Ergebnis 1 bis 3 von 3
Like Tree21"Gefällt mir"
  • 18 Post By Mac&Cheese
  • 2 Post By Energy Rush
  • 1 Post By Denise

Thema: Japan Tour 2015 Teil 5 by Mac&Cheese: Senso-Ji, Hanayashiki (Park)



  1. #1
    CLUBMEMBER Avatar von Mac&Cheese
    Registriert seit
    23.05.2014
    Ort
    Von dr' Alb ra
    Alter
    42
    Beiträge
    312
    Besuchte Parks
    166
    Gefahrene Bahnen: 686
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene BahnenBewertete Parks

    Standard Japan Tour 2015 Teil 5 by Mac&Cheese: Senso-Ji, Hanayashiki (Park)

    Hallo Zusammen,
    ja jetzt gibt es Japan Berichte im Akkord. Hab ja ne ganze Weile geschludert...

    Wir schreiben immer noch den Tag 4. Nach dem Tobu Zoo besuchten wir im Zentrum Asakusas den Senso-Ji. Der Weg dorthin führt durch das Kaminari-Mon Tor mit einem 3,30m hohen und 100kg schweren Lampion.

    Name:  5-001.jpg
Hits: 288
Größe:  269,7 KBName:  5-002.jpg
Hits: 282
Größe:  223,7 KB

    Die Nakamise-dori mit vielen Souvenirläden führt direkt zum Haupttempel.

    Name:  5-003.jpg
Hits: 279
Größe:  210,7 KBName:  5-004.jpg
Hits: 288
Größe:  237,9 KBName:  5-005.jpg
Hits: 277
Größe:  239,4 KBName:  5-006.jpg
Hits: 281
Größe:  256,0 KBName:  5-007.jpg
Hits: 275
Größe:  229,7 KBName:  5-008.jpg
Hits: 277
Größe:  161,3 KBName:  5-009.jpg
Hits: 278
Größe:  206,4 KB
    Vor dem Weihrauchgefäß fächern sich die Gläubigen den Rauch der glimmenden Stäbchen ins Gesicht. Dieser soll vor Krankheiten und anderem Ungemach schützen.

    Name:  5-010.jpg
Hits: 282
Größe:  186,3 KBName:  5-011.jpg
Hits: 275
Größe:  225,2 KBName:  5-012.jpg
Hits: 274
Größe:  179,5 KBName:  5-014.jpg
Hits: 275
Größe:  169,1 KB

    Im Haupttempel soll ein goldenes Abbild der Göttin der Barmherzigkeit Sho Kannon liegen.

    Name:  5-013.jpg
Hits: 278
Größe:  225,6 KBName:  5-015.jpg
Hits: 277
Größe:  251,9 KBName:  5-016.jpg
Hits: 304
Größe:  278,3 KB

    Die Awashima-do ist dem Wohl der Frauen gewidmet und fällt vor allem mit der 48m hohen Fünfstöckigen Pagode ins Auge.

    Name:  5-017.jpg
Hits: 274
Größe:  204,0 KBName:  5-018.jpg
Hits: 274
Größe:  247,9 KBName:  5-019.jpg
Hits: 274
Größe:  193,1 KBName:  5-021.jpg
Hits: 273
Größe:  176,3 KB

    Streetfood: Tintenfischbällchen
    Name:  5-020.jpg
Hits: 274
Größe:  224,4 KBName:  5-022.jpg
Hits: 272
Größe:  268,8 KBName:  5-023.jpg
Hits: 271
Größe:  254,1 KB

    Gleich neben dem Senso-Ji liegt ein weiteres Objekt unserer Begierde...

    Name:  5-024.jpg
Hits: 268
Größe:  254,6 KB
    ... der Kleine Park Hanayashiki.
    Dieser wurde im Jahr 1853 als kleiner Blumenpark gegründet und ist heute der älteste Freizeitpark Japans.

    Name:  5-025.jpg
Hits: 274
Größe:  265,8 KBName:  5-026.jpg
Hits: 272
Größe:  190,0 KBName:  5-027.jpg
Hits: 272
Größe:  254,6 KB
    Hier müssen die Rides alle einzeln bezahlt werden.

    Name:  5-028.jpg
Hits: 264
Größe:  226,6 KBName:  5-030.jpg
Hits: 271
Größe:  236,1 KBName:  5-031.jpg
Hits: 266
Größe:  249,4 KB

    Bestes Beispiel, wie man die Fahrgeschäfte aus engstem Raum quetschen kann.

    Name:  5-032.jpg
Hits: 265
Größe:  167,9 KBName:  5-033.jpg
Hits: 278
Größe:  253,7 KB

    Der Roller Coaster wurde im Jahr 1953 vom Hersteller Togo erbaut.

    Name:  5-034.jpg
Hits: 262
Größe:  207,9 KB

    Durch den 1-Zug Betrieb durften wir fast 45 min. warten.

    Name:  5-035.jpg
Hits: 264
Größe:  231,7 KBName:  5-038.jpg
Hits: 263
Größe:  227,2 KB

    Anschließend wurde der Space Shot gefüllt...

    Name:  5-036.jpg
Hits: 267
Größe:  264,3 KB
    Kathi und ich schauten dem Spektakel lieber zu.

    Dieses Ding, war nun mal nicht so wirklich für die Europäischen Gewichtsklassen ausgelegt. Im ersten Versuch ging es 1m nach oben und es zischte vor sich hin.
    Die Jungs waren guter Dinge, also noch ein Versuch...

    Name:  5-037.jpg
Hits: 288
Größe:  216,8 KB

    ...Auch dieses mal war es nach nem Meter wieder vorbei. Das ganze Prozedere dauerte eine Ewigkeit, dann kam der Techniker. Die einzigsten beiden Japaner mussten dann aussteigen. Das „schwerste“ Gewicht war nun weg, also noch ein Versuch.
    Immer gut wenn man nicht gleich alles auf dem ersten Blick sieht...

    Name:  5-039.jpg
Hits: 268
Größe:  200,6 KB
    Die Gruppe teilte sich auf.

    Name:  5-038.jpg
Hits: 263
Größe:  227,2 KB

    Ich setzte mich nun ganz alleine mit meiner Kamera in den Hubschrauber.

    Name:  5-040.jpg
Hits: 261
Größe:  182,5 KBName:  5-041.jpg
Hits: 265
Größe:  195,3 KB

    Weil sonst niemand Hubschrauber fahren wollte konnte ich auch mal anhalten und Bilder machen.

    Name:  5-042.jpg
Hits: 265
Größe:  228,9 KBName:  5-043.jpg
Hits: 264
Größe:  234,9 KBName:  5-044.jpg
Hits: 267
Größe:  207,2 KBName:  5-045.jpg
Hits: 285
Größe:  275,6 KBName:  5-046.jpg
Hits: 268
Größe:  256,5 KBName:  5-047.jpg
Hits: 262
Größe:  207,2 KBName:  5-048.jpg
Hits: 263
Größe:  248,5 KB

    Nici und Jane fuhren mit der „Geisterbahn“, doch Chris sorgte für den Shocking Moment.

    Name:  5-049.jpg
Hits: 264
Größe:  176,1 KBName:  5-050.jpg
Hits: 259
Größe:  264,7 KBName:  5-051.jpg
Hits: 267
Größe:  278,5 KB

    Na, den Kammeraden kennen wir doch...

    Name:  5-052.jpg
Hits: 263
Größe:  278,1 KB
    Ebenfalls gleich neben dem Park hat es eine kleine Shoppingarcade. Durch die wir durchgelaufen sind.

    Name:  5-053.jpg
Hits: 264
Größe:  259,1 KBName:  5-054.jpg
Hits: 268
Größe:  229,4 KBName:  5-055.jpg
Hits: 279
Größe:  160,5 KBName:  5-056.jpg
Hits: 266
Größe:  226,7 KBName:  5-057.jpg
Hits: 265
Größe:  268,4 KBName:  5-060.jpg
Hits: 263
Größe:  133,9 KB
    Der 634m hohe Tokyo Skytree.

    Zurück zur U-Bahn liefen wir wieder durch den Senso-Ji.

    Name:  5-058.jpg
Hits: 264
Größe:  163,6 KBName:  5-059.jpg
Hits: 261
Größe:  282,2 KBName:  5-061.jpg
Hits: 271
Größe:  263,9 KB
    In einem Garten verpackt hat es viele kleine Gebetsstätten.

    Name:  5-062.jpg
Hits: 268
Größe:  238,1 KBName:  5-063.jpg
Hits: 263
Größe:  265,5 KBName:  5-064.jpg
Hits: 264
Größe:  289,5 KBName:  5-065.jpg
Hits: 261
Größe:  228,7 KBName:  5-066.jpg
Hits: 261
Größe:  171,4 KB

    Merkwürdiges Schild.
    Name:  5-067.jpg
Hits: 262
Größe:  188,6 KBName:  5-068.jpg
Hits: 269
Größe:  222,2 KBName:  5-069.jpg
Hits: 266
Größe:  180,2 KBName:  5-070.jpg
Hits: 262
Größe:  225,2 KB

    Und noch einmal über die Nakamise-dori.

    Name:  5-071.jpg
Hits: 262
Größe:  271,3 KBName:  5-072.jpg
Hits: 262
Größe:  239,0 KBName:  5-073.jpg
Hits: 277
Größe:  226,0 KB

    Zeit zum Abendessen. Andy hatte wieder eines dieser skurilen Restaurants ausgesucht.
    Das Ninja.

    Name:  5-074.jpg
Hits: 263
Größe:  179,2 KB
    Als wir vor dem Restaurant standen, kam ein Ninja herausgehüpft. Dieser erklärte nun was zu tun ist, wenn man ein tapferer Ninja werden will..
    In kleinen 5er Grüppchen wurde man herein gelassen, jeder musste zeigen dass er die Ninja Prüfung besteht.
    Als frisch gebackene Ninjas wurden wir zu Tisch geleitet.

    Name:  5-075.jpg
Hits: 259
Größe:  209,9 KBName:  5-076.jpg
Hits: 258
Größe:  187,7 KBName:  5-099.jpg
Hits: 260
Größe:  184,6 KB

    Das Menü bestand aus 11 Gängen. Die Bilder habe ich wieder mit dem Handy gemacht, da ich diese gleich per Wattsapp zu meiner Familie schickte.

    Name:  5-077.jpg
Hits: 259
Größe:  161,6 KB
    Leberpastete mit schwarzen Ninja-Stern-Kräcker.

    Name:  5-078.jpg
Hits: 262
Größe:  143,9 KB
    Frittierte Gurke.

    Name:  5-079.jpg
Hits: 257
Größe:  150,3 KB
    Sushi und Brot.

    Name:  5-080.jpg
Hits: 262
Größe:  210,9 KB
    Schwarzes Lachsbrötchen.

    Name:  5-081.jpg
Hits: 261
Größe:  189,8 KB
    Chicken mit schwarzem ??

    Name:  5-082.jpg
Hits: 262
Größe:  215,8 KB
    Böhnchen mit Schäumchen.

    Name:  5-083.jpg
Hits: 271
Größe:  164,0 KB
    Die Zubereitung dieser Suppe erfolgte mit einem heißen Stein.

    Name:  5-084.jpg
Hits: 276
Größe:  172,2 KB
    Rindfleisch mit Kartoffel.

    Name:  5-085.jpg
Hits: 259
Größe:  187,9 KB
    Sushi

    Name:  5-086.jpg
Hits: 261
Größe:  105,1 KB
    Gefrorener Eistee Bonbon

    Name:  5-087.jpg
Hits: 259
Größe:  130,1 KB
    Dessert (kann nicht genau beschreiben was es war, hat aber geschmeckt)

    Name:  5-088.jpg
Hits: 262
Größe:  260,6 KB


    Fortsetzung folgt...

    Quelle: Marco Polo Reiseführer Japan, Internet.
    Nymeria, Kathi, t4-michael und 15 anderen gefällt dieses Posting.

  2. #2
    CLUBMEMBER Avatar von Energy Rush
    Registriert seit
    02.11.2013
    Ort
    Wemding
    Alter
    36
    Beiträge
    336
    Besuchte Parks
    0

    Standard

    Danke für den tollen Bericht, die Bahn in dem kleinen Park war wirklich klasse wie eigentlich der ganze alte Park, ich liebe so Stadtparks wo alles so schön reingequetscht ist, gibt ein schönes Durcheinander und viel Action!
    Das Ninja war richtig Genial und kein Vergleich zum Lock Up, alles war sehr lecker die Atmosphäre stimmte und es war sehr Süffig^^
    Kampai, lecker Sacki!^^
    Mac&Cheese und koppy gefällt dieses Posting.
    Best Woodys: Boulder Dash, Voyage, Wildfire
    Best Steelys: X2, Dinoconda, Eejanaika, Intimidator 305, Dodonpa
    Best Flatride: Black Out, Energy Rush, Flash, Experience
    Best Darkride: Pirates of the caribbean shanghai, Harry Potter, Indiana Jones, Spiderman

  3. #3
    sehr aktiver Freund Avatar von Denise
    Registriert seit
    25.03.2013
    Ort
    Wien
    Alter
    32
    Beiträge
    541
    Besuchte Parks
    19
    Gefahrene Bahnen: 68
    Besuchte Kontinente

    Standard

    Dieses Essen Ich will auch...
    Mac&Cheese gefällt dieses Posting.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •