Ergebnis 1 bis 3 von 3
Like Tree6"Gefällt mir"
  • 1 Post By Lamoure
  • 5 Post By Lamoure

Thema: 2017 Neuheiten: Scary Falls VR & Piratenbereich @ Aqualandia - Italien



  1. #1
    Aktiver Freund Avatar von Lamoure
    Registriert seit
    09.06.2015
    Ort
    Neustadt an der Weinstraße
    Alter
    28
    Beiträge
    188
    Besuchte Parks
    32
    Gefahrene Bahnen: 169
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene Bahnen

    Standard 2017 Neuheiten: Scary Falls VR & Piratenbereich @ Aqualandia - Italien

    Das Aqualandia in Lido di Jesolo (Italien) zählt meiner Meinung nach zu den besten Wasserparks weltweit. Daher besuche ich es jährlich mindestens einmal und freue mich immer über die Ankündigungen für die neue Saison.

    Diesmal gibt es ein VR-Upgrade der "Scary Falls"-Rutsche, welche eine ca. 30m hohe Tunnel- Steilrutsche ist. Außerdem wird ein neues Piratenareal mit Shops an der Mainstreet errichtet (Theming). Gleichzeitig wird eine Videoaufzeichnung mit Email-Versand oder Teilung des Videos über soziale Netzwerke bei der Rekordrutsche "Spacemaker" und beim Bungee-Jump eingeführt.

    Bilder:
    Name:  aqualandia-port-royal-2017-8.jpg
Hits: 962
Größe:  153,1 KB
    Quelle: http://www.parksmania.it/media/post/...yal-2017-8.jpg



    Übersetzer (Google)
    Aqualandia: "New Port Royal" und Virtual Reality von "ScaryFalls"Pressemitteilung Aqualandia:


    Wichtige Neuigkeiten für die Saison 2017 Aqualandia, am besten Wasser-Themenpark in Italien Parksmania Awards zum zehnten Mal verliehen 2016 unter den 10 besten der Welt, Auszeichnungen, die ein Sommer gekrönt für Erfolg in der Öffentlichkeit erinnern: mit einem Erhöhung der Eingänge im Vergleich zu 2015, die 18% dank der hervorragenden Wetter erreicht, die auch die Jesolo Badetourismus um 3% geholfen.


    Ein weiteres Ziel erreicht, ist die Annahme der Organisation und Management-Modells gemäß Gesetzesdekret. N. 231/2001 der BS OHSAS 18001 immer durch TÜV, der deutschen Zertifizierungsstelle, wodurch bestätigt internationale Beispiel für Innovation und positive Trends in der Branche zertifiziert.


    Es wurde für die Kunststoff und die Baustelle des „New Port Royal“, der neue Themenbereich im Bau, die im Jahr 2017 wird neu ein Pirat Karibik Dorf von 1500 Quadratmetern der 80.000 insgesamt im Park offiziell vorgestellt, auch der Bürgermeister von Jesolo, Valerio Zoggia.


    „New Port Royal, die von Hemingway Main Street zugegriffen werden“, fügte er hinzu, den neuen Themenbereich zu beschreiben, Carla Cavaliere, Projektmanager von Aqualandia Szenarien „wird die realistische Einstellung des historischen Dorfes der Insel errichten, wo sie Zuflucht nahm berühmte Piraten wie Sir Henry Morgan, Blackbeard, Calico Jack, nach dem spanischen Händler plündern. New Port Royal Bereich Themen-Optionen vervollständigen bereits ausgezeichnet mit dem Sonderpreis zu Parksmania Awards 2015, der Stärkung des mit einem historischen Bezug, die Aqualandia Karibik Charakterisierung, schon vom Eingang leitmotiv Nouveau, mit der Thematisierung von Key West inspiriert fort und der Maya-Tempel“.


    Aber die Überraschungen nicht zu Ende. Aqualandia im Jahr 2017 wird der erste Wasser-Themenpark der Welt sein, die virtuelle Realität zu starten, die bereits die Adrenalinrutsche Scaryfalls durch spezielle 3D-Helme ausgestattet ist. Er erwartet Pareschi „den Mehrwert der virtuellen Realität wird ein neues Konzept der Spaß an Aqualandia einweihen, die bereits innovative Weg von Jungle Jump genommen fortgesetzt, thematisierten die Doppelrutsche als erste Attraktion Sozial in der Welt, dass im Jahr 2016 konnten wir die Verbreitung 50.000 Web-Videos, die 14 Millionen Ansichten generiert haben. Die Ergebnisse, die wir im Jahr 2017 machen auch Social Spacemaker und Bungee-Jumping zu multiplizieren hoffen. "


    „Auf mittlere Sicht“, verkündete er schließlich Pareschi „das Aqualandia Angebot selbst als Produkt-Club zu etablieren strebt, auch ein Hotel mit 400 Zimmern und 300 Service-Appartements zu schaffen, zusätzlich zu der Entwicklung des Funnyland auf drei Ebenen, es eine echte machen seine Family Park. Projekte, für einige von denen haben wir ein Mandat an einen multinationalen Immobilieninvestoren gegeben für einen Partner zu suchen, die Aqualandia das ganze Jahr über machen.


    Die Änderung, durch eine Indoor-Abdeckung ergänzt, könnte von Februar bis November abfangen die 60 Millionen Touristen aus Asien Venedig wählen, die in naher Zukunft erwartet wird, eine direkte Verbindung auf den Seeweg zwischen Jesolo und der Hauptstadt zu rechtfertigen. "


    „Wir werden alles tun, aus organisatorischer Sicht Aqualandia bei der Realisierung dieses Projektes zu unterstützen“, bestätigt der Bürgermeister von Jesolo, Valerio Zoggia „Jesolo braucht genau diese Initiativen, um die Saison zu verlängern.


    Wir für unseren Teil werden wir uns bemühen, schon machen über die Saisonalität die Besucher der Stadt am Meer zu halten, dass der Winter zu realisieren ist nicht mehr genug, um in Jesolo zu haben nur Sand Krippe. Das Ziel ist, die meisten Tage hier Leute zu halten. " „So sie willkommen sind“, schloss er Zoggia „Initiativen wie der Unternehmer Pareschi ermöglicht Jesolo einen Quantensprung zu machen. Wir werden an seiner Seite arbeiten, um dieses Traumprojekt zu Aqualandia zu machen. "


    Quelle: Pressestelle Aqualandia
    Originalquelle
    Aqualandia: “New Port Royal” e Virtual Reality su “ScaryFalls”

    Comunicato Stampa Aqualandia:
    Importanti novità per la stagione 2017 di Aqualandia, premiato per la decima volta miglior Parco a tema acquatico d'Italia ai Parksmania Awards 2016 e fra i 10 migliori al mondo, riconoscimenti che hanno coronato un'estate da incorniciare per successo di pubblico: con un incremento degli ingressi rispetto al 2015 che ha raggiunto il 18% grazie all'ottimo meteo che ha favorito anche il turismo balneare di Jesolo aumentato del 3%.
    Altro obiettivo raggiunto, è l’adozione del modello di organizzazione e gestione ex d.lgs. n. 231/2001 ottenendo il certificato BS OHSAS 18001 da parte del TUV, ente certificatore tedesco, confermandosi così esempio internazionale di innovazione e trend positivo del settore.
    È stato presentato ufficialmente in anteprima il plastico e il cantiere di “New Port Royal”, la nuova area tematizzata in corso di realizzazione che nel 2017 ricreerà un villaggio piratesco dei Caraibi su 1.500 metri quadrati degli 80.000 totali del Parco, presente anche il sindaco di Jesolo, Valerio Zoggia.
    “New Port Royal, a cui si accederà dalla Hemingway Main Street”, ha aggiunto descrivendo la nuova area tematizzata, Carla Cavaliere, project manager degli scenari di Aqualandia “ricreerà l'ambientazione realistica dello storico villaggio dell'omonima isola dove si rifugiavano pirati celebri come Sir Henry Morgan, Barbanera, Calico Jack, dopo aver saccheggiato i mercantili spagnoli. New Port Royal completerà l'area ristorativa tematizzata già insignita del Premio Speciale ai Parksmania Awards 2015, rafforzando, con un rimando storico, la caratterizzazione caraibica di Aqualandia, già leitmotiv fin dall’ingresso in stile Liberty, proseguendo con le tematizzazioni ispirate a Key West ed ai templi Maya”.
    Ma le sorprese non finiscono qui. Aqualandia nel 2017 sarà il primo Parco a tema acquatico al mondo a lanciare la realtà virtuale con la quale sarà equipaggiato il già adrenalinico scivolo Scaryfalls grazie a speciali caschetti 3D. Ha anticipato Pareschi “il valore aggiunto della realtà virtuale inaugurerà una nuova concezione del divertimento ad Aqualandia, continuando il percorso di innovazione già intrapreso con Jungle Jump, il doppio scivolo tematizzato considerato la prima attrazione Social al mondo che nel 2016 ci ha permesso di diffondere nel web 50.000 video che hanno generato 14 milioni di visualizzazioni. Risultati che contiamo di moltiplicare nel 2017 rendendo Social anche Spacemaker e Bungee Jumping”.
    “Nel medio periodo” ha infine annunciato Pareschi “l’offerta di Aqualandia aspira a consolidarsi come Club di prodotto, realizzando anche un hotel con 400 stanze e 300 service apartaments, oltre allo sviluppo dell’attuale Funnyland su tre livelli, facendone un vero e proprio Family Park. Progetti, per una parte dei quali abbiamo dato mandato ad una multinazionale immobiliare di cercare un partner investitore, che renderanno Aqualandia fruibile tutto l’anno.
    Il cambiamento, completato da una copertura indoor, potrebbe intercettare da febbraio a novembre i 60 milioni di turisti orientali che secondo le previsioni sceglieranno Venezia nel prossimo futuro giustificando un collegamento diretto via mare tra Jesolo e il capoluogo”.
    “Faremo di tutto, da un punto di vista organizzativo, per supportare Aqualandia nella realizzazione di questo progetto” conferma il sindaco di Jesolo, Valerio Zoggia, “Jesolo ha bisogno proprio di queste iniziative per prolungare la stagione.
    Dal canto nostro, stiamo già facendo uno sforzo per trattenere oltre la stagionalità chi frequenta la città balneare, rendendoci conto che d'inverno non basta più avere a Jesolo solo il presepe di sabbia. L'obiettivo è tenere qui le persone più giorni”. “Quindi ben vengano” ha concluso Zoggia “iniziative come quella dell'imprenditore Pareschi che permette a Jesolo di fare un salto di qualità. Ci impegneremo al suo fianco per realizzare questo progetto da sogno ad Aqualandia”.

    Source: Ufficio Stampa Aqualandia
    Quelle: Aqualandia: "New Port Royal" e Virtual Reality su "ScaryFalls" - Parksmania
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  
    Mario M. gefällt dieses Posting.
    Heimatpark: Holiday-Park
    Top-3 Parks: Port Aventura, Six Flags Magic Mountain, Europa-Park

  2. #2
    Aktiver Freund Avatar von Lamoure
    Registriert seit
    09.06.2015
    Ort
    Neustadt an der Weinstraße
    Alter
    28
    Beiträge
    188
    Besuchte Parks
    32
    Gefahrene Bahnen: 169
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene Bahnen

    Standard

    Ich durfte den Park am Mittwoch, den 09.08.2010, besuchen. Sicher ist die Mitte August, bis zum 15.08. die Hochsaison, doch für einen Mittwoch war der Park richtig gut gefüllt. An allen Rutschen durfte man 60 Minuten Wartezeit einplanen und das leider bei 40 Grad im Schatten (Und die Warteschlangen sind zwar wunderschön thematisiert, aber nicht überdacht).

    Dennoch hatte ich einen schönen Tag in meinem Lieblingswasserpark!

    Zu den Neuheiten 2017:

    Scary Falls VR


    Betrieb:

    Ab 15:00 Uhr (Parkschließung 18:00 Uhr) durfte man sich nach dem regulären Anstehen (60+ Min.) und erhalten des Zweierboots an einer separaten Stelle eine VR-Brille abholen. Hier fing leider das Chaos an. Die Ausgabe der Brillen war katastrophal. Ein Operator stand dort überfordert und gab die Brillen ohne jedes System aus, zum Teil auch an Leute ohne Boot.
    Das führte natürlich zu weiteren Verzögerungen, denn es gab schätzungsweise nur 25 Brillen. Der Operator sprang also zwischen seiner VR-Station und dem Becken hin und her, sammelte Brillen ein und gab sie aus.

    Die Brille bestand aus einem Handy, welches in einer VR-Halterung eingeklemmt wurde.

    Zum Erlebnis: Die Grafik des Films war schlecht, der Bildschirm war angelaufen/beschlagen und damit war es für mich persönlich schon gelaufen. Die Rutsche startet bei etwa 35m Höhe und wurde von 2016 auf 2017 umgebaut! Der ehemalige dreifach Drop ist einem extrem steilen first Drop in eine verlängerte Gerade gewichen. Bei diesem haute es mir und meinem Mitfahrer die Brille hart auf den Nasenrücken runter vom Gesicht bis zum Mund. Wir beide haben einen blauen Fleck auf der Nase. Dies ist nicht schlimm als Erwachsener, mindert aber den Fahrspaß, und es tat temporär weh.

    Der Spoiler enthält auch das "geheime" Rutscherlebnis und Details über den Film.

    Versteckter Inhalt:
    Der ehemalige dreifach Drop endet in ein Förderband, welches das Boot komplett abbremsen (soll) und es dann langsam in einen sehr steilen Drop schiebt. Dieser Tripple-Drop ist einem extrem steilen Drop in eine verlängerte Gerade zum Förderband gewichen!
    Anmerkung/Erfahrung 2016 meinerseits: Ich persönlich erlebte 2016 den Zwischenfall bei dem ich über das Förderband hinausgeschossen bin und das Boot innerhalb der Röhre mit Sicherheit 30 cm vom Rutschenboden abflog (Wohlgemerkt innerhalb einer geschlossenen Röhre).
    Der Film simuliert ein Floß, wie auf dem Artwork zu erkennen, welches einen Fluss mit zwei Wasserfällen hinuntertreibt. Leider konnte ich den Film, wegen oben genannter Gründe, nicht sehr gut erkennen oder genießen. Der Film erinnerte aber leider an ein N64-Spiel.


    Ich hätte die Rutsche ohne Brille mehr genossen, aber es war eine interessante Erfahrung.

    Name:  20786342_1831305126886751_1058451397_n.jpg
Hits: 687
Größe:  67,0 KB
    Es handelt sich um die zweithöchste Rutsche auf dem Bilde.

    Piraten-Themenbereich:
    Sehr schön fürs Auge, kulinarisch nichts genossen! Interessant: Ein 3d-gedruckter Burger
    Name:  20813889_1831305123553418_67356333_n.jpg
Hits: 541
Größe:  100,4 KB

    Name:  20786327_1831305120220085_1050724624_n.jpg
Hits: 505
Größe:  73,5 KB

    Name:  20786412_1831305140220083_2073753500_n.jpg
Hits: 522
Größe:  98,7 KB
    Ralf61, LuckyCoasterLuke, Top-Spin und 2 anderen gefällt dieses Posting.
    Heimatpark: Holiday-Park
    Top-3 Parks: Port Aventura, Six Flags Magic Mountain, Europa-Park

  3. #3
    CLUBMEMBER Avatar von LuckyCoasterLuke
    Registriert seit
    24.10.2013
    Ort
    nahe Bruchsal
    Alter
    23
    Beiträge
    1.324
    Besuchte Parks
    38
    Gefahrene Bahnen: 192
    Besuchte ParksGefahrene BahnenBewertete Parks

    Standard

    Ich habe Scary Falls 2011 noch mit dem Triple Drop erlebt, und ich fand diese erheblich wirkungsvoller als so ein einzelner Sturz, wo man gleich wieder abgebremst wird
    Da ich auch kein übermäßiger Freund von diesem VR-Gedöns bin, hält sich meine Freude über die Entwicklung dieser Rutsche (die mich damals komplett ohne großartige Multimedia-Effekte begeistern konnte ) eher in Grenzen...

    Die Umgestaltung wiederum nehmen meine Augen wiederum mit Freude zur Kenntnis, sieht wirklich ganz hübsch aus im Vergleich zu vor sechs Jahren
    Muss wohl irgendwann auch wieder hin

    LG Lukas
    Being different is not a crime!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •