Ergebnis 1 bis 14 von 14
Like Tree25"Gefällt mir"
  • 6 Post By eKs_Prod
  • 4 Post By Mario M.
  • 1 Post By CrazyDancer
  • 5 Post By Mario M.
  • 1 Post By Knud
  • 3 Post By Colorado-Fan
  • 1 Post By Laidback
  • 3 Post By scragnoth
  • 1 Post By fsvmartin

Thema: 2020/22 Neuheit: BOLT (Spike-Coaster, Maurer Rides) @ Carnival Cruise Line Schiffen



  1. #1
    CLUBMEMBER Avatar von eKs_Prod
    Registriert seit
    14.12.2015
    Ort
    Rostock & Berlin
    Alter
    30
    Beiträge
    2.369
    Besuchte Parks
    216
    Gefahrene Bahnen: 883
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene BahnenBewertete Parks

    Standard 2020/22 Neuheit: BOLT (Spike-Coaster, Maurer Rides) @ Carnival Cruise Line Schiffen

    Ja, wo pack ich das hin? USA weil die Rederei in Miami sitzt? Weltweit weil das Ding weltweit fahrbar sein wird... naja, dann lieber ins Allgmeine... und warum? Weil es wohl die erste Achterbahn auf einem Schiff wird.

    BOLT: Ultimate Sea Coaster wird zwar nur 240m lang (sieht auf den Artwork länger aus, laut Quelle aber 800ft; denke eher 1.800ft = 550m), dafür ca. 60 Meter über dem Meeresspiegel fahren. Dazu variabel da Maurer Spike Coaster und bis zu 65km/h schnell.

    Na dann mal ab aufs Boot! Äh, Schiff! Die nächste Kreuzfahrt ruft!

    Hier Artikel und Preview-Videos aka Quellen:

    https://eu.usatoday.com/story/travel...as/2298401002/



    scragnoth, Michaelrot, kersey und 3 anderen gefällt dieses Posting.

  2. #2
    CLUBMEMBER Avatar von Nite_Owl
    Registriert seit
    01.01.2016
    Ort
    Walldürn
    Alter
    32
    Beiträge
    119
    Besuchte Parks
    40
    Gefahrene Bahnen: 190
    Besuchte ParksGefahrene BahnenBewertete Parks

    Standard

    Wow!
    Vielleicht schafft man es dann tatsächlich pro Kreuzfahrt einmal damit zu fahren. Bei solchen Kapazitätswundern und dem gleichzeitigen Fassungsvermögen dieser Schiffsgiganten kann man sich morgens um 5 Uhr wahrscheinlich schon einmal anstellen...
    Aber irgendwie logisch, dass es so ein Achterbahntyp wird. Bei einer klassischen Achterbahn ließe sich durch die Vibrationen des Schiffskörpers wohl nicht garantieren, dass die Bahn immer den Parcour schafft. Aber so eine Bahn dürfte davon weitgehend unbeeindruckt sein.
    In loving memory:
    Ten, nine, - ignition sequence starts - , six, five, four, three, two, one, zero.
    All Engines running!

  3. #3
    CLUBMEMBER Avatar von comiker91
    Registriert seit
    20.11.2011
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    28
    Beiträge
    848
    Besuchte Parks
    9
    Gefahrene Bahnen: 45

    Standard

    Lustig, ich bin gerade auf einem Kreuzfahrt und habe mich gefragt: "Warum gibt's hier keinen Coaster und warum setzt das keiner um."

    Es gibt ja schon Go Karts auf anderen Schiffen also warum sollte dieser Coaster mal nicht was neues werden.
    Wilde Hilde

    Last Count: Can Can Coaster

  4. #4
    CF Team News Avatar von Mario M.
    Registriert seit
    08.11.2008
    Ort
    Fulda
    Alter
    26
    Beiträge
    29.843
    Besuchte Parks
    204
    Gefahrene Bahnen: 870
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene BahnenBewertete Parks

    Standard

    Hier noch das offizielle Video vom Youtubeaccount der Rederei:


    Logo der Bahn:
    Name:  48385328_1467541353379476_3628172167302086656_o.jpg
Hits: 2058
Größe:  48,2 KB

    Dazu noch zwei Bilder des gesamten Schiffes, auf denen man die Bahn auch erkennt
    Name:  ___bluarch_carnival_xl_mardi_gras_02_120618.jpg
Hits: 2070
Größe:  530,8 KBName:  bluarch_carnival_xl_mardi_gras_01_120618.jpg
Hits: 2077
Größe:  569,7 KB

    Sowie die beiden Bilder aus dem Artikel:
    Name:  screen_shot_2018-12-13_at_10_0.jpg
Hits: 2076
Größe:  57,1 KBName:  screen_shot_2018-12-13_at_10_1.jpg
Hits: 2073
Größe:  73,8 KB

    Freut mich für Maurer, dass das Spike Konzept immer mehr Abnehmer findet!

    Quelle


  5. #5
    CLUBMEMBER Avatar von CrazyDancer
    Registriert seit
    13.10.2013
    Ort
    Duisburg
    Alter
    40
    Beiträge
    1.190
    Besuchte Parks
    235
    Gefahrene Bahnen: 1007
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene BahnenBewertete Parks

    Standard

    Auch wenn mich der Coaster-Typ so gar nicht überzeugt (persönlich finde ich es einfach langweilig, aber ist ja Geschmackssache), finde ich es natürlich genial, dass endlich ein Coaster auf einem Kreuzfahrtschiff gebaut wird.

    Bin gespannt ob unser Captain das in eine Tour mit einbaut.
    Coaster Vinc gefällt dieses Posting.
    Grüße aus Duisburg

  6. #6
    CF Team News Avatar von Mario M.
    Registriert seit
    08.11.2008
    Ort
    Fulda
    Alter
    26
    Beiträge
    29.843
    Besuchte Parks
    204
    Gefahrene Bahnen: 870
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene BahnenBewertete Parks

    Standard

    Dieses Video vom Youtubeaccount von Maurer zeigt anscheinend einen Testaufbau vom Bolt Coaster:

  7. #7
    CF Team News Avatar von Mario M.
    Registriert seit
    08.11.2008
    Ort
    Fulda
    Alter
    26
    Beiträge
    29.843
    Besuchte Parks
    204
    Gefahrene Bahnen: 870
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene BahnenBewertete Parks

    Standard

    Maurer hat auf der IAAPA das Design des Fahrzeugs vorgestellt:
    Name:  EJv0ZzRXsAAzWs_.jpg
Hits: 1172
Größe:  48,5 KBName:  EJv0ZzBW4AMjNTz.jpg
Hits: 1209
Größe:  152,1 KB

    Quelle

  8. #8
    CF Team News Avatar von Mario M.
    Registriert seit
    08.11.2008
    Ort
    Fulda
    Alter
    26
    Beiträge
    29.843
    Besuchte Parks
    204
    Gefahrene Bahnen: 870
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene BahnenBewertete Parks

    Standard

    In diesem Video sieht man was da alles auf dem obersten Deck geboten wird:

  9. #9
    Interessierter Freund Avatar von Knud
    Registriert seit
    16.01.2014
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    25
    Besuchte Parks
    15
    Besuchte Kontinente

    Standard

    Hier ein Bericht eines Kreuzfahrtjournalisten von einem Besuch bei Maurer mit aktuellen Fotos der Bahn:

    https://www.cruisetricks.de/erster-detail-blick-auf-die-achterbahn-fuer-carnivals-mardi-gras/
    scragnoth gefällt dieses Posting.

  10. #10
    Aktiver Freund
    Registriert seit
    14.07.2016
    Ort
    Langenfeld
    Beiträge
    295
    Besuchte Parks
    30
    Besuchte ParksBesuchte Kontinente

    Standard

    Ich bin ja wirklich ein großer Achterbahnfan, aber dieses Projekt ist für mich einfach nur vollkommener Irrsinn. Es wird eine immer differenziertere Klimadebatte geführt und der Menschheit fällt nichts anderes ein, als einen Freizeitpark auf hoher See schwimmen zu lassen. Gibt es dafür nicht schon genug Angebote in verschiedenen Ländern? Die CO2 Bilanz dieses Schiffes ist vermutlich schon der absolute Killer, aber diese Entwicklung setzt noch einmal einen oben drauf.
    Karachofan, Laidback und svenwbusch gefällt dieses Posting

  11. #11
    Interessierter Freund Avatar von Knud
    Registriert seit
    16.01.2014
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    25
    Besuchte Parks
    15
    Besuchte Kontinente

    Standard

    Nach der Argumentation wäre es auch Irrsinn, Freizeitparks an Land zu betreiben, denn deren CO2-Bilanz ist auch schlecht – vermutlich sogar schlechter als die eines Kreuzfahrtschiffes.

  12. #12
    CLUBMEMBER Avatar von Laidback
    Registriert seit
    09.09.2011
    Ort
    München
    Beiträge
    36
    Besuchte Parks
    20
    Gefahrene Bahnen: 70
    Besuchte Kontinente

    Standard

    Das stimmt nicht. Freizeitparks beziehen ihre Energie meistens über die normalen Stromnetze und werden daher zumindest zum Teil durch erneuerbare Energien betrieben. Mit Blick in die nähere Zukunft haben sie deswegen das Potenzial klimaneutral mit Energie versorgt zu werden. Kreuzfahrtschiffe müssen ihre Energie selbst mit ihren Verbrennungsmotoren erzeugen. Die Aussichten für eine alternative Energieversorgung sind eher schlecht und bei diesem Schiff ist sie ja auf jeden Fall schon mal nicht gegeben.
    Karachofan gefällt dieses Posting.

  13. #13
    Aktiver Freund
    Registriert seit
    02.05.2018
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    370
    Besuchte Parks
    5
    Gefahrene Bahnen: 23

    Standard

    Immerhin LNG statt Schweröl bei der Mardi Gras, mir ist aber bewusst dass LNG auch nicht unproblematisch ist. Zumindest verdreckt es nicht die Luft um die großen Häfen. Die landseitige Stromversorgung steckt noch in den Kinderschuhen (wie auch auf Flughäfen), und wo es das gibt (zB. in Hamburg) ist es für Reedereien billiger, eigenen Treibstoff zur Energieerzeugung währnd der Anelegezeiten zu verfeuern
    Auf so einem Schiff könnten sie sicher relativ unproblematisch alle Flächen obendrauf / am Schlot mit Solarpaneelen zupflastern, um zumindest einen Teil der für den Betrieb nötigen elektrischen Energie neutral zu erzeugen. Sonne gibt's sicherlich oft genug auf dem offenen Meer.
    Man darf auch bei so einem Schiff die ganzen indirekten Dinge nicht vergessen, vor Allem die gigantomanische Lebensmittelverschwendung.

    Da stehen landseitige Freizeitparks aber mal ganz bestimmt weitaus besser da. Erste Freizeitparks bauen ja auch Solarparks, zB. Six Flags Great Adventure.
    Als Verpasste Chance sehe ich, gearde bei ganz bestimmten Bahnen (Top Thrill Dragster, Kingda Ka, deren kleinere Klone, Maxx Force) dass es keine Energierückgewinnung beim Bremsen gibt.
    Karachofan, Thrill.4.Life und Laidback gefällt dieses Posting

  14. #14
    CLUBMEMBER Avatar von fsvmartin
    Registriert seit
    16.05.2012
    Ort
    Bodenheim (bei Mainz)
    Alter
    36
    Beiträge
    414
    Besuchte Parks
    117
    Gefahrene Bahnen: 333
    Besuchte ParksGefahrene Bahnen

    Standard

    Ich verstehe den Sinn diesey Achterbahn Typs nicht. Und vorallem zeigen die bisherigen Erfahrungen, dass es damit nur Probleme gibt. Der Prototyp im Skyline Park ist mehr am stehen als am fahren.
    Der noch viel größere Wahnsinn ist der Duelling im Mirabilandia. Eigentlich sollte es zum Frühjahr öffnen. Irgendwann im Sommer schien es für paar Tage zu laufen. Aber nur mit riesigen technischen Problemen.
    Und als ich 2 Tage zu Halloween im Park war, war die Anlage dauerhaft geschlossen. Es hat wirklich über die 2 Tage kein Techniker daran gearbeitet. Maurer hat hier ein Coaster Typ entwickelt, mit dem sie sich evtl ihr eigenes Grab schaufeln wenn evtl die ersten Millionen Klagen von Parks wie Mirabilandia folgen sollten
    sky gefällt dieses Posting.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •