan46 Beitrag anzeigen
    vorschreibt Online zu buchen
    Ich kann es nicht nachvollziehen, woran es bei dir scheitert, zu verstehen, dass du nicht online buchen musst, sondern es ebenfalls eine Tageskasse gibt. Und, dass Parks oftmals Onlinetickets etwas günstiger anbieten, als vor Ort, solltest auch du mitbekommen haben - also keinefalls ein Skandal.

    Selbst der große Volcano Bay verkauft Online-Tageskarten nur datiert. Bei Aquatica spart man 25(!) Dollar, wenn man sich auf einen Tag festlegt, nur um zwei bekannte Wasserparks in Touristen-Hotspots zu nennen, die nun mal ein anders Verhalten erfordern als das „alleinstehende“ Erlebnisbad, welches vornehmlich ein lokales Publikum anspricht.

    Und es ist wohl die einzige Möglichkeit, zu verhindern, dass jemand mit bereits bezahltem Ticket vor der Tür steht und nicht rein kommt. Klingt gar nicht so kundenunfreudlich, oder?
    doCoaster, mrchoiceman, M2DAO und 2 anderen gefällt dieses Posting.

  7. #502
    Aktiver Freund Avatar von parkfan46
    Registriert seit
    04.05.2018
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    280
    Besuchte Parks
    1
    Gefahrene Bahnen: 1

    Standard

    Zitat Zitat von FabioF Beitrag anzeigen
    Ein allerletzter Gedanke meinerseits noch dazu:



    Ich denke Kundenunfreundlich wäre es gerade gegenüber weit angereisten Gästen, diese erst 400km fahren zu lassen, dann hunderte Euro für die Hotelübernachtung (muss übrigens reserviert werden) zu kassieren und dann zu verlangen, dass die Familien sich an vollen Tagen schon eine Stunde vor Parköffnung in die Schlange stellen um noch Tickets zu erhalten.



    Ich kann es nicht nachvollziehen, woran es bei dir scheitert, zu verstehen, dass du nicht online buchen musst, sondern es ebenfalls eine Tageskasse gibt. Und, dass Parks oftmals Onlinetickets etwas günstiger anbieten, als vor Ort, solltest auch du mitbekommen haben - also keinefalls ein Skandal.

    Selbst der große Volcano Bay verkauft Online-Tageskarten nur datiert. Bei Aquatica spart man 25(!) Dollar, wenn man sich auf einen Tag festlegt, nur um zwei bekannte Wasserparks in Touristen-Hotspots zu nennen, die nun mal ein anders Verhalten erfordern als das „alleinstehende“ Erlebnisbad, welches vornehmlich ein lokales Publikum anspricht.

    Und es ist wohl die einzige Möglichkeit, zu verhindern, dass jemand mit bereits bezahltem Ticket vor der Tür steht und nicht rein kommt. Klingt gar nicht so kundenunfreudlich, oder?

    Ich bleibe bei meiner Haltung. Für die Vororttickets, die nur nach Verfügbarkeit verkauft werden, verlangt der Park aber 4 Euro mehr. Man kann sich vorstellen wie oft dann solche Tickets verfügbar sein werden. Ich werde mir die Entwicklung genau ansehen und dann entscheiden. Mal sehen ob es noch die Möglichkeit geben wird, Mehrtagestickets zu kaufen. Das wäre ja besonders interessant in den Zeiten, in denen der Europapark geschlossen ist. Aber eigentlich hat sich die Sache Rulantica für mich schon vor dem Start erledigt.

  8. #503
    CLUBMEMBER Avatar von Schurlrocks
    Registriert seit
    09.04.2018
    Ort
    Würmla
    Beiträge
    66
    Besuchte Parks
    27
    Gefahrene Bahnen: 157
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene Bahnen

    Standard

    Zitat Zitat von parkfan46 Beitrag anzeigen
    ... Aber eigentlich hat sich die Sache Rulantica für mich schon vor dem Start erledigt.
    Find ich gut.
    doCoaster, Braumeister, Zafira und 10 anderen gefällt dieses Posting.
    Top 3 Coaster: Taiga, Taron, Hyperion (Intamin lässt grüßen)
    Last Count: Valkyria
    Count No. 100: Tarántula

  9. #504
    Aktiver Freund Avatar von X-Treme
    Registriert seit
    06.09.2006
    Ort
    Salzburg
    Alter
    36
    Beiträge
    162
    Besuchte Parks
    29
    Gefahrene Bahnen: 108
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene Bahnen

    Standard

    Also finde das nicht Kundenunfreundlich vom Europa-Park!
    In der heutigen Zeit ist es nunmal leider so, dass die Online-Welt bereits definitiv tragender ist, als persönliche Mitarbeiter. Liegt auch den gesetzlichen Vorlagen zu Steuern und Mitarbeiterabgaben und so weiter. Das muss sich ein Betrieb erstmal leisten können.

    Klar muss es eine Besucher-Obergrenze geben. Schließlich ist das Ganze ja indoor. Da gibt es Auflagen. Und diese Besuchergrenze ist mit Online-Buchungen nunmal viel Übersichtlicher. Der Rest wird dann wahrscheinlich an der Kasse verkauft.

    Frage an Parkfan46: Hast du einen Appstore und bereits was gekauft? Oder bei Amazon bestellt? Oder Songs oder CD´s gekauft?
    Wenn JA, dann sollte ein Ticketkauf für Dich auch kein Problem sein. Abgesehen davon bin ich ziemlich sicher, dass es für Rulantica eine eigene App geben wird und man über diese App Tickets kaufen kann.

    lg x-treme
    CrazyDancer gefällt dieses Posting.
    If you change, you live.......

  10. #505
    Aktiver Freund
    Registriert seit
    14.07.2016
    Ort
    Langenfeld
    Beiträge
    316
    Besuchte Parks
    30
    Besuchte ParksBesuchte Kontinente

    Standard

    @parkfan46: Deine Äußerungen kann man eigentlich kaum noch Argumentation nennen, weil du eigentlich nur am jammern bist. Du weißt eigentlich noch gar nichts über die Vorgehensweise bei Rulantica, beschwerst dich aber schon. Wir wissen nicht, ob es ein gewisses Kontingent an Spontantickets an der Kasse geben wird. Wenn der Ansturm riesig ausfällt, dann wird es vermutlich in der Anfangszeit fast nur Onlinetickets geben. Ich bin mir ziemlich sicher, dass Rulantica am Anfang extrem überrannt wird und man die Onlinetickets viele Wochen vorher kaufen muss. Anders ist das einfach nicht lösbar, wenn man als Resort attraktiv bleiben will.
    Oder willst du der Familie, die das Kronasar gebucht hat, erklären, dass sie dann vor Ort nicht reingelassen wird, weil schon morgens ewig lange Schlangen vor den Kassen stehen, weil man nur dort Tickets bekommt? Tut mir leid, aber du regst dich hier über Sachen auf, die ganz bewusst und mit Erfahrungswerten sinnvoll geplant wurden. Wenn man deine merkwürdigen Theorien mal zu Ende denkt, dann kann da eigentlich nur DAS Horrorszenario für jeden Wasserparkfan entstehen. Die vier Euro, die du mehr an der Kasse bezahlst, sollen eben Planungssicherheit bieten, weil dann mehr Leute Onlinetickets holen. Aktuell gibt es eben auch deswegen keine Stundentarife. Die Familie Mack eröffnet hier ein Projekt, welches in Deutschland einmalig ist und muss vermutlich auch erst einmal selsbt streng reglementieren, damit das Projekt am Ende nicht allen über den Kopf wächst. Warte erst einmal ein Jahr ab, dann sieht es auch schon wieder anders aus.
    CrazyDancer gefällt dieses Posting.

  11. #506
    sehr aktiver Freund Avatar von Ceddynator
    Registriert seit
    10.11.2011
    Ort
    Reinfeld / bis okt 2009 in H@mburch
    Alter
    48
    Beiträge
    846
    Besuchte Parks
    0

    Standard

    Die Center-Park´s in Holland haben das in den 90´er nicht anders gemacht - Wenn nicht alle Bungalows vermietet waren, gab es noch Rest Karten. Und auch in Bispingen muss man anrufen bzw. reservieren ist mir gerade erst passiert. Man sollte einfach abwarten, die Erfahrung wird dann ggf. auch Änderungen mit sich bringen.

    Es ist ja nicht so, das man hier in Deutschland alle 2 Jahre einen neuen Wasser-Park aus dem Boden stampft. Und keiner weis, wie groß überhaupt so ein Besucherkreis ist, der Interesse an einem Wasserpark hat?
    Vielleicht reicht der Durchschnittsfamilie ja das Bad mit dem Rutschen Turm um die Ecke, wo die Familienkarte nur 38 Euro kostet?

    Ich finde das Projekt auch interessant, keine Frage. Und bin auch immer wieder fasziniert davon, in was für einer Zeit die so etwas hoch ziehen. Allerdings gehöre ich auch zu der Durchschnittsfamilie und würde den Park nur besuchen wenn es sich zufällig gerade ergeben würde. Dann aber mehr aus Neugier.
    Bin gespannt, wie lange diese "Wir nehmen keine 500 € Scheine" Aufkleber noch auf den Zapfsäulen hängen werden

  12. #507
    CLUBMEMBER
    Registriert seit
    14.12.2015
    Ort
    Coaster Coast
    Beiträge
    2.435
    Besuchte Parks
    230
    Gefahrene Bahnen: 935
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene BahnenBewertete Parks

    Standard

    Auf facebook wird grad wie wild der Eröffnungstermin geteilt... jedoch finde ich in all den Teilungen keinen Ausgangspost...

    Die Eröffnung ist wohl für den 28. November 2019 geplant/veranschlagt.

    Parallel wurden in den letzten Wochen in und um Rust Rulantica-Straßen-Schilder aufgehängt inklusive "Rulantica-Hotels" - Mehrzahl. Es war zwar logisch, dass man mit weiteren Ausbaumaßnahmen entsprechend auch die Hotelanzahl erweitert, aber hier wurde direkt vorgeplant.
    Quelle >> https://www.facebook.com/66267660963...5882931265964/


  13. #508
    CLUBMEMBER Avatar von Coasterfreak91
    Registriert seit
    09.03.2016
    Ort
    Gevelsberg, NRW
    Beiträge
    1.661
    Besuchte Parks
    54
    Gefahrene Bahnen: 349
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene BahnenBewertete Parks

    Standard

    Die Information ist nach zwei Klicks im Internet zu finden. Denke aber der Park wird zum Eröffnungstermin bald selber was veröffentlichen. Bis dahin, hier die Info:


    "Mit dem Zeppelin über den Bodensee - Das Europa-Park Luftschiff hebt wieder ab


    Die Motoren surren leise. Sanft steigt der weiße Riese in die Höhe und schwebt elegant durch das Wolkenmeer. Der Zeppelin NT legt seinen Passagieren die Welt zu Füßen – mit beeindruckenden Perspektiven auf die vielseitige Landschaft am Bodensee. Weltweit fliegen momentan nur fünf Zeppeline – einer davon ist das Europa-Park Luftschiff, das bis Saisonende im Herbst über dem Schwäbischen Meer faszinieren wird.

    Kurz nach dem Start ist die Flughöhe von circa 300 Metern erreicht. An Bord dürfen sich die Fluggäste frei bewegen, dem Kapitän im Cockpit über die Schulter schauen oder sich einfach zurücklehnen und das zeit- und schwerelose Zeppelin-Gefühl erleben. Jeder der zwölf Sitzplätze im größten Passagier-Luftschiff der Welt bietet eine atemberaubende Aussicht aus großen Panoramafenstern. In den bequemen Ledersitzen mit freiem Blick zum Horizont verschwindet die Hektik des Alltags. Der Zeppelin NT bietet höchsten Flugkomfort bei maximaler Sicherheit. Auf dem Zeppelin, der bis Mitte November in der Bodenseeregion fliegt, sind das Europa-Park Logo, Ed Euromaus und Edda Euromausi sowie das Maskottchen der neuen Wasserwelt Rulantica namens Snorri zu sehen, die fröhlich aus den Lüften Richtung Boden winken. Das Luftschiff misst 75 Meter und ist damit länger als ein Airbus A380. Es fliegt mit einer Reisegeschwindigkeit von circa 70 Stundenkilometern und ist mit nicht brennbarem Helium befüllt.

    Im Europa-Park können Besucher ganzjährig die Vogelperspektive einnehmen. Das „Voletarium“ ist das größte „Flying Theater“ Europas und entführt seine Passagiere zu den schönsten und faszinierendsten Orten des Kontinents. Darüber hinaus bietet Deutschlands größter Freizeitpark über 100 Attraktionen und Shows in 15 liebevoll gestalteten, europäischen Themenbereichen. Landestypische Architektur und eine authentische Gastronomie runden den Aufenthalt ab. Am 28.November 2019 wird der Europa-Park zusätzlich die neue Wasserwelt Rulantica eröffnen. Auf einer insgesamt 45 Hektar großen Erweiterungsfläche im Südosten der Gemeinde Rust entstehen zahlreiche Indoor- und Outdoor-Aktivitäten rund um das Thema Wasser. Ein vielfältiges Angebot an Wasserattraktionen, eine aufwendige nordische Thematisierung sowie ein ansprechendes gastronomisches Angebot werden Rulantica zu einer perfekten Ergänzung zum Europa-Park machen".

    Quelle und Bild: https://www.regiotrends.de/de/regiom...wieder-ab.html
    "Amazing America" in den Tripreporten| Letzter Report: Amazing America XVII: „Fifty Thrills Of Grey“ – Befreite Lust in Kings Dominion | 3...2...1...Bungee!!

  14. #509
    Aktiver Freund Avatar von parkfan46
    Registriert seit
    04.05.2018
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    280
    Besuchte Parks
    1
    Gefahrene Bahnen: 1

    Standard

    Zitat Zitat von Colorado-Fan Beitrag anzeigen
    @parkfan46: Deine Äußerungen kann man eigentlich kaum noch Argumentation nennen, weil du eigentlich nur am jammern bist. Du weißt eigentlich noch gar nichts über die Vorgehensweise bei Rulantica, beschwerst dich aber schon. Wir wissen nicht, ob es ein gewisses Kontingent an Spontantickets an der Kasse geben wird. Wenn der Ansturm riesig ausfällt, dann wird es vermutlich in der Anfangszeit fast nur Onlinetickets geben. Ich bin mir ziemlich sicher, dass Rulantica am Anfang extrem überrannt wird und man die Onlinetickets viele Wochen vorher kaufen muss. Anders ist das einfach nicht lösbar, wenn man als Resort attraktiv bleiben will.
    Oder willst du der Familie, die das Kronasar gebucht hat, erklären, dass sie dann vor Ort nicht reingelassen wird, weil schon morgens ewig lange Schlangen vor den Kassen stehen, weil man nur dort Tickets bekommt? Tut mir leid, aber du regst dich hier über Sachen auf, die ganz bewusst und mit Erfahrungswerten sinnvoll geplant wurden. Wenn man deine merkwürdigen Theorien mal zu Ende denkt, dann kann da eigentlich nur DAS Horrorszenario für jeden Wasserparkfan entstehen. Die vier Euro, die du mehr an der Kasse bezahlst, sollen eben Planungssicherheit bieten, weil dann mehr Leute Onlinetickets holen. Aktuell gibt es eben auch deswegen keine Stundentarife. Die Familie Mack eröffnet hier ein Projekt, welches in Deutschland einmalig ist und muss vermutlich auch erst einmal selsbt streng reglementieren, damit das Projekt am Ende nicht allen über den Kopf wächst. Warte erst einmal ein Jahr ab, dann sieht es auch schon wieder anders aus.
    Ich habe meine Haltung dargelegt, die ändert sich nicht, nur weil ich hier jetzt kollektiv angemacht werde. Man könnte beide Optionen, Online-Tickets und Tickets vor Ort zu gleichen Teilen gewähren. Wenn der Park das aus purer Bequemlichkeit nicht macht ist das seine Sache. Eine Option von vornherein fast gänzlich auszuschließen halte ich für falsch. Das ist meine Meinung.

  15. #510
    CLUBMEMBER Avatar von CrazyDancer
    Registriert seit
    13.10.2013
    Ort
    Duisburg
    Alter
    41
    Beiträge
    1.214
    Besuchte Parks
    235
    Gefahrene Bahnen: 1007
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene BahnenBewertete Parks

    Standard

    Woher weißt du denn, dass der Park das aus purer Bequemlichkeit macht? Hast du dafür eine Quelle, oder so irgendetwas was deine reinen Spekulationen festigen kann?
    Der Park wird sich schon etwas dabei gedacht haben, oder wird es noch tun. Der hat etwas besseres zu tun, als es dem lieben parkfan46 Recht zu machen. Es ist ein Wirtschaftunternehmen, welches dazu auch noch Sicherheitsauflagen einzuhalten hat.
    Der EuropaPark macht Dinge nicht einfach aus Jux und Dollerei. Da sitzen weiß Gott Menschen, die ne Menge Ahnung haben, von dem was sie da tun. Ansonsten frag ich mich, warum nicht so ein ausgesprochener Fachmann wie du dort arbeitet, der es ja scheinbar alles besser weiß.

    Nur zum klarstellen, ich bin wahrlich kein EuropaPark Fanboy, noch halte ich alle Dinge für gut, die dort passieren, aber man sollte ab und zu auch mal die Kirche im Dorf lassen.
    Michaelrot, aktienhell, FabioF und 1 anderen gefällt dieses Posting.
    Grüße aus Duisburg

Seite 34 von 42 ErsteErste ... 243233343536 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •