Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 143
Like Tree147"Gefällt mir"

Thema: Spekulation/Diskussion - RMC Umbau von Colossos (Heide Park)?



  1. #1
    CLUBMEMBER Avatar von KaLLi
    Registriert seit
    08.04.2015
    Ort
    Schweinfurt
    Alter
    27
    Beiträge
    871
    Besuchte Parks
    24
    Gefahrene Bahnen: 94
    Besuchte KontinenteBewertete Parks

    Standard Spekulation/Diskussion - RMC Umbau von Colossos (Heide Park)?

    Aufgrund der Tatsache, dass Colossos aktuell geschlossen ist wegen größeren Wartungsarbeiten und die Bahn nun schon einige Jahre auf dem Buckel hat gibt es wie bereits im Neuigkeiten-Thread erwähnt Überlegungen, ob Colossos von RMC umgebaut werden soll, was meint ihr?

    Hier nochmal die Quelle.
    Besuchte Parks:
    2016 SeaLife Hannover u. München, Liseberg, Tivoli Kopenhagen, 2x Heide Park, Tripsdrill, Holiday Park, Freizeitpark Plohn, Legoland
    2017 SeaLife Konstanz und Speyer, 2x Heide Park, Disneyland Anaheim, Universal Studios Hollywood, 2x Holiday Park, Geiselwind
    2018 Holiday Park, Movie Park, Phantasialand, Toverland, Freizeitland Geiselwind

  2. #2
    CLUBMEMBER Avatar von pdohmen91
    Registriert seit
    18.03.2015
    Ort
    AiX
    Beiträge
    477
    Besuchte Parks
    30
    Gefahrene Bahnen: 178
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene Bahnen

    Standard

    Würde meiner Meinung nach super zum Heide Park passen. Wäre ja nicht das erste mal das sie dann mit "Deutschlands erster..." werben könnten.

    Ansonsten würde mich das auch dann nochmal in den Heide Park ziehen auch wenn ich insgesamt nicht zu 100% bei meinem letzten Besuch überzeugt wurde. Krake und FdD machen Spaß aber haben mich nicht so stark überzeugt das ich nochmal von NRW bis dort fahren würde. Bei ungefähr gleicher Strecke fahre ich dann doch lieber zum EP.
    Parkbesuche 2016: 2x Efteling, 4x Phantasialand, 1x Walibi Holland, 2x Port Aventura, 1x Tibidabo
    Parkbesuche 2017: 21 Besuche in 14 verschiedenen Parks
    Parkbesuche 2018: 22 Besuche in 17 verschiedenen Parks

  3. #3
    Hyperaktiver Freund
    Registriert seit
    05.05.2014
    Ort
    Im Norden
    Beiträge
    1.131
    Besuchte Parks
    16
    Gefahrene Bahnen: 46
    Besuchte Kontinente

    Standard

    Also für mich klingt das "Interview" jetzt nicht so als wenn man in der Heide tatsächlich über einen RMC Umbau nachdenkt. Eher so als wenn der Text-Schreiber den aktuellen Ausfall und die demnächst anstehende größere Wartung ihn veranlasst mal über RMC zu spekulieren.
    Anschließend heißt es dann nur das man in der Heide diskutiert und zu einem Ergebnis kommen wird. Das man das bei einem Ausfall und anstehender Wartung tut ist aber nicht verwunderlich.
    F623 gefällt dieses Posting.

  4. #4
    CLUBMEMBER Avatar von kati0382
    Registriert seit
    12.07.2015
    Ort
    nähe Osnabrück
    Alter
    36
    Beiträge
    725
    Besuchte Parks
    16
    Gefahrene Bahnen: 64
    Bewertete Parks

    Standard

    Daran gedacht habe ich auch schon.
    Aaaber, wenn das wirklich passieren sollte, muss vorher noch irgendetwas anderes her.
    Ich meine das so: Colossos ist ein (wenn nicht DAS) Aushängeschild des Parks und so ein Umbau ist nicht mal eben in ein paar Wochen abgehakt. Ich liebe den Heide Park, so ist es nicht, aber die einzigen anderen erwähnenswerten Coaster dort sind "Krake" und "Flug der Dämonen". "Big Loop" und "Limit" sind einfach was für Nostalgiker, "Desert Race" ist kaum eine Erwähnung wert und der Rest ist sowieso unter "ferner liefen". Wenn man sich das vor Augen führt ist das ist nicht wirklich viel, wenn Colossos wirklich für längere Zeit geschlossen sein sollte.

    Außerdem wurde ja gerade erst der Anstellbereich bei Colossos aufgehübscht, die Baummenschen sind eingezogen etc. Würde man das machen, wenn eh bald ein Umbau ansteht?
    Älter werden ist unvermeidbar - erwachsen werden optional


  5. #5
    CLUBMEMBER Avatar von sven
    Registriert seit
    27.01.2009
    Ort
    München
    Alter
    38
    Beiträge
    2.734
    Besuchte Parks
    87
    Besuchte ParksBesuchte Kontinente

    Standard

    Bei der in der Vergangenheit gesehenen Vorliebe dieser Quelle und dieses "Redakteurs" für blumige Andeutungen mit wenig Substanz und wortreiche, aber inhaltsarme Texte gebe ich da einfach mal überhaupt nichts drauf. Auch hier sieht man diesen Stil wieder - irgendwas andeuten, aber so das niemand einem eine Falschaussage nachweisen kann. Falls es per Zufall was wird steht man im nachhinein als totaler Auskenner da.
    Mario M., Troppy, Chris.G und 8 anderen gefällt dieses Posting.

  6. #6
    CLUBMEMBER
    Registriert seit
    04.08.2014
    Ort
    Freie und Hansestadt Hamburg
    Beiträge
    516
    Besuchte Parks
    37
    Gefahrene Bahnen: 167
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene Bahnen

    Standard

    Außerdem wurde ja gerade erst der Anstellbereich bei Colossos aufgehübscht, die Baummenschen sind eingezogen etc. Würde man das machen, wenn eh bald ein Umbau ansteht?
    Sprächen wir hier über einen Rückbau, nicht über einen Umbau, könnte man das als Argument gelten lassen. Tun wir aber nicht.
    Was hindert einen daran das Thema bei einem Umbau der Schienen, möglicherweise einer Anpassung des Layouts, zu übernehmen?

  7. #7
    CLUBMEMBER
    Registriert seit
    24.03.2014
    Ort
    Münster
    Alter
    47
    Beiträge
    684
    Besuchte Parks
    47
    Gefahrene Bahnen: 232
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene Bahnen

    Standard

    Ich selber habe etwas Probleme an einen RMC umbau zu denken denn dazu ist die Bahn einfach zu neu und das Layout für RMC vermutlich zu langweilig .(und das wo Colossos meine Lieblings Holz Achterbahn ist)

    Dadurch das der jetztige Ausfall so plötzlich kommt und auch vom HP schon angekündigt wurde das es vermutlich länger dauert halt ich die Theorie mit den ausgefallenen Lift am wahrscheinlichsten.

    Sollten bei einer Bahn wie Colossos die Antriebseinheit ausfallen sei es das Getriebe oder der Motor selber gibt es 3 Möglichkeiten:

    1.
    Der Park hat reserve vor Ort dann sollte es maximal einige Tage bis 1-2 Wochen dauern auszutauschen.
    Und das glaube ich beim HP eher nicht das die sowas als Ersatz haben hat man ja auch schon 2mal bei Scream gesehen wo jedemal fast eine komplette Saison der Turm ausgefallen ist.

    2.
    Man kann den Antrieb Reparieren.
    z.B: kann man einen Elektromotor komplett Wickeln/lagern, für Getriebe kann man neue Zahnräder fertigen lassen.
    Auch das deutet dann eher auf eine kurze Reparaturzeit hin.

    3.
    Es ist kein Ersatz vor Ort und Reparatur ist nicht möglich.
    Ich bin mir sehr sicher, dass es den Colossos Antrieb nir einmal gibt (also mit den genauen Leistungsdaten und genau den benötigen Abmessungen).
    Deswegen hat der Park halt wieder 3 Möglichkeiten:
    - man packt sich selber einen Ersatzantrieb hin (teuer)
    - man verpflichtet den Hersteller kurzfristig Erstz zu besorgen (noch teurer, weil sich dann der Hersteller Ersatz aufs Lager packen muss)
    - man lebt damit das solche Spezialanfertigungen mehrere Monate Lieferzeit haben

  8. #8
    CLUBMEMBER Avatar von toschy
    Registriert seit
    14.11.2012
    Ort
    Pfaffenhofen an der Ilm
    Alter
    36
    Beiträge
    886
    Besuchte Parks
    73
    Gefahrene Bahnen: 378
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene Bahnen

    Standard

    Zitat Zitat von Falo Beitrag anzeigen
    3.
    Es ist kein Ersatz vor Ort und Reparatur ist nicht möglich.
    Ich bin mir sehr sicher, dass es den Colossos Antrieb nir einmal gibt (also mit den genauen Leistungsdaten und genau den benötigen Abmessungen).
    Deswegen hat der Park halt wieder 3 Möglichkeiten:
    - man packt sich selber einen Ersatzantrieb hin (teuer)
    - man verpflichtet den Hersteller kurzfristig Erstz zu besorgen (noch teurer, weil sich dann der Hersteller Ersatz aufs Lager packen muss)
    - man lebt damit das solche Spezialanfertigungen mehrere Monate Lieferzeit haben
    Und genau an dem Punkt, sollte es so sein, verstehe ich ein Unternehmen nicht.
    Den sollte es einmal passieren das so eine "Spezialanfertigung" kaputt geht MUSS ich meiner Meinung nach ein Ersatzteil zur Hand haben und dieses ohne großen Ausfall benutzen können.

    Ich sehe dass bei mir in der Arbeit mit Spezialanfertigungen. Die sind halt dann einfach mal 1-2 mal zur Reserve auf Lager. Und wenn ich mir ansehe was die Merlin Group europaweit an Besucher hat, dann kann es ja nicht an Geld für einen Ersatzmotor mangeln.
    Was kostet so ein Motor schon? Im Vergleich zu dem Imageschaden den man hat dürfte das wohl zu verkraften sein.

    Ich würde sagen man arbeitet hier mit einer gewissen Kurzsichtigkeit und lernt aus Fehlern wie bei Scream einfach nicht.
    Top-Spin, kert und Ckosse gefällt dieses Posting
    Hier könnte Ihre Werbung stehen

  9. #9
    CLUBMEMBER Avatar von eKs_Prod
    Registriert seit
    14.12.2015
    Ort
    Dresden
    Alter
    29
    Beiträge
    2.055
    Besuchte Parks
    176
    Gefahrene Bahnen: 746
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene BahnenBewertete Parks

    Standard

    Zitat Zitat von pdohmen91 Beitrag anzeigen
    Würde meiner Meinung nach super zum Heide Park passen. Wäre ja nicht das erste mal das sie dann mit "Deutschlands erster..." werben könnten.
    Es wäre sogar Europas Erste(r). Denn Wildfire würde das Merlin Marketing als Neubau anders einstufen. Ist wie mit MerlinMetern und MerlinGefälle. – vielleicht wir die Bahn dann auch über 90° steil? Oder auf einmal 70 Meter hoch? Wer weiß...

    Aber nein, für einen RMC-Umbau ist Colossos zu "jung" und fährt noch zu gut. Vielleicht war es einfach ein gebrochenes Teil welches erst hergestellt werden muss. Cordes/Intamin hat ja jetzt nicht so viele Holzachterbahnen gebaut. Und Scream dauerte damals auch fast eine ganze Saison.
    Geändert von eKs_Prod (04.08.2016 um 15:17 Uhr)

  10. #10
    Aktiver Freund
    Registriert seit
    23.04.2011
    Ort
    Hamburg
    Alter
    21
    Beiträge
    285
    Besuchte Parks
    0

    Standard

    Sollte Merlin sich dazu entscheiden, Colossos umzubauen, dann würde die Länge wahrscheinlich auf die Hälfte reduziert werden, anders kennt man es ja nicht bei denen... Aber wie bereits erwähnt, ist ein Out- and Back Layout wohl ein ziemlich schlechter Kandidat für so einen Umbau.


  11. #11
    CLUBMEMBER
    Registriert seit
    04.08.2014
    Ort
    Freie und Hansestadt Hamburg
    Beiträge
    516
    Besuchte Parks
    37
    Gefahrene Bahnen: 167
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene Bahnen

    Standard

    Medusa (SF Mexico): 3163ft auf 3000ft
    Texas Giant (SF Over Texas): 4920ft auf 4000ft
    Cyclone (SF New england): 3600 auf 3320

    Klingt alles nicht nach halber Länge.
    Oder im Falle von Merlin: Was haben die den bis jetzt so umgebaut, dass sich die Länge halbiert hat?

  12. #12
    Interessierter Freund
    Registriert seit
    20.06.2016
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    23
    Besuchte Parks
    13
    Gefahrene Bahnen: 59

    Standard

    Ich glaube hier ging es rct800 eher um so lange Coaster wie Krake oder Desert Race.
    Aber das ist offtopic ;D
    rct800 gefällt dieses Posting.
    Top 10 Counts:
    1 Taron | 2 Schwur des Kärnan | 3 Lost Gravity | 4 Goliath | 5 Expedition GeForce | 6 Colossos | 7 Fluch von Novgorod | 8 Black Mamba | 9 Flug der Dämonen | 10 Silver Star

  13. #13
    Aktiver Freund
    Registriert seit
    05.01.2012
    Ort
    Baden-Württemberg
    Alter
    24
    Beiträge
    112
    Besuchte Parks
    5
    Gefahrene Bahnen: 24

    Standard

    Gibt es denn schon Holzachterbahnen mit so einem klassischen Out- and Back Layout welche von RMC umgebaut wurden?

  14. #14
    Hyperaktiver Freund Avatar von Tripsdrill Fan
    Registriert seit
    26.09.2013
    Ort
    Südwesten
    Beiträge
    4.540
    Besuchte Parks
    8
    Gefahrene Bahnen: 44

    Standard

    Zitat Zitat von FireRed Beitrag anzeigen
    Gibt es denn schon Holzachterbahnen mit so einem klassischen Out- and Back Layout welche von RMC umgebaut wurden?
    Colossus in Six Flags Magic Mountain hatte ein recht klassisches Out- and Back Layout. Daran sieht man gut, dass man auch aus sowas einen spektakulären Hybridcoaster zaubern kann. Dass Colossus im Heide-Park umgebaut wird würde ich aktuell aber eher ausschließen, ich verstehe auch nicht ganz woher plötzlich diese Spekulationen kommen.
    nicki96 gefällt dieses Posting.

  15. #15
    Aktiver Freund
    Registriert seit
    14.07.2016
    Ort
    Langenfeld
    Beiträge
    222
    Besuchte Parks
    30
    Besuchte ParksBesuchte Kontinente

    Standard

    Ich denke, dass der Heide Park im Leben kein Geld in die Hand nehmen wird, um eine bestehende Achterbahn umzubauen. Passt meiner Meinung nach nicht in das Konzept von Merlin. Viel eher wird man Colossos so lange betreiben, bis es nicht mehr geht und dann abreißen.
    Es gibt auch keinerlei Anhaltspunkte für einen Umbau. Die Bahn ist außer Betrieb, weil Ersatzteile fehlen, sonst nichts...
    Yan gefällt dieses Posting.

Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte

Stichworte

colossos, heide park, rmc Achterbahn Airtime Alton Towers Arthur Attraktion Auszeichnung B&M Baustellenbilder Bayern Park Besucherzahlen Blackpool Cedar Point Chiapas Club Coaster Coasterfriends Disney Disneyland Disneyland Paris Efteling Dive Coaster Eintrittskarten EPCOT Erlebnispark Eröffnung Europapark Event Fahrgeschäfte Flug der Dämonen Fort Fear Fort Fun Forum Freizeitpark Gardaland Geisterbahn Gerstlauer Gutscheine Halloween Hansa Park Harry Potter Heide Park Hollywood Studios Horror Nights Hotel Indoor Intamin Kärnan Karacho Karussel Kirmes Legoland Looping Mack Mickey Maus Mirabilandia Movie Park München Neue Attraktion Neuheiten News Öffnungszeiten Onride Orlando Port Aventura POV Presse Rafting Ratgeber Resort Rollercoaster Saison 2014 Saison 2015 Sieben-Meilen-Sommer Singapore Six Flags Spiderman Themepark Thrill Tokyo Tour Tripsdrill TV Unfall Universal Studios Urlaub Vekoma Vergünstigungen Walt Disney World Warner Wasser Wing Coaster Wintertraum

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •