Ergebnis 1 bis 2 von 2
Like Tree23"Gefällt mir"
  • 23 Post By Mac&Cheese

Thema: Japan Tour 2015 Teil 6 by Mac&Cheese: Fuji-Q, Abflug nach Hokkaido



  1. #1
    CLUBMEMBER Avatar von Mac&Cheese
    Registriert seit
    23.05.2014
    Ort
    Von dr' Alb ra
    Alter
    42
    Beiträge
    314
    Besuchte Parks
    170
    Gefahrene Bahnen: 699
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene BahnenBewertete Parks

    Standard Japan Tour 2015 Teil 6 by Mac&Cheese: Fuji-Q, Abflug nach Hokkaido

    Hallo,

    Tag 5:

    Am Morgen des 5. Tages wurden wir von einem Bus vom Hotel abgeholt. Gut gelaunt konnte die 2-Stündige Fahrt beginnen.

    Name:  6-001.jpg
Hits: 328
Größe:  200,9 KB

    Denn Counten, stand ganz dick auf dem Programm.

    Name:  6-002.jpg
Hits: 329
Größe:  130,8 KBName:  6-003.jpg
Hits: 330
Größe:  159,4 KB

    90km von Tokyo entfernt tront der „Heilige Berg“ Mount Fuji mit seinen 3776m Höhe.

    Name:  6-004.jpg
Hits: 329
Größe:  229,5 KBName:  6-005.jpg
Hits: 330
Größe:  212,2 KBName:  6-006.jpg
Hits: 327
Größe:  244,0 KB

    Gleich vor den Toren des Parks steht der Coaster Fujiyama und gibt mit dem Vulkan im Hintergrund ein schönes Bild.

    Name:  6-007.jpg
Hits: 332
Größe:  282,7 KBName:  6-008.jpg
Hits: 326
Größe:  228,8 KBName:  6-009.jpg
Hits: 330
Größe:  198,7 KBName:  6-010.jpg
Hits: 347
Größe:  291,4 KBName:  6-011.jpg
Hits: 323
Größe:  232,1 KBName:  6-012.jpg
Hits: 325
Größe:  171,5 KB
    Aus dieser Röhre kommt Dodonpa heraus geschossen.

    Name:  6-013.jpg
Hits: 322
Größe:  286,2 KBName:  6-014.jpg
Hits: 326
Größe:  238,9 KB
    Kurz abchecken wie lange die Warteschlange ist... Alles andre, aber nicht kurz.

    Name:  6-015.jpg
Hits: 325
Größe:  280,3 KBName:  6-016.jpg
Hits: 331
Größe:  274,9 KB
    Andy besorgte für uns alle Fastpässe: Fujiyama, Takabisha, Dodonpa und Eejanaika.

    Name:  6-017.jpg
Hits: 327
Größe:  234,2 KBName:  6-018.jpg
Hits: 324
Größe:  212,1 KB

    Die Fastpässe sind für ein bestimmtes Zeitfenster eingeteilt und hatten bis zum Nachmittag genügend Zeit für andere Coaster, u.a. der Mad Mouse.

    Name:  6-019.jpg
Hits: 322
Größe:  244,1 KBName:  6-020.jpg
Hits: 326
Größe:  166,5 KB
    Takabisha... Nein, jetzt noch nicht.

    Name:  6-021.jpg
Hits: 324
Größe:  200,2 KBName:  6-022.jpg
Hits: 320
Größe:  202,1 KBName:  6-023.jpg
Hits: 328
Größe:  188,8 KBName:  6-024.jpg
Hits: 321
Größe:  213,1 KBName:  6-025.jpg
Hits: 329
Größe:  207,7 KBName:  6-026.jpg
Hits: 321
Größe:  119,1 KBName:  6-027.jpg
Hits: 326
Größe:  213,0 KB

    Im Kinderland. Da ich nur den japanischen Parkplan mitgenommen habe, kann ich mit Namen leider nicht dienen.

    Name:  6-028.jpg
Hits: 319
Größe:  246,9 KB

    Jetzt brauche ich die Experten zu Hilfe, handelt es sich bei dem Kiddiecoaster um den Rock N´Roll Duncan?

    Name:  6-029.jpg
Hits: 327
Größe:  236,5 KBName:  6-030.jpg
Hits: 316
Größe:  230,0 KBName:  6-031.jpg
Hits: 318
Größe:  267,5 KBName:  6-033.jpg
Hits: 322
Größe:  238,2 KB
    Leider ein Lost Count. Great Fluffy Sky Adventure.

    Name:  6-032.jpg
Hits: 323
Größe:  244,7 KB
    Im Park hat es einen Aussichtshügel. Selbstverständlich lies ich es mit nicht nehmen von hier ein paar Bilder zu schießen.

    Name:  6-034.jpg
Hits: 322
Größe:  228,4 KB
    Schöööner Camelback. Mehr dazu später.

    Name:  6-035.jpg
Hits: 329
Größe:  220,3 KBName:  6-036.jpg
Hits: 321
Größe:  183,8 KBName:  6-037.jpg
Hits: 321
Größe:  147,1 KBName:  6-038.jpg
Hits: 324
Größe:  148,3 KBName:  6-039.jpg
Hits: 318
Größe:  140,0 KBName:  6-040.jpg
Hits: 319
Größe:  227,4 KB

    Der Park ist im SixFlags Style, was das Theming anbelangt.

    Name:  6-042.jpg
Hits: 317
Größe:  142,4 KBName:  6-043.jpg
Hits: 322
Größe:  220,2 KB

    Nach dem Mittagsessen war es nun endlich soweit! Das erste Zeitfenster unserer Fastpässe ist angebrochen. Und gleich wurde deutlich... Schön dass wir Fastpässe haben!
    Fujiyama.: 1 Zug-Betrieb, kein Wunder warum sich die Warteschlange so hinzog, selbst bei der Abfertigung konnte man der Personal die Schuhe besohlen.

    Name:  6-046.jpg
Hits: 318
Größe:  237,3 KBName:  6-047.jpg
Hits: 321
Größe:  197,1 KB
    Das nächste Zeitfenster war nun bei Eejanaika. Hier mussten alle die Schuhe (auch die mit Schnürsenkel) ausziehen und in den dafür vorgesehenen Schuhschrank buxieren.

    Name:  6-041.jpg
Hits: 316
Größe:  159,2 KBName:  6-044.jpg
Hits: 312
Größe:  166,4 KBName:  6-045.jpg
Hits: 316
Größe:  228,6 KB

    Der Steilste Drop der Welt – Takabisha.

    Name:  6-050.jpg
Hits: 317
Größe:  172,1 KB

    Frisch aus der Takabisha ausgestiegen sollte es zur Dodonpa gleich gegeüber gehen...
    Erstens kommt alles anders, zweitens als man denkt.
    Sämtliche Gebäude wurden Evakuiert, die Menschenmassen versammelten sich dann in der Eingangsnähe des jeweiligen Coasters. Durchsagen auf japanisch und von uns begriff erst mal keiner was eigentlich los war.
    Dieses Schild gab dann die Auflösung.

    Name:  6-048.jpg
Hits: 320
Größe:  191,0 KB
    Immerhin stand das wichtigste auf englisch.
    Ein Erdbeben der Stärke 5,6 auf der Richterskala hatte sein Epizentrum gleich neben Tokyo. Schon unheimlich, doch die Japaner zeigten ihre Routine was das anbelangt.
    Die Techniker kontrollierten die Coaster und gingen die Strecke ab.
    Wir warteten zwischen 30 und 45 min., dann durften wir als erstes in Dodonpa einsteigen.

    Name:  6-049.jpg
Hits: 323
Größe:  166,9 KB
    Das Gesicht von Chris war Aussagekräftig.
    Yiiieeeepppiiieeeeeeee! Die Beschleunigung ist echt Irre, noch krasser wie Topthrill Dragster oder King da Ka.
    Der einzigste Camelback des Coasters... Benny warnte uns schon vor dem Oberschenkelbrecher. Das ist schon keine Airtime mehr, das sind volle negativ G.

    Name:  6-051.jpg
Hits: 320
Größe:  137,3 KBName:  6-052.jpg
Hits: 314
Größe:  207,0 KBName:  6-053.jpg
Hits: 326
Größe:  203,5 KB

    Nun geht jeder Tag mal zu Ende...

    Name:  6-054.jpg
Hits: 320
Größe:  262,9 KB

    Und so ein Tag im Park schlägt nieder.

    Name:  6-055.jpg
Hits: 317
Größe:  228,8 KB
    Auf dem Heimweg standen wir übelst im Stau, eine Baustelle nach der nächsten.
    Hatten diese vielleicht etwas mit dem Erdbeben zu tun?
    Winkemännchen, Hihi.

    Name:  6-056.jpg
Hits: 316
Größe:  195,9 KB
    Eine kurze Pipipause musste mal sein. Als wir weiterfahren wollten bemerkten wir dass noch jemand fehlte. Felix war verschollen. Man ging ihn auf der Toilette suchen und fand ihn schließlich im Burgerladen.

    Name:  6-057.jpg
Hits: 323
Größe:  158,3 KB
    Fast zweieinhalb Stunden standen wir im Stau.


    Tag 6:

    Früh aufstehen war angesagt.
    Von unserem Hotelzimmer hatten wir eine schöne Aussicht über das morgentliche Tokyo.

    Name:  6-058.jpg
Hits: 322
Größe:  139,4 KBName:  6-059.jpg
Hits: 328
Größe:  112,5 KB

    Mit dem Bus fuhren wir zum Flughafen Narita.

    Name:  6-060.jpg
Hits: 312
Größe:  184,5 KBName:  6-061.jpg
Hits: 326
Größe:  188,7 KB(das Bild musste einfach sein)

    Mit dem Airbus A320 der Vanilla Airlines flogen wir in den Norden nach Sapporo auf der Insel Hokkaido.

    Name:  6-062.jpg
Hits: 316
Größe:  136,1 KBName:  6-063.jpg
Hits: 317
Größe:  210,5 KBName:  6-064.jpg
Hits: 321
Größe:  177,0 KBName:  6-065.jpg
Hits: 319
Größe:  137,5 KBName:  6-066.jpg
Hits: 321
Größe:  109,0 KBName:  6-067.jpg
Hits: 317
Größe:  226,4 KBName:  6-068.jpg
Hits: 316
Größe:  228,6 KB
    Fortsetzung folgt...
    Salto19, Ralf61, Henni und 20 anderen gefällt dieses Posting.

  2. #2
    CLUBMEMBER Avatar von Energy Rush
    Registriert seit
    02.11.2013
    Ort
    Wemding
    Alter
    36
    Beiträge
    336
    Besuchte Parks
    0

    Standard

    Der genialste Tag in Japan was für 4 Hammerbahnen!
    Danke für deinen Akkordbericht!^^
    Best Woodys: Boulder Dash, Voyage, Wildfire
    Best Steelys: X2, Dinoconda, Eejanaika, Intimidator 305, Dodonpa
    Best Flatride: Black Out, Energy Rush, Flash, Experience
    Best Darkride: Pirates of the caribbean shanghai, Harry Potter, Indiana Jones, Spiderman

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •