Ergebnis 1 bis 3 von 3
Like Tree1"Gefällt mir"
  • 1 Post By Fiorell

Thema: Deutchland -> Frankreich -> Spanien -> Portugal



  1. #1
    Interessierter Freund Avatar von Dominique
    Registriert seit
    29.06.2016
    Ort
    Nürnberg
    Alter
    27
    Beiträge
    22
    Besuchte Parks
    44
    Gefahrene Bahnen: 160
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene Bahnen

    Standard Deutchland -> Frankreich -> Spanien -> Portugal

    Hallo zusammen,


    nachdem ich meine letzten Reisen immer so halb mit in diesem Forum geplant habe, versuche ich das wieder.

    Wir wollen im Frühjahr von Deutschland aus, über Paris nach Lissabon und Porto und von da aus über Madrid, Barcelona und Südfrankreich wieder zurück. Und natürlich auf der Reise auch ein bisschen Spaß haben

    Ich hab auf der Route schon einige Parks besucht (Warner Madrid, Disneyland, Tibidabo)

    Welcher wäre eurer Meinung nach der beste auf der Route? Ich liebe Achterbahnen und Dark-Rides!
    Kennt ihr in den Städten (vor allem in Portugal) auch noch andere Highlights. Vielleicht sowas wie Dungeons oder Wasserparks oder so? Halt was lustig ist

    Danke, falls jemand was weiß!


  2. #2
    CLUBMEMBER Avatar von Fiorell
    Registriert seit
    05.02.2013
    Ort
    Böblingen
    Beiträge
    821
    Besuchte Parks
    205
    Gefahrene Bahnen: 762
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene BahnenBewertete Parks

    Standard

    Folgende Tipps hätte ich da:

    Im Norden Spaniens:
    • Natürlich Port Aventura (mit Ferrari Land).
      Shambhala ist der Knaller, Red Force sicher auch (bin ich noch nicht gefahren). Der Park ist schön gestaltet und sein Sesame Street-Darkride wurde erst kürzlich mit einem Preis ausgezeichnet.
    • Monte Igueldo (Donostia-San Sebastian):
      Da gibt es mit der 'Montanya Suiza' einer der ältesten Achterbahnen. Wenn es Holz- und Stahlachterbahnen gibt, dann ist dies eine Stein-Achterbahn mit toller Kulisse. Es gibt noch ne Bootsfahrt dort, aber das war's eigentlich auch schon. Trotzdem, auf der Hinfahrt wäre das ein netter Zwischentopp.


    Im Süden Frankreichs:
    • Wenn Ihr aufwändige Shows mögt, dann ist 'Puy du Fou' wohl ein Muss. Das Futuroscope mit seiner neuen Achterbahn ist auch in der Nähe.
    • An der Cote d'Azure gibt es eine Menge Kirmes-Parks. Der Beste ist der Europark. Hat Abends durchaus seinen Flair und wir haben sogar ganz gut dort gegessen.
    • Die zwei größeren Parks in Südfrankreich sind Le Pal und Walibi Rhône-Alpes. Beide haben sich in den letzten Jahren zu durchaus Besuchs-würdigen Parks gemausert. Le Pal ist ein riesiges Areal mit Fahrgeschäften und Tiergehegen. Die zwei coolen Coaster dort sind Twist und Yukon Quad. Walibi Rhône-Alpes ist durchaus hübsch angelegt und hat auch zwei sehr gute Coaster: Timber und Mystic.
    • Die Parks 'Parc Spirou' und 'OK Corral' sind ganz nett (mehr aber nicht). Spirou-Fans sollten ersteren besuchen, Western-Fans den zweiten.


    Bei Paris:
    • Ein No-Brainer ist natürlich der Parc Asterix - vor allem für Fans der unbeugsamen Gallier.
    • Gleich daneben: La Mer de Sable - seltsamer kleiner Park mit einer Düne. Das Beste dort war der Chikapas-Darkride.
    • Etwas weiter weg: Parc Saint Paul. Der Park ist nicht unbedingt eine Schönheit, aber es gibt dort diese seltsamen und seltenen Pax-Coaster. Und neuerdings auch eine Gravity-Group Woodie.


    Sonst in Frankreich:
    • Das Nigloland ist immer einen Zwischenstopp wert. Meine Favoriten dort waren 'Alpina Blitz', 'Spatiale Experience' und die Geisterbahn 'Manoir Haunte'. Wunderschöner Park im Nirgendwo.
    • Walygator, der Park der schon immer ums Überleben kämpft, ist eigentlich ganz schlumpfig. Anaconda ist immer noch ziemlich mies, aber das Monster bietet absurd viel Thrill. Mein Geheimtipp ist dort allerdings 'Comet': Ein Vekoma Hurricane den ich - ich kapier's bis heute nicht - ganz gut fand.
    • Kleinere, schöne Parks nahe der deutschen Grenze sind 'Fraispertuis City' und 'Parc du Petit Prince'. Der kleine Prinz-Park ist eher was für Kinder, aber Fraispertuis City hat einen schönen El Loco und einen guten Freefall-Tower den auch Erwachsene gerne fahren.
    Dominique gefällt dieses Posting.
    --== Letzte Bahn: 'Bandit Bomber' in der Yas Waterworld Abu Dhabi ==--
    Nehmt Platz auf der CoasterCouch, dem YouTube-Kanal von Molewurfn & Psycho-Ente!

  3. #3
    Interessierter Freund Avatar von Dominique
    Registriert seit
    29.06.2016
    Ort
    Nürnberg
    Alter
    27
    Beiträge
    22
    Besuchte Parks
    44
    Gefahrene Bahnen: 160
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene Bahnen

    Standard

    Wow, vielen Dank für die tollen Infos! Und natürlich auch die Mühe alles so ausführlich runterzuschreiben.

    Parc Asterix und Port Aventura wäre jetzt auch 2 sichere Parks gewesen die ich mitgenommen hätte. Finde die Bahn in San Sebastian und die kleinen Kirmes Parks interessant. Da kuck ich nochmal genauer!

    Lieben Dank dir Fiorell!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •