Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 26
Like Tree14"Gefällt mir"

Thema: Freizeitparkbesuch in den Ferien - Wo ist mit irrsinnigen Wartezeiten zu rechnen?



  1. #1
    CLUBMEMBER Avatar von sparrow
    Registriert seit
    08.06.2012
    Ort
    Bottrop
    Alter
    32
    Beiträge
    298
    Besuchte Parks
    34
    Gefahrene Bahnen: 114
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene Bahnen

    Standard Freizeitparkbesuch in den Ferien - Wo ist mit irrsinnigen Wartezeiten zu rechnen?

    Liebe Coasterfriends. Lange ist es her, dass ich auf Feiertage und Ferienzeiten angewiesen war, aber nun ist es soweit: Ich bin Lehrer und kann nun nicht mehr ausserhalb der Ferienzeiten in einen Freizeitpark fahren. Somit fallen ab sofort die schönen und oftmals ziemlich leeren Wochentage weg

    Welche Erfahrungen habt ihr gesammelt? Ist es innerhalb der Woche so voll, wie an einem Wochenende? Wie kann man längere Wartezeiten möglichst umgehen? Gibt es Tipps zu Parks, welche in den Ferien oft relativ leer sind?

    Ich bin wirklich gespannt, wie sich mein Hobby nun verändern wird, da ich mich wirklich nur SEHR selten mit großen Besuchermassen auseinandersetzen musste. Für Ideen und Anregungen, gerade für die Deutschen Parks und/oder in der näheren Umgebung bin ich euch sehr dankbar, um demnächst nicht bei 30 Grad mit zehntausenden anderen in den Queues zu braten.

  2. #2
    CLUBMEMBER Avatar von Eule
    Registriert seit
    01.07.2013
    Ort
    Mittelhessen
    Alter
    39
    Beiträge
    843
    Besuchte Parks
    62
    Gefahrene Bahnen: 309
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene Bahnen

    Standard

    Dann schreibeich mal von Nachtvogel zu Tagvogel, oder auch von Lehrer zu Lehrer und somit als jemand, der dein Schicksal teilt.

    Natürlich ist es immer sinnvoll, die Freizeitparks in den Sommerferien zu meiden und andere Termine zu finden, an denen es dort ruhiger zugeht. Aus meiner Erfahrung kann ich dir da auch zwei wunderbare Alternativen empfehlen, die bei mir bisher gut funktioniert haben:
    Nutze die Osterferien oder die Herbstferien (letztere vorzugsweise in Parks, die KEINE Halloween-Events abhalten). Bisher bin ich damit eigentlich immer gut gefahren (teilweise sogar mit so leeren Parks, dass selbst in den Topattraktionen sitzen bleiben angesagt war).

    Nur bei den "großen" Reisen müssen wir eben wohl oder übel die Sommerferien nutzen, wobei ich das dann meist so mache, dass ich da zu Parks fahre, die weiter weg sind und wo ich mir dann im Zweifel einfach einen zweiten Besuchstag gönne, damit man die Besuche trotzdem genießen kann. Dann ist auch das in der Regel tragbar.

    Und noch ein Tipp: In manchen Schulen ist es möglich, bei der Stundenplanerstellung Wünsche zu äußern. Je nach Schule kann es da durchaus möglich sein, sich einen "freien" Tag zu erbeten und dafür an den anderen Tagen richtig ranzuklotzen. Ist zwar auch recht stressig, aber eventuell eine Chance, bei guter Organisation trotzdem noch ein paar Tagesausflüge unter der Woche unternehmen zu können, wenn eigentlich alle arbeiten müssten ^^
    Der frühe Vogel fährt den Wurm,
    die Eule lieber richtige Achterbahnen

  3. #3
    CLUBMEMBER Avatar von Nite_Owl
    Registriert seit
    01.01.2016
    Ort
    Walldürn
    Alter
    32
    Beiträge
    119
    Besuchte Parks
    40
    Gefahrene Bahnen: 188
    Besuchte ParksGefahrene BahnenBewertete Parks

    Standard

    Kann Eules Erfahrungen nur zustimmen. Da ich euer beider Schicksal teile (auch Lehrer) habe ich zu dem Thema nur einige wenige Anmerkungen: Sofern es nicht um die großen deutschen Parks, wie EP oder Phantasialand geht, sind auch Wochenendausflüge absolut im Rahmen. Gerade Sonntags ist es in vielen deutschen Parks kleiner und mittlerer Größe nicht so voll und man kann viel fahren.
    Bei den großen Parks bleiben immer noch die Winteröffnungen übrig: Gerade im EP ist der Unterschied doch spürbar (besonders wenn man vor Weihnachten fährt).
    In loving memory:
    Ten, nine, - ignition sequence starts - , six, five, four, three, two, one, zero.
    All Engines running!

  4. #4
    Aktiver Freund
    Registriert seit
    06.06.2013
    Ort
    Deutschland :D
    Beiträge
    342
    Besuchte Parks
    1
    Gefahrene Bahnen: 3

    Standard

    Da ich diese Woche am Donnerstag vor habe in den Walygator zu fahren und ich echt Angst bei diesen Abfertigungen habe, dass die Wartezeiten explodieren. Hat da jemand etwas Erfahrungen?

    Lg Stefan

  5. #5
    CLUBMEMBER Avatar von sparrow
    Registriert seit
    08.06.2012
    Ort
    Bottrop
    Alter
    32
    Beiträge
    298
    Besuchte Parks
    34
    Gefahrene Bahnen: 114
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene Bahnen

    Standard

    Danke an die Eulen. Schön, dass es hier auch noch weitere Löwenbändiger gibt

    Ich hatte vor, in der nächsten Woche den Heidepark und den Hansa Park anzusteuern, da noch ein weiterer Feriengeplagter mit im Boot sitzt und wir leider nicht anders ausweichen können. Habt ihr Erfahrungen zu den Parks? Ich denke, dass gerade der Heidepark recht voll werden könnte, oder?

  6. #6
    CLUBMEMBER Avatar von Nite_Owl
    Registriert seit
    01.01.2016
    Ort
    Walldürn
    Alter
    32
    Beiträge
    119
    Besuchte Parks
    40
    Gefahrene Bahnen: 188
    Besuchte ParksGefahrene BahnenBewertete Parks

    Standard

    War letztes Jahr zur Hochsaison (An einem Dienstag in den Sommerferien) zu meinem Erstbesuch im Heidepark. Daher habe ich keinen richtigen Vergleich. Es war schon recht voll, aber kein Vergleich zu dem EP (ich denke, dass ein solcher Vergleich aber auch schwer zu ziehen ist). Bei Krake hat es damals am längsten gedauert, knapp 45 Min. Ansonsten war alles im Rahmen, ca. 10-25. Min bei den Großattraktionen. Wir haben den Park auf jeden Fall quasi komplett geschafft (zumindest haben wir alles, was uns wichtig war, mitgenommen).
    Im Hansapark war ich noch nie.
    Aber wenn wir schon dabei sind: Ich will in den Sommerferien (Baden-Württemberg) ins Phantasialand, hast du da Erfahrungswerte?
    In loving memory:
    Ten, nine, - ignition sequence starts - , six, five, four, three, two, one, zero.
    All Engines running!

  7. #7
    CF Team IT Avatar von Hannesder3te
    Registriert seit
    20.04.2014
    Ort
    Hannover
    Alter
    34
    Beiträge
    426
    Besuchte Parks
    119
    Gefahrene Bahnen: 579
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene Bahnen

    Standard

    Zitat Zitat von sparrow Beitrag anzeigen
    Danke an die Eulen. Schön, dass es hier auch noch weitere Löwenbändiger gibt

    Ich hatte vor, in der nächsten Woche den Heidepark und den Hansa Park anzusteuern, da noch ein weiterer Feriengeplagter mit im Boot sitzt und wir leider nicht anders ausweichen können. Habt ihr Erfahrungen zu den Parks? Ich denke, dass gerade der Heidepark recht voll werden könnte, oder?
    Mir fehlen Erfahrungswerte zu den Tagen in der Woche, am Wochenende würde ich aber eher den Samstag für einen Besuch wählen. Dann ist an Nord- und Ostsee Bettenwechsel und viele Familien zieht es eher direkt zum Auto und zurück auf die Straße, als noch Zeit im Park zu verbringen. Den Sonntag würde ich eher meiden.

  8. #8
    CLUBMEMBER Avatar von LuciferusChristhammer
    Registriert seit
    08.10.2014
    Ort
    Hameln
    Beiträge
    178
    Besuchte Parks
    8
    Gefahrene Bahnen: 40

    Standard

    Zitat Zitat von Nite_Owl Beitrag anzeigen
    War letztes Jahr zur Hochsaison (An einem Dienstag in den Sommerferien) zu meinem Erstbesuch im Heidepark. Daher habe ich keinen richtigen Vergleich. Es war schon recht voll, aber kein Vergleich zu dem EP (ich denke, dass ein solcher Vergleich aber auch schwer zu ziehen ist). Bei Krake hat es damals am längsten gedauert, knapp 45 Min. Ansonsten war alles im Rahmen, ca. 10-25. Min bei den Großattraktionen. Wir haben den Park auf jeden Fall quasi komplett geschafft (zumindest haben wir alles, was uns wichtig war, mitgenommen).
    Im Hansapark war ich noch nie.
    Aber wenn wir schon dabei sind: Ich will in den Sommerferien (Baden-Württemberg) ins Phantasialand, hast du da Erfahrungswerte?
    Ich war diesen Dienstag im Heidepark. War schon ordentlich voll. Zwischen 40-70 Minuten bei den Coastern quasi durchgängig. Sind direkt um 10 zum Flug der Dämonen und haben 2 Fahrten ohne nennenswerte Wartezeit geschafft.

    Gegen halb elf war dann bei der Krake schon dicht, bei Colossos ohnehin. Die Abfertigung war an dem Tag aber auch echt mies, dass hab ich im Heidepark schon besser erlebt.

  9. #9
    Hyperaktiver Freund Avatar von Tripsdrill Fan
    Registriert seit
    26.09.2013
    Ort
    Südwesten
    Beiträge
    4.503
    Besuchte Parks
    8
    Gefahrene Bahnen: 44

    Standard

    Allgemein ist es in den Ferien eigentlich in jedem größeren Freizeitpark voll. Leere Tage sind da nur selten, doch gerade bei schlechten Wettervorhersagen kann es oftmals auch ganz angenehm gefüllt sein. Wenn ein Besuch am Wochenende geplant ist, dann sind eher die Sonntage zu empfehlen, da es dort oftmals leerer als Samstags ist. Übrigens ist es unter der Woche in den Ferien oftmals sogar etwas voller als am Wochenende. Informiere dich vorab am besten über die Ferienzeiten in Bundesländern und Nachbarländern. Wenn an vielen Orten Ferien ist, vor allem aber in der Region des Parks, ist es oftmals am vollsten.

    Da sich das alles aber garnicht so genau voraussagen lässt, kommt hier mein wichtigster Tipp: Einfach nicht zu viele Gedanken machen und den Park einfach dann besuchen, wenn es vom Termin her am besten passt. Auch in einem vollen Park kann man Spaß haben! Von langen Wartezeiten sollte man sich den Spaß wirklich nicht verderben lassen.

    Ich wünsche dir viel Spaß bei Spaß bei deinen nächsten Freizeitpark-Besuchen

  10. #10
    Aktiver Freund Avatar von Malina
    Registriert seit
    24.07.2011
    Ort
    Lüneburg
    Beiträge
    396
    Besuchte Parks
    0

    Standard

    Tip für den Heidepark: Nutzt die Single - Rider Queues wo immer möglich!
    Leider nimmt einem das bei der meiste wartezeitintensivsten Bahnen, Colossos und Krake, die sonst mögliche Reihenwahl, aber da muss man dann eben abwägen, was einem wichtiger ist.

    Ich war vorletzte Woche da, die Wartezeiten explodierten und an den SRs haben wir meist zu zweit innerhalb von max. 15 Minuten unsere Fahrten geschafft. Bei der Krake fiel die Wartezeit ansonsten ganztägig nie unter 60 Minuten. Der Heidepark ist wirklich leider auch gut darin unter Kapazitätsmaximum zu fahren. Warum alle Züge auf die Bahn setzten wenn's auch so geht...

    Hansapark ist meistens dann am leersten wenn das Wetter am besten ist (dann gehen viele doch lieber an den Strand) und tendenziell tatsächlich in der Ferienzeit samstags. Aber gerade bei "DEN" beiden Bahnen, FvN udn vor allem Kärnan heißt es dann einfach : "Warten".

    P.S.: Muss ich nicht erwähnen, dass ich euer Schicksal auch teile
    Nochmal...nochmal...nochmal...
    kärnan, helix, katun
    *WILDFIRE,OZIRIS, UNTAMED, JORIS, MONSTER, TARON*
    - novgorod, balder, wodan, troy, lost gravity, valkyria-

    **35 Parks und es müssen noch mehr werden...**



  11. #11
    CLUBMEMBER Avatar von Coasterfreak91
    Registriert seit
    09.03.2016
    Ort
    Gevelsberg, NRW
    Beiträge
    1.562
    Besuchte Parks
    52
    Gefahrene Bahnen: 322
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene BahnenBewertete Parks

    Standard

    Ich hatte 2015 Spaß im Movie-Park. Es war ein Wochenende in den Sommerferien und angesagt waren Samstags "Sonne 35 Grad". Da sind eh alle im Freibad, dachte ich und bin dann mit viel Trinken in Richtung Bottrop aufgebrochen. Der Park war dann gut gefüllt, aber Wartezeiten gab es nur am Tempel und den Wasserbahnen (da aber 45min-1 Stunde). Beim Rest war immer durchgehen angesagt.

    Da es um die Mittagszeit wirklich heiß war und ich es ruhig angegangen habe, kam ich auch mal zu einer Fahrt im Riesenrad und anderen Rides am Pier.
    Das Beste kommt aber noch. Für den folgenden Sonntag danach war Regen angesagt und es war auch viel kühler (25 Grad nur noch). Also "2ter Tag frei" Ticket besorgt und am nächsten Tag nochmal hin. Der Park war super leer und ich super viel Spaß.

    Was sonst noch? Single-Rider im Heide Park sind top.
    "Roadkap-Nordtrip" (pausiert während der Eastcoastertour. Ende Oktober gehts weiter)| Letzter Report: Alles nördlich in Tromsö |3...2...1...Bungee!!

  12. #12
    Neuer Freund Avatar von David98
    Registriert seit
    27.05.2016
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    9
    Besuchte Parks
    24
    Gefahrene Bahnen: 107
    Besuchte KontinenteGefahrene Bahnen

    Standard

    Der Heidepark besitzt eine App, die einem auch außerhalb des Parks Überblick über die Wartezeiten gibt, so kann man sich vorab schon ein gutes Bild über die Entwicklung von Wartezeiten bestimmter Attraktionen machen.

    Ich habe die letzten Wochen mehrmals täglich in die App geschaut und gerade bei Krake und Colossos waren 90 Minuten keine Seltenheit.

  13. #13
    Hyperaktiver Freund Avatar von berlindaniel
    Registriert seit
    22.05.2011
    Ort
    Berlin
    Alter
    39
    Beiträge
    1.056
    Besuchte Parks
    0

    Standard

    Heide Park besuche ich sicher nie wieder in den Sommerferien... Anstehen zu 90% in der Sonne, und grundsätzlich kaum mal unter 45 min. bei den Großattraktionen... Also wenn, dann mit Express Butler der aber unverschämt teuer ist.

    Hansa Park kann man als Familie eigentlich immer machen. Wenn man aber nur die 2 (bis max. 5) besonderen Attraktionen fahren will, dann kann man auch hier viel warten...
    Nur die Top 10 zählt...

  14. #14
    CLUBMEMBER Avatar von KaLLi
    Registriert seit
    08.04.2015
    Ort
    Schweinfurt
    Alter
    28
    Beiträge
    937
    Besuchte Parks
    26
    Gefahrene Bahnen: 106
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene BahnenBewertete Parks

    Standard

    Zitat Zitat von Malina Beitrag anzeigen
    Tip für den Heidepark: Nutzt die Single - Rider Queues wo immer möglich!
    Die Erfahrung kann ich nur teilen. Wir waren Samstag den 16.7. im Park, sind dann gleich zu Flug der Dämonen gegen halb 11, da ist die Wartezeit noch im Rahmen. Auch bei Big Loop ging es hier noch. Limit haben wir ausgelassen, über 30 Min für einen SLC? Nein danke!
    Ansonsten Colossos Single-Rider max. 20 Minuten, Krake schafften wir innerhalb von 20 Minuten sogar 3 Fahrten als SR.
    Desert Race ist im 2-Zug-Betrieb eigentlich auch immer eine Option, hier wartet man nie länger als 30 Minuten.
    Ansonsten natürlich immer die üblichen Tipps, zur Mittagszeit wenn alle Essen wird es meist leerer, aber auch zu den Showzeiten.

    Dann kommt es natürlich auch darauf an, in welchem Bundesland man lebt. z. B. wenn bei uns in Bayern Pfingstferien sind fahren wir eigenltich immer in den Heide Park, da dort keine Ferien sind. Dann liegen die Wartezeiten bei allen Bahnen so ca. 20 - 30 Minuten höchstens.
    Allgemein ist gerade bei den kleineren Parks im Frühjahr und/oder Herbst eher weniger los auch an den Wochenenden. Wir hatten sogar schon im EP mal an einem Ostermontag! kaum Wartezeiten, dafür dann am Dienstag (nur Ferien, kein Feiertag) die Hölle.




  15. #15
    Hyperaktiver Freund
    Registriert seit
    06.05.2013
    Ort
    Dortmund
    Alter
    19
    Beiträge
    1.341
    Besuchte Parks
    35
    Gefahrene Bahnen: 257
    Besuchte ParksGefahrene Bahnen

    Standard

    Heide Park ist in den Sommerferien laut App auf jeden Fall Freitags zu empfehlen!

    Im Holiday Park war es auch sehr erträglich. Gegen 16 Uhr hatte man das Gefühl, dass alle Gäste den Park verlassen würden, somit waren dann 0 min Wartezeit bei EGF und sitzenbleiben bei Sky Scream angesagt!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •