Ergebnis 1 bis 3 von 3
Like Tree14"Gefällt mir"
  • 12 Post By Conny
  • 1 Post By Florian Schmid
  • 1 Post By Fredor

Thema: Viking Tour III - Tag 3: OSLO



  1. #1
    CLUBMEMBER Avatar von Conny
    Registriert seit
    15.01.2013
    Ort
    Wien
    Alter
    30
    Beiträge
    1.377
    Besuchte Parks
    0

    Lächeln Viking Tour III - Tag 3: OSLO

    Hallo ihr Lieben !


    Es geht weiter mit Tour Tag 3.


    Um 7:30 Uhr brachen wir mit dem Bus in Richtung Norwegen, Oslo auf.
    Das sollte die längste Busfahrt in der Coasterfriendsgeschichte werden, eine 520 km lange Strecke wurde zurück gelegt .
    Erst dachte ich das wird der Horror, ich muss aber sagen mit TV im Bus, Minions, Disney Frozen, Wlan und der Option zu schlafen war das eine recht chillige Angelegenheit .

    Irgendwann um 15:00 Uhr herum kamen wir dann beim Hotel an, dass ich wieder sehr schön fand (nur das Frühstück war hier nicht so toll) .


    Gegen 16:00 Uhr startete dann eine Radtour durch Oslo, die ich und einige andere aber nicht mitmachen wollten, weil Radfahren nicht so unsere Lieblingsbeschäftigung ist .


    Name:  1.JPG
Hits: 350
Größe:  128,5 KB

    Name:  2.JPG
Hits: 350
Größe:  123,5 KB


    Es wurde uns gesagt, wir bekommen einen Guide der uns dann erklärt wie wir trotzdem zu den Sehenswürdigkeiten gelangen .
    Am Ende wurde uns ein Stadtplan in die Hand gedrückt, ein Treffpunkt makiert & Tschüss .
    So standen wir hier also, in einer fremden Stadt, und kannten uns nicht aus .
    Es begann dann auch noch zu regnen und nachdem alles voll planlos war, gingen alle außer Andy und ich zurück zum Hotel .


    Wir wollten aber die Stadt trotzdem erkunden und machten uns auf den Weg .


    Name:  3.JPG
Hits: 350
Größe:  89,8 KB

    Name:  4.JPG
Hits: 358
Größe:  119,4 KB

    Name:  5.JPG
Hits: 354
Größe:  97,1 KB

    Name:  6.JPG
Hits: 358
Größe:  106,8 KB

    Name:  7.JPG
Hits: 350
Größe:  89,4 KB

    Name:  8.JPG
Hits: 358
Größe:  110,1 KB

    Name:  9.JPG
Hits: 347
Größe:  124,1 KB


    Keiner konnte uns aber so recht sagen wie wir zu diesen einen Treffpunkt am anderen Ende der Stadt kommen, der einzige Tipp war dir Ubahn, die wir nach Ewigkeiten auch mal gefunden haben .
    Dort trafen wir dann eine der Radfahrgruppen an und somit haben wir es sogar immerhin zu einen Treffpunkt geschafft .


    Name:  10.JPG
Hits: 354
Größe:  87,4 KB

    Name:  10_.JPG
Hits: 366
Größe:  78,0 KB

    Name:  11.JPG
Hits: 354
Größe:  75,4 KB

    Name:  12.JPG
Hits: 352
Größe:  96,8 KB

    Name:  13.JPG
Hits: 354
Größe:  48,9 KB

    Name:  14.JPG
Hits: 348
Größe:  128,8 KB
    Der Guide meinte, dass wir das zeitlich mit der Ubahn gar nicht zu den anderen Treffpunkt schaffen können , deshalb beschlossen wir die Gegend jetzt einfach selbst zu erkunden.


    Name:  15.JPG
Hits: 351
Größe:  63,1 KB

    Name:  16.JPG
Hits: 351
Größe:  149,8 KB

    Name:  17.JPG
Hits: 349
Größe:  118,6 KB

    Name:  18.JPG
Hits: 346
Größe:  90,6 KB

    Name:  19.JPG
Hits: 352
Größe:  61,8 KB

    Name:  20.JPG
Hits: 352
Größe:  85,2 KB

    Name:  21.JPG
Hits: 345
Größe:  63,0 KB

    Name:  22.JPG
Hits: 354
Größe:  76,0 KB

    Name:  23.JPG
Hits: 346
Größe:  47,9 KB

    Name:  24.JPG
Hits: 349
Größe:  65,5 KB

    Name:  25.JPG
Hits: 343
Größe:  74,2 KB

    Name:  26.JPG
Hits: 347
Größe:  63,9 KB

    Name:  27.jpg
Hits: 346
Größe:  70,9 KB

    Name:  28.JPG
Hits: 348
Größe:  90,3 KB

    Name:  29.JPG
Hits: 364
Größe:  74,1 KB


    Trotz Pannen war es dann recht lustig und wir konnten auch einen Eindruck von Oslo bekommen .
    Schade nur irgendwie, dass sich das Personal da nicht an die Vereinbarungen gehalten hat, weil hätten die uns genaue Anweisungen gegeben, wären die anderen wohl nicht in das Hotel verschwunden .


    Wir waren aber pünktlich zum Treffpunkt auch wieder am Hotel, hatten dann etwas freie Zeit zur Verfügung und gegen 20:15 ging es dann zum FRIDAY´s essen, wo wir Tische reserviert hatten.


    Name:  30.JPG
Hits: 346
Größe:  104,5 KB


    So ein Chaos habe ich beim Essen noch nie erlebt . Erst gingen denen die Burger aus, dann dauerte alles ewig lange, dann stellten sie die refills für die Getränke ein (irgendwas weil sie den Strom für die Nachspeisen brauchen), dann dauerten die Nachspeisen ewig und selbst da ging ihnen dann die Hälfte aus und es musste neu bestellt werden .
    Tja, gegen 24:00 verließ ich dann glaube ich das Restaurant, also schon krass, wie lange da alles gedauert hat und wie überfordert das Personal dort war .
    Kann ich ehrlich gesagt nicht nachvollziehen, weil wir ja angemeldet waren. Alleine schon deshalb kann es doch nicht sein, dass denen das Essen aus geht, oder ?
    Nachdem sich Andy dann beschwert hatte, behaupteten die es kam noch spontan eine andere große Gruppe zum Essen (kann ich mir aber nicht vorstellen weil ich mal raus gegangen bin und im Restaurant außer uns nicht viele Leute waren ).
    Immerhin bekamen wir dann dafür die Getränke gratis .


    Bis bald !
    Braumeister, Eulalia2002, Kathi und 9 anderen gefällt dieses Posting.

  2. #2
    CLUBMEMBER Avatar von Florian Schmid
    Registriert seit
    06.03.2013
    Ort
    84032 Landshut
    Alter
    23
    Beiträge
    171
    Besuchte Parks
    82
    Gefahrene Bahnen: 386
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene Bahnen

    Standard

    Wie immer ein super Bericht mit tollen Fotos!! Danke an dich Conny für die toller Erinnerungsauffrischung!!!
    Conny gefällt dieses Posting.

  3. #3
    Interessierter Freund
    Registriert seit
    15.08.2014
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    11
    Besuchte Parks
    0

    Standard

    Hammer was hier abgeht, da brennt es gleich bei mir unter allen Fingern, demnächst mal für ne Tour anzuklopfen!
    Conny gefällt dieses Posting.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •