Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 46 bis 60 von 96
Like Tree156"Gefällt mir"

Thema: Wie wird sich Tripsdrill in Zukunft entwickeln?



  1. #46
    CLUBMEMBER
    Registriert seit
    02.11.2008
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    33
    Beiträge
    307
    Besuchte Parks
    23
    Gefahrene Bahnen: 121
    Gefahrene Bahnen

    Standard

    Zitat Zitat von Frisbee Beitrag anzeigen
    Für die Zukunft hoffe ich in Tripsdrill, dass wieder eine wirklich große Attraktion mit Reichweite und Kapazität gebaut wird.

    Wenn man sich vor Augen hält, was seit Karacho 2013 in Deutschland alles gebaut wurde, dann muss Tripsdrill schnell nachlegen, um nicht abgehängt zu werden. Der Holidaypark ist nur 1 Stunde entfernt und hat mit Skyscream und einer deutlichen Aufwertung des gesamten Parks die Attraktivität verbessert. Östlich befindet sich in gut 2 Stunden Entfernung der Skylinepark. Hier wurde das Gelände erweitert, Sky Dragster und neue Wildwasserbahn werden ab 2017 Besucher anziehen. Dazu kommen tausende neue Parkplätze und angeblich ein neuer Eingang.

    Für Tripsdrill hoffe ich deshalb auf etwas mehr als einen neuen Wasserspielplatz oder eine XY Kinderattrakion. Tripsdrill braucht vor allem Indoor Attraktionen für größere Parkgäste (Darkride / Erlebniszone / Indoor Coaster)....
    Also ich weiß nicht, aber "Zugzwang" und "nachlegen müssen" sehe ich in keinem Park so wenig wie in Tripsdrill. Der Park lebt in meinen Augen von seiner Einzigartigkeit und seinem Charme, und letztendlich auch von seiner Familienfreundlichkeit.
    Unter Druck setzen lassen vom Holidaypark, der eine völlig andere Zielgruppe bedienen möchte, oder gar vom Skylinepark, der in meinen Augen in einer völlig anderen Liga spielt, sehe ich definitiv nicht.
    Für mich steht Tripsdrill vor allem für nachhaltige, durchdachte und liebevoll ausgearbeitete Neuheiten, und dieses Konzept hat sich über Jahre bewährt. Nur weil wir, die wir uns Indoor Coaster und spektakuläre Darkrides für Erwachsene wünschen, seit Karacho etwas kurz kommen, sehe ich noch lange nicht, dass der Park in irgendeiner Weise "abgehängt" worden wäre, im Gegenteil.
    In der Kernzielgruppe hat sich der Park soweit ich das beurteilen kann in den letzten Jahren hervorragend entwickelt, nicht zuletzt durch zusätzliche Übernachtungsangebote, die sicher mittelfristig für mehr finanziellen Spielraum sorgen werden.
    Zugzwang sieht für mich anders aus...
    Mario M., erdbeerschorsch, Braumeister und 15 anderen gefällt dieses Posting.
    "Mir scheißegal wer dein Vater ist, wenn ich angel geht hier keiner übers Wasser!"

  2. #47
    Interessierter Freund Avatar von Des Renéle
    Registriert seit
    12.02.2013
    Ort
    Sersheim
    Alter
    28
    Beiträge
    62
    Besuchte Parks
    4
    Gefahrene Bahnen: 29

    Standard

    Also dann, will ich mal meinen Gedanken auch freien Lauf lassen. ^^
    Erstmal muss ich sagen, wie grandios sich das Tripsdrill über die letzten Jahre entwickelt hat!

    In meinen Kopf schwirren viele Ideen/Pläne wie es sich weiterentwickeln könnte.
    Meine erste und stärkste Vermutung ist das zum 90sten Jubiläum (2019) die nächste Großattraktion, womöglich mit neuem Themenbereich kommt, welche diese auch immer sein möge.
    Ich könnte mir hier ein Hyper- oder Spinningcoaster von Gerstlauer vorstellen. Inwiefern der dann aussieht, da lasse ich mich sehr gerne überraschen!

    Dieses Artwork zu dem Wasserspielplatz finde ich super und könnte ich mir als 2018 "Neuheit" vorstellen, da der alte durch den Sky Fly ersetzt wurde. Der Wasserspielplatz könnte wiederum, da es sich ja um Ausgrabungen handelt, (versteckte) Anspielungen auf die kommende Großattraktion beinhalten.

    Was ich noch von Mitarbeitern, die im Tripsdrill auch etwas länger arbeiten als eine Saison, mitbekommen habe, ist das es Pläne für ein Hotel geben soll, da es an der Kreuzung am hinteren Ende ein passendes Gebäude (grün) gäbe. Das ist aber reine Spekulation, finde die Idee aber schlüssig und nachvollziehbar. Da das Gebäude, als auch das Gelände davor, auf mich sehr verlassen wirkt. Ziemlich gruselig alleine da rumzustehen. Zudem hieß es, dass die Kreuzung, die der Horror ist, durch einen Kreisverkehr ersetzt werden soll.

    Des weiteren soll die orangene Fläche den Fischers gehören, wie groß die genau ist weiß ich nicht, laut der Landschutzkarte von MaxBu dürfte es passen.

    Bei der roten Fläche ist es hingegen sehr sicher, dass die mittlerweile zum Tripsdrill gehört.
    So gesehen steht dem Tripsdrill noch viel Fläche zum Weiterentwickeln zur Verfügung.

    Erste Entschuldigung für meine wirren Gedankengänge und meinen unzähligen Verbesserungen.
    Die zweite für meine grottenschlechte Paint Kenntnisse, ich hab's zum ersten Mal bewusst benutzt.

    Ich denke das langt fürs Erste und hoffe ihr konntet mir etwas folgen. Für Fragen stehe ich natürlich jederzeit zur Verfügung.

    Viele liebe Grüße, euer René
    Name:  Tripsdrill Plan.jpg
Hits: 1947
Größe:  99,2 KB
    Quelle: Google Maps, sowie ich
    Geändert von Des Renéle (21.04.2017 um 15:21 Uhr) Grund: Überarbeitung
    LuckyCoasterLuke, shuttelcock und Nite_Owl gefällt dieses Posting

  3. #48
    Redakteur Avatar von Braumeister
    Registriert seit
    01.11.2009
    Ort
    Pforzheim
    Alter
    31
    Beiträge
    2.648
    Besuchte Parks
    41
    Gefahrene Bahnen: 193
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene Bahnen

    Standard

    Einen Hypercoaster wird man in den nächsten Jahren in Tripsdrill mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht sehen. Man möchte dort nichts, dass die Landschaft zu sehr überragt.

  4. #49
    CLUBMEMBER Avatar von Trax
    Registriert seit
    30.09.2015
    Ort
    Deutschland
    Alter
    27
    Beiträge
    659
    Besuchte Parks
    74
    Gefahrene Bahnen: 391
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene Bahnen

    Standard

    Wobei so etwas in Richtung Kärnan nicht gänzlich unrealistisch wäre; Der Lift schön eingehaust, und der Rest des Layouts recht bodennah würde die Landschaft nicht großartig Verändern. Ich wollte erst etwas in Richtung Taron vorschlagen, aber einen zweiten Launchcoaster wird man sich nicht in den Park stellen.
    Des Renéle gefällt dieses Posting.
    Top 5: 1.Hyperion 2.Lech Coaster 3.Helix 4.Untamed 5. Icon

  5. #50
    Interessierter Freund
    Registriert seit
    04.01.2017
    Ort
    Erde
    Beiträge
    71
    Besuchte Parks
    0

    Standard

    Ich hoffe und denke es könnte ein teilweise Indoor Spinningcoaster werden. Ähnliche Beispiele sind Tornado oder die Winjas. Da man ja offensichtlich gerne mit Gerstlauer zusammenarbeitet, wäre das eines der wenigen Achterbahnmodelle von ihnen, welches man noch nicht besitzt. (Einen Hypercoaster finde ich aus den genannten Gründen absolut unrealistisch) Dieser Bahntyp ist auch für viele Altersklassen geeignet, ist variabel, kann wetterunabhängig gebaut werden und ist gut zu thematisieren. zB könnte man durch ein verlassenes Hotel oder Gasthaus fahren und es leicht gruselig machen. Oder man erweitert einen der Themenbereiche und macht es entweder zu einer Fahrt durch einen dunklen (indoor) Wald, ähnlich wie bei Verbolten (quasi die Holzbesorgung). Man kann es aber auch in den Erfinderbereich packen und zB als Fabrik gestalten. Es gibt so viele Möglichkeiten

    Das ist natürlich alles nur Spekulation

  6. #51
    Neuer Freund
    Registriert seit
    02.04.2015
    Ort
    Saarbrücken
    Alter
    30
    Beiträge
    5
    Besuchte Parks
    0

    Standard

    Zu den Betonrinnen habe ich mal eine Frage an das facebook Team gestellt.
    Antwort:

    Hallo Andreas,

    danke für deine Frage. Leider können wir dir hier noch keine konkrete Auskunft geben. Es hängt aber mit möglichen Erweiterungen bzw. Investitionen in der Zukunft zusammen 😉.


    Herzliche Grüße aus Tripsdrill
    maikoaster, Des Renéle, LuckyCoasterLuke und 2 anderen gefällt dieses Posting.

  7. #52
    Neuer Freund
    Registriert seit
    01.05.2016
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    6
    Besuchte Parks
    0

    Standard

    Ist das auf die Betonrinne unter der Mammut bezogen?

  8. #53
    CF Team News Avatar von Mario M.
    Registriert seit
    08.11.2008
    Ort
    Fulda
    Alter
    27
    Beiträge
    30.263
    Besuchte Parks
    204
    Gefahrene Bahnen: 870
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene BahnenBewertete Parks

    Standard

    Ja ist es, die ominöse Betonrinne sorgt schon seit Jahren für Spekulationen
    Wer auch immer die geplant hat freut sich bestimmt immer wieder aufs neue wenn die hier Erwähnung findet...

  9. #54
    Neuer Freund
    Registriert seit
    11.01.2016
    Ort
    Gimbsheim
    Beiträge
    7
    Besuchte Parks
    0

    Standard

    Die Winjas sind nicht von Gerstlauer, sondern von Maurer und Söhne. Aber so was in der Art wäre echt ganz nett. Da aber erst vor einigen Jahren das Gaudiviertel gebaut wurde, kann ich mir erstmal keine größere Halle ähnlich Wuzetown vorstellen. Betrachtet man allerdings die Entwicklung Richtung Ressort (Übernachtungsangebot, Ganzjahresöffnung Wildpark) würde ich auf eine Indooratraktion tippen. Ich könnte mir gut ein modernes Madhouse mit Gruselthematik, einen Darkride ähnlich der Burg Falkenstein oder eine auf Tripsdrill zugeschnittene Geisterbahn vorstellen. Diese könnte man dann bestimmt auch gut in die Schaurigen Altweibernächte einbinden.
    Des Renéle gefällt dieses Posting.

  10. #55
    CF Team Redaktion Avatar von Chris B.
    Registriert seit
    12.06.2008
    Ort
    Kassel
    Alter
    29
    Beiträge
    2.560
    Besuchte Parks
    158
    Gefahrene Bahnen: 665
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene Bahnen

    Standard

    Einen Darkride schließe ich aus. Von so einer Attraktion lassen sich de Leute leider nicht mehr vom Hocker reißen. Wenn dann müsste ein Ride gebaut werden, der (ohne es zu kennen!) das Budget von Tripsdrill überschreitet, um ein echter Magnet zu sein. Aber man sollte niemals nie sagen.

    Ein Madhouse mit entsprechender Thematisierung finde ich gar nicht mal so übel. Zwar hat man mit der Altmännermühle schon etwas in diese Richtung, aber eine zusätzliche, moderne Version mit Gruseltheming kann ja nicht schaden. ;-)

  11. #56
    Interessierter Freund
    Registriert seit
    04.01.2017
    Ort
    Erde
    Beiträge
    71
    Besuchte Parks
    0

    Standard

    Zitat Zitat von winston Beitrag anzeigen
    Die Winjas sind nicht von Gerstlauer, sondern von Maurer und Söhne. Aber so was in der Art wäre echt ganz nett. Da aber erst vor einigen Jahren das Gaudiviertel gebaut wurde, kann ich mir erstmal keine größere Halle ähnlich Wuzetown vorstellen. Betrachtet man allerdings die Entwicklung Richtung Ressort (Übernachtungsangebot, Ganzjahresöffnung Wildpark) würde ich auf eine Indooratraktion tippen. Ich könnte mir gut ein modernes Madhouse mit Gruselthematik, einen Darkride ähnlich der Burg Falkenstein oder eine auf Tripsdrill zugeschnittene Geisterbahn vorstellen. Diese könnte man dann bestimmt auch gut in die Schaurigen Altweibernächte einbinden.
    Tornado ist auch nicht von Gerstlauer, sondern von Intamin das waren ja nur Beispiele für tolle (teilweise) Indoor-Spinningcoaster.
    Außerdem setzt Tripsdrill immer mehr auf All-Wetter-Angebote, das schließt eine neue größere Halle nicht aus.

    Ein Madhouse hat Tripsdrill im übrigen schon mit der Altmännermühle, da wird wohl kein zweites kommen.
    Geändert von Karachofan (05.05.2017 um 16:58 Uhr)

  12. #57
    Aktiver Freund
    Registriert seit
    28.06.2011
    Ort
    Düren
    Alter
    29
    Beiträge
    100
    Besuchte Parks
    0

    Standard

    Seit wann ist denn die Altweibermühle oder die Altmännermühle ein Madhouse? Letztere ist ein Funhouse

  13. #58
    CF Team Redaktion Avatar von Chris B.
    Registriert seit
    12.06.2008
    Ort
    Kassel
    Alter
    29
    Beiträge
    2.560
    Besuchte Parks
    158
    Gefahrene Bahnen: 665
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene Bahnen

    Standard

    Blöder Fehler...aber im Endeffekt weiß wohl jeder was gemeint war.
    TiDra und Karachofan gefällt dieses Posting.

  14. #59
    Neuer Freund
    Registriert seit
    11.01.2016
    Ort
    Gimbsheim
    Beiträge
    7
    Besuchte Parks
    0

    Standard

    Ich dachte in der Tat an ein Madhouse! Ich könnte mir das gut im Karacho-Bereich vorstellen. Eine Preshow mit Kalle Kolbenfresser, dem irgendein technisches Experiment missglückt und schwups, dreht sich alles...

  15. #60
    Neuer Freund
    Registriert seit
    01.05.2016
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    6
    Besuchte Parks
    0

    Standard

    ich denke eher nicht. Der Bereich ist doch komplett mit dem heißen ofen hat man gesagt.

Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Stichworte

darkride, indoorattraktion, spekulation, tripsdrill, zukunft Achterbahn Airtime Alton Towers Arthur Attraktion Auszeichnung B&M Baustellenbilder Bayern Park Besucherzahlen Blackpool Cedar Point Chiapas Club Coaster Coasterfriends Disney Disneyland Disneyland Paris Efteling Dive Coaster Eintrittskarten EPCOT Erlebnispark Eröffnung Europapark Event Fahrgeschäfte Flug der Dämonen Fort Fear Fort Fun Forum Freizeitpark Gardaland Geisterbahn Gerstlauer Gutscheine Halloween Hansa Park Harry Potter Heide Park Hollywood Studios Horror Nights Hotel Indoor Intamin Kärnan Karacho Karussel Kirmes Legoland Looping Mack Mickey Maus Mirabilandia Movie Park München Neue Attraktion Neuheiten News Öffnungszeiten Onride Orlando Port Aventura POV Presse Rafting Ratgeber Resort Rollercoaster Saison 2014 Saison 2015 Sieben-Meilen-Sommer Singapore Six Flags Spiderman Themepark Thrill Tokyo Tour Tripsdrill TV Unfall Universal Studios Urlaub Vekoma Vergünstigungen Walt Disney World Warner Wasser Wing Coaster Wintertraum

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •