Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 18
Like Tree27"Gefällt mir"

Thema: 2018 Neuheit: Höchstes Riesenrad der Welt in New York?



  1. #1
    CF Team News Avatar von Mario M.
    Registriert seit
    08.11.2008
    Ort
    Fulda
    Alter
    27
    Beiträge
    30.435
    Besuchte Parks
    204
    Gefahrene Bahnen: 870
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene BahnenBewertete Parks

    Standard 2018 Neuheit: Höchstes Riesenrad der Welt in New York?

    Kaum ein Rekord ist in der Tourismusbranche so begehrt wie der Titel um das höchste Riesenrad der Welt...

    Jetzt gibt es ähnlich wie in Las Vegas auch für New York Pläne für eine entsprechendes Projekt mit Mall und allem was dazugehört!

    Hier mal ein Artikel des Spiegel:

    Staten Island: New York will größtes Riesenrad der Welt bauen

    Big Wheel für den Big Apple: New York will mit dem Bau eines gigantischen Riesenrads Singapur und London übertrumpfen. Vom größten Fahrgeschäft der Welt soll sich ein grandioser Blick auf Manhattan und die Freiheitsstatue eröffnen.


    New York - Halb so hoch wie das Empire State Building - aber über 25 Meter höher als die Rekordanlage in Singapur: New York plant das größte Riesenrad der Welt. Das 190,5 Meter hohe Fahrgeschäft soll auf Staten Island stehen, einem Stadtbezirk, der bislang von Touristen eher vernachlässigt wurde.

    Das "New York Wheel" werde "eine Attraktion, wie sie die Stadt noch nicht gesehen hat", sagte Bürgermeister Michael Bloomberg bei der Vorstellung des Projektes, "tatsächlich auch, wie sie die Welt noch nicht gesehen hat." Die ehrgeizigen Pläne sehen vor, dass das rund 230 Millionen Dollar (178 Millionen Euro) teure Rad 2015 eröffnet. Zudem wird es von einem Gebäudekomplex umgeben sein, der 100 Geschäfte, dazu Restaurants, Cafés, ein Theater und ein Hotel enthält. Ähnlich wie beim 135 Meter hohen London Eye werden die Fahrgäste in Kabinen einsteigen. Die 36 Kapseln fassen laut den Plänen bis zu 40 Passagiere. Das Aussichtsrad soll täglich geöffnet sein und 30.000 Menschen pro Tag und 4,5 Millionen Besucher im Jahr anziehen. Immerhin wird sich ihnen ein grandioser Ausblick auf die Freiheitsstatue, die Skyline von Manhattan und den Hafen von New York bieten.
    Das Großprojekt ist Teil von Bloombergs Plan, Staten Island attraktiver zu machen. Bisher starten Besucher hier vor allem zu einer Fährfahrt zur Freiheitsstatue auf Liberty Island. Neben der Riesenrad-Shopping-Anlage, die von den Firmen New York Wheel und BFC Partners entwickelt wird, soll die St.-George-Promenade mit Parks und anderen Erholungsarealen aufgepeppt werden. Die Stadtväter erhoffen sich 1200 neue Jobs im Bau, 1100 Jobs auf Dauer und 500 Millionen Dollar an privaten Investitionen.
    In den USA wird zurzeit an einem anderen Rekordrad gearbeitet: In Las Vegas soll der "High Roller" (168 Meter) Ende 2013 eröffnen - und wohl für zwei Jahre den Titel "größtes Riesenrad" tragen.
    In New York selber werden ebenfalls weitere Rekordpläne geschmiedet.

    Bis Ende 2013 soll unter dem Namen American Dream@Meadowlands der weltweit größte Einkaufs- und Vergnügungspark entstehen. Der Investor Triple Five ist ein Unternehmen der kanadischen Ghermezian-Familie, die seit 30 Jahren Freizeitparks und gigantische Shoppingzentren unter einem Dach vereint. 55 Millionen Mall-Kunden pro Jahr erhofft sich Triple Five, die Hälfte davon sollen Touristen aus aller Welt sein.
    Ich hoffe mal, dass sie die Fakten richtig bei der LA Times abgeschrieben haben

    Dazu noch die tollen Konzeptbilder:

    Name:  image-406867-galleryV9-wlup.jpg
Hits: 3723
Größe:  106,2 KBName:  image-406861-galleryV9-ytkj.jpg
Hits: 4087
Größe:  100,7 KBName:  image-406863-galleryV9-fkre.jpg
Hits: 3800
Größe:  74,0 KBName:  image-406865-galleryV9-tqkq.jpg
Hits: 3703
Größe:  95,7 KBName:  image-406864-galleryV9-bxzm.jpg
Hits: 3795
Größe:  142,4 KBName:  image-281186-galleryV9-nrvx.jpg
Hits: 4174
Größe:  98,4 KB

    Quelle

  2. #2
    CF Team News Avatar von Mario M.
    Registriert seit
    08.11.2008
    Ort
    Fulda
    Alter
    27
    Beiträge
    30.435
    Besuchte Parks
    204
    Gefahrene Bahnen: 870
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene BahnenBewertete Parks

    Standard

    Das ging jetzt aber flott mit dem ersten Spatenstich! Die spüren wohl schon die Gegner aus Dubai im Nacken, aber vorerst wird ja nur geprüft, welche Fundamente von nöten sind

    Zitat Zitat von amNEWYORK
    Ground breaks on Staten Island Ferris wheel

    The developer of Staten Island's future Ferris wheel, set to be the biggest in the world, broke ground on the project.

    Crews are conducting soil tests by drilling into the ground to discover the integrity of the land to determine what type of foundation the Ferris wheel will need.
    The 625-foot Ferris wheel is being built by the St. George Ferry Terminal and is expected to be ready for riders in 2015. The project also includes an outlet center and hotel.
    Quelle

  3. #3
    sehr aktiver Freund Avatar von Ceddynator
    Registriert seit
    10.11.2011
    Ort
    Reinfeld / bis okt 2009 in H@mburch
    Alter
    48
    Beiträge
    846
    Besuchte Parks
    0

    Standard

    So es geht weiter, Baustart im nächsten Jahr

    Die letzte bürokratische Hürde zur Errichtung des grössten Riesenrads der Welt in New York ist genommen: Die Stadtverwaltung gab am Donnerstag grünes Licht für die 192 Meter hohe und umgerechnet 236 Mio. Euro teure Attraktion.
    Sobald es steht, soll das Riesenrad jährlich vier Millionen Besucher anziehen und Ausblick über Manhattan und Brooklyn bis zur Freiheitsstatue bieten. In den 36 Gondeln sollen dann insgesamt 1440 Menschen gleichzeitig die 28 Minuten lange Rundfahrt geniessen können.
    Die Bauarbeiten für das Projekt, welches das berühmte London Eye an der Themse und das derzeit grösste Riesenrad in Singapurs Stadtmitte als Vorbilder hat, sollen im kommenden Jahr beginnen und bis 2016 abgeschlossen sein.
    Standort des neuen Touristenmagnets wird der nordöstliche Küstenabschnitt des Stadtbezirks Staten Island sein, der im Vergleich zu anderen Teilen New Yorks weniger glamourös ist. Direkt nebenan soll ausserdem ein Einkaufskomplex mit Hotel und Restaurants entstehen.

    Quelle
    Geändert von Ceddynator (01.11.2013 um 10:31 Uhr)
    americancoasterfan, Mario M. und CoasterLarry gefällt dieses Posting
    Bin gespannt, wie lange diese "Wir nehmen keine 500 € Scheine" Aufkleber noch auf den Zapfsäulen hängen werden

  4. #4
    CF Team News Avatar von Mario M.
    Registriert seit
    08.11.2008
    Ort
    Fulda
    Alter
    27
    Beiträge
    30.435
    Besuchte Parks
    204
    Gefahrene Bahnen: 870
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene BahnenBewertete Parks

    Standard

    Es gibt jetzt auch eine Homepage für das Projekt:

    Project Schedule | Official Site of The New York Wheel

    Eine Facebookseite gibt es auch:

    Name:  424008_143840165771219_1111940335_n.jpg
Hits: 2989
Größe:  14,2 KB

    New York Wheel | Facebook

  5. #5
    CF Team News Avatar von Mario M.
    Registriert seit
    08.11.2008
    Ort
    Fulda
    Alter
    27
    Beiträge
    30.435
    Besuchte Parks
    204
    Gefahrene Bahnen: 870
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene BahnenBewertete Parks

    Standard

    Der Stadtrat hat das Projekt genehmigt!

    Neben dem 190 Meter hohen Riesenrad entsteht zudem wohl ein riesiges Outlet Center mit über 100 Shops
    Insgesamt werden rund 580 Mio. Dollar investiert

    Artikel mit Video dazu gibt es --->Hier<---

  6. #6
    CF Team News Avatar von Mario M.
    Registriert seit
    08.11.2008
    Ort
    Fulda
    Alter
    27
    Beiträge
    30.435
    Besuchte Parks
    204
    Gefahrene Bahnen: 870
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene BahnenBewertete Parks

    Standard

    Neuer Artikel mit neuem Artwork:
    Name:  image-2-ny_wheel.jpg
Hits: 2667
Größe:  129,8 KB

    Zitat Zitat von newyorkwheelestate.com
    Getting to the Wheel

    To begin with, the Harbor is being activated in every imaginable direction. The Statue of Liberty and Ellis Island have been repaired and refreshed since Superstorm Sandy. Governor’s Island has a wonderful new park in construction on its southern end that promises to be a major attraction. The South Street Seaport is being rebuilt and revitalized. The 9/11 Memorial and the full spate of surrounding buildings including the 1WTC Observation Deck, the Memorial Museum and the Transit Center will be in full swing soon. Pier A has been beautifully renovated and ready to operate. And of course, the St. George Waterfront with its giant observation wheel, its Empire Outlets Mall (the first outlet mall in NYC), the Staten Island Yankees stadium and Lighthouse Point will be the southern anchor to a vibrant and fully activated harbor.
    The secret to success of this activation will be in giving visitors (whether they are tourists or residents) easy water access. To do this, the New York Wheel, in conjunction with its marketing partner, Empire Outlets, has organized agreements with most of the major private waterborne transit providers to bring visitors to the site via a private ferry dock that is being offered for construction through an RFEI process by NYC Economic Development Corporation. This dock, to be located between Empire Outlets and the Wheel, will allow visitors from the East and West sides of Manhattan as well as an array of sites in New Jersey, Brooklyn and Southern Manhattan to access the site via regularly scheduled ferry service. This is of course intended to supplement and enhance the service already offered by the beloved Staten Island Ferry, which runs 24X7.
    The New York Wheel is committed to making the St. George waterfront a major destination on the harbor and thereby give tourists and residents alike a new and exciting place to enjoy the fullness of New York City life on a year-round basis.
    Quelle

  7. #7
    Nik
    Nik ist gerade online
    CLUBMEMBER
    Registriert seit
    13.04.2013
    Ort
    München
    Alter
    29
    Beiträge
    251
    Besuchte Parks
    20

    Standard

    Wow ich bin beeindruckt, da wird die Skyline von New York wieder um eine Attraktion reicher ...

  8. #8
    CF Team News Avatar von Mario M.
    Registriert seit
    08.11.2008
    Ort
    Fulda
    Alter
    27
    Beiträge
    30.435
    Besuchte Parks
    204
    Gefahrene Bahnen: 870
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene BahnenBewertete Parks

    Standard

    Das Projekt wurde anscheinend um 2 Jahre nach hinten geschoben, ich habe den Thread gleich mal umbenannt

    Zitat Zitat von newyorkwheel.com
    The Wheel is expected to begin construction in First Quarter, 2015.
    New York Wheel has a target opening date of early 2017.
    Quelle

  9. #9
    CF Team News Avatar von Mario M.
    Registriert seit
    08.11.2008
    Ort
    Fulda
    Alter
    27
    Beiträge
    30.435
    Besuchte Parks
    204
    Gefahrene Bahnen: 870
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene BahnenBewertete Parks

    Standard

    Mittlerweile laufen die Bauarbeiten auf Hochtouren. Mal sehen ob sie das Wettrennen gegen Dubai noch gewinnen können...





    Dazu noch alle aktuellen Renderings von der offiziellen HP:
    Name:  1.jpg
Hits: 2002
Größe:  110,8 KBName:  7.jpg
Hits: 2068
Größe:  168,3 KBName:  6.jpg
Hits: 2154
Größe:  200,0 KBName:  4.jpg
Hits: 2178
Größe:  182,3 KBName:  5.jpg
Hits: 1981
Größe:  164,8 KBName:  3.jpg
Hits: 2001
Größe:  175,0 KBName:  2.jpg
Hits: 2034
Größe:  171,3 KBName:  8.jpg
Hits: 1997
Größe:  210,0 KBName:  9.jpg
Hits: 1959
Größe:  270,0 KB

    In Dubai stehen ja bereits die Stützen. Fürs Marketing wäre es ein ziemlicher Griff ins Klo wenn das andere Rad zuerst eröffnet

  10. #10
    Hyperaktiver Freund Avatar von Marvin99
    Registriert seit
    17.01.2013
    Ort
    Bonn
    Alter
    20
    Beiträge
    1.588
    Besuchte Parks
    17
    Gefahrene Bahnen: 94

    Standard

    Naja es wäre ja immernoch das Höchste in der Westlichen Hemnisfere <- schreibt man das so?

  11. #11
    CLUBMEMBER Avatar von Marcel46
    Registriert seit
    07.02.2013
    Ort
    Düsseldorf
    Alter
    21
    Beiträge
    1.230
    Besuchte Parks
    64
    Gefahrene Bahnen: 318
    Besuchte ParksGefahrene Bahnen

    Standard

    Hemisphäre. Und soweit ich weiß unterteilt man nur in nördliche und südliche Hemisphäre.

    Letztendlich können sie es ja immer noch als höchstes Riesenrad Amerikas bewerben. Den meisten Amis wird das eh reichen.
    Marvin99, Coasterfreak91 und Coaster_Friend92 gefällt dieses Posting
    Letzte gefahrene Bahn: Taron (Phantasialand) - Letzter neuer Count: Untamed (Walibi Holland) - Beste Bahn: Untamed (Walibi Holland)
    Meilensteine: #100: Helix (Liseberg) - #200: Shark Bay (Crealy Adventure Park) - #300: Cobra (Tivoli Friheden)

  12. #12
    Redakteur Avatar von Braumeister
    Registriert seit
    01.11.2009
    Ort
    Pforzheim
    Alter
    31
    Beiträge
    2.650
    Besuchte Parks
    41
    Gefahrene Bahnen: 193
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene Bahnen

    Standard

    Ist jetzt zwar ein wenig off-topic -Klugscheißmodus an: Man unterscheiden tatsächlich zwischen östlicher und westlicher Hemisphäre. Das ganze wird theoretisch am 0-Breitengrad, welcher durch London geht, geteilt. Somit würden wir schon zur östlichen gehören. Nutzt man so aber nur noch in der Geografie.

    Zurück zum Thema:

    Selbst wenn man das zweitgrößte Riesenrad der Welt hat, findet man sicherlich genug Superlative und den Touristen dürfte es egal sein. Es ist so oder so riesig. Vermutlich ist das ganze für die NewYorker und vor allem Erbauer wichtiger.
    Marvin99 gefällt dieses Posting.

  13. #13
    Gesperrt
    Registriert seit
    08.10.2014
    Ort
    Bei mir
    Alter
    48
    Beiträge
    385
    Besuchte Parks
    7
    Gefahrene Bahnen: 35
    Besuchte KontinenteBewertete Parks

    Standard

    Ich frage mich nur, was sie alle nur an diesen gigantischen Riesenräder haben? Und gerade New York hat doch nun wirklich sehr viele Attraktionen. Naja. Bin gespannt was der Spass für die Fahrgäste kostet. Ein kleiner Tipp: Günstig wird es nicht sein.

  14. #14
    CF Team News Avatar von Mario M.
    Registriert seit
    08.11.2008
    Ort
    Fulda
    Alter
    27
    Beiträge
    30.435
    Besuchte Parks
    204
    Gefahrene Bahnen: 870
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene BahnenBewertete Parks

    Standard

    Im Juli wurden die Fundamente gegossen. Im Video wird erzählt, dass alleine bei dem südlichen Fundament, dass zu dem Zeitpunkt gegossen wurde, ca. 900 Tonnen Bewährungsstahl verbaut wurden!



    Ich habe aus dem Schwenk über die Fundamente mal ein Panoramabild gebastelt:
    Name:  Unbenanntes_Panorama1.jpg
Hits: 1136
Größe:  83,2 KB


    Die 36 Kapseln des Rades werden von der holländischen Firma VDL gebaut:
    Zitat Zitat von vdlgroep.com
    VDL erhält Millionenauftrag für New York Wheel

    VDL Groep in Eindhoven hat am 24. Februar dieses Jahres von Mammoet-Starneth LLC in den USA einen Millionenauftrag über die Herstellung von 36 Kapseln für das New York Wheel erhalten. Das New York Wheel ist ein großes, 190 Meter hohes Riesenrad mit einem Durchmesser von 183 Metern. Es wird in New York auf Staten Island errichtet. Der Auftrag hat einen Wert von über 20 Millionen Euro. Die Kapseln sollen 2017 geliefert werden. Mammoet-Starneth LLC ist verantwortlich für den Entwurf, den Einkauf und die Installation der Radkomponenten sowie für die Inbetriebnahme des New York Wheel.

    Das Projekt New York Wheel
    In nur wenigen Monaten hat VDL Groep auf Anfrage von Mammoet-Starneth LLC einen passenden Vorschlag für die Produktion von 36 Personenkapseln gemacht. Bas van der Leegte, stellvertretender Vorstand VDL Groep: "Von Anfang an hat es zwischen Mammoet-Starneth LLC und VDL geklickt. Unsere Unternehmenskulturen ergänzen sich, so dass ich vollstes Vertrauen in die Zusammenarbeit habe." Innerhalb der VDL Groep ist VDL Steelweld in Breda Hauptauftragnehmer für das Projekt; auch die Montage wird dort stattfinden. In das Projekt einbezogen sind aber auch andere VDL-Unternehmen wie VDL Technics (Boxtel), VDL Lasindustrie (Eindhoven) (beide Niederlande) und VDL KTI (Mol, Belgien) insbesondere für spezialisierte Schweißarbeiten.

    Personenkapseln
    Das New York Wheel besteht aus insgesamt 36 Kapseln. In jede dieser Kapseln passen 40 Personen. Einige sollen mit Bar- und Dinermöglichkeit ausgestattet werden. Die Kapseln sind eiförmig, ungefähr 10 Meter lang und haben einen Durchmesser von 5 Metern. Eine Kapsel wiegt ungefähr 26 Tonnen; davon sind 16 Tonnen Stahl. Im Übrigen sind die Kapseln hauptsächlich in Glas und Kunststoff ausgeführt. Eine Fahrt mit dem Riesenrad wird 38 Minuten dauern.

    Name:  Personencapsule.jpg
Hits: 1433
Größe:  20,0 KB

    Künstlerische Darstellung der Personenkapsel für das New York Wheel.
    Die 4 gigantischen Hauptstützen des Rades (83 m lang, Durchmesser: 5,4 m), werden jeweils aus 2 Teilen zusammengesetzt (41/42 m lang). Mammoet berichtet auf seiner Homepage, dass die Stützen am 3. Oktober erfolgreich angeliefert wurden. Die Teile haben eine weite Reise hinter sich, denn produziert wurden sie von der italienischen Firma Walter Tosto!

    Zitat Zitat von mammoet.com
    Mammoet successfully delivers legs of New York Wheel

    On October 3, Mammoet successfully concluded the transportation of the four legs of the New York Wheel. The legs were fabricated in Italy by manufacturer Walter Tosto and arrived safely at South Brooklyn Marine Terminal on Monday. The New York Wheel, an initiative of the New York Wheel Company, is being constructed near the northern tip of Staten Island, about 35 meters from the shores of New York Harbor. Once construction has been completed, it will be the world’s tallest observation wheel at 192 m.

    Arrival of the first New York wheel components marks another important milestone in the construction of the largest observation wheel in the world

    Milestone
    The arrival of the legs - a milestone in the construction project - was marked with a celebration. They are the first New York wheel components to arrive that will be installed above ground. Included amongst the guests were Rich Marin, President of the New York Wheel Company, Maria Torres-Springer, President, NYC Economic Development Corp and several city council members.

    The legs
    The shipment that arrived on Monday consists of four legs, which each weigh more than 500 tons. They are 5.4 meters (18-feet) wide and will be 83 meters (275 feet) tall when erected. Each leg is made up of two parts, of 42 and 41 meters respectively. Once installed, the legs will provide support for the wheel and will be topped with a brace hub and spindle.

    Wheel construction
    The construction and transport of the wheel components will be coordinated by Mammoet USA. Mammoet USA will engineer the multiple erection procedures, procure all the necessary parts from all over the world and construct the entire wheel. The legs will be installed using Mammoet cranes and Mammoet Self Propelled Modular Transporters (SPMTs). In total the company will be erecting 10,000 tons of steel.

    Joint venture
    Mammoet Starneth LLC is responsible for Engineering, Procurement and Construction of the New York Wheel. Mammoet have formed a joint venture with Starneth LLC, a Dutch engineering company specialized in the design and construction of giant observation wheels and structures.

    Mammoet
    Mammoet is the world’s largest service provider specializing in engineered heavy lifting and transport. The New York Wheel will be yet another example of Mammoet’s work on iconic city structures across the globe. Among the many previous successes are the erection of the London Eye (United Kingdom, 1999), the placement of Unilever’s new headquarters on top of its existing factory in Rotterdam (The Netherlands, 2003), and construction of the Dubai metro system between 2006 and 2008.
    Bilder des Transportes:
    Name:  20161005-ny-wheel-2---1160px.jpg
Hits: 1509
Größe:  148,4 KBName:  20161005-ny-wheel-1---1160px.jpg
Hits: 1582
Größe:  166,3 KBName:  20161005-ny-wheel-3---1160px.jpg
Hits: 1378
Größe:  157,5 KB

    Die Eröffnung ist jetzt wohl für April 2018 geplant! Ich habe den Threadtitel entsprechend geändert...

    Quelle
    Quelle
    Geändert von Mario M. (09.10.2016 um 23:18 Uhr)
    Anele, Ruuun, Braumeister und 2 anderen gefällt dieses Posting.

  15. #15
    CF Team News Avatar von Mario M.
    Registriert seit
    08.11.2008
    Ort
    Fulda
    Alter
    27
    Beiträge
    30.435
    Besuchte Parks
    204
    Gefahrene Bahnen: 870
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene BahnenBewertete Parks

    Standard

    Aus dem geplanten Eröffnungstermin im April ist dann wohl nichts geworden...

    Ich habe gerade mal recherchiert wie es um das Projekt steht und warum man nichts mehr davon hört:

    Das letzte Video auf dem Youtubekanal zum Projekt ist vom 14.11.2016 und zeigt wie ersten zwei Sockel der Hauptstützen angeliefert wurden...



    Im April 2017 waren sogar mal Kräne vor Ort, die das Rad aufbauen sollten:
    Name:  C9oMswEVwAAQY8W.jpg
Hits: 494
Größe:  143,8 KBName:  C92jx7fU0AEWI8u.jpg
Hits: 491
Größe:  240,7 KBName:  C92jx7hV0AACpBm.jpg
Hits: 482
Größe:  217,6 KB

    Da sieht man dass die 4 Sockel der Hauptstützen schon platziert waren!

    Was zwischen April 2017 und heute passiert ist, ist etwas undurchsichtig. Angeblich blieben Zahlungen vom Auftraggeber an die Entwicklungs-/Montagefirma Mammoet-Starneth aus, der Auftraggeber beschuldigte darauf hin dann Mammoet Planungs-/Montagefristen nicht eingehalten zu haben und kündigte den Vertrag auf. Zu allem übel ist Mammoet dann auch noch in den Konkurs/die Insolvenz gegangen...

    Und wie in Amerika so üblich ging das ganze dann vor Gericht. Das zieht sich jetzt schon über ein Jahr...

    Momentan wird eine neue Montagefirma gesucht. Wenn bis zum 7. Januar keiner gefunden wird, ist das Projekt wohl offiziell gestoben...

    Zitat Zitat von therealdeal.com
    The New York Wheel gets another lifeline

    The embattled New York Wheel now has until early 2019 to get the project on track.

    The Wheel’s developer and former contractor hashed out a new deal which would give the development team an absolute deadline of Jan. 7, 2019 to hire a new contractor to finish the project, according to the Staten Island Advance. As a part of the amendment, which was filed in Delaware Bankruptcy Court on Friday, no party will be allowed to seek an extension beyond that deadline.

    It would also give former contractor Mammoet-Starneth the rights to the Wheel parts as long as no “termination event” takes place before Oct. 23, potentially ending a longstanding dispute between them and the development team. However, the team would be allowed to take part in an auction of the parts if it proves it can afford to purchase them.
    Mammoet-Starneth walked off of the New York Wheel site last year in May and was fired soon after. The two parties reached an agreement this May that gave them a Sept. 5 deadline to figure out how to move forward with the project, but this was later pushed back to at least Sept. 11.
    The amendment also allows Mammoet-Starneth to finish its Chapter 11 bankruptcy proceedings.
    A hearing on a motion to approve the new agreement between the New York Wheel developers and Mammoet-Starneth has been set for Sept. 21, according to a spokesperson for the New York Wheel.
    Hat Mammoet nicht auch das Rad in Dubai montiert? Der Konkurs/die Insolvenz der Firma könnte auch dort die Bauverzögerungen erklären!

    Hier mal zwei Artikel dazu:
    Staten Island’s stalled observation wheel could be resuscitated
    Staten Island’s New York Wheel has one more chance for revival

    Quelle
    Quelle
    Quelle

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 11.08.2016, 23:36
  2. Antworten: 104
    Letzter Beitrag: 28.05.2014, 23:16
  3. Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 21.02.2014, 00:31
  4. Höchstes Riesenrad der Welt in China eröffnet!
    Von Mario M. im Forum WELTWEITE News (Asien und mehr)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.09.2011, 21:34
  5. Stützen vom Riesenrad beim Abbau umgekippt
    Von HoNg im Forum KIRMES News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.10.2010, 17:32

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •