Seite 9 von 10 ErsteErste ... 78910 LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 135 von 138
Like Tree396"Gefällt mir"

Thema: 2020 Neuheit: Skyscraper at Skyplex (Polercoaster, Intamin) - Orlando



  1. #121
    CF Team News Avatar von Mario M.
    Registriert seit
    08.11.2008
    Ort
    Fulda
    Alter
    25
    Beiträge
    27.531
    Besuchte Parks
    189
    Gefahrene Bahnen: 793
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene BahnenBewertete Parks

    Standard

    Mal wieder ein Artikel zu dem Projekt:
    Zitat Zitat von bizjournals.com
    Skyplex developer: Ride parts being built, themes being considered

    As work on Hollywood Plaza inches closer to completion, developer Joshua Wallack continues to tackle his next major project: the $500 million Skyplex complex.

    The planned 250,000-square-foot International Drive entertainment complex — anchored by the 501-foot-high Skyscraper polercoaster — was first introduced more than four years ago and has yet to break ground.

    But Wallack's confidence isn't shaken. In fact, he's eyeing how to combine intellectual properties into the complex to help further enhance the attraction's longterm appeal.

    ...
    Bei TPR gibt es den kompletten Artikel zu lesen:
    Skyplex Orlando Discussion Thread

    Mich würde mal interessieren ob da wirklich schon was produziert wird, weiter unten steht ja, dass die Planung des Coasters/Turmes noch läuft. Liest sich für mich eher so als wolle man mal wieder ein Lebenszeichen von sich geben...

    Quelle

  2. #122
    CF Team News Avatar von Mario M.
    Registriert seit
    08.11.2008
    Ort
    Fulda
    Alter
    25
    Beiträge
    27.531
    Besuchte Parks
    189
    Gefahrene Bahnen: 793
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene BahnenBewertete Parks

    Standard

    GERÜCHT / RUMOR!!!

    Ich schreibe es extra mal fett/groß in deutsch & englisch drüber, denn diese Nachricht steht morgen sicherlich in jedem größeren Achterbahnforum der Welt, auch wenn es nur eine Vermutung von mir ist! Da viele aber ohne Quellenangabe kopieren, wird es sonst recht schnell als Fakt angenommen/verbreitet. Ich will hier aber nichts falsches in die Welt setzen, sondern einfach nur spekulieren...

    Ich habe in den letzten Wochen/Monaten immer wieder nach neuen Infos zum Polercoaster gesucht. Die Ankündigungen schienen einfach zu real, als das da im Hintergrund nicht mehr daran gearbeitet wird. Zuletzt (siehe vorheriger Beitrag) war ja schon die Rede davon, dass Teile produziert werden.

    Ich habe heute beim Surfen/Suchen dieses Bild gefunden:
    Name:  1.jpg
Hits: 4248
Größe:  278,2 KB

    Sieht erstmal recht unspektakulär und nach einem normalen Testaufbau aus. Das Bild stammt aber von der Homepage des slowakischen Stahlbauers Stakotra, diese fertigen seit Jahren Schienen und Stützen für Intamin. Unter der Rubrik Produktion/Werksmontage (Manufacture/Test Assembly) ist das Bild zu finden.

    Was lässt mich nun glauben, dass dieser Testaufbau zum Polercoaster gehört:

    1. Stakotra hat schon sehr viele komplizierte Projekte von Intamin produziert. Da seien als Beispiele mal Kingda Ka, Top Thrill Dragster oder auch Cheetah Hunt genannt. Alles Projekte mit sehr hohen und komplizierten Stahlstrukturen, bei denen Wert auf enge Fertigungstoleranzen gelegt werden musste. Seit der letzten großen Ankündigung wissen wir, dass Intamin wohl für die Planung und den Bau der Achterbahn beauftragt wurde.

    2. Ich habe das Bild mal mit den letzten veröffentlichten Artworks verglichen!

    Mir sind sofort die Knotenpunkte aufgefallen, die es auch schon auf den Artworks gab:
    Name:  2.jpg
Hits: 3870
Größe:  129,5 KB

    Diese Knotenstücke mit 8 Verbindern würden exakt passen:
    Name:  3.jpg
Hits: 3818
Größe:  283,3 KB

    Auch wenn die Querstreben hier einen anderen Winkel (genau 45°) erhalten haben. Ich denke es ist einfacher mit möglichst gleichmäßigen Strukturen und da passen 45° Winkel besser. Was mich noch etwas stutzig macht ist, dass die Rohre alle den selben/einen ähnlichen Durchmesser haben. Ich dachte die Hauptstützen müssen einen größeren Durchmesser haben.

    3. Da das Bild passenderweise im Bereich Testaufbau gepostet wurde: Für die Kontrolle der Maß-/und Winkelhaltigkeit der Knotenstücke, reicht es diese miteinander zu verschrauben, denn bei der Montage der Turmstruktur selbst, werden zwischen diese Knotenstücken einfach gerade Rohre gesetzt, diese braucht man beim Testaufbau nicht und sparen Platz, denn die Grundfläche des Turms wäre riesig, dafür würde die Grundfläche der Halle nicht ausreichen.

    Auch das habe ich mal in einer Skizze festgehalten:
    Name:  4.jpg
Hits: 3842
Größe:  94,4 KB

    Man hat die Knotenstücke quasi ohne graue Verbindungsrohre aneinander geschraubt

    4. Auf den Artworks, die bei der Veröffentlichung von Intamin als Hersteller gezeigt wurden, hatte der Stützenturm 12 vertikale Hauptrohre.

    Hier erkennt man das es auf 180° 6 Stück waren, somit auf den kompletten Kreis 12 Stück:
    Name:  5.jpg
Hits: 3862
Größe:  242,1 KB

    Der Turm bei Stakotra hat 16 vertikale Hauptrohre:
    Name:  6.jpg
Hits: 3786
Größe:  282,5 KB

    Gut, das passt nicht ganz genau, aber ich kann mir gut vorstellen, dass bei der konstrukitven Ausarbeitung (Statik) die Anzahl erhöht wurde um nacher die Last auf jedes einzelne Hauptrohr zu vermindern, durch die dynamische Belastung der Achterbahn müssen da so einige Kräfte aufgenommen/abgeleitet werden, dazu kommt noch das Eigengewicht der Stahlstruktur. Bei mehr Stützrohren, lässt sich das denke ich besser verteilen und auch die Verbinungsrohre von der Schiene zum Turm können an mehr stellen platziert werden ohne zusätzliche Verstrebungen zu benötigen.

    5. Stakotra hat in der Vergangenheit schon Projekte von Intamin geleaked, ich erinnere da nur an den Duelling Launch Coaster im neuen Wanda Park in der Stadt Guangzhou (Link zum Beitrag).

    Zum Schluss nochmal: Das ganze ist höchst spekulativ, es passt aber richtig gut, vielleicht aber auch nur, weil ich das Projekt wirklich umgesetzt sehen will. Die Idee gefällt mir nämlich schon seit der ersten Ankündigung!

    Sollten die Teile wirklich für einen Polercoaster sein, weiß ich natürlich nicht, ob sie für das Projekt in Orlando oder Atlantic City sind, ich würde aber ganz stark von Orlando ausgehen!

    Quelle ---> stakotra.sk ---> Menüpunkt 3 (Manufacture) ---> Test Assembly
    Direktlink zum Bild
    Geändert von Mario M. (16.09.2018 um 21:24 Uhr) Grund: Rechtschreibfehler korrigiert
    Benny, flaffstar99, Steffen und 24 anderen gefällt dieses Posting.

  3. #123
    Aktiver Freund Avatar von Carsten
    Registriert seit
    28.10.2015
    Ort
    Herten
    Alter
    36
    Beiträge
    104
    Besuchte Parks
    46
    Gefahrene Bahnen: 218
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene Bahnen

    Standard

    Da passt natürlich wirklich einiges zusammen! Habe mir erstmal die Homepage von denen angeschaut wirklich krass der Testaufbau Quasi Liegend von TTD!!! Immer wieder krass zu sehen welcher Aufwand doch hinter so einem mega Projekt steckt!
    Aber mit dem Poller Coaster schaut es wirklich echt aus meiner Meinung nach.
    Um die Gerüchte Küche von Mario noch weiter anzuheizen ich denke das ist für das Cedar Point 2020 Projekt! Ein Poller Coaster würde da einfach alles sprengen ein Rekord den der Park sich nicht nehmen lässt..... so meine Vermutung! Ich finde die Projekte einfach so "einzeln" in Florida,Atlanta etc. hinzustellen einfach zu riskant. Ich habe das irgendwie so im Gefühl ehrlich.

  4. #124
    CF Team Redaktion Avatar von doCoaster
    Registriert seit
    22.08.2008
    Ort
    Wels - AT
    Alter
    25
    Beiträge
    7.173
    Besuchte Parks
    160
    Gefahrene Bahnen: 788
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene Bahnen

    Standard

    Das passt wirklich sehr gut. Dass man auf 16 vertikale Rohre erhöht hat könnte daran liegen, dass mehr Anbindungsstellen für die Schienen benötigt werden. Durch die höhere Anzahlt kann man auch den Querschnitt verringern - also alles logisch.

    Wenn es sich um Teile für einen Polercoaster handelt, dann denke ich, dass sie für das Projekt in Orlando sind, da die Planungen/Arbeiten hier den Eindruck machen am weitesten fortgeschritten zu sein. Aber das ist auch nur mein persönlicher Eindruck.

    Es spricht wirklich einiges dafür, dass wir also wirklich einen Polercoaster in Produktion haben. Natürlich kann es sich auch immernoch um ein Gerüst für irgendeine andere Struktur handeln. Ich weiß nicht welche Art von Kunden Stakotra noch bedient, aber es muss sich definitiv um eine runde Turmstruktur handeln. Dass da zufällig gerade etwas so ähnliches gefertigt wird, kann ich mir fast nicht vorstellen. Allein die Form und Verarbeitung der Teile schreit geradezu nach Achterbahn!
    Mario M., americancoasterfan und Thrill.4.Life gefällt dieses Posting


  5. #125
    Hyperaktiver Freund Avatar von oliverd
    Registriert seit
    26.01.2009
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    1.102
    Besuchte Parks
    14
    Gefahrene Bahnen: 85

    Standard

    Das sind mal richtig Fette Teile
    9 Jahre im Forum. Danke Coasterfriends.

  6. #126
    CF Team News Avatar von Mario M.
    Registriert seit
    08.11.2008
    Ort
    Fulda
    Alter
    25
    Beiträge
    27.531
    Besuchte Parks
    189
    Gefahrene Bahnen: 793
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene BahnenBewertete Parks

    Standard

    Da die Indizien für das Projekt sprechen, habe ich weiter recherchiert

    Diesmal habe ich Google Earth zur Hilfe genommen und mir das Betriebsgelände von Stakotra mal genauer angeschaut!

    Ende 2017 ist auf einer Lagerfläche ein Kreis aufgetaucht:
    Name:  1.jpg
Hits: 3177
Größe:  45,1 KB

    Das Bild hat leider nicht die beste Qualität, aber es sieht so aus, als würde genau in der Mitte dieses Kreises ein Turmdrehkran stehen!

    Da Stakotra komplexe Stützstrukturen oft zur Kontrolle auf dem Betriebsgelände montiert, habe ich mir überlegt wie man das wohl bei einem Polercoaster machen würde...

    Der Kreis hat einen Durchmesser von ziemlich exakt 30 Metern:
    Name:  2.jpg
Hits: 3187
Größe:  54,5 KB

    Das würde bei einem Turm mit 16 Hauptstützen und 16 gleichlangen Kanten (hell und dunkelgrüne Linien) etwa einen Abstand von 5,8 Metern zwischen den Stützen ausmachen. In der Mitte, dort wo ich den gelben Punkt hingezeichnet habe, steht meiner Meinung nach ein Turmdrehkran. Somit könnte Stakotra dort jede Ebene des Polercoasters vormontieren/prüfen.

    Name:  3.jpg
Hits: 3176
Größe:  127,6 KB

    Jetzt bin ich mir ziemlich sicher, dass die Teile für den Polercoaster sind!

    Hier mal Beispielbilder wie TTD damals vor dem Lackieren kontrolliert wurde:
    Name:  5.jpg
Hits: 3194
Größe:  225,5 KBName:  4.jpg
Hits: 3203
Größe:  205,6 KB

    Quelle - TTD Bilder
    Quelle - Satellitenbild

  7. #127
    CLUBMEMBER Avatar von sven
    Registriert seit
    27.01.2009
    Ort
    München
    Alter
    38
    Beiträge
    2.695
    Besuchte Parks
    87
    Besuchte ParksBesuchte Kontinente

    Standard

    Zitat Zitat von Mario M. Beitrag anzeigen
    Ich schreibe es extra mal fett/groß in deutsch & englisch drüber, denn diese Nachricht steht morgen sicherlich in jedem größeren Achterbahnforum der Welt, auch wenn es nur eine Vermutung von mir ist! Da viele aber ohne Quellenangabe kopieren, wird es sonst recht schnell als Fakt angenommen/verbreitet.
    Stimmt https://www.facebook.com/MidwayMayhe...95233447388928
    Carsten, oliverd und Steffen gefällt dieses Posting

  8. #128
    Aktiver Freund
    Registriert seit
    06.06.2013
    Ort
    Deutschland :D
    Beiträge
    293
    Besuchte Parks
    1
    Gefahrene Bahnen: 3

    Standard

    Wobei dank dieses Postes wir noch wissen, dass das Projekt definitiv noch am Laufen ist.

    Das Projekt wird ja von den Besitzern von Mango’s Tropical Café Orlando umgesetzt.

    Diese haben unter dem Beitrag von Midway Mayhem kommentiert und man merkt dass diese noch optimistisch sind bzgl der Umsetzung:
    "Wheels are turning"

    Mal schauen was die Zukunft bringt. Übrigens die Bilder sollen von November 2017 sein.

  9. #129
    CF Team News Avatar von Mario M.
    Registriert seit
    08.11.2008
    Ort
    Fulda
    Alter
    25
    Beiträge
    27.531
    Besuchte Parks
    189
    Gefahrene Bahnen: 793
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene BahnenBewertete Parks

    Standard

    Das war zu erwarten, ich habe da aber eh schon mit gerechnet. Es muss nur einer nicht die Quelle/den Ursprung angeben und schon zieht es weite Kreise...

    Die Vergleichsbilder mit den Stützen, die eindeutig zu einem Gerstlauer Spinning Coaster gehören, haben seinen Post halt etwas unglaubwürdig gemacht und gleich die Verschwörungstheoretiker auf den Plan gerufen

    Zitat Zitat von epstan Beitrag anzeigen
    Wobei dank dieses Postes wir noch wissen, dass das Projekt definitiv noch am Laufen ist.

    Das Projekt wird ja von den Besitzern von Mango’s Tropical Café Orlando umgesetzt.

    Diese haben unter dem Beitrag von Midway Mayhem kommentiert und man merkt dass diese noch optimistisch sind bzgl der Umsetzung:
    "Wheels are turning"
    Ja, das ist der Vorteil, Midway Mayhem hat einen hohen Userstamm in Orlando und Umgebung. Ich habe sogar darauf gehofft, dass es durch die Verbreitung in den Staaten Reaktionen von den Betreibern auf das Bild gibt.

    Mittlerweile haben sie einen noch eindeutigeren Kommentar hinterlassen:

    Name:  42150650_2195446980700908_3438366464296353792_n.jpg
Hits: 2009
Größe:  37,0 KB

    Das würde ich mal als definitive Bestätigung dafür sehen, dass das Bild wirklich zum Projekt in Orlando gehört

    Zitat Zitat von epstan Beitrag anzeigen
    Übrigens die Bilder sollen von November 2017 sein.
    Das Bild war schon mit der Veröffentlichung der neuen HP von Stakotra im letzten Oktober/November auf der HP zu finden, das habe ich gestern bei archive.org nachgeschaut. Aber die Meldung das schon produziert wird, war ja auch vom letzten November, somit passt das gut zusammen. Bei der Turmhöhe und dem Durchmesser müssen da über Hundert dieser Knotenpunkte produziert werden, das wird einige Zeit dauern!

    Dan von Midway Mayhem hat mal die Trademark Anmeldungen durchgeschaut und entdeckt, dass die Betreiber "SKYPLEX OWNERSHIP COMPANY" sich etliche Namen mit "SKY" gesichert hat, einige erst vor wenigen Wochen. Da könnte man schon Rückschlüsse auf weitere Attraktionen des Turms schließen...

    Name:  41965042_2195447070700899_413034442076979200_o.jpg
Hits: 2015
Größe:  212,9 KB
    Liest sich fast wie die Attraktionsliste des Skylineparks

    Quelle

  10. #130
    Aktiver Freund Avatar von Carsten
    Registriert seit
    28.10.2015
    Ort
    Herten
    Alter
    36
    Beiträge
    104
    Besuchte Parks
    46
    Gefahrene Bahnen: 218
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene Bahnen

    Standard

    Auf YouTube sind auch schon die ersten Videos das es sich für Cedar Point 2020 Projekt handeln könnte... ich bleib dabei wenn ein Poler Coaster kommt dann geht der nach Cedar Point! Aber Orlando nehme ich natürlich auch gerne.
    aber solch ein Großprojekt kann ja irgendwann auch gar nicht mehr Geheim gehalten werden. Spätestens wenn das dicke groß Fundament gebuddelt und gegossen wird.

  11. #131
    CF Team Redaktion Avatar von doCoaster
    Registriert seit
    22.08.2008
    Ort
    Wels - AT
    Alter
    25
    Beiträge
    7.173
    Besuchte Parks
    160
    Gefahrene Bahnen: 788
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene Bahnen

    Standard

    @Carsten: Woher nimmst du die Verbindung zu Cedar Point? Ich wüsste nicht, dass ein Polercoaster weder von offizieller Seite noch durch Gerüchte mit dem Park in Verbindung gebracht wurde. Außerdem geht es in diesem Thema ja um das Orlando Projekt, was ja aktuell die höchsten Aussichten auf eine Realisierung hat.
    Kodjack, VHF, CrazyDancer und 2 anderen gefällt dieses Posting.


  12. #132
    Aktiver Freund Avatar von Carsten
    Registriert seit
    28.10.2015
    Ort
    Herten
    Alter
    36
    Beiträge
    104
    Besuchte Parks
    46
    Gefahrene Bahnen: 218
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene Bahnen

    Standard

    Es ist mein bauchgefuhl scheinbar haben es viele andere ja auch. Ok aber zum Thema zurück also nach Orlando. Wenn die Teile wirklich in Produktion sind (was ja nun wirklich durch die vorhandenen Fakten der Fall sein wird) dann müsste man ja mit den Erdarbeiten bald anfangen spätestens dann könnte man erste Rückschlüsse draus ziehen.

    @ Mario. Meinst du der Durchmesser von dem Kreis mit 30 Metern bleibt oder ist nur zu Tests Aufbauten ohne lange Verstrebungen? 30 Meter Gerüst Durchmesser kann man sich jetzt als Turm Variante im Durchschnitt schwer vorstellen klar es sind ja nur Kurven. Aber der Innentuem wird höchstwahrscheinlich aus Beton mit Aufzügen sein oder? Wirklich ein interessantes Projekt hoffen wir mal

  13. #133
    CLUBMEMBER
    Registriert seit
    24.03.2014
    Ort
    Münster
    Alter
    47
    Beiträge
    684
    Besuchte Parks
    47
    Gefahrene Bahnen: 232
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene Bahnen

    Standard

    Ich sehe es etwas anders , da wo du die Teile jetzt eingezeichnet hast machen die keinen Sinn und sind IMHO auch deutlich zu klein.
    Erstens macht es keinen Sinn das die Rohre den gleichen Durchmesser haben.
    Dazu paßt auch nicht das alle Rohre im 45 Grad Winkel abgehen , bei so einen Turm würde man unterschiedliche Winkel (vertikal steiler) haben wie auch auf den Artwork deutlich zu erkennen sind.

    Ich will nicht ausschließen das die Teile z.B: im Bereich der oberen Platform evtl. verwendungs finden aber nicht da wo Mario sie eingezeichnet hat.

    Jeder der schonmal die Stützen einer hohen Achterbahn gesehen hat weiß wie dick die sind (kann man auch gut an den TTD Stützen oben sehen dafür sind die einfach für mich einfach viel viel zu klein.
    UP87 gefällt dieses Posting.

  14. #134
    CF Team Redaktion Avatar von doCoaster
    Registriert seit
    22.08.2008
    Ort
    Wels - AT
    Alter
    25
    Beiträge
    7.173
    Besuchte Parks
    160
    Gefahrene Bahnen: 788
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene Bahnen

    Standard

    Da die Anzahl der vertikalen Streben erhöht wurde könnte ich mir vorstellen, dass auch die Anzahl der horizontalen Streben erhöht wurde und zwar so, dass quasi Quadrate entstehen, was den 45° Winkel begründen würde. Durch die größere Anzahl an Streben kommt es auch dazu, dass die einzelnen Rohre weniger dick sein müssen (und aus Gewichtsgründen auch sollten).
    Dass die vertikalen Rohre bei TTD oder Kingda Ka so viel größere Durchmesser haben, liegt wohl daran, dass es dort jeweils nur 3 vertikale Stützen gibt und diese auch mit keiner weitere Struktur verbunden sind so wie hier beim Polercoaster.
    Das sind nun wieder Vermutungen, aber so ließen sich die Abweichungen zum Artwork logisch erklären.
    Benny und CrazyDancer gefällt dieses Posting.


  15. #135
    Aktiver Freund Avatar von KingRCT3
    Registriert seit
    20.03.2015
    Ort
    Paris
    Beiträge
    145
    Besuchte Parks
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Mario M. Beitrag anzeigen
    Da die Indizien für das Projekt sprechen, habe ich weiter recherchiert

    Diesmal habe ich Google Earth zur Hilfe genommen und mir das Betriebsgelände von Stakotra mal genauer angeschaut!

    Ende 2017 ist auf einer Lagerfläche ein Kreis aufgetaucht:
    Name:  1.jpg
Hits: 3177
Größe:  45,1 KB
    This circle is actually a test track for propulsion drive tires for monorails, haha. Sorry to burst you bubble!

    Also, this is the Slovakian manufacturing plant. They are only manufacturing track, trains and a some smaller supports there. Larger structures are build in the Hungarian plant, so if the Polercoaster was to appear at Stakotra, you'd better spy out the other plant.
    doCoaster, VHF, Mario M. und 6 anderen gefällt dieses Posting.
    Zitat Zitat von parkfreak Beitrag anzeigen
    And I think it would be great when you write your whole posts in english. Most of the guys here can unterstand this and it's much better than this google translate shit!
    So yup I speak english, sorry for the inconvenience. However, please answer to me in german, I can deal with that! Thanks.

Seite 9 von 10 ErsteErste ... 78910 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •