Hallo Zusammen,
Am 7. Tag stand für uns der Besuch im Rusutsu Resort an.
Von einer Bushalde in Sapporo fährt ein kostenloser Shuttlebus in das 2 Stunden entfernte Rusutsu Resort.

Name:  8-001.jpg
Hits: 250
Größe:  143,8 KBName:  8-002.jpg
Hits: 252
Größe:  255,8 KB

Die Bushalde galt doch erst einmal zu finden und die Abfahrzeit rückte immer näher...
Kennt Ihr die Szene aus „Kevin allein zu Haus“ wo die ganze Familie am Flughafen rennt?
Mit der kleinen Frühsporteinlage kamen wir Rechtzeitig am Bus an.

Name:  8-003.jpg
Hits: 253
Größe:  217,9 KB
Zwischendurch gab es eine kleine Pipipause.

Name:  8-004.jpg
Hits: 243
Größe:  185,0 KB
Schneeeee... (Die hatten ja sehr viel Schnee, wenn Ende Mai noch so viel herumlag)

Name:  8-000.jpg
Hits: 258
Größe:  251,7 KBName:  8-005.jpg
Hits: 253
Größe:  187,6 KB

Der Bus setzte uns vor dem gleichnamigen Hotel ab.

Name:  8-006.jpg
Hits: 238
Größe:  241,1 KBName:  8-102.jpg
Hits: 248
Größe:  165,0 KB
Die Hotellobby ähnelte eher einem Freizeitpark als einem Hotel. Hier hat es auch die Kassen für die Eintrittskarten.

Name:  8-007.jpg
Hits: 251
Größe:  220,8 KBName:  8-008.jpg
Hits: 254
Größe:  260,4 KBName:  8-009.jpg
Hits: 257
Größe:  274,4 KBName:  8-010.jpg
Hits: 240
Größe:  247,7 KBName:  8-011.jpg
Hits: 242
Größe:  214,4 KB

Zu den Achterbahnen durften wir erst durch das Hotel und anschließend ein wenig über das Resortgelände laufen. Im Winter ist hier bestimmt auch ganz schön was los...

Name:  8-012.jpg
Hits: 251
Größe:  158,0 KBName:  8-013.jpg
Hits: 247
Größe:  167,5 KBName:  8-104.jpg
Hits: 325
Größe:  281,3 KB

Der Hurricane wurde für später aufgehoben, da der Eingang weiter oben auf dem Hügel ist.

Name:  8-014.jpg
Hits: 246
Größe:  245,8 KBName:  8-015.jpg
Hits: 239
Größe:  217,4 KBName:  8-021.jpg
Hits: 248
Größe:  281,1 KB

Erster Count, der Corkscrew.

Name:  8-016.jpg
Hits: 230
Größe:  285,6 KB
Immer diese Papparazzi... (Ich nehme mich nicht aus, war wohl am schlimmsten)

Name:  8-017.jpg
Hits: 248
Größe:  264,8 KBName:  8-018.jpg
Hits: 245
Größe:  175,2 KBName:  8-019.jpg
Hits: 256
Größe:  163,6 KBName:  8-020.jpg
Hits: 241
Größe:  245,1 KBName:  8-022.jpg
Hits: 259
Größe:  245,2 KB

Der Shuttleloop Loop the Loop war leider noch geschlossen.

Name:  8-023.jpg
Hits: 245
Größe:  197,2 KBName:  8-024.jpg
Hits: 238
Größe:  187,0 KBName:  8-027.jpg
Hits: 242
Größe:  185,2 KBName:  8-028.jpg
Hits: 247
Größe:  173,2 KBName:  8-025.jpg
Hits: 245
Größe:  171,6 KBName:  8-029.jpg
Hits: 235
Größe:  203,9 KB

Go Go Sneaker.

Name:  8-030.jpg
Hits: 241
Größe:  221,3 KBName:  8-031.jpg
Hits: 226
Größe:  242,6 KB

Man ne witzige Idee einen Turnschuh als Silhouette zu nehmen.
Doch für diejenigen, die zu zweit in diesem Schuh saßen wurde es etwas schmerzhaft...
Nach ein paar mal ausprobieren, haben wir herausgefunden wie man da hineinpasst.
Zuerst musste der Vordersitzer sich hineinstellen und die Sandsäcke beiseite kicken, dann die Person hinten setzte sich gleich und durfte sich erst einmal dünn machen.
Drück, schubs, quetsch... Beide sitzen. Herausfallen konnte bei der Presspassung keiner.

Name:  8-032.jpg
Hits: 242
Größe:  114,0 KBName:  8-033.jpg
Hits: 248
Größe:  258,7 KB

Ach ja, aussteigen sollte man ja auch wieder. Aua, Autsch und noch mehr blaue Flecken.

Name:  8-034.jpg
Hits: 238
Größe:  199,9 KBName:  8-035.jpg
Hits: 248
Größe:  270,2 KBDer Ride hat wenigstens ein verständliches Deutsch!

Bei der Mad Mouse wurde es lustig für den Ride OP...

Name:  8-036.jpg
Hits: 252
Größe:  234,1 KBName:  8-037.jpg
Hits: 247
Größe:  244,8 KBName:  8-038.jpg
Hits: 246
Größe:  244,8 KBName:  8-039.jpg
Hits: 238
Größe:  234,6 KB

Die Dame machte erst einmal große Augen „Oohh“, als sie die großen Europäer sah. Als Martin sich in den Wagon quetschte konnte Sie dann nicht mehr vor lachen. Japaner halten beim lachen die Hand vor den Mund, Sie kicherte immer weiter und zeigte auf die krumme Sitzhaltung.

Name:  8-040.jpg
Hits: 251
Größe:  233,1 KBName:  8-041.jpg
Hits: 249
Größe:  238,3 KB

Loop the Loop, leider immer noch geschlossen...

Der Mountain Coaster, hier warteten wir am längsten mit 10 min.

Name:  8-042.jpg
Hits: 230
Größe:  197,9 KBName:  8-043.jpg
Hits: 252
Größe:  277,7 KB

Standing Coaster.

Name:  8-044.jpg
Hits: 247
Größe:  248,1 KBName:  8-045.jpg
Hits: 236
Größe:  250,6 KBName:  8-046.jpg
Hits: 241
Größe:  264,0 KBName:  8-047.jpg
Hits: 254
Größe:  194,1 KB

Der Abstand zwischen Schiene und Mensch war recht knapp, und so groß bin ich auch wieder nicht... Also, nicht die Hand heben!

Name:  8-048.jpg
Hits: 248
Größe:  249,5 KBName:  8-049.jpg
Hits: 255
Größe:  238,0 KBName:  8-050.jpg
Hits: 240
Größe:  221,0 KB

Hinter den Bäumen versteckt sich der Ultra Twister, doch leider war auch hier keine Aktivität zu sehen. Zwei Lost Counts wäre bitter...

Name:  8-051.jpg
Hits: 237
Größe:  236,1 KBName:  8-052.jpg
Hits: 255
Größe:  284,9 KB
Nun war Hurricane an der Reihe.

Name:  8-053.jpg
Hits: 243
Größe:  216,5 KB

Weiter oben auf dem Hügel hat es neben dem Riesenrad noch einen Flatride und den Freefaller. Aber gemach! Um für den Weg bergauf nicht in schwitzen zu kommen gibt es ein Förderband nach oben.

Name:  8-054.jpg
Hits: 240
Größe:  253,8 KBName:  8-055.jpg
Hits: 243
Größe:  284,9 KBName:  8-057.jpg
Hits: 246
Größe:  186,2 KBName:  8-058.jpg
Hits: 247
Größe:  211,7 KBName:  8-056.jpg
Hits: 251
Größe:  217,1 KB

Ich setzte mich kurz von der Gruppe, weil ich beim Ultra Twister unbedingt ein Foto von der Röhre haben wollte.

Name:  8-059.jpg
Hits: 246
Größe:  225,7 KBName:  8-060.jpg
Hits: 235
Größe:  237,8 KBName:  8-061.jpg
Hits: 247
Größe:  249,6 KBName:  8-062.jpg
Hits: 232
Größe:  254,2 KBName:  8-063.jpg
Hits: 248
Größe:  229,5 KBName:  8-064.jpg
Hits: 234
Größe:  250,2 KB
Der Mountain Coaster von oben.

Name:  8-065.jpg
Hits: 239
Größe:  269,4 KB

Wir konnten unser Mittagessen draußen in der Sonne genießen.

Name:  8-066.jpg
Hits: 247
Größe:  206,1 KBName:  8-103.jpg
Hits: 252
Größe:  137,5 KB

Hüpfburgenparadies.

Name:  8-067.jpg
Hits: 249
Größe:  215,9 KBName:  8-068.jpg
Hits: 244
Größe:  233,6 KBName:  8-069.jpg
Hits: 242
Größe:  275,4 KB



Beim Parkeintritt war eine Gondelfahrt inklusive. Das nahmen wir natürlich mit.

Name:  8-070.jpg
Hits: 240
Größe:  226,4 KBName:  8-071.jpg
Hits: 239
Größe:  203,7 KB
Von hier oben aus hatten wir eine tolle Aussicht auf den 1.898m hohen Mount Yotei.

Name:  8-072.jpg
Hits: 249
Größe:  213,0 KBName:  8-073.jpg
Hits: 243
Größe:  188,5 KBName:  8-074.jpg
Hits: 248
Größe:  206,8 KB

Hier wurde die Aussicht über das Resort genossen.

Name:  8-076.jpg
Hits: 240
Größe:  150,3 KBName:  8-077.jpg
Hits: 211
Größe:  180,0 KBName:  8-078.jpg
Hits: 229
Größe:  190,5 KBName:  8-079.jpg
Hits: 243
Größe:  241,0 KBName:  8-080.jpg
Hits: 241
Größe:  241,4 KBName:  8-081.jpg
Hits: 245
Größe:  245,0 KBName:  8-083.jpg
Hits: 225
Größe:  194,9 KBName:  8-084.jpg
Hits: 239
Größe:  190,0 KBName:  8-085.jpg
Hits: 221
Größe:  224,6 KB
Eine Runde Chillen...Eine absolute Ausnahme auf der Tour.

Name:  8-086.jpg
Hits: 200
Größe:  243,9 KB
Von einer Höhe von 715m konnte man auch bis zum Toya See schauen.

Name:  8-087.jpg
Hits: 205
Größe:  178,5 KBName:  8-088.jpg
Hits: 202
Größe:  230,9 KBName:  8-089.jpg
Hits: 198
Größe:  186,6 KBName:  8-090.jpg
Hits: 198
Größe:  195,0 KB

Während der Gondelfahrt zurück in Täle überschlugen sich die Ereignisse auf Wattsapp – Ultra Twister fährt!

Name:  8-091.jpg
Hits: 199
Größe:  251,0 KB
In einem sehr zügigen Tempo - gleich dorthin.

Der Coaster ist schon was merkwürdig aber witzig.
In Fahrtrichtung wird eingestiegen. Achtung der Wagon bewegt sich langsam wie am Fließband weiter. In der Drehvorrichtung wird man in die Fahrtrichtung Rückwärts gedreht. Die nächste Stufe dreht um die Querachse 90° nach oben bis es den Lifthill hinauf geht.

Name:  8-092.jpg
Hits: 199
Größe:  276,3 KBName:  8-093.jpg
Hits: 201
Größe:  230,6 KBName:  8-094.jpg
Hits: 201
Größe:  220,0 KBName:  8-095.jpg
Hits: 199
Größe:  170,0 KBName:  8-096.jpg
Hits: 197
Größe:  245,8 KBName:  8-097.jpg
Hits: 198
Größe:  234,8 KB

Tja, einen Lostcount gab es... Loop the Looper.

Name:  8-098.jpg
Hits: 197
Größe:  190,8 KBName:  8-099.jpg
Hits: 198
Größe:  230,9 KB

Jeder konnte noch schnell fahren war er wollte, bevor es wieder Richtung Bus ging.

Name:  8-100.jpg
Hits: 198
Größe:  230,4 KBName:  8-101.jpg
Hits: 197
Größe:  227,5 KB


Fortsetzung folgt...