Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 49
Like Tree87"Gefällt mir"

Thema: 2020 Neuheit: Achterbahn (Free Spin Coaster, S&S?) @ Walibi Holland - Niederlande



  1. #1
    Aktiver Freund
    Registriert seit
    27.07.2015
    Ort
    Köln
    Alter
    23
    Beiträge
    145
    Besuchte Parks
    27
    Gefahrene Bahnen: 192
    Besuchte ParksGefahrene Bahnen

    Standard 2020 Neuheit: Achterbahn (Free Spin Coaster, S&S?) @ Walibi Holland - Niederlande

    Viele Jahre hat es gedauert, bis wirklich wieder Bewegung in Walibi Holland kam. Ihre Neuheit für dieses Jahr, Lost Gravity, ist noch nicht einmal eröffnet, da werden schon weitere Attraktionen angekündigt. So soll bereits nächstes Jahr unter dem Arbeitstitel "Brain Trip" eine weitere Attaktion und 2019 eine weitere Achterbahn eröffnet werden. Die Informationen dazu stammen aus einem Interview mit Mascha van Till mit der niederländischen Freizeitparkseite Loopings. Bei der Attraktion für nächstes Jahr soll es sich "um ein Projekt von einem anderen Kaliber halten, bei dem man etwas selbst erleben kann". Allerdings wird sich bei der Aussage direkt von Virtual Reality Brillen distanziert. Bei der für das Jahr 2019 geplanten, und dann mittlerweile achten, Bahn im Park soll es nach seiner Aussage wieder um etwas ganz anderes handeln, dass in keinem anderen Park zu finden ist, und dabei das Budget das für Lost Gravity genutz wurde, nochmal überstiegen werden.

    Quelle:
    Walibi Holland opent weer grote nieuwe achtbaan in 2019 - Looopings
    Mario M., Coaster-Smitty, americancoasterfan und 13 anderen gefällt dieses Posting.
    Choices ¯\_(ツ)_/¯

  2. #2
    CLUBMEMBER Avatar von Westfale95
    Registriert seit
    01.06.2011
    Ort
    Rotterdam (NL)
    Alter
    23
    Beiträge
    951
    Besuchte Parks
    37
    Gefahrene Bahnen: 141
    Besuchte ParksGefahrene Bahnen

    Standard

    Das ist echt der Wahnsinn! Also hätte mir einer vor 3 Jahren erzählt, dass CdA irgendwann mal richtige Spendierhosen anlegen wird und richtig in die Walibi Parks investiert, hätte ich ihn ausgelacht.

    Klingt alles sehr spannend! Sowohl 2017 als auch 2019.

    Zu dem 2017 Projekt "Brain Trip" lässt sich noch sagen, dass keine VR-Technik zum Einsatz kommen soll. Irgendwie könnte ich mir gut vorstellen, dass eine Art Ganzjahresmaze dort auf uns zu kommt. Oder eine ähnliche Walkthrough-Attraktion. Wobei es ja auch eine einzigartige Komponente wieder haben soll. Ich bin jedenfalls sehr gespannt

  3. #3
    CLUBMEMBER Avatar von eKs_Prod
    Registriert seit
    14.12.2015
    Ort
    Dresden
    Alter
    29
    Beiträge
    2.256
    Besuchte Parks
    182
    Gefahrene Bahnen: 767
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene BahnenBewertete Parks

    Standard

    Klingt wie ein Ableger von Derren Browns Ghost Train der dieses Jahr im Thorpe Park eröffnet. Aber Interview zu Artikel und Artikel zu Übersetzung zu dem hier... Naja. Ich halte mich bedeckt.

  4. #4
    Interessierter Freund
    Registriert seit
    08.10.2015
    Ort
    Hagen
    Beiträge
    63
    Besuchte Parks
    18
    Gefahrene Bahnen: 104
    Gefahrene Bahnen

    Standard

    Ich bin mal gespannt ob direkt ein Doppel-Auftrag bei Mack eingegangen ist und auch der 2. neue Coaster von Mack gebaut wird .
    In dem Portfolio vom Park würde ja eventuell ein Indoor-coaster passen, auch wenn solche gerade nicht mehr sooo im Trend liegen.

  5. #5
    sehr aktiver Freund Avatar von Ckosse
    Registriert seit
    24.11.2013
    Ort
    Rheine
    Beiträge
    638
    Besuchte Parks
    13
    Gefahrene Bahnen: 51

    Standard

    Zitat Zitat von shuttelcock Beitrag anzeigen
    Ich bin mal gespannt ob direkt ein Doppel-Auftrag bei Mack eingegangen ist und auch der 2. neue Coaster von Mack gebaut wird .
    In dem Portfolio vom Park würde ja eventuell ein Indoor-coaster passen, auch wenn solche gerade nicht mehr sooo im Trend liegen.
    In dem Interview würde gesagt, dass sie sich auch gerne mal bei anderen Herstellern umgucken und nicht immer den gleichen haben wollen.
    Star Trek: Operation Enterprise @Movie Park Germany

    Beam me up, Scotty!

  6. #6
    sehr aktiver Freund Avatar von Ckosse
    Registriert seit
    24.11.2013
    Ort
    Rheine
    Beiträge
    638
    Besuchte Parks
    13
    Gefahrene Bahnen: 51

    Standard

    Es gab ein Interview zwischen einer deutschen Parkseite und der Parkleiterin des Walibi Holland. In dem wurde gesagt, dass die neue Attraktion 2017 eine Indoor Attraktion wird.

    Link zum Video:
    DjDemon, Ralf61, flaffstar99 und 1 anderen gefällt dieses Posting.
    Star Trek: Operation Enterprise @Movie Park Germany

    Beam me up, Scotty!

  7. #7
    sehr aktiver Freund Avatar von Ckosse
    Registriert seit
    24.11.2013
    Ort
    Rheine
    Beiträge
    638
    Besuchte Parks
    13
    Gefahrene Bahnen: 51

    Standard

    Kaum ist die eine Attraktion auf geht es schon mit der nächsten weiter. Die Attraktion 2017 soll das 3D Kino des Parks ersetzen!

    Quelle
    nicki96 gefällt dieses Posting.
    Star Trek: Operation Enterprise @Movie Park Germany

    Beam me up, Scotty!

  8. #8
    Hyperaktiver Freund
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    1.685
    Besuchte Parks
    21
    Gefahrene Bahnen: 115
    Gefahrene Bahnen

    Standard

    Da scheinen sie aber jetzt mehr oder weniger Familienfreundliche Attraktionen zu entfernen, bin mal gespannt ob man noch Dinge wie das Kinderland behaelt. Waere weiterhin ziemlich sinvoll..
    Eichhörnchen sind tolle Früchte.

  9. #9
    sehr aktiver Freund Avatar von Ckosse
    Registriert seit
    24.11.2013
    Ort
    Rheine
    Beiträge
    638
    Besuchte Parks
    13
    Gefahrene Bahnen: 51

    Standard

    Anscheinend funktioniert das Konzept "Jugend- und Musikpark" echt gut. Sie investieren weiter, haben vieles richtig gemacht und wollen auch viel machen. Und wenn sie ohne Kinder weiter machen wollen, dann wird das warscheinlich auch der richtige Schritt sein.
    nicki96 gefällt dieses Posting.
    Star Trek: Operation Enterprise @Movie Park Germany

    Beam me up, Scotty!

  10. #10
    Hyperaktiver Freund Avatar von Eulalia2002
    Registriert seit
    12.07.2014
    Ort
    Kempen Niederrhein
    Alter
    68
    Beiträge
    1.454
    Besuchte Parks
    45
    Gefahrene Bahnen: 220
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene Bahnen

    Standard

    Dann will ich nur hoffen, dass das nicht Schule macht und sich noch mehr Parks so entwickeln. Denn ich stelle mir dann auch ein gewisses Publikum dort vor, dem ich eigentlich lieber aus dem Wege gehe. Ihr mögt das anders sehen, weil ihr auch zur Zielgruppe gehört, aber zu viele Chaoten auf einem Ort, wenn ihr versteht, was ich meine, schrecken mich eher ab.
    ACHTERBAHN FAHREN ERHÄLT JUNG!!

  11. #11
    sehr aktiver Freund Avatar von Ckosse
    Registriert seit
    24.11.2013
    Ort
    Rheine
    Beiträge
    638
    Besuchte Parks
    13
    Gefahrene Bahnen: 51

    Standard

    Aber es gibt auch Vorteile. Und zwar werden dann keine geldschluckenden Investitionen in diese Richtung mehr gemacht und man Investiert so automatisch öfter und mehr in Thrill. Und ich glaub das kann Deutschland und seine Umgebung gut gebrauchen.
    Star Trek: Operation Enterprise @Movie Park Germany

    Beam me up, Scotty!

  12. #12
    CLUBMEMBER Avatar von Westfale95
    Registriert seit
    01.06.2011
    Ort
    Rotterdam (NL)
    Alter
    23
    Beiträge
    951
    Besuchte Parks
    37
    Gefahrene Bahnen: 141
    Besuchte ParksGefahrene Bahnen

    Standard

    Zitat Zitat von Eulalia2002 Beitrag anzeigen
    Dann will ich nur hoffen, dass das nicht Schule macht und sich noch mehr Parks so entwickeln. Denn ich stelle mir dann auch ein gewisses Publikum dort vor, dem ich eigentlich lieber aus dem Wege gehe. Ihr mögt das anders sehen, weil ihr auch zur Zielgruppe gehört, aber zu viele Chaoten auf einem Ort, wenn ihr versteht, was ich meine, schrecken mich eher ab.
    Walibi Holland nutzt in den Niederlanden nur eine unbesetzte Nische, da eigentlich jeder Freizeitpark dort auf Entertainment für die ganze Familie setzt (wie in Deutschland eigentlich auch). Würde Walibi Holland auf diesen Zug aufspringen, wäre er nur einer von vielen und dabei noch nicht mal der Beste. Sich von den anderen Parks zu differenzieren und zu sagen "wir setzen nur auf Unterhaltung für Jugendliche und (junge) Erwachsene" halte ich für einen mutigen aber klugen Schritt, der auch offenbar aufgehen zu scheint. Und um ehrlich zu sagen ist Walibi Holland auch der einzige Park in den Niederlanden, der überhaupt das Potenzial dazu besitzt sich zum Thrill und Jugendpark zu entwickeln. Efteling wird es definitiv nie werden und auch Parks wie Duinrell, Toverland oder Slagharen müssten eine ganz andere Strategie fahren, die sich eher wenig lohnen würde. Familienparks bleiben halt eher der Trend, mit dem man gut Geld verdient in Europa und Parks wie Walibi Holland und Thorpe Park mit ihrer ausschließlichen Ausrichtung auf Jugendliche bleiben hier in unseren Breitengraden eher die Ausnahme.
    VHF, DjDemon, Marco89 und 5 anderen gefällt dieses Posting.

  13. #13
    Hyperaktiver Freund Avatar von Eulalia2002
    Registriert seit
    12.07.2014
    Ort
    Kempen Niederrhein
    Alter
    68
    Beiträge
    1.454
    Besuchte Parks
    45
    Gefahrene Bahnen: 220
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene Bahnen

    Standard

    Gut, der Thorpe Park hat aber auch ein neues Kinderland, das hab ich letztes Jahr selber gesehen. Ansonsten hast du vielleicht Recht, aber ich sehe auch die Zukunft. Wie viele Parks, in denen sich auch Softies und Nicht - Thrillfans sowie ältere Erwachsene wohl fühlen, wird es in 20 Jahren noch geben? Wird das Beispiel Schule machen? In USA gibt es weniger Familien - als Thrillparks, jetzt schon. Ich rede ja jetzt auch nicht von mir persönlich, ich fahre ja auch Thrillbahnen, bis auf wenige Ausnahmen, aber ich denke auch an die Normalos.
    Aber andererseits wird es in 20 Jahren sicher auch ein anderes Publikum geben, wie jetzt bereits auf den Kirmessen. Dort zieht sich das Familienpublikum schon lange zurück von den Fahrgeschäften.
    Für Deutschland könnte ich mir vorstellen, dass man aus dem Moviepark am Ehesten so einen Thrill und Jugendpark schaffen könnte.
    ACHTERBAHN FAHREN ERHÄLT JUNG!!

  14. #14
    sehr aktiver Freund Avatar von Ckosse
    Registriert seit
    24.11.2013
    Ort
    Rheine
    Beiträge
    638
    Besuchte Parks
    13
    Gefahrene Bahnen: 51

    Standard

    In Sachen Thrill sehe ich irgendwie den Europapark und den Heide Park weiter vorne. Diese haben bis jetzt die größen und besseren Thrillmaschinen.

    In sachen Jugend würde ich auch nicht direkt auf den Movie Park setzten. Ich bin mir sicher, dass es viele Jugendliche auch in Zukunft in den Movie Park gehen werden, aber genau so aber auch Familien. Denn mit dem Nickland setzt auch der Movie Park viel auf Kinder. Also wird er auch wie alle anderen Parks hier in Deutschland auf die Familie ausgerichtet bleiben.
    Star Trek: Operation Enterprise @Movie Park Germany

    Beam me up, Scotty!

  15. #15
    Aktiver Freund Avatar von Coasterkalle
    Registriert seit
    21.12.2015
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    291
    Besuchte Parks
    4
    Gefahrene Bahnen: 27

    Standard

    Geht jetzt ziemlich ins Offtopic aber der EP und Thrill? Eher nicht...Der Heidepark geht genau in die andere Richtung, dem Skyline Park traue ich in die Richtung schon eher was zu. Aber jetzt genug, es geht ums Walibi Holland
    erisstpottwale und shuttelcock gefällt dieses Posting.

    Lieblingsachterbahnen: Fluch von Novgorod Rutschebanen
    Erster Park: Tolk Schau
    Last Count: Alpencoaster

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •