Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Rückfragen Frightnights Walibi Holland



  1. #1
    Aktiver Freund Avatar von JayBee
    Registriert seit
    23.09.2010
    Ort
    Deutschland, NRW
    Beiträge
    374
    Besuchte Parks
    20

    Standard Rückfragen Frightnights Walibi Holland

    Hallo zusammen,

    ich würde dieses Jahr gerne zu den Frightnights ins Walibi fahren und beim Ticketkauf habe ich nun die Möglichkeit Horrorhäuser dazuzubuchen.

    1.) Kann man die Häuser nur mit den zuvor gekauften Zeittickets kaufen oder kann man sich auch anstellen?

    2.) Welches Haus ist eurer Meinung nach am meist lohnenswert? Ich weiß Geschmäcker sind verschieden, aber vielleicht gibt es ja eines, welches ihr empfehlen könnt.
    Aufgelistet sind hier: Jefferson Manor, The Villa, Haunted Holidays II und Psychoshock

    3.) Gibt es einen Unterschied zur Buchung Abends oder Mittags?

    Wäre euch sehr dankbar für eine Rückinfo!

  2. #2
    CLUBMEMBER Avatar von toschy
    Registriert seit
    14.11.2012
    Ort
    Pfaffenhofen an der Ilm
    Alter
    37
    Beiträge
    998
    Besuchte Parks
    73
    Gefahrene Bahnen: 393
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene Bahnen

    Standard

    Hi

    das Hounted House Package beinhaltet alle 4 von dir genannten Häuser.

    Du benötigst also das Eintrittsticket für die Fright Nigts und dazu entweder den Hounted House Pass oder eben Einzeltickets.
    Ohne diese Tickets kannst du nicht in die Häuser.

    The Clinic und Below sind die beiden Mazes die nicht im Hounted House Pass dabei sind. Diese sind auch teurer da du hier in Kleingruppen bzw. allein deine Erfahrung machst
    Hier könnte Ihre Werbung stehen

  3. #3
    CLUBMEMBER Avatar von CrazyDancer
    Registriert seit
    13.10.2013
    Ort
    Duisburg
    Alter
    41
    Beiträge
    1.214
    Besuchte Parks
    235
    Gefahrene Bahnen: 1007
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene BahnenBewertete Parks

    Standard

    1. siehe Antwort von Toschy
    2. es ist definitiv Geschmackssache, letztes Jahr war es bei mir "The Villa" aber auch Haunted Holidays 2 war sehr stark. Das variiert aber teilweise von Jahr zu Jahr und sogar von Tag zu Tag. Es hängt viel von den Erschreckern ab, weil optisch sind alle top.

    Pflicht ist meiner Meinung nach auf jeden Fall "Below" und "The Clinic". Die sind einfach mal was völlig anders zu normalen Mazes.

    3. Klar, die Athmosphäre ist der Unterschied. Mittags wirkt vieles einfach nicht, weil es halt hell ist. Und dadurch geht man meiner Meinung nach mit einer anderen Stimmung in die Mazes.
    Grüße aus Duisburg

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •