Ergebnis 1 bis 12 von 12
Like Tree30"Gefällt mir"
  • 20 Post By Conny
  • 1 Post By Steffen
  • 1 Post By Wilde Wanze
  • 1 Post By Ceddynator
  • 3 Post By captain
  • 1 Post By Henni
  • 2 Post By captain
  • 1 Post By joergi42

Thema: HOURRA! PARIS - Tag 5 : DISNEYLAND - THE LAST DAY



  1. #1
    CLUBMEMBER Avatar von Conny
    Registriert seit
    15.01.2013
    Ort
    Wien
    Alter
    30
    Beiträge
    1.377
    Besuchte Parks
    0

    Unglücklich HOURRA! PARIS - Tag 5 : DISNEYLAND - THE LAST DAY

    Hallo ihr Lieben!


    Heute kommen wir auch schon zum letzten Tag der Hourra! Paris Tour 2014.


    Der zweite Tag im Disneyland Resort stand an und diesmal durften wir uns aussuchen ob wir schon früh alleine in den Park wollen oder erst später zusammen mit der ganzen Gruppe loslegen wollen.


    Ich ging natürlich schon früh los weil ich mir das Schloss noch einmal genau ansehen wollte, und das habe ich dann auch gemacht .


    Name:  1.jpg
Hits: 2301
Größe:  149,9 KB

    Name:  2.jpg
Hits: 824
Größe:  162,8 KB

    Name:  3.jpg
Hits: 886
Größe:  108,8 KB

    Name:  4.jpg
Hits: 840
Größe:  160,7 KB

    Name:  5.jpg
Hits: 818
Größe:  48,6 KB

    Name:  6.jpg
Hits: 828
Größe:  135,4 KB

    Name:  7.jpg
Hits: 813
Größe:  101,7 KB

    Name:  8.jpg
Hits: 793
Größe:  79,4 KB

    Name:  9.jpg
Hits: 832
Größe:  73,5 KB

    Name:  10.jpg
Hits: 798
Größe:  74,6 KB

    Name:  11.jpg
Hits: 818
Größe:  119,9 KB

    Name:  12.jpg
Hits: 801
Größe:  102,3 KB

    Name:  13.jpg
Hits: 813
Größe:  137,3 KB

    Name:  14.jpg
Hits: 820
Größe:  84,2 KB

    Name:  15.jpg
Hits: 807
Größe:  71,4 KB

    Name:  16.jpg
Hits: 798
Größe:  78,5 KB

    Name:  17.jpg
Hits: 809
Größe:  105,6 KB

    Name:  18.jpg
Hits: 792
Größe:  96,8 KB


    Ich liebe das Disney Schloss, ich finde das holt einen einfach in eine Märchenwelt ... toll!


    Danach traf sich die ganze Gruppe bei den Walt Disney Studios, weil uns fehlte noch Count. Ein Coaster der mehr nach einen großen Butterfly aussieht, der RC RACER.


    Name:  19.jpg
Hits: 817
Größe:  51,2 KB

    Name:  20.jpg
Hits: 799
Größe:  117,0 KB

    Name:  21.jpg
Hits: 823
Größe:  82,6 KB

    Name:  22.jpg
Hits: 841
Größe:  83,0 KB

    Name:  23.jpg
Hits: 830
Größe:  55,1 KB

    Name:  24.jpg
Hits: 789
Größe:  46,0 KB

    Name:  25.jpg
Hits: 810
Größe:  56,4 KB


    Lustig daran fand ich irgendwie, dass der Coaster in den Zügen drinnen Fächer hat, wo man seinen Rucksack verstauen kann .

    Ansonsten war es eben ein großer Butterfly.


    Im Anschloss ging es zu ROCK´N ROLLERCOASTER, den ich wie auch schon am ersten Tag voll genial fand!
    Das ist so ein Coaster den ich immer und immer wieder fahren könnte, ich finde den so genial mit diesen ganzen Indoor Sound und Lichteffekten, echt super!


    Name:  26.jpg
Hits: 808
Größe:  121,4 KB

    Name:  27.jpg
Hits: 808
Größe:  73,0 KB

    Name:  28.jpg
Hits: 814
Größe:  111,1 KB


    Gleich darauf sahen wir uns die Show im CINEMAGIQUE an.
    Die Show war sehr gut gemacht, man sah da eben die Entwicklung des Filmes im Laufe der Zeit und das ganze in eine Geschichte gepackt .
    Leider drückte da schon wieder sehr die Müdigkeit und ich wäre die ganze Zeit fast eingeschlafen .
    Shows+Müdigkeit gehen bei mir einfach gar nicht so gut. Das habe ich auf dieser Tour stark gemerkt !


    Name:  29.jpg
Hits: 782
Größe:  90,3 KB

    Name:  30.jpg
Hits: 797
Größe:  118,6 KB

    Name:  31.jpg
Hits: 820
Größe:  130,6 KB


    Eigentlich wollten wir HOLLYWOOD TOWER fahren, bloß waren da 90 Minuten Wartezeit und man konnte keinen Fastpass lösen, weil kein Mitarbeiter dafür da war .
    Andy hatte nachgefragt warum, da hieß es " zu wenig Personal " . Das lasse ich jetzt einfach mal so im Raum stehen.


    Wir beschlossen also wieder in das Disneyland zu gehen, und Fastpässe für BIG THUNDER MOUNTAIN zu holen, und während der Wartezeit essen zu gehen .
    Eigentlich wollten wir im Restaurant THE LUCKY NUGGET, gleich neben BIG THUNDER MOUNTAIN essen gehen, bloß hatten die keinen Platz für uns. Wir hätten da dann zwar essen dürfen (wie nett) aber hätten dann alle das selbe essen müssen. Komisch, oder?


    Also gingen wir wieder auf die andere Seite des Parks wo so ein Burgerimbiss war. Dort haben wir bis alle ihr Essen hatten 1,5 Stunden gewartet . So eine schlechte Abfertigung und so langsame Mitarbeiter sind mir ja echt noch nie unter gekommen . Wäre ich alleine gewesen, hätte ich hier klipp und klar lieber ganz auf das Essen verzichtet weil ich sehe es echt nicht ein, für Burger und Pommes so lange zu warten, da haben die sich die Einnahmen auch echt nicht verdient .


    Das Interessante war ja am Ende, dass wir beim Essen beobachten konnten, wie andere Mitarbeiter planlos in der Gegend rum standen . Da denke ich mir echt meinen Teil .


    Als wir dann mit der ganzen Essensprodezur endlich fertig waren und nun BIG THUNDER MOUNTAIN fahren wollten, war dieser DOWN. Oh,welch Überraschung !


    Also ging es dann zum Kiddy Coaster CASEY JR. weil uns der Count noch fehlte .


    Name:  33.jpg
Hits: 789
Größe:  219,0 KB

    Name:  34.jpg
Hits: 793
Größe:  160,4 KB

    Name:  35.jpg
Hits: 779
Größe:  121,7 KB


    45 Minuten Wartezeit für einen Kiddy Coaster war halt heftig, aber wir haben das Beste daraus gemacht.


    Name:  36.jpg
Hits: 779
Größe:  154,0 KB


    Die Fahrt an sich war ganz nett, wenn auch nicht weiter aufregend, aber man fährt da halt bei einem kleinen See und einen kleinen Schloss vorbei und das ganze ist auf jeden Fall sehr schön an zu sehen .


    Name:  37.jpg
Hits: 777
Größe:  125,7 KB

    Name:  38.jpg
Hits: 771
Größe:  183,8 KB

    Name:  39.jpg
Hits: 769
Größe:  112,2 KB

    Name:  40.jpg
Hits: 776
Größe:  210,5 KB

    Name:  42.jpg
Hits: 772
Größe:  143,4 KB

    Name:  43.jpg
Hits: 771
Größe:  143,2 KB

    Name:  44.jpg
Hits: 771
Größe:  62,3 KB


    Anschließend wollten wir unser Glück bei BIG THUNDER MOUNTAIN noch einmal versuchen, also machten wir uns wieder auf den Weg dort hin.


    Unterwegs lag dann die ALLADIN PASSAGE, also gingen wir hier noch durch.


    Name:  45.jpg
Hits: 788
Größe:  144,3 KB

    Name:  46.jpg
Hits: 771
Größe:  82,8 KB

    Name:  47.jpg
Hits: 764
Größe:  72,1 KB


    Ein Glück, BIG THUNDER MOUNTAIN fuhr nun wieder , und wir durften unseren mittlerweile natürlich abgelaufenen Fastpass noch benutzen, weil ja die Bahn vorher down war .
    Das fand ich gut, wenigstens sind die Mitarbeiter einen damit entgegen gekommen.


    Los geht´s !


    Name:  48.jpg
Hits: 778
Größe:  125,7 KB

    Name:  49.jpg
Hits: 823
Größe:  161,0 KB

    Name:  50.jpg
Hits: 772
Größe:  100,5 KB

    Name:  51.jpg
Hits: 767
Größe:  91,9 KB

    Name:  52.jpg
Hits: 765
Größe:  98,1 KB

    Name:  53.jpg
Hits: 771
Größe:  139,2 KB

    Name:  56.jpg
Hits: 754
Größe:  145,9 KB

    Name:  57.jpg
Hits: 761
Größe:  111,5 KB

    Name:  58.jpg
Hits: 790
Größe:  100,6 KB

    Name:  59.jpg
Hits: 789
Größe:  141,4 KB

    Name:  60.jpg
Hits: 791
Größe:  98,5 KB

    Name:  61.jpg
Hits: 798
Größe:  138,8 KB


    Die Fahrt fand ich wieder toll, einfach nur eine geniale Thematisierung und diese lange Fahrt durch den Tunnel am Ende ist einfach der Knaller, den Coaster mag ich einfach richtig gerne !
    Würde ich immer wieder fahren und durch die lange Fahrzeit von fast 4 Minuten zahlt es sich hier auch aus zu warten .


    Nun neigte sich unsere Zeit im Park langsam dem Ende zu, und obwohl man noch immer keine Fastpässe lösen konnte, stellten wir sich dann trotzdem beim HOLLYWOOD TOWER an.
    Ewig lange warten und warten und warten... .


    Name:  62.jpg
Hits: 784
Größe:  77,7 KB

    Name:  63.jpg
Hits: 794
Größe:  70,2 KB

    Name:  64.jpg
Hits: 812
Größe:  102,0 KB


    Danach mussten wir den Park auch schon verlassen, weil unser Bus relativ bald kommen sollte, um uns zu Flughafen zu bringen.


    Tschüss, Disneyland Paris! Auf nie mehr Wiedersehen !


    Name:  65.jpg
Hits: 748
Größe:  98,0 KB


    Der Bus hatte dann natürlich mal wieder Verspätung, aber das kannten wir ja mittlerweile schonn von den letzten Tagen .


    Ich fand es echt traurig, dass die Tour zu Ende ging, weil es waren 5 echt mega geniale Tage mit den Coasterfriends und ich wollte einfach noch weiter machen !
    Aber leider ging es dann nach Hause .


    Es gab Unwetter und das Flugzeug hatte Verspätung.


    Name:  67.jpg
Hits: 759
Größe:  55,5 KB

    Name:  68.jpg
Hits: 768
Größe:  66,5 KB

    Name:  69.jpg
Hits: 755
Größe:  65,9 KB

    Name:  70.jpg
Hits: 760
Größe:  48,8 KB

    Name:  71.jpg
Hits: 783
Größe:  58,7 KB


    Gegen 1:00 Uhr war ich dann zu Hause.


    Ich danke euch allen für diese wundervollen Tage ich hatte echt ne Menge Spaß und freue mich auf die nächste Tour !


    Vielen Dank auch an Andy, der die Tour so toll organisiert hat !
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken    
    Top-Spin, Ceddynator, tobis1999 und 17 anderen gefällt dieses Posting.

  2. #2
    CLUBMEMBER Avatar von Steffen
    Registriert seit
    10.07.2009
    Ort
    Deutschland
    Alter
    29
    Beiträge
    4.244
    Besuchte Parks
    48
    Gefahrene Bahnen: 17
    Besuchte Parks

    Standard

    Mega schöne Bilder. Vielen Dank für die ganzen Berichte und toll, dass ihr so viel Spaß hattet.

    Gruß Steffen
    Conny gefällt dieses Posting.

  3. #3
    CLUBMEMBER Avatar von Wilde Wanze
    Registriert seit
    04.06.2011
    Ort
    Niedermohr
    Alter
    40
    Beiträge
    875
    Besuchte Parks
    45
    Gefahrene Bahnen: 229
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene BahnenBewertete Parks

    Standard

    Danke Conny für Deine wieder mal tollen Berichte und die genialen Fotos!
    Conny gefällt dieses Posting.

  4. #4
    sehr aktiver Freund Avatar von Ceddynator
    Registriert seit
    10.11.2011
    Ort
    Reinfeld / bis okt 2009 in H@mburch
    Alter
    48
    Beiträge
    842
    Besuchte Parks
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Conny Beitrag anzeigen
    und durch die lange Fahrzeit von fast 4 Minuten zahlt es sich hier auch aus zu warten .
    sehr schön

    Danke für den Bricht, ich hoffe doch das die Probleme mit dem Essen und den Mitarbeitern nur eine Ausnahme waren? Ich meine, ich habe ja schon viel gehört aber kann es immernoch nihct so richtig glauben.
    Conny gefällt dieses Posting.
    Bin gespannt, wie lange diese "Wir nehmen keine 500 € Scheine" Aufkleber noch auf den Zapfsäulen hängen werden

  5. #5
    joergi42
    Gast

    Standard

    Ein wirklich toller Bericht. Mal ne Frage: Lohnt sich das Disneyland Paris noch, trotz der vielen negativen Dinge, die ihr erlebt habt? Ich möchte im Dezember hinfahren. Und habe vor kurzem auch noch einen sehr negativen Bericht bei Parkscout.de gelesen.

  6. #6
    CF Team Leitung Avatar von captain
    Registriert seit
    14.03.2006
    Ort
    Munich Outback
    Alter
    43
    Beiträge
    5.983
    Besuchte Parks
    479
    Gefahrene Bahnen: 1858
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene Bahnen

    Standard

    Zitat Zitat von joergi42 Beitrag anzeigen
    Ein wirklich toller Bericht. Mal ne Frage: Lohnt sich das Disneyland Paris noch, trotz der vielen negativen Dinge, die ihr erlebt habt? Ich möchte im Dezember hinfahren. Und habe vor kurzem auch noch einen sehr negativen Bericht bei Parkscout.de gelesen.
    Ich bin ja absoluter Disney Liebhaber - muss aber leider sagen, das Disney Paris mittlerweile echt grenzwertig ist.
    Aber wie immer im Leben: Alles eine Frage des Geldes. Wenn Du also ein tolles Angebot erhaschen kannst (garantiert nicht über Disney Deutschland!) und Dich auf ein paar grundlegende Dinge einstellst (z.B. "überschaubarer" Service, freche Preise, manchmal nervige Gäste...) dann kannst Du auch in Paris ne Menge Spaß haben. Eine Handvoll echter Top Attraktionen gibt es ja auch!
    Fastpass, Conny und joergi42 gefällt dieses Posting

  7. #7
    CLUBMEMBER Avatar von Henni
    Registriert seit
    11.11.2012
    Ort
    Heidenheim
    Alter
    38
    Beiträge
    1.669
    Besuchte Parks
    119
    Gefahrene Bahnen: 530
    Besuchte ParksGefahrene Bahnen

    Standard

    Zitat Zitat von joergi42 Beitrag anzeigen
    Ein wirklich toller Bericht. Mal ne Frage: Lohnt sich das Disneyland Paris noch, trotz der vielen negativen Dinge, die ihr erlebt habt? Ich möchte im Dezember hinfahren. Und habe vor kurzem auch noch einen sehr negativen Bericht bei Parkscout.de gelesen.
    Ich war ja dieses Jahr im März dort und wir hatten drei wunderschöne und unvergessliche Tage dort. Gibt auch einen Bericht von mir dazu. Perfekt war dort auch nicht alles, so hatte z.B. Big Thunder Mountain auch den ersten Tag geschlossen, aber sonst waren es wirklich nur Kleinigkeiten. Man muss sich eben auf bestimmte Dinge gefasst machen wie Andy schon schrieb. Ich würde dort z.B. gar nicht mehr essen, lieber abends dann im Disney Village und tagsüber nur Kleinigkeiten. Denn beim Essen ging es uns ähnlich.

    Danke Conny für deine schönen Berichte der Paris-Tour, ich habe mich ja so grün und blau geärgert, dass ich an dem Termin keine Zeit hatte, so konnte ich die Tour nun wenigstens ein wenig miterleben.
    Conny gefällt dieses Posting.
    Life is a Rollercoaster...

    2017: 33 Besuche in 25 Parks, 5 Kirmessen, 55 Counts
    2016: 34 Besuche in 29 Parks, 13 Kirmessen, 76 Counts
    2015: 50 Besuche in 45 Parks, 17 Kirmessen, 117 Counts
    2014: 45 Besuche in 40 Parks, 5 Kirmessen, 124 Counts
    2013: 29 Besuche in 22 Parks, 7 Kirmessen, 77 Counts

  8. #8
    joergi42
    Gast

    Standard

    Ich habe meine Reise für den 11. bis 14.12.2014 gebucht. Ich werde im Disneyland Hotel wohnen, und zwar zu einem relativ günstigen Preis für Disneyverhältnisse. Da ich an normalen Werktagen fahren werde, wird es wohl nicht ganz so voll. Hoffe ich mal. Danke für die Infos, ich werde mich darauf einstellen. Allerdings sind die Restaurants im Disney Village auch nicht gerade preiswert. Trotz allen Unkenrufe, freue ich mich darauf. Vor allen Dingen, weil ich dann erstmals im Disneyland Hotel wohne werde. Das macht das Ganze bestimmt noch mal ganz anders, als wenn ich im Cheyenne oder Santa Fe wohnen würde.

  9. #9
    CF Team Leitung Avatar von captain
    Registriert seit
    14.03.2006
    Ort
    Munich Outback
    Alter
    43
    Beiträge
    5.983
    Besuchte Parks
    479
    Gefahrene Bahnen: 1858
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene Bahnen

    Standard

    Essen im Disneyland Paris ist teuer, Also kann ich beim Essen den einfachen Tipp geben, einfach noch ein paar Euro mehr auszugeben und dann bekommst auch was gutes fürs Geld. Ich empfehle Walt`s, Auberge de Cendrillon, Blue Lagoon oder Inventions bzw. California Grill im Disneyland Hotel. Alles tolle Restaurants die wenigstens für den Preis auch tolles Essen bieten.
    Wenn Village dann geht eigentlich nur das Steakhouse oder fürs Budget natürlich Earl of Sandwich - mit den besten, frischesten und einfach unglaublich geilsten Sandwiches der Welt.
    joergi42 und alon gefällt dieses Posting.

  10. #10
    joergi42
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von captain Beitrag anzeigen
    Essen im Disneyland Paris ist teuer, Also kann ich beim Essen den einfachen Tipp geben, einfach noch ein paar Euro mehr auszugeben und dann bekommst auch was gutes fürs Geld. Ich empfehle Walt`s, Auberge de Cendrillon, Blue Lagoon oder Inventions bzw. California Grill im Disneyland Hotel. Alles tolle Restaurants die wenigstens für den Preis auch tolles Essen bieten.
    Wenn Village dann geht eigentlich nur das Steakhouse oder fürs Budget natürlich Earl of Sandwich - mit den besten, frischesten und einfach unglaublich geilsten Sandwiches der Welt.

    Im Walts war ich schon mal und das Essen war wirklich gut, allerdings teuer. Warst du schon mal im Cafe Mickey? Ich wollte immer mal da rein, aber immer war alles besetzt. Ich war auch schon mal im Planet Hollywood und im Anettes Diner, da war es eigentlich immer recht lecker. Nicht empfehlen kann ich das King Ludwigs Castle, ich war da einmal, erstens ist das essen sehr teuer und zweitens hat mir persönlich überhaupt nicht geschmeckt.

  11. #11
    CF Team Leitung Avatar von captain
    Registriert seit
    14.03.2006
    Ort
    Munich Outback
    Alter
    43
    Beiträge
    5.983
    Besuchte Parks
    479
    Gefahrene Bahnen: 1858
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene Bahnen

    Standard

    Zitat Zitat von joergi42 Beitrag anzeigen
    Im Walts war ich schon mal und das Essen war wirklich gut, allerdings teuer. Warst du schon mal im Cafe Mickey? Ich wollte immer mal da rein, aber immer war alles besetzt. Ich war auch schon mal im Planet Hollywood und im Anettes Diner, da war es eigentlich immer recht lecker. Nicht empfehlen kann ich das King Ludwigs Castle, ich war da einmal, erstens ist das essen sehr teuer und zweitens hat mir persönlich überhaupt nicht geschmeckt.
    Wennst in den guten Restaurants die Set Menüs nimmst, finde ich die Preise echt in Ordnung.
    Wir waren auch schon im Chef Mickeys. Essen ist da eher Nebensache, weil die Charakter dort wichtiger sind. Somit Essen in Ordnung, mehr aber auch nicht.

  12. #12
    joergi42
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von captain Beitrag anzeigen
    Wennst in den guten Restaurants die Set Menüs nimmst, finde ich die Preise echt in Ordnung.
    Wir waren auch schon im Chef Mickeys. Essen ist da eher Nebensache, weil die Charakter dort wichtiger sind. Somit Essen in Ordnung, mehr aber auch nicht.
    Eins ist sicher. Verhungern werde ich im DLP bestimmt nicht. Zur Not gibts halt Fast-Food.
    captain gefällt dieses Posting.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •