Ergebnis 1 bis 6 von 6
Like Tree40"Gefällt mir"
  • 36 Post By CoaStar
  • 1 Post By Cloud
  • 1 Post By alx
  • 1 Post By Mario M.
  • 1 Post By Floooooo

Thema: Little Sweden Tour - Comic - Tag 2: Skara Sommarland



  1. #1
    CLUBMEMBER Avatar von CoaStar
    Registriert seit
    16.04.2013
    Ort
    München
    Alter
    32
    Beiträge
    695
    Besuchte Parks
    88
    Gefahrene Bahnen: 336
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene BahnenBewertete Parks

    Cool Little Sweden Tour - Comic - Tag 2: Skara Sommarland

    Hallo und herzlich Willkommen liebe Leserinnen und Leser. Freut mich, dass ihr hier bei der zweiten Ausgabe meiner Comic Berichterstattung zur Little Sweden Tour vorbei gesehen habt.


    Heute widmen wir uns dem zweiten Tour-Tag der Little Sweden Tour. Falls ihr den ersten Comic verpasst haben solltet, könnt ihr diesen hier (bitte klicken) noch nachlesen. Und solltet ihr auch mein Tour-Video verpasst haben findet ihr dieses hier (bitte klicken).

    Nach einem sehr sehr sehr langen ersten Tour Tag, mit vielen vielen Gleichgesinnten und einer sehr sehr sehr genialen abschließenden ERT auf Helix, ging es für klein Sabi erst einmal ins Land der Träume in die Heia. Mein Körper freute sich sehr über das weiche Bett und die Rast. Nur mein Kopf konnte nicht so schnell abschalten und so zogen die vielen Eindrücke und Bilder des Tages noch einmal wie ein Daumenkino vor meinen geschlossenen Augen vorbei.
    Der Wecker des nächsten Tages kam bitter. Ich gebe ja zu, dass ich früh aufstehen überhaupt nicht gewöhnt bin und am liebsten mich einfach herum gedreht hätte und weiter bis mittags geschlafen hätte. Aber nützt nix, die Achterbahnen fahren sich ja nicht von alleine. Und nach einer schönen Dusche sah die Welt auch schon etwas frischer aus. Noch frischer wurde der morgen nachdem wir den gefühlt Kilometer weit entfernten Weg zum Frühstücksraum hinter uns hatten und der Akku nach dem ersten Kaffee nun gänzlich wieder aufgeladen war. Nach dem Frühstück hieß es noch schnell Koffer in der Lobby abgeben und die Zimmer auschecken. Da Sven und mir noch etwas Zeit blieb, checkten wir in unserem Hotel die Verbindungsbrücke zweier Türme aus. Gruseliges Erlebnis. Die Aussicht zu Liseberg war zwar gigantisch, aber der Glasbodenweg verpasste mir doch ein paar schwammige Knie. Da sitze ich doch lieber in einer gesicherten Achterbahn in der man sich am Bügel im Falle von Höhenschwindel festkrallen kann.
    Mit der ganz großen Truppe ging es dann auf ein neues über die Straße zum Park. Heute ging es weitaus gemütlicher los. Die Counter holten sich erstmal noch die Fahrten der Kinderattraktionen. Ich nutzte die Zeit um tolle Gespräche mit einigen Mitreisenden zu führen, da ich diese Counts bereits in der Tasche hatte. Es sind tatsächlich immer diese Momente mit den Menschen, die ich am schönsten bei Coasterfriends finde. Egal aus welcher Branche man kommt, wo man lebt oder wie alt man ist. Diese eine einzige Leidenschaft, das Achterbahn fahren, verbindet so sehr und führt zu den interessantesten Gesprächen. Es ist wie eine Gemeinschaft, die zueinanderhält und sich gegenseitig auch motiviert (dazu aber mehr wenn wir in Gröna Lund sind – Bitte etwas mehr Geduld noch).
    Gegen Mittag hieß es dann für unsere Truppe der Tour 2 Abschied nehmen. Einmal großes Knuddeln und Auf Wiedersehen sagen zu den Mitgliedern der Tour 1, für die ihre Tour nun leider am Ende angelangt war. Zum anderen verabschiedeten wir uns nun auch von Göteburg. Denn es ging nun mit dem Bus ins fast 2 Std. entfernte Skara Sommarland, dem zweiten Park unserer Tour. Die Fahrt dorthin verging wie im Flug. Schließlich gab es genug Gesprächsstoff, sowie Gesprächpartner als auch Bier und die Möglichkeit immer wieder mal ein kurzes Nickerchen im Bus zu machen.
    Als wir im Sommarland angekommen sind, ging es nach einem ausgiebigen Pipi-Stop direkt zum Mittagessen. Es gab mexikanisches Buffet und man konnte sich Burritos selbst nach belieben belegen. Der Park war sehr idyllisch und weitläufig angelegt. Etwas ungewohnt ist die Tatsache, dass der Park sowohl Wasserpark als auch Freizeitpark in einem ist. Die Temperaturen hätten zwar perfekt zum Plantschen eingeladen, aber leider blieb dafür keine Zeit, weil wir sonst unsere Counts nicht geschafft hätten. Als erstes ging es direkt nach dem Essen zu einer wilden Maus. Klein, fein, aber nichts besonderes. Anschließend wartete ein Powered Coaster noch auf uns, der verhältnismäßig lange Wartezeiten und eine relativ schlechte Abfertigung hatte. Dafür hatten wir auf dem Zug umso mehr Spaß und sorgten für Unterhaltung und Stimmung sämtlicher Parkgäste und Mitarbeiter. Ich glaube, dass wir sogar von manchen mit deren Smartphones gefilmt worden sind. Wer weiß, vielleicht tauchen wir irgendwann noch bei Instragrm oder Youtube auf unter dem Stichwort „Crazy Coaster Club in the Outback of Sweden“.
    Anschließend hatten wir noch Zeit andere Attraktionen im Park zu testen. Manche schwangen sich in die Autoscooter, andere versuchten doch noch ihr Glück bei den Wasserrutschen (leider vergebens). Viele Attraktionen schließten eher als der Park geöffnet hatte. So blieb uns dann nichts anderes übrig als schon mal zum letzten Count, Tranan, zu eilen auf dem für uns noch eine extra Ride Time wartete. Dort angekommen wurden wir bereits winkend von Mitarbeitern empfangen. Leider hatten diese schlechte Nachrichten für uns. Ein Techniker war gerade damit beschäftigt den Ride wieder zum Laufen zu bringen. Aber unser Captain managte das souverän mit „Take your time“... . Als die Mitarbeiter nach mehrmaligen „Take your time ...“ merkten, dass wir nicht aufgaben, schafften die Techniker es Tranan wieder zum Laufen zu bringen. Bei so einer kuriosen Attraktion, die es wohl weltweit so nur ein einziges Mal gibt, war ich sehr froh darüber. Die Schwingenden Gondeln und das Wechseln von einer Seite zur anderen waren schon genial. Vor allen Dingen konnte man während der Fahrt nicht wirklich fühlen, wie sich die nächste Drehung der Schiene anfühlen wird. Ich hatte auf diesem Ride den Lachflash meines Lebens, als ich hinter Sven saß, der nur noch „Ach Gott, ach Gott, ach Gott“ von sich gab, als er in der ersten Reihe saß. Eine geniale und sehr besondere Fahrt. Und an dieser Stelle herzlichen Dank an das Skara Sommarland, dass sie sich für uns so ins Zeug gesetzt haben.

    Anschließend ging es wieder Richtung Bus, der uns in das Quality Inn Hotel ins nahe gelegene Skövde brachte. Eine Nacht sollten wir hier als Zwischenstopp verbringen. Abends ging es indisch essen. Und die Nacht sollte wieder kurz werden. Wohin führte uns wohl unser schwedisches Abenteuer an Tag Numero drei? Seid gespannt, denn Fortsetzung folgt.




    Name:  Banner_Tour2_Tag2.jpg
Hits: 519
Größe:  466,3 KB
    Name:  skara_1.jpg
Hits: 521
Größe:  152,6 KB
    Name:  skara_2.jpg
Hits: 517
Größe:  163,5 KB
    Name:  skara_3.jpg
Hits: 521
Größe:  168,1 KB
    Name:  skara_4.jpg
Hits: 517
Größe:  182,1 KB
    Name:  skara_5.jpg
Hits: 515
Größe:  158,8 KB
    Name:  skara_6.jpg
Hits: 527
Größe:  178,9 KB



    Steffen, Top-Spin, Ralf61 und 33 anderen gefällt dieses Posting.
    Liebe Grüße, eure Sabi.
    ★ I will ride, I will fly, chase the wind and touch the sky ★


  2. #2
    CLUBMEMBER Avatar von Cloud
    Registriert seit
    19.12.2007
    Ort
    München
    Alter
    38
    Beiträge
    277
    Besuchte Parks
    0

    Standard

    Total klasse deine Berichte, erfrischend anders :-)
    CoaStar gefällt dieses Posting.

  3. #3
    alx
    alx ist offline
    CLUBMEMBER Avatar von alx
    Registriert seit
    13.11.2016
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    34
    Beiträge
    93
    Besuchte Parks
    47
    Gefahrene Bahnen: 254
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene BahnenBewertete Parks

    Standard

    Auch hier nochmal Danke.

    Tag 2 hatte ja auch wieder alles zu bieten. Erst ein gemütlicher halber Tag in Liseberg mit ein paar Wiederholungsfahrten und dann ins Skara Sommarland, wo richtig das Gefühl von Sommerurlaub aufkam, auch wenn wir nicht schwimmen gegangen sind.

    Tranan fand ich richtig witzig. Sieht von außen nicht nach viel aus, war aber schon durch die komische Sitzposition mal was ganz anderes.
    CoaStar gefällt dieses Posting.

  4. #4
    CF Team News Avatar von Mario M.
    Registriert seit
    08.11.2008
    Ort
    Fulda
    Alter
    26
    Beiträge
    29.248
    Besuchte Parks
    204
    Gefahrene Bahnen: 866
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene BahnenBewertete Parks

    Standard

    Ich fand das Video ja schon total toll und wollte da eh was zu schreiben, die Berichte im Comicstil sind meiner Meinung aber noch gelungener! Das „erfrischend anders“ von Cloud trifft es echt gut. Ich hoffe das die nächsten Teile bald folgen, kann mir aber auch denken wie viel Arbeit die Bildbearbeitung da macht.

    Danke für den dahinter stehenden Aufwand, hat sich echt gelohnt

    Ich freue mich schon auf die nächsten Berichte

  5. #5
    CF TEAM IT Avatar von Floooooo
    Registriert seit
    04.10.2014
    Ort
    Ingolstadt
    Alter
    39
    Beiträge
    1.409
    Besuchte Parks
    135
    Gefahrene Bahnen: 634
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene BahnenBewertete Parks

    Standard

    Ups, jetzt hab ich das schon vor fast 3 Wochen angeguckt und immer noch kein Lob dagelassen: Ich finds auch immer gut, wenn ein Bericht nicht immer die (sorry an alle, die sich vielleicht angesprochen fühlen, ist nicht böse gemeint) ewig gleichen Achterbahnbilder enthält, sondern mal was Neues liefert
    CoaStar gefällt dieses Posting.
    Kommende Touren & Events: Eastcoaster-Tour, Weihnachtsfeier, 2020: Spanien, 15 Jahre CF Event, Sud Italia, Mystery II, Shocking Shorty XL

  6. #6
    CLUBMEMBER Avatar von CoaStar
    Registriert seit
    16.04.2013
    Ort
    München
    Alter
    32
    Beiträge
    695
    Besuchte Parks
    88
    Gefahrene Bahnen: 336
    Besuchte ParksBesuchte KontinenteGefahrene BahnenBewertete Parks

    Standard

    Lieben Dank

    Ja, stimmt schon ist etwas aufwendiger. Da mich einige bereits gefragt haben mit welchem Programm ich das mit den Comics mache: Photoshop. Ich habe sogar die Sprechblasen und Effekte selbst nachgezeichnet damit ich keine Urheberrechte verstoße. Selbstverständlich folgen noch weitere Berichte zu allen Tour-Tagen. Leider war ich dann etwas busy wieder und hatte nicht genügend Zeit. Aber jetzt wird es wieder etwas "lockerer" und ich hoffe, dass bald weitere Berichte folgen können.

    Zitat Zitat von Mario M. Beitrag anzeigen
    Ich fand das Video ja schon total toll und wollte da eh was zu schreiben, die Berichte im Comicstil sind meiner Meinung aber noch gelungener! Das „erfrischend anders“ von Cloud trifft es echt gut. Ich hoffe das die nächsten Teile bald folgen, kann mir aber auch denken wie viel Arbeit die Bildbearbeitung da macht.

    Danke für den dahinter stehenden Aufwand, hat sich echt gelohnt

    Ich freue mich schon auf die nächsten Berichte
    Liebe Grüße, eure Sabi.
    ★ I will ride, I will fly, chase the wind and touch the sky ★


Stichworte

ert, schweden, skara, sommarland, tranan Achterbahn Airtime Alton Towers Arthur Attraktion Auszeichnung B&M Baustellenbilder Bayern Park Besucherzahlen Blackpool Cedar Point Chiapas Club Coaster Coasterfriends Disney Disneyland Disneyland Paris Efteling Dive Coaster Eintrittskarten EPCOT Erlebnispark Eröffnung Europapark Event Fahrgeschäfte Flug der Dämonen Fort Fear Fort Fun Forum Freizeitpark Gardaland Geisterbahn Gerstlauer Gutscheine Halloween Hansa Park Harry Potter Heide Park Hollywood Studios Horror Nights Hotel Indoor Intamin Kärnan Karacho Karussel Kirmes Legoland Looping Mack Mickey Maus Mirabilandia Movie Park München Neue Attraktion Neuheiten News Öffnungszeiten Onride Orlando Port Aventura POV Presse Rafting Ratgeber Resort Rollercoaster Saison 2014 Saison 2015 Sieben-Meilen-Sommer Singapore Six Flags Spiderman Themepark Thrill Tokyo Tour Tripsdrill TV Unfall Universal Studios Urlaub Vekoma Vergünstigungen Walt Disney World Warner Wasser Wing Coaster Wintertraum

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •