Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 34
Like Tree20"Gefällt mir"

Thema: Arbeiten im Freizeitpark



  1. #1
    Interessierter Freund Avatar von shell
    Registriert seit
    28.03.2009
    Ort
    Wuppertal
    Alter
    31
    Beiträge
    55
    Besuchte Parks
    0

    Standard Arbeiten im Freizeitpark

    wie ich sicher schonmal erwähnt hab, arbeite ich nun 2 monate im heide-park, um die zeit zwischen abi und studium zu überbrücken, spaß zu haben und geld zu verdienen..
    vielleicht haben/hatten manche von euch auch ferienjobs in parks (ist als coasterfriend ja schöner und naheliegender als irgendwo inner fabrik..)? was habt ihr denn für erfahrungen gemacht?

    also ich bin, wie bereits erwähnt, im heide-park und kann ihr 2 monate bei bekannten unterkommen. andere, die diese möglichkeit nicht haben, können aber auch in einer kleinen containerstadt wohnen..
    nach einer kleinen einführung am dienstag, hab ich dann am mittwoch meinen job angetreten - im mayatal / hussecke. zuständig war ich für magic, und zu meiner verwunderung durfte ich nach kurzer zeit alles alleine machen - der job ist aber nicht allzu schwer. heute gabs dann wieder das geliche, es musste sich ja lohnen, dass man mir das gestern beigerbracht hat. tragen durfte ich übrigens das schicke mayatal / idiana jones outfit
    fazit der ersten zwei tage: bei diesem wetter ist die arbeit unglaublich anstrengend, man sollte kurze hosen als uniform einführen, alle paar minuten 48 mal an bügeln zu rütteln und dann knöpfe zu drücken tut in händen und armen weh und die füße machens auch nicht gerne mit dafür hab ich nette kollegen, bereits jetzt einen kleinen einblick hinter die kulissen (es ist ganz schön anstrengend, mit der colossos im rücken zu arbeiten, sich stunden abzumühen mit tw. komischen muttis und dann noch nett zu lächeln..) und freu mich auf morgen: denn da darf ich endlich an der colossos arbeiten! wird bei dem wetter zwar sicher die hölle, aber trotzdem gut

  2. #2
    CF Team Leitung Avatar von captain
    Registriert seit
    14.03.2006
    Ort
    Munich Outback
    Alter
    43
    Beiträge
    5.984
    Besuchte Parks
    479
    Gefahrene Bahnen: 1858
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene Bahnen

    Standard

    Seruvs,

    also ich habe keinerlei Ferienjoberfahrung im Freizeitpark (wo auch in unserer Umgebung).
    Halt uns mal auf den laufenden wie es Dir in den zwei Monaten so ergeht, würde mich sehr interessieren und freuen.

  3. #3
    CLUBMEMBER
    Registriert seit
    02.11.2008
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    33
    Beiträge
    307
    Besuchte Parks
    23
    Gefahrene Bahnen: 121
    Gefahrene Bahnen

    Standard

    Ich kann mir auch sehr gut vorstellen, dass das mehr Spass macht als in einer Fabrik. Ich hatte dieses Jahr auch Kontakt mit dem Europapark und hätte gerne dort gearbeitet. Leider ist die Bezahlung (im Vergleich) nicht sonderlich gut, und eine Containerstadt zum Übernachten haben die leider auch nicht, weshalb ein großer Teil des Gehalts für Übernachtungsmöglichkeiten investiert werden müsste.
    Naja jedenfalls viel Spass noch, ich hoffe mal du darfst die Attraktionen an denen du arbeitest auch selber mal testen?
    "Mir scheißegal wer dein Vater ist, wenn ich angel geht hier keiner übers Wasser!"

  4. #4
    Aktiver Freund Avatar von xylometa
    Registriert seit
    04.07.2009
    Ort
    Süd-Baden
    Alter
    25
    Beiträge
    192
    Besuchte Parks
    0

    Standard

    hört sich ja mal interessant an. Hab mir auch überlegt, ob ich für 8€ die Stunde diese Sommerferien einen Job im Europapark mach, hab das dann aber gelassen, weil ich dort kine Übernachtungsmöglichkeit hätte und dann jeden Morgen eineinhalb Stunden mit dem Zug hätte fahren müssen.

    Aber im Heidepark mit Containerstadt...
    gibts das Angebot auch als Ferienjob, die Fahrt aus dem süden Deutschlands würde ich doch auf mich nehemen. Also nicht für diese Ferien, aber generell...

    @captain:
    gibt´s bei euch nicht den Skylinepark ?

  5. #5
    CF Team Leitung Avatar von captain
    Registriert seit
    14.03.2006
    Ort
    Munich Outback
    Alter
    43
    Beiträge
    5.984
    Besuchte Parks
    479
    Gefahrene Bahnen: 1858
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene Bahnen

    Standard

    Naja, der Skylinepark ist doch rund ne Stunde vom München entfernt - und das wäre in meiner Jugendzeit ein wenig weit gewesen.
    Wobei es in München doch wesentlich attraktivere und lohnenswertere Ferienjobs gab und gibt.

  6. #6
    Aktiver Freund Avatar von xylometa
    Registriert seit
    04.07.2009
    Ort
    Süd-Baden
    Alter
    25
    Beiträge
    192
    Besuchte Parks
    0

    Standard

    Kann ich mir gut vorstellen. Hab jetzt auch im Ort einen relativ gut betahlten Ferienjob. Aber es wäre doch schon mal was tolles, im Freizeitpark zu arbeiten.

  7. #7
    Gesperrt
    Registriert seit
    30.03.2009
    Ort
    Leoben / Oberndorf bei Salzburg
    Alter
    31
    Beiträge
    777
    Besuchte Parks
    0

    Standard

    stefan und ich hätten eig. auch heuer im heidepark gearbeitet. haben aber dann kurzfristig umdisponiert, weil ich eben (wie manche wissen) einen anderen Ferienjob bekommen hab.

    Die nehmen immer noch leute auf wenn jemand noch ned weiß was er machen will muss man dort nur lebenslauf hinmailen, nicht mal ein bewerbungsgespräch ist nötig.

  8. #8
    Interessierter Freund Avatar von shell
    Registriert seit
    28.03.2009
    Ort
    Wuppertal
    Alter
    31
    Beiträge
    55
    Besuchte Parks
    0

    Standard

    ach chrisi, das wär aber lustig gewesen

    also lukrativere ferienjobs sind wohl öfter mal zu finden - auch wenns in diesem jahr in meiner region ziemlich mau aussieht, da es viele handwerksbetriebe gibt, die schon auf kurzarbeit sind...da war ich froh, was zu haben, und mein freund wohnt eben hier in soltau, da spar ich mir auch noch kosten, die ich sonst gezahlt hätte, um hier hoch zu fahren
    und nen job hier zu bekommen ist wirklich nicht schwierig.. Jobs hier sind die offenen jobs.. ich glaube, aushilfen nehmen die immer..

    also, mal wieder zur arbeit..
    freitag war mein tollster tag, denn ich war an der colossos, juhu erst bekam ich eine einführung in die anlage (das war wohl was besonderes, denn oft sind die aushilfen an großattraktionen nur für die bügel zuständig, zumindest in den ersten tagen an der bahn), die meinen kopf zum rauchen brachte, denn ich musste auch wissen, wie man passagiere evakuieren kann etc. danach kam dann ein supervisor (die haben den park im griff), um die abnahme zu machen, ich wurde also getestet, ob ich die anlage kenne und das richtige tun kann..test bestanden und schon saß ich am colossos-pult wir waren 3 mitarbeiter, immer einer an der steuerung, 2 an den bügeln und wechselten uns regelmäßig ab, denn man muss recht flott sein an den bügeln, da sitzt man danach gern am pult, vorallem bei der hitze.
    da wir einen netten mix aus extremer hitze und regen hatten, bekam ich natürlich auch direkt mal ne störung mit.. und ich durfte ein weilchen damit verbringen, den leuten zu erklären, dass die bahn außer betrieb ist.. ich weiß ja, wie deprimierend das als parkbesucher ist, aber als mitarbeiter ist es auch verdammt anstrengend, zumal es wirklich nicht wenige leute gibt, die einen persönlich deswegen angreifen.. nicht schön, aber kann man mit leben.
    alles in allem wars ein toller tag mit tollen kollegen

    da ich momentan immer neue fahrgeschäfte kennenlern, gings nach nem freien samstag (den ich aber auch nicht ohne coaster verbringen konnte, sondern mich auf dem schützenfest in hannover rumtrieb) zum wellenflieger, an dem ich auch heute war.. war ganz nett, aber colossos war toller, hoffe ich darf da bald wieder hin

    so, und nun geh ich auch bald ins bett, 9 stunden in der prallen sonne laufen macht müde...

  9. #9
    CF Team Redaktion Avatar von doCoaster
    Registriert seit
    22.08.2008
    Ort
    Wels - AT
    Alter
    26
    Beiträge
    7.366
    Besuchte Parks
    169
    Gefahrene Bahnen: 823
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene Bahnen

    Standard

    Echt interessant! Danke für die mal etwas anderen Einblicke in einen Park! Da bekommt man ja mal mit wie das alles im Hintergrund abläuft.
    Muss das nicht Spaß machen durch Knopfdruck den Zug und mit ihm vielleicht ängstliche Gäste unwiederruflich loszuschicken??


  10. #10
    Aktiver Freund Avatar von xylometa
    Registriert seit
    04.07.2009
    Ort
    Süd-Baden
    Alter
    25
    Beiträge
    192
    Besuchte Parks
    0

    Standard

    coole Sache
    und die hamn wirklich noch Ferienjobstellen frei?
    Ich stelle einfach mal ein paar fragen:
    - Darf man des mit 15 schon machen
    - Wie ist des mit dem Containerdorf (kostet des was extra oder so)
    - Lohn ?
    - In welchen Bereichen ist ein Fereinjob möglich?
    - wie ist es mit den Arbeits bzw Freizeiten ?
    (darf man den Park auch mal erkunden ?)

    Ich hoff ich stress dich damit nicht, musst jetzt dir auch keinen Aufwand machen, wenn du mal was grad nicht weißt.
    Geändert von xylometa (07.07.2009 um 18:48 Uhr)

  11. #11
    Interessierter Freund Avatar von shell
    Registriert seit
    28.03.2009
    Ort
    Wuppertal
    Alter
    31
    Beiträge
    55
    Besuchte Parks
    0

    Standard

    heute war ich beim indy-blitz, dem kleinen kiddie-zierer im lucky land. war ganz nett und lustig, auch wenn meine füße nun kaputt sind (9 stunden stehen, kaum gehen..puh). leider gabs viel regen und gewitter.. leider für die besucher, gut für mitarbeiter zumindest manchmal, auch wenn leute sehr nervig und penetrant sein können. kleines beispiel: "wann können wir wieder fahren?" -"wenn der regen weniger wird." -"und wann ist das?"
    nach einer woche im park habe ich übrigens festgestellt, dass die schlimmsten gäste muttis sind, die ihre tasche nicht ablegen wollen und auch nicht verstehen, dass es schlimmer ist, wenn die tasche später im sicherheitsgraben der bahn liegt..morgen übrigens wieder colossos

    @doCoaster: ja, manchmal ist das schon ganz lustig mit dem knopf und der macht leider muss man auch immer wieder kinder zum weinen bringen, wenn sie nicht fahren dürfen, das ist dann nicht so schön..

    @xylometa: wegen des alters.. ich weiß, dass man für die comic-parade mindestens 16 sein muss, wenn man ein fahrgeschäft führen will, muss man, soweit ich weiß, auch 18 jahre alt sein.. andere jobs (außer im bereich fahrgeschäft) gibt es aber auch: ich kenne eine schülerin, die im bereich eingang / kasse / parkplatz ist (das wechselt da dann, so wie bei mir die fahrgeschäfte), das dortige mindestalter kenne ich nicht. außerdem gibt es jobs im bereich gastronomie.. ich vermute aber, dass das allgemeine mindestalter bei 16 jahren liegt.
    zum lohn..darf ich mich natürlich nicht ohne weiteres äußern, wie das eben so ist für einen ferienjob ist es okay, es ist ja keine arbeit, die unglaublich belastet (bis auf blasen und schwielen, dass ich außerhalb des parks kaum noch laufen kann ec. aber das geht sicher bald besser).
    gearbeitet wird ab 8.45 bis parkschließung (meist 18h), 45 mins mittagspause. in deiner freizeit kannst du den park besuchen, sooft du möchtest. das ist das coole am arbeitsplatz: theoretisch kann man über mittag mal eben colossos fahren oder ins kettenkarussel springen.
    und im containerdorf wohnen wird sicherlich was kosten, kenne aber keinen, der dort ist.. vielleicht gibts ja nen park bei dir in der nähe? denn wenn man noch viel für verpflegung/übernachtung etc zahlt, lohnt die arbeit evtl. nicht

  12. #12
    Aktiver Freund Avatar von Riby
    Registriert seit
    28.04.2009
    Ort
    91242 Ottensoos
    Alter
    35
    Beiträge
    100
    Besuchte Parks
    0

    Standard

    Find das ja mal richtig super interessant. Solltest eine Doku daraus machen!
    Darf man echt nicht übers Gehalt sprechen im Heide Park? Mich würde das auch mal interessieren was man da so verdient.
    Und dürft ihr vor Parköffnung eigentlich eine Runde drehen?
    mfg Riby

    Blue Fire rocks!

  13. #13
    CF Team Leitung Avatar von captain
    Registriert seit
    14.03.2006
    Ort
    Munich Outback
    Alter
    43
    Beiträge
    5.984
    Besuchte Parks
    479
    Gefahrene Bahnen: 1858
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene Bahnen

    Standard

    Zitat Zitat von Riby Beitrag anzeigen
    Darf man echt nicht übers Gehalt sprechen im Heide Park? Mich würde das auch mal interessieren was man da so verdient.
    Das solltest Du bei keinem Arbeitsvertrag machen, sonst blüht Dir eine schöne Abmahnung!

  14. #14
    Interessierter Freund Avatar von shell
    Registriert seit
    28.03.2009
    Ort
    Wuppertal
    Alter
    31
    Beiträge
    55
    Besuchte Parks
    0

    Standard

    so isses...wie gesagt, es ist annehmbar. ich weiß, dass man bspw. im EP mehr verdient, aber im süden ist das leben auch was teurer als hier.. und da es ja nur ein ferienjob ist, der auch spaß macht (den hab ich ja ganz bewusst gewählt), sollte man eh nicht nur aufs gehalt achten.

    und ne doku solls sein?
    also gestern und heute stand für mich mal wieder colossos auf dem programm - für mich waren das bis jetzt die schönsten tage, denn man arbeitet in einem tollen team an einer netten anlage, es ist immer was los etc. gestern und heute gabs einige wetterbedingte ausfälle, denn man kann den leuten nicht bei 123 km/h den regen ins gesicht klatschen lassen. der tag heute war auch sehr ruhig, es sind so fünf bis sechstausend leute gefahren (also durchs drehkreuz gegangen, die meisten aber mehrmals, denn so viele gäste waren heut gar nicht im park, denk ich), den zweiten zug haben wir nur zwischenzeitlich eingesetzt. freitags ist übrigens idr. der ruhigste tag im park und wegen des schlechten wetters wars natürlich noch leerer als sonst.

    morgen hab ich dann endlich mal wieder frei (hab momentan ne 6-tage-woche, dafür eben samstag frei), ich bin auch ziemlich müde, die blasen müssen mal etwas heilen etc

  15. #15
    Interessierter Freund Avatar von shell
    Registriert seit
    28.03.2009
    Ort
    Wuppertal
    Alter
    31
    Beiträge
    55
    Besuchte Parks
    0

    Standard

    im moment pendel ich rum zwischen dem lucky land, colossos und (seltener) dem mayatal. vorgestern war ich zum ersten mal am scream, das war auch ziemlich nett, aber ihr glaubt gar nicht, wie dreckig einen dieses ding macht! wird im park nicht umsonst meistens als ölkanne bezeichnet.. und muskelkater vom bügel runterziehen hab ich auch..
    ansonsten gehts mir sehr gut hier, letzte woche gabs ein nettes bergfest (hälfte der saison geschafft) mit einer privaten piratenshow und bewirtung von den chefs
    was noch erwähnenswert ist, dass in der letzten woche bspw. besuch vom european coaster club da war (justin garvanovic mit amerikanischem anhang), um massig fotos für die "first drop" zu schießen. waren sehr nett, die beiden

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was arbeiten die Coasterfriends so?
    Von Chrisili im Forum Das "verdammt ist mir langweilig" Unterforum
    Antworten: 209
    Letzter Beitrag: 09.11.2019, 13:07
  2. Freizeitpark Schwenningen
    Von tobsk@coaster im Forum Reiseplanungsforum
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.04.2017, 14:23

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •