Seite 1 von 37 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 555
Like Tree1159"Gefällt mir"

Thema: Rookburgh (Themenbereich, RfA Bauplatz) @ Phantasialand [Diskussionen/Spekulationen]



  1. #1
    Hyperaktiver Freund Avatar von americancoasterfan
    Registriert seit
    19.08.2010
    Ort
    Frankfurt
    Alter
    43
    Beiträge
    2.678
    Besuchte Parks
    31
    Gefahrene Bahnen: 119
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene Bahnen

    Standard Rookburgh (Themenbereich, RfA Bauplatz) @ Phantasialand [Diskussionen/Spekulationen]

    Jetzt wo es bestätigt ist, dass die Kugel endlich weg ist und der ausgelutschte Simulator der Vergangenheit gehört, stelle ich mir die Frage, was dort entstehen wird.
    Natürlich ist es sogar noch viel zu früh zu spekulieren, oder geschweige denn zu Träumen.
    Aber die freiwerdende Stelle im Park, war immer diese, die perfekt für einen Coaster war.
    Nach Raik und Taron aber absolut ausgeschlossen und da der Eingang sicherlich der selbe bleibt, wie bei RfA, wird die neue Attraktion sicherlich dem Fantasy-Bereich, sprich Wuze-Town zugeschrieben.
    Also entsteht dort vielleicht endlich ein toller Darkride.
    Alles andere würde in meinen Augen jetzt nicht in Frage kommen, aber das Phantasialnd würde uns nicht zum ersten Mal überraschen.
    Ich jedenfalls begrüße den Schritt, das der Park sich in den letzten 15 Jahren komplett verändert hat und dieses auch sicherlich in den kommende Jahren, sprich TotN, HT und Geister-Rikscha Abriss/Erneuerung tun wird, sehr.
    Mal schauen was die ersten Gerüchte sagen werden, bezüglich einer neuen Attraktion.

    Highlights 2018:
    Holiday Park, Loro Parque, Siam Park, Efteling, Wunderland Kalkar, Gardaland

  2. #2
    CF Team News Avatar von Mario M.
    Registriert seit
    08.11.2008
    Ort
    Fulda
    Alter
    27
    Beiträge
    30.433
    Besuchte Parks
    204
    Gefahrene Bahnen: 870
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene BahnenBewertete Parks

    Standard

    Nun, da der Abriss ja offiziell bestätigt ist (die Kuppel wurde ja schon niedergerissen), habe ich mal den Beitrag von americancoasterfan mit in diesen Thread verschoben. Hier geht es jetzt also darum, was auf dem nun frei gewordenen Bauplatz entstehen könnte. Den bereits angesprochenen Darkride könnte ich mir da jedenfalls gut vorstellen. Gerade zum Ausbau des Winterangebotes, wäre meiner Meinung aber auch eine Halle mit mehreren Attraktionen denkbar.

    Woran ich gleich denken musste, war dieses Konzept von Intamin, dass ich vor ein paar Monaten im Patente/Konzepte Thread hier im Forum gepostet habe. Für das Konzept spricht meiner Meinung nach die geringe Grundfläche die man benötigen würde. Zudem hat das PHL die letzten beiden sehr innovativen Großprojekte (Chiapas & Taron) auch mit Intamin realisiert. Da es sich auch um einen Simulator handelt, wäre das ein sehr moderner Ersatz für RfA, der sicher viel actionreicher ausfallen würde. Somit spricht sehr viel für so ein Projekt, wobei das natürlich alles nur Spekulationen sind...

    Ich zitiere mich einfach mal selbst:
    Zitat Zitat von Mario M. Beitrag anzeigen
    Bilder und Videos von einem neuen Simulatorenkonzept von Raven Sun Creative das in Zusammenarbeit mit Intamin entstanden ist.

    Bilder vom "Immersive Media Drop Tower"


    Artworks möglicher Umsetzungen





    Quasi eine Kombination aus Freifallturm und Multi Dimension Motion Ride

    Quelle
    Sieht jedenfalls sehr interessant aus

  3. #3
    sehr aktiver Freund Avatar von Roff
    Registriert seit
    30.04.2013
    Ort
    Köln
    Beiträge
    511
    Besuchte Parks
    14
    Besuchte Kontinente

    Standard

    Auf den neuen Parkplänen die im Park ausgegeben werden stehen die Event-Zelte "Lilaque" und "Solitude" nicht mehr untern den Special-Locations. Auch auf dem Plan selbst sind sie nicht mehr eingezeichnet. Also wird die ganze Fläche wohl noch etwas größer als "nur" Race-For-Atlantis.

  4. #4
    CLUBMEMBER Avatar von Coasterfreak91
    Registriert seit
    09.03.2016
    Ort
    Gevelsberg, NRW
    Beiträge
    1.656
    Besuchte Parks
    54
    Gefahrene Bahnen: 349
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene BahnenBewertete Parks

    Standard

    Ich dachte als erstes an etwas wie den Encounter auf der Kirmes. Aber das alleine wäre glaube zu wenig und in Kombination mit einem Freefall, wie in Alton Towers kann ich mir das im Park nicht vorstellen, da man ja schon Mystery Castle hat.

    Also ein Darkride, oder ein neuer Simulator auf dem neuesten Stand der Technik kann ich mir ganz gut für den Park vorstellen. Glaube kaum, dass es ein neuer Coaster wird.

    Die Simulationsanlage, die Mario da oben vorgestellt hat, sieht ganz cool aus. Finde auch, dass da der Freefall nicht ganz so im Vordergrund steht, sondern zum Gesamterlebnis gehört.
    Wenn der Park sich für den Immersive Media Drop Tower entscheiden sollte und der Ride eine geringe Grundfläche hat, wäre vielleicht noch ein thrilliger, schön thematisierter Flatride drinne.
    "Amazing America" in den Tripreporten| Letzter Report: Amazing America XVII: „Fifty Thrills Of Grey“ – Befreite Lust in Kings Dominion | 3...2...1...Bungee!!

  5. #5
    CLUBMEMBER
    Registriert seit
    24.03.2014
    Ort
    Münster
    Alter
    48
    Beiträge
    715
    Besuchte Parks
    47
    Gefahrene Bahnen: 232
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene Bahnen

    Standard

    Insgesamt wird die derzeit freigeräumte Fläche gut 8000m2 haben (incl. die fläche der Event-Zelte).

    Zum Vergleich Klugheim soll etwa 9000m2 groß sein.

    Allerdings glaube ich nicht das es eine einzelne große Attraktion geben wird.

    So ein Utra Tower wäre natürlich eine geniale Bereicherung des Portfolio vom PHL.

  6. #6
    Hyperaktiver Freund Avatar von oliverd
    Registriert seit
    26.01.2009
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    1.289
    Besuchte Parks
    14
    Gefahrene Bahnen: 87

    Standard

    Ich hoffe da eher auf sowas wie KingKong, oder Multi Motion Dark Ride, und als bonus nach ein Thrill Flatride

  7. #7
    CLUBMEMBER Avatar von Aquaslider
    Registriert seit
    27.06.2014
    Ort
    Wien
    Alter
    23
    Beiträge
    402
    Besuchte Parks
    9
    Gefahrene Bahnen: 46

    Standard

    Ich finde, ein Ultra Tower auch einfach ein guter Darkride und dazu ein Flatride wie ein Gerstlauer Sky Fly (wie gut man den gestalten kann, hat ja schon der Family Park an Leonardos Flugmschine gezeigt) würden gut passen
    Wasserrutschen-Count: 204 - Letzte: Dual Loop @ Ondaland

    I'm a waterslide junkie! See I like to slide the slide, see I like to loop the Aqualoop!

  8. #8
    sehr aktiver Freund Avatar von Madflex
    Registriert seit
    20.05.2012
    Ort
    Köln
    Beiträge
    815
    Besuchte Parks
    9
    Gefahrene Bahnen: 10
    Besuchte Kontinente

    Standard

    Die Frage ist ja auch, ob die Fläche und die darauf entstehenden Attraktionen zu Berlin oder Wuze gehören werden oder ob hier ein neuer Themenbereich entstehen wird. Wenn es wirklich stimmt, dass gegenüber des Haupteingangs das neue Verwaltungsgebäude entsteht, dann wird die zur Verfügung stehende Fläche doch echt einigermassen gross.

    Ich tippe auf einen neuen Themenbereich mit einem SFX Coaster als Hauptattraktion. Was das Thema angeht, so fehlt mir da gerade die Phantasie. Richtig überraschen könnte mich das Phantasialand, wenn es eine Rückkehr des Weltraum/Science-Fiction-Themas geben würde. Zumindest würde ich mir das wünschen.
    Coaster Count: 10
    Steel Vengeance - Lightning Rod - Taron - Maverick - El Toro - Untamed - Hyperion - Skyrush - Shambala - X2

  9. #9
    Interessierter Freund
    Registriert seit
    22.07.2015
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    55
    Besuchte Parks
    0

    Standard

    Angeblich sollen an der Rückwand von Wuze-Town bereits Berlin Fassaden vorhanden sein.
    Ich könnte mir eine Neuauflage vom Petite Paris, nur dann im Berliner Ambiente vorstellen.

    Ich muss hier auch mal die Spaßbremse spielen.
    Die Fläche liegt zwischen Quantum und den Tagungsräumen Neptun und Juno, somit ist für mich eine Erweiterung des Business to Pleasure-Bereichs gut vorstellbar. Ein überdachter Berlin-Bereich könnte so als gut abtrennbare Location genutzt werden, die bei nicht Buchung aber trotzdem von Parkbesuchern verwendet werden kann, z.B. als Restaurant.
    Wenn Solitude und Lilaque weichen, dann wird das Phantasialand sicherlich für diese Einnahmequelle Ersatz schaffen.

    Aber gegen einen "Soarin' z.B. mit Thema "Berliner Luft" hätte ich auch nichts einzuwenden.

  10. #10
    Interessierter Freund Avatar von Fabian K.
    Registriert seit
    30.10.2015
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    25
    Besuchte Parks
    9
    Gefahrene Bahnen: 47

    Standard

    Nachdem RfA(man muss ja schon sagen endlich) weg ist könnte ich mir gut vorstellen dass
    auf dem frei werdenden Platz eine Halle entsteht mit einen Darkride mit Wuze Thema der dann den alten Eingang von RfA nutzt.
    Den Darkride quasi als silberminen ersatz!
    Und dann könnte ich mir gut vorstellen das dort auch noch Fantissima unter gebracht wird welche von berlin aus betreten werden kann.
    Somit könnte sich das phl dann auch einen abriss der holywood tour und totnh erlauben.
    Und falls dann noch genug Platz da ist würde ich den Ultra Tower ebenfalls sehr begrüßen

  11. #11
    sehr aktiver Freund
    Registriert seit
    23.10.2014
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    910
    Besuchte Parks
    13
    Gefahrene Bahnen: 72
    Besuchte Kontinente

    Standard

    Die Fläche, die auf dem Parkplan mittlerweile mit grünen Bäumen gekennzeichnet ist, ist jedenfalls wirklich groß - da ist viel mehr als nur RfA weg. Die grüne "Baumfläche" ist immer vom PHL genutzt um eine Baustelle zu kennzeichnen.

    Es wird hoffentlich nicht nur ein BtP-Bereich dort entstehen. Wenn der Park die gesamte Fläche sinnvoll nutzt um den Park um mehrere Attraktionen zu erweitern, wäre das ein echter Gewinn. Klugheim hat zwei Achterbahnen, dafür wurde ein Darkride abgerissen. Der neue Bereich hat eine Attraktion verloren, kann aber, sofern keine Achterbahn gebaut wird, durchaus mehrere Attraktionen mit sich bringen. Es wäre schon toll, wenn die Palette ein wenig erweitert würde. Talocan und MC sind die einzigen Thrillrides, die keine Achterbahn sind, alles andere sind gemächliche Familienattraktionen oder Kinderbahnen.

    Fantasy ist ein riesiger Bereich, und Berlin ist gut in sich abgeschlossen. Sofern das wirklich für den Themenpark genutzt wird, was dort entsteht, mutmaße ich, dort wird ein neuer Bereich entstehen. Aber was da hinkommen könnte, ist echt nicht einfach zu vermuten.

  12. #12
    CLUBMEMBER Avatar von doenerschlumpf
    Registriert seit
    29.07.2014
    Ort
    Bonn
    Alter
    25
    Beiträge
    334
    Besuchte Parks
    89
    Gefahrene Bahnen: 383
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene Bahnen

    Standard

    Ich könnte mir definitiv einen neuen Darkride, evtl in Kombination mit ein paar kleineren Fahrgeschäften vorstellen. Silbermine ist Geschichte und früher oder später werden auch die Hollywood Tour und die Geister Rikscha dran glauben müssen, auch wenn bei letzterer viele Argumente für eine reine Renovierung sprechen.

  13. #13
    CLUBMEMBER
    Registriert seit
    24.03.2014
    Ort
    Münster
    Alter
    48
    Beiträge
    715
    Besuchte Parks
    47
    Gefahrene Bahnen: 232
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene Bahnen

    Standard

    Die Jungs von Freizeitpark News NRW haben bei ihren Eröffnungs Live Stream aus den PHL auch ausführlich darüber gesprochen und vorallen mal eine Übersichtskarte erstellt das die Fläche sehr gut zeigt:
    Name:  rfa.jpg
Hits: 37169
Größe:  99,5 KB


    Hier der Video-Link wo ab Minuten 51 über die RFA Fläche gesprochen wird und aus Minute 53 stammt der oben gepostette Screenshot:


    Quelle

  14. #14
    Gesperrt
    Registriert seit
    08.10.2014
    Ort
    Bei mir
    Alter
    48
    Beiträge
    385
    Besuchte Parks
    7
    Gefahrene Bahnen: 35
    Besuchte KontinenteBewertete Parks

    Standard

    Ich könnte mir auch sehr gut vorstellen, das der Wuzetownbereich etwas erweitert wird. Vielleicht mit einem schönen Darkride und ein paar anderen kleineren Attraktionen, die durchaus etwas thrilliger sein können. Vielleicht so ne Art wilde Kaffeetassenkarussel aber auf Wuze-Town getrimmt.

  15. #15
    CLUBMEMBER
    Registriert seit
    27.01.2012
    Ort
    Essen
    Beiträge
    256
    Besuchte Parks
    42
    Gefahrene Bahnen: 229
    Besuchte ParksGefahrene Bahnen

    Standard

    Diese Kaffetassenfahrt gibt es glaube ich schon. Oben in Wupi und Wölze-Land sind so Enten, mit denen man sich drehen kann.

Seite 1 von 37 12311 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •