Ergebnis 1 bis 2 von 2
Like Tree9"Gefällt mir"
  • 8 Post By comiker91
  • 1 Post By Mario M.

Thema: 2020 Neuheit: Vertikale Themenfahrt (RES Rides) @ Connyland - Schweiz



  1. #1
    CLUBMEMBER Avatar von comiker91
    Registriert seit
    20.11.2011
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    28
    Beiträge
    848
    Besuchte Parks
    9
    Gefahrene Bahnen: 45

    Standard 2020 Neuheit: Vertikale Themenfahrt (RES Rides) @ Connyland - Schweiz

    Ich habe heute dieses Video gefunden:


    In dem Artikel dazu wird von einem Vertikalen Darkride gesprochen. Hört sich schon mal alles sehr interesant an.
    Hier der Artikel zum lesen
    pat65, Coaster_Friend92, Flopsi98 und 5 anderen gefällt dieses Posting.
    Wilde Hilde

    Last Count: Can Can Coaster

  2. #2
    CF Team News Avatar von Mario M.
    Registriert seit
    08.11.2008
    Ort
    Fulda
    Alter
    26
    Beiträge
    29.822
    Besuchte Parks
    204
    Gefahrene Bahnen: 870
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene BahnenBewertete Parks

    Standard

    RES hat dazu eine Pressemitteilung veröffentlicht:

    Zitat Zitat von RES Rides
    “Ride Engineers Switzerland» – RES – mit starker und erfolgreicher Marktpräsenz 2 Jahre nach dem Launch

    Vor 2 Jahren präsentierte sich “Ride Engineers Switzerland” (“RES”) als junges Unternehmen am Markt für Fahrgeschäfte. Innovative Konzepte und gute Kundenbeziehungen haben inzwischen zu einer erfolgreichen Marktpräsenz geführt. Heute unterschrieb der Schweizer Freizeitpark «Conny-Land» mit RES einen Vertrag für ein Fahrgeschäft. Im deutschen Schwabenpark ist die “Wilde Hilde» bereit für die finale TÜV-Abnahme. Die «Wilde Hilde» basiert auf dem Konzept von Roller-Ball, welches an der EAS 2016 erstmals präsentiert wurde.

    Vertical Dark Ride für “Conny-Land”

    Der Freizeitpark “Conny-Land”, domiziliert in der Ostschweiz, wird seinen Gästen eine neue Attraktion bieten. Heute ist dieser Vertrag an der IAAPA European Attraction Show von Roby Gasser, Conny-Land and Willy Walser, RES, unterzeichnet worden. Dieser vertikale Dark Ride mit geplanter Eröffnung in 2020 wird ein einmaliges, interaktives Erlebnis ermöglichen. Auch das Element «Story-Telling» wird dabei eine wichtige Rolle spielen. Nick Farmer von Farmer Attraction Development wird für diesen Teil verantwortlich zeichnen. Dieses Fahrgeschäft entspricht der Ausrichtung des Parks, in dem auch bei regnerischem Wetter ungetrübter Ausflugspass garantiert ist. Ride Engineers Switzerland hat bereits weitere vertikale Fahrgeschäfte gebaut, welche die Marktnachfrage nach Interaktivität und Multi-Media ideal erfüllen.

    “Wilde Hilde” – das Roller-Ball Konzept steht im «Schwabenpark» bereit zur Eröffnung

    Das Fahrgeschäft “Wilde Hilde” im Schwabenpark basiert auf dem Konzept “Roller-Ball”, welches an der EAS 2016 erstmals präsentiert wurde. Dieser vertikale Familiencoaster ist einem Hühnerstall nachempfunden und entspricht ideal dem Theming des Parks. Dieses Fahrgeschäft ist fertig installiert und mehr als 3’000 Testfahrten sind inzwischen erfolgreich absolviert. Um auch Familien und kleinere Kinder zu befördern, wurde die Anlage etwas adaptiert und wird in den kommenden Wochen dem finalen TÜV Check unterzogen.
    RES hat 2016 auch das innovative “Air Loop” Konzept präsentiert, ein Coaster mit Schienen in Achterform, die den Traum vom Fliegen (fast) wahr werden lassen. Das Patent für dieses einzigartige Fahrgeschäft ist in der Finalisation.
    Quelle

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •